Datteln

Ratsvorlage

Spielplatz Alfredstraße wird abgerissen

Eine Formulierung in einer Beschlussvorlage der Stadtverwaltung hat für Irritationen gesorgt: Der Spielplatz an der Alfredstraße werde „umgestaltet“, heißt es in einer Beschlussvorlage an den Rat. Dabei verfolgt die Stadt den Plan, diesen Spielplatz zu schließen. Im Gegenzug zum Abbau des Spielplatzes Alfredstraße werde der Spielplatz am Höttingpark derzeit verschönert.

27.03.2017, DMP

Oer-Erkenschwick

Aus dem Polizeibericht

Einbruch und Autodiebstahl

Einen Wohnungseinbruch und einen Autodiebstahl vermeldet die Polizei. In der Zeit von Freitag bis Samstag hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf und drangen in ein Reihenhaus am Voßacker ein. Ein Laptop wurde gestohlen. Einen auf der Schweriner Straße geparkten schwarzen Hyundai i40 Kombi mit Recklinghäuser Kennzeichen entwendeten Unbekannte in der Zeit von Sonntag, 20 Uhr bis Montag, 8 Uhr. Das Auto hat einen Wert von 23 000 Euro. Hinweise an die Polizei telefonisch  unter 08 00/2 36 11 11.

27.03.2017, Stimberg Zeitung

Waltrop

Am Schwarzbach

Ford Kuga angefahren und geflüchtet

Vom Unfallort geflohen ist ein unbekannter Fahrzeugführer, der am Montag zwischen 10 und 10.30 Uhr einen braunen Ford Kuga angefahren hat. Der Wagen stand an der Straße "Am Schwarzbach". Der Unfall habe sich entweder auf dem Aldi-Parkplatz oder auf dem naheliegenden Rewe-Parkplatz ereignet, teilt die Polizei mit. Der entstandene Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Hinweise unter Tel. 0800/2361111.  

27.03.2017, WZ

Oer-Erkenschwick

Oer

Pferd reißt aus - Reiterín verletzt

Bei einem Unfall in Oer sind ein Pferd und eine Reiterin leicht verletzt worden. Nach erfolgter Einweisung in einem Pferdeverleih führte ein 30-jähriger Recklinghäuser ein Pferd an der Leine. Seine Ehefrau (28) saß auf dem Sattel. Im Verlauf des Ausrittes ließ der Mann die Leine los und das Pferd riss aus. Das Tier stürzte mitsamt der Frau zu Boden und prallte gegen einen geparkten Pkw. Die Frau wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Das Pferd verletzte sich ebenfalls leicht.

27.03.2017, Stimberg Zeitung

Marl

Ovelheider Weg

Navi, Lenkrad und Airbag entwendet

In der Zeit von Sonntag, 21 Uhr, bis Montag, 0.10 Uhr, schlugen unbekannte Täter an einem auf dem Ovelheider Weg geparkten 5er BMW die Seitenscheibe ein, bauten das festinstallierte Navigationssystem und das Lenkrad samt Airbag aus und entwendeten diese. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 08 00/23 611 11.

27.03.2017, mz

Waltrop

Jugend musiziert

Karlotta Haydn gewinnt

Karlotta Haydn, die auf höchstem Niveau Harfe spielt, hat den Wettbewerb "Jugend musiziert" auf Landes-Ebene gewonnen. Sie erreichte die höchste mögliche Punktzahl und wird nun beim Bundeswettbewerb antreten.

27.03.2017, WZ

Datteln

Unfall

Rettungswagen verunglückt

Ein  Rettungswagen der Dattelner Feuerwehr ist am Sonntag gegen 15 Uhr bei einer Einsatzfahrt verunglückt. Der Unfall ereignete sich in Castrop-Rauxel auf der B 235. Der 50-jährige Fahrer des RTW aus Datteln fuhr mit Blaulicht und Martinshorn bei Rot geradeaus über die Kreuzung Siemensstraße, weil er zu einem Unfall musste. Ein 56-jähriger Autofahrer, der von der Klöcknerstraße aus geradeaus in die Siemensstraße fahren wollte, übersah das. Beide Fahrer und der Beifahrer des Rettungswagens wurden leicht verletzt. Sachschaden: rund 15000 Euro.

