Marl

Am 31. August

In der Loemühle geht das Licht aus

Der Versuch, das Hotel Loemühle vor der Schließung zu bewahren, ist gescheitert. Die nach einem Insolvenzantrag versuchte Sanierung hat nicht funktioniert. Am 31. August wird das Hotel geschlossen. Dem Vernehmen nach wollen die Hertener Eigentümer das Haus verkaufen. Die Mitarbeiter werden im Juli gekündigt.

28.06.2017, MZ

Marl

Tennis

Fünf Siege reichen zum Aufstieg

Die Herren 55 des VfT SW Marl spielen in der kommenden Saison eine Klasse höher. Sie haben die Ruhr-Lippe-Liga als Tabellenzweiter punktgleich mit dem Ersten, der TSG Beckum 1, abgeschlossen und damit das Ticket für die Verbandsliga gelöst. Fünf Siege und nur eine Niederlage kassierte die Mannschaft vom Lipper Weg. Ungeschlagen blieben Jürgen Heinz im Einzel und das Doppel Adi Lewandowski/Ditmar Gorell.

28.06.2017, MZ

Marl

Aus Innenhof eines Altenheims

Drei Sonnenschirme gestohlen

Von der Terrasse eines Altenheims auf der Kriemhildestraße wurden drei Sonnenschirme gestohlen. Sie haben einen Wert von mehreren hundert Euro. Die Schirme standen im Innenhof, der von einem hohen Zaun umgeben ist. Der Diebstahl wurde heute bemerkt, er kann aber auch schon am Wochenende passiert sein.  

28.06.2017, mz

Marl

Durch Auto erschreckt

58jähriger Rollerfahrer kommt zu Fall und verletzt sich

 Ein 58jähriger Marler wurde am Dienstagnachmittag (14:30 Uhr) bei einem Verkehrsunfall auf der Langenbochumer Straße schwer verletzt. Nach eigenen Angaben erschreckte sich der Rollerfahrer, als ihm das Auto einer 31jährigen Marlerin entgegenkam. Der Mann kam mit seinem Roller ins Rutschen und stürzte. Der Roller war anschließend nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Eine Berührung mit dem Pkw hat nach Angaben der Polizei nicht stattgefunden.

 

28.06.2017, mz

Marl

Achtung Kontrollen

Ordnungsamt blitzt in Brassert

Auch am heutigen Mittwoch führt das Ordnungsamt Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird an diesen Stellen: Am Kanal, Goethestraße, Herzlia-Allee, Martin-Luther-Straße, Robert-Bunsen-Straße, Schachtstraße. Auch die Polizei kontrolliert heute wieder im Stadtgebiet.

28.06.2017, mz

Marl

Bahnhof Sinsen

Aufzug funktioniert wieder

Der Aufzug am Bahnhof Sinsen ist wieder in Betrieb. Ein Bahnsprecher sagte vergangene Woche auf unsere Nachfrage, dass er nicht einschätzen könne, wann die Reparatur erfolgt. Wer mit Kinderwagen, Rollator oder schwerem Gepäck zu den Gleisen musste, hatte Probleme.

27.06.2017, mz

Marl

Beute unklar

Einbrecher schlugen Tür ein

Am Montag Nachmittag sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus auf der Oderbruchstraße eingebrochen. Die Einbrecher versuchten erst, ein Bürofenster zu öffnen. Weil der Griff abgeschlossen war, schlugen sie eine Türscheibe zum Wohnzimmer ein und kamen so ins Gebäude. Anschließend wurden die Räume nach Wertsachen durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

 

27.06.2017, mz

Marl,Waltrop

34-Jähriger festgenommen

Motorrad bei Probefahrt geklaut

Ein Mann hat eine Probefahrt mit einem Motorrad gemacht, das zum Verkauf angeboten wurde. Doch anstatt zurückzukommen, machte sich der potenzielle Käufer aus dem Staub. Um den Motorraddieb zu finden, suchte der 49-jährige Verkäufer aus Waltrop auch über soziale Medien nach dem Unbekannten. Am Sonntag bemerkte dann ein Zeuge das gestohlene Motorrad in Marl. Auch der mutmaßliche Dieb, ein 34-Jähriger aus Marl, war dort anzutreffen. Er wurde vorläufig festgenommen.

