Herten

Fußball

SV Vestia beendet Saison mit Niederlage

Mit einer Niederlage hat sich Bezirksligist SV Vestia in die Sommerpause verabschiedet. Auf Wunsch des TuS Eichlinghofen haben die Distelner das letzte Saisonspiel auf Vatertag vorgezogen - und mit 0:2 verloren. "Eigentlich war's ein Sommerkick, der 0:0 endet", meint Vestia-Trainer Sebastian Rasch. 

26.05.2017, Michael Steyski

Herten

Traum-Start

Freibad-Saison eröffnet

Ein Saison-Auftakt wie gemalt steht dem Freibad des Copa Ca Backums in Herten an diesem Wochenende ins Haus. Nach der offiziellen Eröffnung am Donnerstag war schon der Freitag gut besucht. Viele hatten frei und auch das Wetter spielte mit sommerlichen 25 Grad mit. Das wird sich am Samstag und am Sonntag kaum ändern, da es teilweise sogar noch deutlich wärmer werden soll. Die Stadtwerke melden daher: Das Freibad hat von Samstag, 27. Mai, bis einschließlich Montag, 29. Mai, durchgängig von 7 bis 20 Uhr geöffnet.

26.05.2017, Hertener Allgemeine

Herten

Blitzer

Runter vom Gas

Autofahrer aufgepasst: Das Ordnungsamt der Stadt Herten misst am Samstag, 27. Mai, an der Riedstraße in Herten die Geschwindigkeit. Weitere Messstellen sind möglich.

26.05.2017, Hertener Allgemeine

Waltrop

"Ruhrpott-Achter" startet in Frankfurt

Bundesliga-Debüt

Am Samstag startet der "Ruhrpott-Achter" mit Beteiligung des RV Waltrop in Frankfurt ins erste Bundesliga-Rennen. Vom Ruderverein sind Steuerfrau Neele Erdtmann, Lara Erdtmann, Tabea Menzel, Lara Wehlend, Melanie Hummitzsch und Celine Schneider mit an Bord. Die restliche Besatzung stammt vom Koeperationsverein RC Witten.

26.05.2017, WZ

Recklinghausen

Unfallflucht

Nissan Micra am Stadthafen beschädigt

Ein schwarzer Nissan Micra wurde am Donnerstag zwischen 16.30 Uhr und 18.45 Uhr an der Straße "Am Stadthafen" so stark beschädigt, dass ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro entstanden ist. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat unter Tel.0800 / 2361 111 in Verbindung zu setzen.

26.05.2017, RZ

Marl

Von Auto erfasst

Motorradfahrer stürzte

Ein 66-jähriger Motorradfahrer aus Herne wurde am Freitagmittag bei einem Unfall leicht verletzt. Laut Polizei war der Motorradfahrer auf der Dorfstraße in Polsum unterwegs und wurde von dem Auto eines 61-jährigen Marlers erfasst. Dieser wollte von der Dorfstraße nach links in die Kirchstraße einbiegen. Dabei stieß er dann mit dem entgegen kommenden Motorradfahrer zusammen. Sachschaden: 6 500 Euro.

26.05.2017, MZ

Oer-Erkenschwick

Teppichmesser gezückt

13-Jährige bedrohen Jugendliche

Innerhalb von nur wenigen Minuten sind zwei Jugendliche mit einem Teppichmesser bedroht worden. Die beiden Tatverdächtigen sind gerade einmal 13 Jahre alt und kommen aus OE und Essen. Der erste Fall passierte am Mittwoch gegen 20.50 Uhr auf der Schillerstraße, der zweite Fall nur acht Minuten später auf der Buschstraße. Auf der Schillerstraße wurde eine 17-Jährige bedroht, die Täter forderten von ihr Geld. Kurze Zeit später wurde eine andere 17-jährige aus OE ebenfalls mit einem Teppichmesser bedroht. Diesmal verlangten sie das Handy. Die beiden Täter liefen davon, konnten allerdings von einem Zeugen festgehalten werden, bis die Polizei kam.

26.05.2017, Stimberg Zeitung

Marl

Bei den E-Junioren

TSV Marl-Hüls I ist Stadtmeister

Im Endspiel der Fußball-Stadtmeisterschaften der E-Junioren traf der TSV Marl-Hüls 1 auf die eigene Zweitvertretung. Am Ende jubelte die Erste der Blau-Weißen. 2:0 hieß es beim Schlusspfiff. Beide Mannschaften hatten sich in Vor- und Zwischenrunde  durchgesetzt. Dritter wurde das Team des VfB Hüls II. Die Titelkämpfe wurde auf den Sportanlagen am Loekamp ausgetragen.