27.03.2017, dmp

Recklinghausen

Handball

PSV II macht Aufstieg perfekt

Die  Bezirksliga-Handballerinnen der Polizeisportvereinigung (PSV) haben  am  fünftletzten  Spieltag  ihr  Ziel erreicht. Mit einem 38:35 beim  Tabellendritten ASC 09 Dortmund machte der noch ungeschlagene Spitzenreiter den Aufstieg in die  Landesliga perfekt.

27.03.2017, RZ

Datteln

Bürgerinitiative

Neuer Name, neue Ziele

Die Bürgerinitiative (BI) „Leerstand verhindern“ ist Geschichte. Die BI heißt jetzt „Initiative Datteln“. Nicht nur der Name ist neu, sondern auch die Ziele. Kein Wunder, denn das Hauptaugenmerk der alten BI, die Verhinderung von Einzelhandel auf dem Schemm-Platz, ist ja erreicht. Die Zielrichtung der Initiative ist jetzt die Unterstützung und Förderung kultureller und wirtschaftlicher Belange der Stadt.

27.03.2017, dmp

Marl

Achtung Blitzer

Hier kontrolliert das Ordnungsamt

Achtung! Auch heute führt das Ordnungsamt wieder eigene Geschwindigkeitsmessungen durch. An folgenden Straßen wird kontrolliert:Goldregenstraße, Neulandstraße, Nonnenbusch, Obersinsener Straße, Schmielenfeldstraße, Schulstraße. Darüber hinaus kontrolliert die Polizei im Stadtgebiet.

27.03.2017, mz

Dorsten

Auto fährt auf

Motorradfahrer schwer verletzt

Wegen eines Unfalls mit einem Motorradfahrer war die Marler Straße in Dorsten am Sonntagnachmittag zeitweise voll gesperrt. Ein Autofahrer war in Richtung Dorstener Altstadt unterwegs, als er auf den an einer Kreuzung verkehrsbedingt haltenden Motorradfahrer auffuhr und ihn in das Heck eines noch davor stehenden Fahrzeuges schob. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.

26.03.2017, Regio

Marl

Im Nonnenbusch

Laube abgebrannt

Aus noch ungeklärter Ursache ist am späten Samstagnachmittag eine kleine Laube abgebrannt. Vermutlich wurde eine Hecke angezündelt. Von dort ist das Feuer dann auf die Laube übergeschlagen. Der Löschzug der Hauptwache rückte aus und löschte mit Wasser. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt.

26.03.2017, MZ

Herten

Beim Wettbewerb Jugend musiziert

Elnur und Tobias holen 1. Preis

Tobias Iwanczik (10) und Elnur Misirli (11) haben am Wochenende beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Münster einen ersten Preis geholt. Beide spielen Querflöte und werden an der Musikschule Herten von Sascha Schiefer unterrichtet. Die jungen Querflötisten nahmen in der Kategorie „Holzbläserensembles“ (Altersgruppe II) teil und traten dort erfolgreich gegen 37 weitere Ensembles an.

26.03.2017, Hertener Allgemeine

Marl

Volleyball

Damen des VC Marl sind Meister

Die Damenmannschaft des VC Marl hat das Spitzenspiel bei TV Gladbeck V zwar mit 2:3 verloren, gefeiert wurde trotzdem. Durch den Gewinn der zwei Sätze holten sie den noch fehlenden Zähler zum Titelgewinn. Im nächsten Jahr wird das Team von Trainer André Mölleken in der Bezirksliga aufschlagen.

26.03.2017, MZ

Waltrop

Polizeibericht

Roller-Fahrer hatte getrunken

Ein 66-Jähriger Motorroller-Fahrer ist laut Polizei am Freitag beim Abbiegen von der Leveringhäuser Straße in die Straße "Am Mühlenteich" gestürzt und verletzte sich.  Ein Test ergab, dass er zu viel Alkohol getrunken hatte.  Sein Führerschein wurde einbehalten.  Der Sachschaden ist gering.

26.03.2017, WZ

Recklinghausen

Maybachstraße

Jaguar nimmt VW Lupo die Vorfahrt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntag gegen 14 Uhr auf der Maybachstraße ereignet. Nach Angaben der Polizei hat die Fahrerin eines weißen Jaguar vermutlich einem VW Lupo die Vorfahrt genommen, als sie vom Mulvanyring aus in die Maybachstraße einbiegen wollte. Sie wurde bei der Kollision verletzt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus ihrem Auto befreit werden.