27.06.2017, WZ

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Standbild statt Schnulze

Analoges Kabelfernsehen im Vest abgeschaltet

Kabelanbieter Unitymedia hat seit heute, 27. Juni, das analoge Kabelfernsehen im Vest und der gesamten Region abgeschaltet. Auf TV-Geräten, die noch das alte Kabelsignal ohne entsprechenden Receiver empfangen haben, ist nur noch ein Standbild zu sehen. Kunden müssen sich nun entweder eine passende Box kaufen oder mieten, oder auf einen neuen Fernseher bzw. eine andere Technik umsatteln.

27.06.2017, tob

Marl

Unfall auf der Schillerstraße

Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall an der Einmündung Breite Straße/Schillerstraße wurde ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Recklinghausen schwer verletzt. Eine 28-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen stieß dort am Montag um 19.20 Uhr beim Abbiegen mit dem Motorradfahrer zusammen. Er stürzte und wurde im Krankenhaus behandelt. Die leicht verletzte Recklinghäuserin wurde vorsorglich in eine Klinik gebracht.

27.06.2017, MZ

Marl

Achtung Blitzer

Ordnungsamt kontrolliert

Auch heute führt das Ordnungsamt Geschwindigkeitsmessungen durch. Es kontrolliert  an diesen Stellen:Alte Straße, Halterner Straße, Marler Straße, Merkelheider Weg, Römerstraße, Zur Freiheit. Die Polizei kontrolliert heute ebenfalls im Stadtgebiet.

27.06.2017, mz

Marl

4 Marler beteiligt

6 Personen schlagen sich

Vier Männer aus Marl sind in der Nacht zum Sonntag in Schmallenberg-Bad Fredeburg in eine Schlägerei mit einem ortsansässigen Ehepaar verwickelt gewesen. Wie die Polizei mitteilte, soll eine umgestürzte Mülltonne der Auslöser gewesen sein. Es kam zu Handgreiflichkeiten, bei denen das Ehepaar leichte Verletzungen erlitt. Die Ermittlungen dauern aufgrund unterschiedlicher Tatschilderungen noch an.

26.06.2017, mz

Marl

Spannendes Vogelschießen

Christoph Winkel ist König in Frentrop

Christoph Winkel hatte den längsten Atem beim Frentroper Vogelschießen. Der neue Frentroper Schützenkönig holte um 15.07 Uhr den letzten Holzspan von der Stange - nach einem ganz heißen Wettkampf. Zur neuen Königin hat er Monika Wiebringhaus auserkoren. Mehr als 100 Schützen hatten sich als Königsanwärter eingetragen - unter ihnen auch Reit-Weltmeister Christian Ahlmann. Viele zogen erst kurz vor Schluss den Hut.

26.06.2017, mz

Marl

Achtung Blitzer

Kontrollen in Marl am Montag

Auch heute führt das Ordnungsamt Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird an der Amselstraße, Heyerhoffstraße, Josefstraße, Langehegge, Ovelheider Weg und  Rappaportstraße. Auch die Polizei kontrolliert heute wieder im Stadtgebiet.

26.06.2017, mz

Marl

Jugend-Fußball

MSV Duisburg holt den Vest-Cup

Der MSV Duisburg hat den Vest-Cup 2017 für E-Junioren-Teams am Badeweiher gewonnen. Die "Zebras" setzten sich im Finale nach Neun-Meter-Schießen über Fortuna Düsseldorf durch. Beste Mannschaft aus dem Kreis war der TSV Marl-Hüls, der auf Platz 8 einkam. Insgesamt gingen 72 Mannschaften an den Start. Die weiteste Anreise hatte ein Team aus den USA.