26.05.2017, MZ

Marl

In Lenkerbeck

Zwei Autos gestohlen

Auf der Hülsbergstraße ist zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen ein blauer VW Golf Plus gestohlen worden. Das Auto mit RE-Kennzeichen hat einen Wert von rund 10 000 Euro. Das zweite Auto wurde in der Nacht auf Freitag von der Kniestraße gestohlen. Der schwarze Audi A6 hat ebenfalls ein RE-Kennzeichen und einen Wert von rund 14 000 Euro. Hinweise  an die Polizei, Tel. 0800/2361 111.

26.05.2017, MZ

Waltrop

Lohburger Straße

Fußgänger angefahren

An der Lohburger Straße hat ein 61-jähriger Waltroper am Donnerstag um 13.45 Uhr mit seinem Auto einen Fußgänger angefahren. Der 33-jährige Fußgänger aus Castrop-Rauxel war, wie die Polizei berichtet, in einer Fußgängergruppe auf der Straße unterwegs, als der 61-Jährige mit seinem Wagen vorbeifahren wollte. Dabei stieß der Pkw des Waltropers mit dem Fußgänger zusammen. Der 33-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.  

26.05.2017, WZ

Waltrop

Polnischer Fahrzeugbauer

Wielton übernimmt Mehrheit an Langendorf

Der börsennotierte polnische Fahrzeugbauer Wielton hat das Waltroper Traditionsunternehmen Langendorf mehrheitlich übernommen. Wielton kauft 80 Prozent der Anteile. Am Freitagmorgen unterrichtete Geschäftsführer Dr. Klaus P. Strautmann die Belegschaft. Personelle Veränderungen soll es durch die Übernahme nicht geben. Im Gegenteil verfolge man den Plan, die Belegschaft weiter aufzustocken. Auch der mögliche Umzug zum "Dicken Dören" werde laut des Waltroper Fahrzeugbauers von Wielton begrüßt

26.05.2017, WZ

Oer-Erkenschwick

Letzter Spieltag

Fußballer beenden die Saison

Am Sonntag fallen die meisten Entscheidungen über Auf- und Abstieg in den Spielklassen der Amateurfußballer. Der letzte Spieltag der Saison steht auf dem Programm. Und Bezirksligist Spvgg. Erkenschwick II empfängt zum Saisonfinale ab 15 Uhr den FC Epe. Schon vor einer Woche hatten die Schwarz-Roten mit dem Sieg in Borken den Klassenerhalt gesichert. Gegen Epe kann das Team von Trainer Oliver Gallert ganz entspannt aufspielen.

26.05.2017, Stimberg Zeitung

Recklinghausen

Trabrennbahn

Stallungen geraten in Brand

Am Freitagmorgen rückte die Feuerwehr gegen 9 Uhr zum Gelände der ehemaligen Trabrennbahn aus. Stallungen waren aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle und gelöscht. Das Dach der Stallungen ist stark beschäftigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen dauern an.

26.05.2017, RZ

Datteln

Amtsgericht

"Horrorclowns" schweigen zum Prozessauftakt

Als „Horrorclowns“ verkleidet soll ein Paar (29/35) vor sieben Monaten Angst und Schrecken verbreitet haben: Auf der Castroper Straße in Datteln sollen die Beiden in Serie Autofahrer zu Vollbremsungen gezwungen haben. Jetzt beschäftigt der Fall das Amtsgericht Recklinghausen. Ein Urteil könnte im Juni ergehen.

26.05.2017, dmp

Herten,Marl

Vor der Paracelsus-Klinik

Fußgängerin verstarb nach Unfall

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen um kurz vor 9 Uhr vor der Paracelsus-Klinik ereignet. Eine Autofahrerin war vor dem Parkhaus  beim Rückwärtssetzen gegen ein anderes Auto gefahren, unter das dann die 87-jährige Fußgängerin  geriet. Sie verstarb im Krankenhaus an den schlimmen Unfallfolgen.

26.05.2017, MZ

Recklinghausen

Fußball

Junioren küren ihren Stadtmeister

Die  C-Junioren des SV Hochlar 28 (Foto)  haben den totalen Röllinghäuser Triumph  verhindert. Die Schwarz-Weißen standen bei den A- bis  C-Junioren  in den Endspielen um den  Fußball-Stadtmeistertitel.  Die Elf von Segensberg  gewann deutlich mit 14:0. In den anderen  Altersklassen gewann SWR: Die B-Jugend gegen den FC/JS Hillerheide mit 1:0, die A-Junioren mit 3:2 gegen die PSV.