26.03.2017, Hermann Böckmann

Herten

Volleyball

TuS-Frauen stehen vor dem Oberliga-Titel

Die wohl letzte große Hürde auf dem Weg zum Oberliga-Titel haben die TuS-Volleyballerinnen aus dem Weg geräumt. Gegen den Dritten BW Sande gewannen die Schützlinge von Dr. Ferdinand Stebner mit 3:1 ( 25:20, 25:16, 18:25, 25:15). Da der Zweite RC Borken-Hoxfeld II überraschend in Paderborn mit 1:3 unterlag, brauchen die Hertenerinnen nur noch einen Punkt aus zwei Spielen.

26.03.2017, Michael Steyski

Oer-Erkenschwick

Erkenschwicker Schützen

Uli Filoda und Britta Matern führen die Gilde

Die Bataillonsversammlung der Schützengilde Erkenschwick wählte mit großer Mehrheit Uli Filoda, der schon von 2005 bis 2014 Gildenchef war, zum neuen Vorsitzenden. Markus Habermann, der nicht mehr antrat, wurde mit stehendem Applaus verabschiedet. Auch sein Stellvertreter Jürgen Stelmaszyk verzichtete auf eine erneute Kandidatur. Mit Britta Matern wurde eine Nachfolgerin gewählt, die ebenfalls schon viel Erfahrung in der Vorstandsarbeit mitbringt.

26.03.2017, Stimberg Zeitung

Datteln

Schnelles Internet

Bund lehnt Förderantrag ab

Schnelles Internet – da ist Datteln alles andere als gut aufgestellt. Bürger und Unternehmen scharren schon lange mit den Hufen. Jetzt gab es in den städtischen Planungen für den Breitbandausbau auch noch einen Rückschlag. Der Bund hat eine Förderung für schnelles Internet in Datteln abgelehnt.

26.03.2017, dmp

Marl

Am Chemiepark

Hafenbecken verunreinigt

Im Chemiepark Marl wurde durch Treibgut und Staub aus dem Wesel-Datteln-Kanal das Hafenbecken verunreinigt. Nach einer eingehenden Überprüfung durch Einsatzkräfte der Werkfeuerwehr konnte eine Beteiligung von chemischen Produkten ausgeschlossen werden, teilt ein Sprecher des Chemieparks mit. Das Treibgut wird in den nächsten Tagen entsorgt. Die Einsatzkräfte haben den Einsatz beendet.

 

26.03.2017, MZ

Recklinghausen

Handball

HSG Vest feiert Derbysieg

Die  Verbandsliga-Handballer der HSG Vest haben  im Kampf um den Klassenerhalt ein Lebenszeichen gesendet. Die Mannschaft  von Trainer Maik  Düerkop gewann das Derby  beim  SV Westerholt überraschend deutlich mit 39:29.

26.03.2017, RZ

Datteln,Oer-Erkenschwick

Stimbergstraße

Drogenfahrt eines 19-Jährigen

Ein 19-jähriger Autofahrer aus Datteln befuhr am Freitag gegen 18 Uhr die Stimbergstraße. Da er den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte, hielten ihn Polizisten an. Bei der Kontrolle kam den Beamten der Verdacht, dass der 19-Jährige unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte dies. Der Dattelner wurde zur Polizeiwache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Eine Weiterfahrt wurde untersagt.

26.03.2017, Stimberg Zeitung

Recklinghausen

Handball

PSV macht Aufstieg perfetkt

Es ist vollbracht: Die Landesliga-Handballer der PSV haben  vorzeitig den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt gemacht.  Das Team von Trainer Ingo Stary gewann gegen  die Ahlener SG II (36:25) und profitierte  gleichzeitig  von der Niederlage von Verfolger TuS Borussia Höchsten (26:29 gegen Westfalia Herne).

26.03.2017, RZ

Recklinghausen

21. Frühjahrsputz

Wilde Müllkippen nehmen zu

Mehr als 70 Gruppen und Initiativen haben sich am 21. Frühjahrsputz des Bürgermeisters beteiligt. Die genaue Müllmenge, die gesammelt wurde, stand am Samstag bei der großen Besenparty auf dem KSR-Gelände noch nicht fest, doch wird sie deutlich über dem Vorjahreswert von sechs Tonnen liegen. Die KSR-Verantwortlichen beklagten die massive Zunahme wilder Müllkippen im vergangenen Jahr.