25.06.2017, MZ

Marl

Abbauarbeiten gehen weiter

150 Tonnen schweben zu Boden

Nach dem Brand einer 75 Meter hohe Kolonne im Chemiepark Marl ist das Herzstück des stillgelegten Aggregats am Freitag abgebaut worden. Nach knapp einer Stunde war das rund 150 schwere Teilstück sicher auf der Erde gelandet.
Mit einem Kran wurde das obere Viertel der Kolonne an vier Seilen aus der Anlage herausgehoben. Die Seile haben eine Traglast von jeweils 150 Tonnen.

25.06.2017, mz

Marl

Aktion am Chemiepark

Blut spenden und Leben retten

Das Rote Kreuz lädt zur Blutspende am Dienstag und Mittwoch, 27. und 28. Juni, von 9 bis 15 Uhr im Gebäude der Viactiv-Krankenkasse, Lipper Weg 190, ein. Blutspender dürfen nicht jünger als 18 und nicht älter als 68 Jahre alt sein (Erstspender: unter 60 Jahre). Bitte Personalausweis oder Spenderpass mitbringen. Blutspenden werden für viele Operationen und Therapien vor allem von Krebspatienten dringend gebraucht.

24.06.2017, MZ

Marl

Lesenacht im Türmchen

In die Welt der Superhelden abtauchen

Mit Herkules, Batman oder Catwoman in die Welt der Comics, Spione und Sagenhelden abtauchen: Dazu lädt die Kinder- und Jugendbibliothek Türmchen am Freitag, 21. Juli, um 20 Uhr bei einer „Lesenacht vor Mitternacht“ ein. Die Gäste erwartet ein buntes Programm mit Musik, Überraschungsbuffet und einer Tombola. Ab sofort können sich alle Kinder ab elf Jahren anmelden, Telefon 99 42 79.

24.06.2017, MZ

Marl

Achtung Blitzer

Hier kontrolliert das Ordnungsamt

Auch am heutigen Samstag führt das Ordnungsamt Geschwindigkeitsmessungen durch. Es kontrolliert an folgenden Stellen: Gräwenkolkstraße, Neulandstraße, Nonnenbusch, Schulstraße. Auch die Polizei kontrolliert heute wieder im Stadtgebiet.

24.06.2017, mz

Marl

Tierheim bittet um Spenden

30 Katzenbabys müssen versorgt werden

Das Tierheim Marl versorgt zurzeit mehr als 30 Katzenkinder, zum Teil mit und zum Teil ohne Mutter. Die kleinen Katzenkinder sind fast alle noch viel zu jung, um für sie ein passendes Zuhause zu suchen. Die Katzenbabys bringen das Tierheim Marl an die Grenze der Leistungsfähigkeit. Benötigt wird jetzt vor allem Kittennassfutter. Neben Futter- sind auch Geldspenden willkommen.

Spendenkonto Volksbank Marl-Recklinghausen, Stichwort „Katzenkinder“, IBAN DE924266100 80500819100

23.06.2017, MZ

Marl

Konzert in der Erlöserkirche

Wirtschaftsprofessor hat den Blues

Im Alltag lehrt Professor Alfred Endres Umweltökonomie. In seiner Freizeit steht er als Blues-Sänger auf der Bühne. Am Freitag, 23. Juni, ab 19 Uhr gibt er mit dem Trio Rockato im Kulturzentrum Erlöserkirche an der Schachtstraße in Brassert Kostproben seiner musikalischen Leidenschaft. Es gibt Cover-Versionen bekannter Rock- und Blues-Klassiker. Karten an der Abendkasse (15 Euro, ermäßigt 10 Euro)

23.06.2017, mz

Marl

Achtung Blitzer!

Hier kontrolliert das Ordnungsamt

Auch am heutigen Freitag führt das Ordnungsamt wieder Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird an folgenden Stellen: Falkenstraße, Finkenstraße, Hammer Straße, Lipperandstraße, Loekampstraße und Silvertstraße. Die Polizei kontrolliert ebenfalls wieder im Stadtgebiet.