26.05.2017, RZ

Oer-Erkenschwick

Stimbergstraße

Rauchmelder verhindern Zimmerbrand

Rauchwarnmelder haben am Sonntagnachmittag in der Wohnung eines Hauses einen Zimmerbrand verhindert. Nachbarn hörten das Piepen, nachdem Essensreste in Abwesenheit der Wohnungsinhaber in einem Backautomaten zu kokeln begannen, und alarmierten die Feuerwehr. Die hatte die Lage schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

25.05.2017, Stimberg Zeitung

Herten

Baustelle

Paschenbergstraße ist bald wieder frei

Die Anwohner der Paschenbergstraße und des Berliner Viertels können bald aufatmen. Die Baustelle in der Paschenbergstraße geht in den Endspurt.
Ursprünglich sollten die Arbeiten im März enden. Bodenfrost und Probleme mit unterirdischen Leitungen sorgten für Verzögerungen. Letzter Arbeitstag auf der Baustelle soll nun der 31. Mai sein.

25.05.2017, HA

Recklinghausen

Ortlohstraße

Vollsperrung wegen Baustelle

Die Ortlohstraße wird von Montag, 29. Mai, bis voraussichtlich Montag, 19. Juni, auf Höhe der Zechenstraße und Suderwichstraße, voll gesperrt. Grund für die Sperrung sind Leitungsarbeiten der Firma Uniper.

25.05.2017, RZ

Herten

Ratssitzungen

Surmann will nicht neben Becker sitzen

Ratsherr Udo Surmann (Parteilose Wählergemeinschaft, Foto) will im Sitzungssaal des Hertener Rathauses nicht mehr neben Jutta Becker (WIR, Foto) sitzen. Seine Abneigung ist so groß, dass er es bei der Ratssitzung am Dienstag, 23 Mai, vorzog, auf die Besuchertribüne zu gehen. Damit verzichtete er auf Rede- und Stimmrecht. Surmann und Becker kämpften monatelang darum, eine Ratsfraktion gründen zu dürfen. Sieben Tage, nachdem eingewilligt worden war, trat Becker wieder aus. Die gegenseitigen Anschuldigungen drehen sich um Team-Fähigkeit, Geld, das Büro...

25.05.2017, HA

Recklinghausen

Brände

Feuerwehr im Doppeleinsatz

Am Mittwochabend musste die Feuerwehr gleich zweimal in schneller Folge handeln: Zunächst wurden die Einsatzkräfte um 18.28 Uhr zu einem Kellerbrand in der Altstadtschmiede gerufen, doch der entpuppte sich glücklicherweise als Laubbrand in einem Lichtschacht, der bereits durch Anwohner gelöscht werden konnte. Direkt im Anschluss wurde die Wehr zur Hochstraße gerufen. Hier brannte ein elektrisches Gerät in einer Wohnung. Der Brand wurde schnell gelöscht, die Wohnung entlüftet  und der Bewohner ins Krankenhaus transportiert. Hier waren 50 (!) Kräfte im Einsatz,  weil die Situation zunächst schwer einzuschätzen war.

25.05.2017, RZ

Oer-Erkenschwick

An der Dillenburg

Bogensportler öffnen Türen

Wer sich in die Geheimnisse des Bogensports einweihen lassen möchte, der ist am heutigen Feiertag Christi Himmelfahrt bei der Schützengilde Erkenschwick an der richtigen Adresse. Um 10 Uhr beginnt auf der Anlage, An der Dillenburg, der Tag der offenen Tür der Bogensport-Abteilung. Traditionell am Vatertag stehen die Mitglieder interessierten Besuchern für Fragen zur Verfügung.

25.05.2017, Stimberg Zeitung

Recklinghausen

Fußball

Junioren küren ihren Stadtmeister

An Christi  Himmelfahrt regiert  König Fußball. Auf der Anlage von Schwarz-Weiß Röllinghausen ermittelt der Recklinghäuser Fußball-Nachwuchs in drei Altersklassen den Feld-Stadtmeister. In allen drei Endspielen ist SW Röllinghausen  vertreten.  Die C-Jugend (13 Uhr) erwartet  den SV Hochlar 28.  Die B-Junioren (15 Uhr) treffen auf den FC/JS Hillerheide, während die U19 (17:30 Uhr) die PSV empfängt.