26.03.2017, Hermann Böckmann

Herten

An der Feldstraße

Anwohner löscht Heckenbrand

Die Feuerwehr ist heute (25. März) gegen 15.40 Uhr zu einem Kleinbrand an der Feldstraße/Ecke Siedlungsstraße gerufen worden. Ein Anwohner hatte gemeldet, dass eine Hecke brennt. 

Er konnte den Brand aber noch vor Eintreffen der Berufsfeuerwehr löschen. Die Feuerwehr war mit einem Löschfahrzeug und dem Einsatzleitwagen vor Ort, konnte aber nach einer kurzen Kontrolle wieder zur Wache fahren.


25.03.2017, Martin Pyplatz

Recklinghausen

Herner Straße

Hallenbad bleibt am 30. März geschlossen

Das Hallenbad an der Herner Straße bleibt am Donnerstag, 30. März, für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Denn die Recklinghäuser Grundschulen feiern ein Schwimmfest. Der Vereinsbetrieb am Nachmittag findet wie gewohnt statt. Alle anderen Badegäste können auf das Südbad an der Pappelallee 50 ausweichen. Geöffnet ist dort am Donnerstag von 8 bis 21 Uhr (ab 19.45 Uhr ausschließlich für Frauen).

25.03.2017, RZ

Herten

In Langenbochum und Scherlebeck

Stadtwerke buddeln und sperren Straßen

In Langenbochum und Scherlebeck kommt es zu Sperrungen. Die Stadtwerke planen wie folgt: Von Dienstag, 28. März, bis Donnerstag, 30. März, wird die nördliche Einfahrt von der Langenbochumer Straße in die Backumer Straße gesperrt. Zusätzlich wird am Mittwoch, 29. März, der nördliche Gehweg der Polsumer Straße zwischen Backumer Straße und Feldmark gesperrt. Dort wird auch die Polsumer Straße nur eingeschränkt befahrbar sein. Rückfragen: Tel. 0 23 66 / 307 171 oder Mail: gasnetz@herten.de

25.03.2017, HA

Marl

Achtung, Blitzer

Ordnungsamt kontrolliert am Samstag

Achtung! Auch am heutigen Samstag blitzt das Ordnungsamt wieder in Marl. An folgenden Straßen wird kontrolliert: Brassertstraße, Goethestraße, Robert-Bunsen-Straße und Schachtstraße. Darüber hinaus blitzt auch die Polizei im Stadtgebiet.

25.03.2017, mz

Recklinghausen

Rollhockey

Heimrecht für den RHC

Der Rollhockeyclub (RHC) möchte mit seinen Bundesliga-Vertretungen den Heimvorteil in der Heinrich-Auge-Halle nutzen. Am heutigen Samstag (15:30 Uhr) empfangen die Frauen ERG Iserlohn im Viertelfinale des DRIV-Pokal. Am Sonntag (14 Uhr) trifft der RHC dann in der Bundesliga auf den Tabellendritten SC Bison Calenberg. Im Anschluss (16:30 Uhr) treffen die Herren-Teams beider Klubs aufeinander.

25.03.2017, RZ

Oer-Erkenschwick

Stadthalle

Chöre begrüßen den Frühling

Neun Chöre und Solisten beteiligen sich am städtischen Konzert am Sonntag, 26. März, von 16 bis 17.30 Uhr in der Stadthalle am Berliner Platz 14. Der Einlass beginnt um 15 Uhr, los geht es um 16 Uhr. Mit einem abwechslungsreichen Programm begrüßen Tobias und Susanne Bargel sowie Laura Winnizki, die „Wanderlerchen“, der Kinderchor „OERwürmer“, der Volkschor, Edith Rokitta und der Grubenwehrchor den Frühling. Der Eintritt ist frei.

25.03.2017, Stimberg Zeitung

Dorsten,Haltern,Herten,Marl

Im Indupark Dorsten/Marl

Neue Zentralküche für vier Hospitäler

Ab Montag, 27. März, versorgt die neue Zentralküche der Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH (KKRN) im Industriepark Marl/Dorsten vier Krankenhäuser der Region: St. Elisabeth in Dorsten, St. Sixtus in Haltern, das Marler Marienhospital und das Gertrudis-Hospital in Westerholt. Sie wurde jetzt eingeweiht.  Auf einer Fläche von 2000 Quadratmetern ist eine hochmoderne Küche entstanden. Das Essen wird in dem neuen Verfahren "Cook & Chill" also "Kochen und Kühlen" vorgegart. Fertig gekocht werden die Mahlzeiten dann in eigens gefertigten Schränken in den Krankenhäusern selbst.