23.06.2017, mz

Marl

Anstrengungen im Freien meiden

Ozonwerte über kritischer Grenze

Mit den Temperaturen schnellen die Ozonwerte in die Höhe. Die kritische Grenze von 180 Mikrogramm Ozon je Kubikmeter Luft wurde am Donnerstag in Marl überschritten. An der Station Sickingmühle wurde um 12 Uhr der Wert von 188 µg/m³ gemessen. Eine hohe Ozonkonzentration kann zu Kopfschmerzen oder Reizungen in Hals und Rachen führen. Das Landesumweltamt warnt deshalb vor Anstrengungen im Freien.

22.06.2017, MZ

Dorsten,Marl

Männliche Person

Kanufahrer entdecken Leiche in der Lippe

Grausiger Fund am Mittwochabend in der Lippe in Dorsten: Zwei Kanufahrer haben gegen 21 Uhr die Leiche einer männlichen Person entdeckt. Sie alarmierten Feuerwehr und Polizei, die den Fundort in der Nähe des Dorstener Tierheims wenig später weiträumig sperrten. Zwei Tage zuvor hatten Feuerwehrtaucher in Marl vergeblich nach einem vermissten Dorstener (46) gesucht. Ob es einen Zusammenhang gibt, blieb zunächst offen.

22.06.2017, Stefan Diebäcker / Guido Bludau

Marl

Achtung Blitzer!

Hier wird heute kontrolliert

Auch am heutigen Donnerstag führt das Ordnungsamt wieder Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird an folgenden Stellen:Goldregenstr., Hülsbergstr., Lipperandstr., Obersinsener Str., Schmielenfeldstr., Schulstr. Auch die Polizei kontrolliert im Stadtgebiet.

22.06.2017, mz

Marl

Im SUP-Paddeln

Marler wird Landesmeister

Marls bester Stand-Up-Paddler, Oliver Lynen vom Kanuclub Marl, hat jetzt seinen Landesmeister-Titel im SUP-Sprint verteidigt. Austragungsort der Wettkämpfe war die „Südsee“ in Xanten. Der junge Marler schaffte es zudem noch in weiteren Kategorien aufs Treppchen. Auch auf der Langstrecke zeigte der junge Marler hervorragende Leistungen. Hier sicherte er sich in der NRW-Meisterschaft Bronze.

21.06.2017, MZ

Marl

Experten untersuchen

Chemiepark-Brand gibt Rätsel auf

Der Brand in einer stillgelegten Anlage des Chemiepark am Dienstagabend gibt den Experten im Chemiepark Rätsel auf. Die "Kolonne" sei bei der Stilllegung durchgespült, von Stoffresten befreit worden. Eben diese gingen in Flammen auf. Schon am Montag hatte es in einer Nachbaranlage gebrannt.

21.06.2017, MZ

Marl

Bei Rückwärtsfahren

Frau in Rollstuhl angefahren und verletzt

Auf der "Von-Schwind-Straße" ist am Dienstagnachmittag, gegen 17 Uhr, eine 78-jährige Rollstuhlfahrerin aus Marl leicht verletzt worden. Ein 27-jährige Autofahrer aus Marl wollte gerade rückwärts aus einer Parklücke fahren - dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Frau. Ihr Rollstuhl kippte um. Die 78-Jährige wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.  

21.06.2017, mz

Marl

Achtung Blitzer!

Stadt kontrolliert wieder

Auch am heutigen Mittwoch führt das Ordnungsamt Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird an folgenden Stellen: Bergstraße, Breddenkampstraße, Georg-Herwegh-Straße, Hülsstraße, Lindenstraße, Lipper Weg. Die Polizei kontrolliert ebenfalls wieder im Stadtgebiet.

21.06.2017, mz

Marl

Behälter im Chemiepark in Flammen

Rauchwolke über Parkplätzen

Großeinsatz der Feuerwehren im Chemiepark: Dort steht eine Kolonne, ein turmartiger Behälter in Flammen. Er wurde seit Jahren nicht genutzt, Produktreste gerieten in Brand. Rauch wehte hoch über die Parkplätze. Es stank nach Gummi. Für die Bevölkerung gebe es keine Gefahr, sagt eine Sprecherin. Einzelne Nachbarn klagten aber über ein Kratzen im Haus. In der Kolonne wurde Styrol hergestellt. Der Stoff ist entzündlich, reizt Atemwege und Schleimhäute.