25.05.2017, RZ

Herten

Tennis

Westfälische Jugendmeisterschaften laufen

Bereits voll im Gange sind in Herten die 57. Westfälischen Jugendmeisterschaften im Tennis. Die Tennisfreunde (TF) richten in Backum die U12-Konkurrenz aus, der TC Grün-Weiß in Westerholt die Konkurrenzen der U14-18. Bis Mittwoch wurden in Westerholt Doppel gespielt, Donnerstag um 10 Uhr geht es mit den Einzeln los. Finaltag ist der Samstag (U 12 schon Freitag).

24.05.2017, Michael Steyski

Castrop-Rauxel

Reisepass abholen

Expressschalter eingerichtet

Wer im Castrop-Rauxeler Bürgerbüro zum Beispiel nur seinen neuen Reisepass oder Personalausweis abholen möchte, muss ab sofort keine Wartemarke mehr ziehen, sondern kann einen neu eingerichteten Expressschalter nutzen.
Wie die Stadt mitteilte, sollen die Mitarbeiter den Expressschalter während der Bürgerbüro-Öffnungszeiten möglichst durchgängig besetzen. Castrop-Rauxeler, die einen Personalausweis oder Reisepass im Bürgerbüro beantragt haben, können online abfragen, ob ihr Dokument schon abholbereit ist.

24.05.2017, Regio

Recklinghausen

Röllinghäuser Straße

Neue Brücke wird montiert

90 Tonnen Stahl liegen seit Dienstag neben der Röllinghäuser Straße. Das Abladen der neuen Brücke an der Röllinghäuser Straße war kein leichtes Unterfangen. Mitte Juli soll sie an ihre endgültige Position rücken. Bis dahin werden die beiden Elemente passgenau vorbereitet. Insgesamt ist die Brücke 42 Meter lang. Am 13. Juli wird sie dann mit zwei großen Autokränen auf ihre Fundamente gelegt werden kann. 

24.05.2017, RZ

Waltrop

Englisch-Abschlussprüfungen

Realschulleiterin hält Aufgaben für "anspruchsvoll"

Die Englisch-Prüfungen für den Mittleren Abschluss an Real- und Gesamtschulen haben vielen Schülern Kopfzerbrechen bereitet. Als anspruchsvoll wird die Prüfung auch an der Waltroper Realschule empfunden. Aber es gab dort keine Beschwerden wegen des hohen Schwierigkeitsgrades. Schulleiterin Christa Müther hält dennoch für richtig, dass nun Module aus der Bewertung gestrichen werden, jedoch ein Bonus-System eingeführt wird, wenn Schüler diese Aufgaben richtig gelöst haben. Es gibt auch die Möglichkeit, die Arbeit noch einmal zu schreiben.

24.05.2017, WZ

Waltrop

Große-Geist-Straße

Feuerwehrfest an Christi Himmelfahrt

An Christi Himmelfahrt lädt die Waltroper Feuerwehr wieder ein zum beliebten Familienfest. Von 11 bis 18 Uhr gibt es an der Große-Geist-Straße ein buntes Programm. Es gibt Show-Übungen der Einsatzabteilung, Kistenklettern und allerlei weitere Kinder-Spiele. Die Großen können die feuerwehreigene Gourmet-Küche genießen. Eben ein Fest für die ganze Familie. Nun hofft die Wehr noch auf gutes Wetter.

24.05.2017, WZ

Herten

Am "Cirkel"

Tiefgarage bleibt bis Montag zu

Ab Donnerstag, 25. Mai, und bis Montag, 29. Mai, 6.30 Uhr, ist die Tiefgarage am „Cirkel“ gesperrt, teilt die Firma Schettler Unternehmungen mit. Im Jahr des 25-jährigen Bestehens des Gesundheits- und Dienstleistungszentrums „Cirkel“ werde die öffentliche Tiefgarage unter dem an der Ecke Ewaldstraße/Kurt-Schumacher-Straße gelegenen Gebäudekomplex generalrenoviert.

24.05.2017, HA

Waltrop

Nachrücker in die Handball-Kreisliga

Der WHV steigt auf

Der Waltroper HV steigt als Dritter der 1. Kreisklasse in die Kreisliga auf, das ist nun offiziell. Es ist möglich, da kein Bezirksligist in die Kreisliga Industrie absteigt, aber zwei Kreisligisten hochgehen. Zudem verzichtet die TSG Sprockhövel auf ihren Startplatz und geht in die 1. Kreisklasse.