24.03.2017, Regio

Marl

Besentag in Marl

Samstag wird die Stadt geputzt

Samstag ab 9 Uhr geht es los: Dann werden in der ganzen Stadt die Besen geschwungen und alles sauber gemacht. Mehr als 1 300 freiwillige Helfer haben sich zum Besentag angemeldet, um die Stadt zu fegen, Dreckecken zu entrümpelt und Bäder zu putzen. Ab 12 Uhr steigt auf dem Gelände des ZBH die Besenparty. Dort gibt es für die Helfer kostenlos Eintopf und Nachtisch.

24.03.2017, mz

Herten

Volleyball

Noch drei Siege bis zum Oberliga-Titel

Auf dem Weg zur Oberliga-Meisterschaft stehen für die TuS-Volleyballerinnen noch drei Partien an. Den Anfang macht am Samstag (25.3.) das Duell mit dem Tabellendritten SV BW Sande (18 Uhr, Martin-Luther-Halle). Anschließend treten die Schützlinge von Dr. Ferdinand Stebner beim Tabellenletzten ASV Senden II (1. April) und gegen den Vorletzten VC Bottrop (8. April) an.

24.03.2017, Michael Steyski

Waltrop

"Earth Hour"

Schiffshebewerk bleibt Samstag dunkel

Millionen von Menschen schalten am Samstag, 25. März, zur weltweit ausgerufenen „Earth Hour“ um 20.30 Uhr das Licht aus, um ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen. Auch Standorte des LWL-Industriemuseums schalten an diesem Abend für eine Stunde die Beleuchtung an ihren Gebäuden aus. So bleibt zum Beispiel auch am Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop die Beleuchtung aus.

24.03.2017, WZ

Waltrop

Julien Corzilius

Neuer Leiter für Diakonie-Werkstatt

Die Waltroper Werkstatt für Menschen mit Behinderungen der Diakonie hat einen neuen Leiter. Anfang Februar hat Julien Corzilius in dem Betrieb an der Straße Zur Pannhütt das Ruder übernommen. Der 26-Jährige tritt in die Fußstapfen von Michael Liewen, der die Einrichtung viele Jahre geleitet hat und mittlerweile im Ruhestand ist. Corzilius wohnt in Henrichenburg.

24.03.2017, WZ

Oer-Erkenschwick

Unfallfahrer flüchtet

Radfahrer verletzt

Die Polizei ist nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der Westerbachstraße auf der Suche nach Zeugen. Gegen 10.45 Uhr befuhr ein 16-jähriger Fahrradfahrer die Straße. Als er nach links in die Straße Buhrort einbiegen wollte, erfasste ihn ein unbekannter Autofahrer. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich am Kopf. Er musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Autofahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den 16-Jährigen zu kümmern. Hinweise zum unbekannten Auto erbittet die Polizei telefonisch unter 0800/2361 111.

24.03.2017, Stimberg Zeitung

Herten

An der Feldstraße

Täter flüchten ohne Beute

Unbekannte Einbrecher hebelten am Donnerstagnachmittag, 23. März, eine Terrassentür auf und drangen in ein Reihenhaus an der Feldstraße ein. Das teilt die Polizei mit. Die Täter durchwühlten mehrere Schränke und Behältnisse. Als der Wohnungsmieter zurückkehrte, flüchteten die Täter ohne Beute.

24.03.2017, HA

Recklinghausen

Bauarbeiten

Sachsen- und Lülfstraße werden komplett gesperrt

Die Sachsenstraße und die Lülfstraße werden von Dienstag, 28. März, bis Mittwoch, 5. April, im Kreuzungsbereich Hochfeld und Suderwichstraße in Fahrtrichtung Sachsenstraße komplett gesperrt. Grund für die Sperrung sind  Sanierungsarbeiten der Asphaltschicht. Die ist aufgrund von Hitzeschäden aus dem vergangenen Jahr beschädigt und muss repariert werden. Umleitungen werden ausgeschildert.

24.03.2017, RZ

Datteln

Amtsgericht

Anklage gegen Horror-Clowns

Gegen die Dattelner Marcel B. und Ariane M., die im Oktober als sogenannte Horror-Clowns bundesweit in die Schlagzeilen kamen, wird Anklage erhoben. Das bestätigte der Direktor des Amtsgerichtes Recklinghausen, Dietmar Wilmsmann, auf Anfrage unserer Zeitung.