24.05.2017, WZ

Datteln

Christi Himmelfahrt

Müllabfuhr verschiebt sich

Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt am morgigen Donnerstag, 25. Mai, ändern sich die Müllabfuhr-Termine. Die Restmüll-, Bio- und Papiertonnen werden einen Tag später, nämlich am Freitag, 26. Mai, von der Müllabfuhr geleert. Die Abfuhr der gelben Tonnen und der gelben Säcke ist von dem Feiertag dagegen nicht betroffen. Die Stadtverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger, die Abfallgefäße am Tag der Abfuhr um 6 Uhr zur Leerung bereitzustellen.

24.05.2017, DMP

Marl

Achtung Blitzer

Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet

Achtung Autofahrer! Auch am Freitag führt das Ordnungsamt der Stadt Marl Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird hier: Brüderstraße, Dorfstraße, Hertener Straße, Im Breil, Leiblstraße, Westerholter Straße. Auch die Polizei kontrolliert im Stadtgebiet.

24.05.2017, mz

Marl

Jahrmarkt auf der Hauptstraße

Vatertag zum Straßenfest in Brassert

Am "Vatertag" zum Straßenfest. Ab dem heutigen Donnerstag bis zum Sonntag  wird auf der Brassertstraße vier Tage lang gefeiert. Die Straße wird gesperrt und zur Fußgängerzone, auch die Busse werden umgeleitet. Geöffnet ist der bunte Jahrmarkt jeden Tag von 11 bis 22 Uhr. Am Sonntag haben nachmittags die Geschäfte geöffnet und es lockt den ganzen Tag zusätzlich ein Hollandmarkt.

24.05.2017, mz

Marl

Unfallflucht

Audi angefahjren und weggegfahren

Das ist mehr als ärgerlich: Am Dienstag ist auf der Hebbelstraße ein geparkter schwarzer Audi A5 angefahren und beschädigt worden. Der Wagen war zwischen 12.30 Uhr und 16.30 Uhr in der Nähe der Hervester Straße abgestellt. Der Verursacher hat den Schaden von rund 1.000 Euro nicht gemeldet. Hinweise zu der Unfallflucht nimmt das zuständige Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 0800/2361 111 entgegen.

24.05.2017, mz

Oer-Erkenschwick

Fußball

RWE hofft noch auf den Aufstieg

Alle Augen richten sich am Sonntag in der Kreisliga B4 auf die Fußballer von DJK Germania Lenkerbeck und SV Rot-Weiß Erkenschwick, die den Kampf um den Aufstieg ab 15 Uhr unter sich ausmachen. Die Rot-Weißen gehen mit einem Punkt Rückstand in den letzten Spieltag, müssen gegen den FC Spvgg. Oberwiese gewinnen und gleichzeitig auf einen Lenkerbecker Ausrutscher gegen den SV Titania Erkenschwick hoffen.    

24.05.2017, Stimberg Zeitung

Marl

Unseröse Firmen unterwegs

Kanalüberprüfung nicht voreilig abschließen

Wie der Zentrale Betriebshof der Stadt (ZBH) mitteilt, sind im Stadtgebiet wieder unseriöse Firmen unterwegs, die Untersuchungen von Abwasserleitungen anbieten. „Diese Betriebe sind nicht im Auftrag der Stadt Marl unterwegs“, stellt Michael Lauche, Leiter des ZBH, klar. Er rät den Bürgerinnen und Bürgern, sich nicht unter Zeitdruck setzen zu lassen, mehrere Angebote einzuholen und nicht voreilig zu beauftragen.

24.05.2017, mz

Marl

Im Bankdrücken

Zwei Titel für den VfB Hüls

Erneuter Erfolg für die Schwerathleten des VfB Hüls. Bei den Westfalenmeisterschaften im Bankdrücken war der Hülser Florian Soßna nicht zu schlagen. Im dritten Versuch brachte er in seiner Altersklasse 115 Kilogramm zur Strecke. Soßna wurde damit verdient Titelträger genau wie sein Vereinskollege Werner Pasternak, der in der 

in der AK 4 bis 83 kg startete.

24.05.2017, MZ

Herten

Erst ab Montag erreichbar

Rathaus auch am Brückentag geschlossen

Nicht nur an Christi Himmelfahrt, 25. Mai, sondern auch am Freitag, 26. Mai, bleibt das Hertener Rathaus geschlossen. So sollen Stromkosten gesenkt und Urlaubstage sowie Überstunden abgebaut werden. Ab Montag ist die Verwaltung wie gewohnt erreichbar: Mo. und Di.: 8 bis 16 Uhr; Mi. und Fr.: 8 bis 12.30 Uhr; Do.: 8 bis 17.30 Uhr. Ab 1. Juni gelten neue Öffnungszeiten: Mo.: 8 bis 16 Uhr, Di., Mi. und Fr.: 8 bis 12.30 Uhr, Do.: 8 bis 12.30 und 14 bis 17.30 Uhr.