24.03.2017, dmp

Oer-Erkenschwick

Volksbank

Geldsegen fördert Ehrenamt

Gutes tun und das Ehrenamt fördern, das ist auch der Volksbank ein Anliegen. Und so überreichte das Geldinstitut nun eine Gesamtspende in Höhe von 15 000 Euro an zehn Sportvereine und soziale Projekte aus dem Geschäftsgebiet. In Oer-Erkenschwick wurden der Stadtsportverband für sein Sportprojekt im Offenen Ganztag und die Spiele der Freundschaft, die 2019 am Stimberg stattfinden sollen, bedacht. Außerdem erhielt der TuS 09 Erkenschwick für seine Jugendarbeit eine Spende.

24.03.2017, Stimberg Zeitung

Marl

Fußball-Bezirksliga

Zwei daheim, einer auswärts

Sowohl der FC Marl, der VfB Hüls und auch der TSV Marl-Hüls II müssen an diesem Sonntag in der Fußball-Bezirksliga um Punkte kämpfen. Der VfB Hüls empfängt im Evonik-Sportpark am Badeweiher Vorwärts Epe. Der TSV II ist im Loekampstadion Gastgeber von den Sportfreunde aus Merfeld. Reisen muss der FC Marl. Er spielt bei Adler Weseke. Anpfiff ist jeweils um 15 Uhr.

24.03.2017, MZ

Herten

Fest installiert

Neue Blitzer sind scharf

Ab dem heutigen Freitag, 24. März, sind die drei neuen, fest installierten „Blitzer“ auf Hertener Stadtgebiet scharfgeschaltet. Auf der Ewaldstraße blitzen zwei stationäre Anlagen zu schnell fahrende Autofahrer. Seit Mai 2016 gilt hier tagsüber eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h, in den Nachtstunden sind nur 80 km/h erlaubt.  Auf der Hertener Straße gilt ein Tempolimit von 50 km/h. Die Messanlage dient hier der allgemeinen Verkehrssicherheit, heißt es von der Stadt.

24.03.2017, HA

Recklinghausen

Basketball

Citybasket bittet zu Spitzenspiel

Mehr Spitzenspiel geht nicht:  Der noch verlustpunktfreie  Spitzenreiter  BBZ Opladen II  gastiert am 25. März (19:30 Uhr, Vestische Arena) bei seinem  Verfolger  Citybasket. Die Recklinghäuser Basketballerinnen haben mit ihrem letzten  Sieg im Derby gegen den  Herner TC II den sportlichen Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft und  können daher in diesem Gipfeltreffen befreit  aufspielen.

24.03.2017, RZ

Marl

Achtung, Blitzer

Hier wird am Freitag kontrolliert

Achtung! Auch am heutigen  Freitag blitzt das Ordnungsamt wieder in Marl. An folgenden Straßen wird kontrolliert: Dorfstraße, Friedhofstraße, Leiblstraße, Ophoffstraße, Riegestraße und Schillerstraße. Darüber hinaus blitzt auch die Polizei im Stadtgebiet.

24.03.2017, mz

Herten

Hertener Innenstadt

Freies WLAN ab 30. März

Freies Surfen ist bald auch in der Hertener Innenstadt ist bald möglich. Die Stadtwerke haben hierzu in zentralen Bereichen WLAN-Hotspots eingerichtet und somit drahtlose, offene und kostenlose Zugänge zum Internet geschaffen. Nachdem die Techniker in den vergangenen Wochen die notwendigen Voraussetzungen geschaffen haben, können sich Innenstadtbesucher ab Ende des Monats über die Möglichkeit zum kostenlosen Surfen freuen. Der Startschuss fällt am Donnerstag, 30. März.

23.03.2017, HA

Dorsten

A31-Baustelle

Sperrung nicht erforderlich

Eine neue Baustelle auf der A31: Die Straßen-NRW-Autobahnniederlassung Hamm erneuert ab Montag, 27. März, zwischen den Anschlüssen Schermbeck und Lembeck in beiden Fahrtrichtungen 4,8 Kilometer Fahrbahn und eine Brücke. Gute Nachrichten für die Pendler: Für diesen Sanierungsabschnitt muss keine Anschlussstelle gesperrt werden.