24.05.2017, HA

Oer-Erkenschwick

Stadtverwaltung

Bürgerbüro Freitag geschlossen

Das Bürgerbüro im Rathaus bleibt am Freitag, 26. Mai, geschlossen. Grund sind nach Angaben der Stadtverwaltung Systemarbeiten, die an diesem Tag durchgeführt werden. Ab Montag, 29. Mai, ist das Bürgerbüro dann wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

24.05.2017, Stímberg Zeitung

Herten

Feuerwehr-Einsatz

Verbranntes Essen am frühen Morgen

Um 5.44 Uhr rückte am Mittwochmorgen die Feuerwehr zu einem gemeldeten Zimmerbrand aus. Vor Ort an der Richterstraße stellte sich aber heraus, dass Essen auf dem Herd verbrannt war. Durch die Rauchentwicklung war in einer Wohnung der Feuermelder angesprungen  Die Einsatzkräfte entsorgten die Essensreste und lüfteten die Wohnung. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Herten und der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Scherlebeck

24.05.2017, HA

Recklinghausen

Hillerheide

Mini Cooper brennt aus

Ein Mini Cooper ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an der Innsbrucker Straße ausgebrannt. Durch die Flammen wurden noch drei weitere Autos, die in unmittelbarer Nähe des Minis geparkt waren, beschädigt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 50 000 Euro. Die Experten aus dem Präsidium gehen von Brandstiftung aus. Hinweise an die Polizei unter: T. 0 800/2 36 11 11.

24.05.2017, Hermann Böckmann

Recklinghausen

Kanu

Der Kanal kocht

Das hat Tradition: An Christi Himmefahrt richten die  Kanuten des Turn- und  Wassersportverein Recklinghausen wieder ihren  beliebten Canadier-Cup aus. Achter-Mannschaften werden sich auf dem Rhein-Herne-Kanal wieder packende  Duelle liefern. Los geht es um 14 Uhr  am TuW-Vereinsgelände (Pöppinghauser Straße 6, Herne)

24.05.2017, RZ

Marl

Blutprobe angeordnet

Fußgänger auf Gehweg angefahren

Ein 70-jähriger Fußgänger ist am Dienstagabend am Marien-Hospital auf dem Gehweg von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der Verursacher, ein 70-jähriger Autofahrer, kümmerte sich zunächst um den Verletzten. Dann fuhr er allerdings weg.  Er konnte wenig später ermittelt werden. Weil er möglicherweise betrunken war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde sein Führerschein sichergestellt.

24.05.2017, MZ

Datteln

Feuerwehr

Berkel wird neuer Chef

Am 31. August steht bei der Freiwilligen Feuerwehr Dattelns ein Wachwechsel an. Stadtbrandinspektor Thomas Schalomon wird dann in die passive Altersteilzeit gehen. Sein Nachfolger als Chef der Freiwilligen Feuerwehr wird Theo Berkel (55). Der Rat hat der Besetzung mit Berkel einstimmig zugestimmt, nachdem bereits die Feuerwehr sich intern für den gebürtigen Ahsener ausgesprochen hatte.

24.05.2017, DMP

Oer-Erkenschwick

Stadtbücherei

Lesung mit "Schuss"

Der Förderverein „Bildung greifbar“ der Stadtbücherei lädt am Freitag, 2. Juni, zu einer „Lesung mit Schuss“ ein. Beginn ist um 19 Uhr in der Bücherei, Berliner Platz 14 a. Zur Einstimmung auf den Sommerurlaub präsentieren die Oer-Erkenschwicker Autorin Britt Glaser und Bettina Döblitz aus Bottrop eigene, spannende, romantische und lustige Texte rund um Urlaub und Urlaubsorte. Die Bezeichnung „Mit Schuss“ bezieht sich auch auf die Erdbeer-Bowle, die man aber auch ohne Alkohol bekommen kann. Dazu werden Häppchen gereicht. Der Eintritt beträgt acht Euro (inklusive Verzehr). Um Voranmeldung wird gebeten unter Telefon 02368 / 69 13 20.