23.03.2017, Regio

Marl

Sperrung an der Langehegge

Bauarbeiten auf der Bergstraße ab Montag

Die Gelsenwasser AG beginnt ab Montag mit Arbeiten am Rohrnetz auf der Bergstraße in Fahrtrichtung Marl-Mitte. Die Baustelle befindet sich im Kreuzungsbereich „Langehegge“. Die Fahrspur und die Parkplätze werden gesperrt. Der Verkehr wird über eine Ampel geregelt. Ferner kann man aus der Straße „Langehegge“ nur rechts abbiegen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich eine Woche.

23.03.2017, Stephan Rathgeber

Recklinghausen

Altstadt

Black.de folgt auf Strauss Innovation

Vermieter Christoph Feldmann ist bei der Suche nach einem Nachfolgenutzer für das ehemalige Strauss- Innovation-Ladenlokal an der Ecke Kunibertistraße/Kaiserwall fündig geworden. Schon bald zieht dort die neue Discounter-Kette Black.de ein. Die Verträge sind unterschrieben. Das Sortiment umfasst u.a. Artikel aus den Bereichen Schreibwaren, Accessoires, Haushalt, Spielwaren, Drogerie und Aktionswaren.

23.03.2017, Hermann Böckmann

Oer-Erkenschwick

Zirkus in Rapen

Freitagsvorstellung ist ausverkauft

Kaffeetrinken im Zirkuszelt, diese Einladung des Fördervereins der Clemens-Höppe-Schule nahm die Nachbarschaft gerne an. In der Manege, wo sonst Artisten ihren Auftritt haben, wurden Kaffee und Kuchen serviert. Derzeit ist der Circus Cassely zu Besuch an der Rapener Grundschule. Noch feilen die Kinder am Programm für die Galaauftritte: Die heutige Freitagsvorstellung ist ausverkauft, für die Vorstellung am Samstag, 25. März, 11 Uhr, sind noch Karten erhältlich. Tageskasse: acht Euro (Erwachsene) und sechs Euro (Kinder).

23.03.2017, Stimberg Zeitung

Waltrop

Rockkonzert für Jung und Alt

"Powerage Ruhrpott" gastiert im Yahoo

„Powerage Ruhrpott“ heißt die AC/DC-Coverband, die am Samstag, 25. März, ab 20 Uhr das Waltroper Yahoo mit einem Konzert für Jung und Alt rocken will. „Eine der wenigen Bands, die verdammt nah an das Original heranreicht“, heißt es in einer Ankündigung. Das Programm nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise quer durch die jahrzehntelange Schaffensgeschichte von AC/DC. Der Eintritt beträgt fünf Euro an der Abendkasse.

23.03.2017, WZ

Herten

Verkehrsunfall

Alkoholisiert und ohne Führerschein

Zu einem Unfall mit einem Leichtverletzten und einem Sachschaden in Höhe von 45.000 Euro kam es in der Nacht zu Donnerstag auf der Westerholter Straße in Herten. Gegen 3.30 Uhr missachtete ein Autofahrer (26) aus Herten ein Stoppschild sowie die Vorfahrt einer Lkw-Fahrerin (59) aus Herne. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei der 26-Jährige leicht verletzt wurde. Eine Überprüfung ergab, dass der Hertener wohl Alkohol getrunken hatte und zudem keinen gültigen Führerschein besitzt.

23.03.2017, Hertener Allgemeine

Marl

Fahrerflucht

Taxifahrer erfasst Rollator einer Seniorin

Am Mittwoch wurde eine 89-jährige Marlerin gegen 15 Uhr an der Schillerstraße zu Fall gebracht, weil ein Taxi ihren Rollator erfasste. Nun sucht die Polizei nach dem flüchtigen Fahrer. Er wird von Zeugen wie folgt beschrieben: stabile Figur, mit einer Glatze und einer Sonnenbrille. Zeugen, die Hinweise auf den Taxifahrer liefern können, werden gebeten, sich unter Tel. 0800 2361 111 an das zuständige Verkehrskommissariat zu wenden.

23.03.2017, Stephan Rathgeber

Recklinghausen

Wegen der Palmkirmes

Trödelmarkt zieht um nach Herne

Trödelfreunde aufgepasst: Wegen der Palmkirmes zieht der Trödelmarkt an der Vestlandhallle bis einschließlich Mittwoch, 12. April, erstmals um auf den Kirmesplatz in Herne-Crange. Das bisherige Ausweichquartier an der Trabrennbahn ist gesperrt, da die das Areal zur Wohn- und Gewerbefläche entwickelt werden soll. Der Trödelmarkt findet immer mittwochs und samstags statt.