24.05.2017, Stimberg Zeitung

Marl

Achtung Blitzer

Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet

Achtung Autofahrer! Auch am heutigen Mittwoch führt das Ordnungsamt der Stadt Marl Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird hier: Goldregenstraße, Lipperand-straße, Neulandstraße, Nonnenbusch, Obersinsener Straße, Schmielenfeldstraße. Darüber hinaus finden im Bereich des Stadtgebietes Marl weitere Kontrollen statt. Auch die Polizei kontrolliert.

24.05.2017, mz

Castrop-Rauxel

Am Hauptbahnhof

Lärmschutz fertiggestellt

Das große Lärmschutzprojekt, das die Anwohner des Hauptbahnhofs und angrenzender Straßen in Castrop-Rauxel seit zweieinhalb Jahren begleitet hat, ist abgeschlossen. Die Schallschutzwände stehen. Auf einer Länge von insgesamt 1 550 Metern.  2,6 Millionen Euro hat sich der Bund die „Lärmsanierung an Schienenwegen“ kosten lassen. Neben den zum Teil drei Meter hohen Schallschutzwänden gab es auch passiven Lärmschutz. 20 000 Euro hat der Bund für den Einbau schalldämmender Fenster in rund 30 Wohneinheiten darüber hinaus ausgegeben. Von den Anwohnern kam ein positives Echo: „Wir haben die Rückmeldung, dass es merklich ruhiger geworden ist“, so Bürgermeister Rajko Kravanja.

23.05.2017, Regio

Recklinghausen

Suderwich

Drei Männer überfallen Radler

Am späten Montagabend, gegen 23.20 Uhr, ist ein 31-jähriger Radler auf der Schulstraße von drei unbekannten Männern überfallen worden. Die hatten erst nach Zigaretten gefragt, zogen dann Messer. Beschreibung des Haupttäters: etwa 30 bis 40 Jahre alt, ca. 1,90 m groß, schlank, blonde Haare, blaue Augen, bekleidet mit einem roten T-Shirt. Die beiden Mittäter sollen ebenfalls 30 bis 40 Jahre alt sein. Hinweise an die Polizei, Telefon 0800/2 36 11 11.

23.05.2017, RZ

Herten

Copa Ca Backum

Freibad eröffnet am Donnerstag

An Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 25. Mai) eröffnet das Copa Ca Backum die Freibad-Saison. Frühschwimmer sind ab 7 Uhr willkommen. Am Eröffnungstag bleibt das Freibad Backum ganztägig von 7 bis 20 Uhr geöffnet. Danach erfahren Badegäste täglich auf www.copacabackum.de, ob das Freibad von 7 bis 20 Uhr geöffnet ist oder ob die Schlechtwetter-Regelung greift – dann ist es nur von 7 bis 10 Uhr und von 18 bis 20 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise verändern sich im Vergleich zum Vorjahr nicht.

23.05.2017, HA

Herten

Jugendfußball

BWWL-A-Junioren müssen weiter zittern

Den vorzeitigen Klassenerhalt in der Bezirksliga haben die A-Jugendlichen von BWW Langenbochum verpasst. Dabei führten die Blau-Weißen gegen den DSC Wanne-Eickel verdient zur Pause mit 2:0, verpassten es aber, nachzulegen. In einer hitzigen Schlussphase kamen die Wanner dank zwei verwandelter Strafstöße noch zum 2:2.

23.05.2017, Michael Steyski

Oer-Erkenschwick

Tennis

Erfolgreicher Spieltag für TuS-Teams

Die Herren 40 des TuS 09 Erkenschwick setzten sich in der Verbandsliga mit 6:3 beim TC Menden durch. Das Ergebnis wirkt deutlicher, als es die Schlussphase in den Doppeln war, am Ende aber stand der zweite Sieg im dritten Spiel fest. Nach der Auftaktniederlage feierten auch die Herren 55 in der Westfalenliga ihren ersten Erfolg. Sie bezwangen den  TC Hörstel mit 6:3.

23.05.2017, Stimberg Zeitung

Waltrop

An den Brückentagen

Rathaus nur eingeschränkt geöffnet

An den Brückentagen zu Christi Himmelfahrt, 26. Mai, und Fronleichnam, 16. Juni, bleibt das Rathaus der Stadt Waltrop für Publikumsverkehr geschlossen. Das teilt die Stadtverwaltung jetzt mit. Zudem sind die Dienststellen wegen einer betrieblichen Veranstaltung am Dienstag, 30. Mai, erst ab 14 Uhr für Bürger zu erreichen.