23.03.2017, RZ

Oer-Erkenschwick

In Oer

Pflanzaktion auf dem Dorfmarkt

Auch am Freitag, 24. März, lädt der Dorfmarkt in Oer wieder zum Bummeln und Schlemmen ein. Außerdem steht von 14 bis 18 Uhr eine blühende Aktion auf dem Programm. Für das Umweltprojekt „Wildbienen“ des Kleingartenvereins „Arbeit und Freude“ findet eine Frühlingspflanzaktion statt. Im Angebot sind Frühlingsblüher und Zwiebelgewächse sowie Stauden, Kräuter und Deko. Die Besucher können geeignete Pflanzgefäße direkt zur Wilhelmstraße mitbringen und dort mit allerlei Blühendem und Grünem bepflanzen lassen.

23.03.2017, Stimberg Zeitung

Datteln,Waltrop

Vollsperrung nötig

Hebewerks-Brücke wird im Sommer erneuert

In den Sommerferien soll nun endgültig die marode Hebewerks-Brücke abgerissen und erneuert werden. Das teilt jetzt das zuständige Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich mit. Der Auftrag sei jetzt vergeben worden. Die einzelnen Elemente für die Brücke werden angeliefert und vor Ort zusammengeschweißt. Wenn die alte Brücke abgebrochen und die neue eingeschoben wird, muss der Bereich für den Verkehr voll gesperrt werden. Das Ganze soll in den Sommerferien stattfinden und acht Wochen dauern.

23.03.2017, Tamina Forytta

Recklinghausen

Fußball

Entscheidung im Aufstiegsrennen?

Fällt am 26. März in der Kreisliga B3  bereits die Entscheidung im Meisterrennen? Der nach wie vor verlustpunktfreie Spitzenreiter SV Vestia  Disteln II gastiert am Sonntag ab 13 Uhr bei seinem letzten verbliebenen Verfolger FC/JS Hillerheide II.  Mit einem Sieg  kann die Elf von Rabih Such den  Rückstand auf vier Punkte verkürzen. Bei einer  Niederlage  müssten die  Platzherren den  Gastgebern  zum Aufstieg gratulieren.

23.03.2017, RZ

Datteln

Kellerbrand im Winkel

Kripo geht von Brandstiftung aus

Das Feuer, das am Sonntagmittag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr in der Winkelsiedlung geführt hat, ist offenbar vorsätzlich gelegt worden. Das Fachkommissariat für Branddelikte geht von Brandstiftung aus. Das bestätigte die Polizei am Donnerstagmorgen auf Nachfrage unserer Redaktion. Einen Tatverdächtigen gibt es noch nicht.

23.03.2017, dmp

Marl

Achtung, Blitzer

Ordnungsamt kontrolliert

Achtung! Auch am heutigen Dienstag blitzt das Ordnungsamt wieder in Marl. An folgenden Straßen wird kontrolliert: Gräwenkolkstraße, Hülsbergstraße, Lipperandstraße, Nonnenbusch, Schmielenfeldstraße und Schulstraße. Darüber hinaus blitzt auch die Polizei im Stadtgebiet.

23.03.2017, mz

Herten

Putztag in Herten

Mehr als 2400 Anmeldungen

Der Countdown läuft: Am Samstag, 25. März, steigt von 9.30 bis 12 Uhr in Herten der mittlerweile 19. Aktionstag "Herten putzt sich raus". Fürs Großreinemachen haben sich bisher mehr als 2483 Menschen angemeldet.

22.03.2017, Hertener Allgemeine

Castrop-Rauxel,Gladbeck,Recklinghausen,Waltrop

Earth Hour

Lichter gehen für eine Stunde aus

Weltweit gehen am Samstag, 25. März, zwischen 20.30 und 21.30 Uhr an vielen Orten die Lichter aus. Die Beleuchtung wird zur jährlichen „Earth Hour“ abgestellt – diese „Stunde der Erde“ soll an den Klimaschutz erinnern. An der symbolischen Aktion beteiligen sich weltweit mehr als 7 000 Städte – unter ihnen auch vier aus dem Kreis Recklinghausen: Pünktlich zur „Earth Hour“ erlischt die Beleuchtung am Erinturm in Castrop-Rauxel sowie an den Rathäusern in Waltrop, Gladbeck und Recklinghausen.

22.03.2017, Regio