23.05.2017, WZ

Marl

Makabrer Fund

Pferdeohr stellt Polizei vor ein Rätsel

Ein makabrer Fund stellt die Polizei vor ein Rätsel: Am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr stieß eine Spaziergängerin auf einer Weide nahe der neuen Schlenke auf ein Pferdeohr. Wie es dorthin kommt, ist den Beamten ein Rätsel. Es gibt weder Anzeigen noch Hinweise auf Straftaten. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0800 2361 111.

23.05.2017, mz

Herten

Hubschrauber-Einsatz

Mann vom Dach gestürzt

Die Hertener Berufsfeuerwehr und der Rettungsdienst sind am Dienstag gegen 10.45 Uhr zum Hegemannsweg in den Feldern zwischen Herten und Gelsenkirchen-Resse ausgerückt. Nach ersten Informationen ist dort ein Mann bei Dachdecker-Arbeiten vom Dach eines Gebäudes gestürzt. Weil das Hertener Notarzt-Fahrzeug bereits andernorts im Einsatz und auch in den Nachbarstädten kein Notarzt-Fahrzeug verfügbar war, brachte ein Hubschrauber der ADAC-Luftrettung einen Notarzt zur Einsatzstelle. Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sicherten die Landung ab.

23.05.2017, HA

Herten

Zusammenstoß

Radfahrer (9) leicht verletzt

Ein Junge aus Herten ist am Montagnachmittag (22 .Mai) bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der Neunjährige fuhr gegen 15.50 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Backumer Straße. Als er über die Kreuzung Westerholter Straße hinweg fahren wollte, stieß er mit dem Pkw einer 56-jährigen Autofahrerin aus Herten zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Neunjährige leicht verletzt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

23.05.2017, HA

Marl

Paul-Schneider-Straße

Dixi-Klo und Transporter angezündet

Auf dem Schulhof einer leerstehenden Schule an der Paul-Schneider-Straße hat es in der vergangenen Nacht gebrannt. Das Feuer war gegen 1.50 Uhr einem Nachbarn aufgefallen. Unbekannte  hatten ein Dixi-Toilettenhäuschen und einen Mercedes-Sprinter angezündet. Das Heck des Transporters stand komplett in Flammen. Schaden: 10 000 Euro. Hinweise an die Polizei, Tel. 0800/2361 111.

23.05.2017, MZ

Marl

Spielfest am Rathaus

Neue Welten entdecken

Viele Marler Kinder lieben das MaKi-Mobil. Von montags bis freitags ist das rollende Spielzimmer in den Stadtteilen unterwegs. Am Dienstag macht das MaKi- auf dem Creiler Platz am Rathaus Station: Von 14 bis 18 Uhr findet ein Treffen des MaKi-Mobils mit Spielmobilen aus ganz NRW statt. Unter dem Motto „Spielend neue Welten entdecken“ gibt es ein buntes Programm.

23.05.2017, mz

Oer-Erkenschwick

Mit Erbsensuppe

Vatertag im Kleingarten

Der Kleingartenverein „Arbeit und Freude“ lädt an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 25. Mai, wieder zum traditionellen Erbsensuppenessen ein. Die Kleingärtner freuen sich auf reichlich Besuch in ihrer Anlage an der Ahsener Straße. Los geht es um 11 Uhr. Dann können sich die Besucher bereits mit gekühlten Getränken stärken. Um 12 Uhr kommt die von der Frauengruppe frisch zubereitete Erbsensuppe auf den Tisch.
Zu dieser Aktion sind nicht nur die Kleingärtner, Freunde und Bekannte eingeladen, sondern alle Bürgerinnen und Bürger.

23.05.2017, Stimberg Zeitung

Marl

Achtung Blitzer!

Kontrollstellen am Dienstag

Auch am Dienstag führt das Ordnungsamt der Stadt Marl Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird hier: Bachackerweg, Hammer Straße, Lippramsdorfer Straße, Loekampstraße, Merkelheider Weg, Zur Freiheit. Darüber hinaus finden im Bereich des Stadtgebietes Marl weitere Kontrollen statt. Auch die Polizei kontrolliert.

23.05.2017, mz

Herten

Billard

Zwei Auswärtssiege für Bundesligist GT Buer

Mit zwei Auswärtssiegen haben die Billard-Spieler von GT Buer die Bundesliga-Saison im Dreiband beendet. Zunächst setzte sich das GTB-Team bei der BG RW Krefeld mit 6:2 durch. Zum Abschluss folgte noch ein 8:0 bei Absteiger BSV Velbert. Mit 15:21 Punkten sprang für GT Buer am Ende der achte Platz heraus.

22.05.2017, Michael Steyski