20.06.2017, MZ

Marl

Im Theater Marl

Domian redet

Jürgen Domian, der langjährige WDR-Nacht-Talker blickt zurück auf seine frühere Radio- und TV-Sendung „Domian“, die 21 Jahre lang sein Leben geprägt hat. Der Radiomann kommt am Sonntag, 25. Juni, ins Theater Marl. Beginn ist um 20 Uhr. Eintrittskarten für „Domian redet“ sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich (Vorverkauf 21 Euro zzgl. Gebühr, Abendkasse 26 Euro).

20.06.2017, mz

Marl

Achtung Blitzer!

Stadt kontrolliert wieder

Auch am heutigen Dienstag führt das Ordnungsamt Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird an folgenden Stellen: Brüderstr., Brüggenpoth, Buererstr., Dorstener Str., Riegestr., Schillerstr. Auch die Polizei kontrolliert heute wieder im Stadtgebiet.

20.06.2017, mz

Marl

Bürgerbüro Stadt Marl

Kurzfristige Terminvergabe wieder möglich

Bürger können ab Dienstag, 20.6.,  wieder zeitnahe Termine für das Bürgerbüro vereinbaren. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, werden morgens entsprechend der Personalkapazität zusätzliche Terminangebote für den jeweiligen Tag freigeschaltet. Wer sich den Gang ins Rathaus ersparen möchte, kann einen Termin online unter www.marl.de (rechte Infospalte) oder telefonisch unter (02365) 99-2301/2381 buchen.

19.06.2017, mz

Marl

Auf der Breddenkampstraße

Mann entblößt sich

Ein bisher unbekannter Mann entblößte sich am Freitag gegen 16 Uhr vor einer 48-jährigen Marlerin. Sie war mit ihrem Fahrrad auf der Breddenkampstraße unterwegs. In Höhe der Straße Im Winkel traf sie auf den Mann, der sie ansprach. Plötzlich öffnete er seine Hose. Die 48-Jährige fuhr weiter. Der Mann blieb zurück.  

19.06.2017, mz

Marl

Nach Blitzeinschlag

Unitymedia-Kunden ohne Netz

Nach einem Blitzeinschlag am Donnerstag sind  Unitymedia-Kunden in der Bebelstraße, in der Erlenkampstraße und der Karl-Marx-Straße immer noch ohne Internet und Telefon. Das Unternehmen selbst gab am Wochenende die Auskunft, es gebe keine größere Störung. Betroffene Die Kunden bemängeln, für sie sei bei Unitmedia niemand erreichbar.

19.06.2017, mz

Marl

An der Dorstener Straße

Wohnwagen ging in Flammen auf

Auf dem Pendlerparkplatz zur A 52 (Dorstener Straße) ging in der Nacht zum Montag kurz nach Mitternacht ein Wohnwagen in Flammen auf, der offenbar zur Prostitution genutzt worden  war. In einer Stunde konnte die Wehr den Brand löschen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache des Feuers.

19.06.2017, MZ

Marl

Achtung, Blitzer!

Stadt kontrolliert wieder

Auch am heutigen Montag führt das Ordnungsamt wieder Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird an der Brassertstraße, Heinrich-Heine-Straße, Hervester Straße, Herzlia-Allee, Lipphöfestraße und Willy-Brandt-Allee. Auch die Polizei kontrolliert heute wieder im Stadtgebiet.

19.06.2017, MZ

Marl

Auch Hubschrauber im Einsatz

Suche nach Mann in der Lippe abgebrochen

Feuerwehr, Taucher und Polizei haben die Suche nach einem 46-jährigen Dorstener am Sonntagabend ergebnislos abgebrochen. Mehr als zwei Stunden hatten sie am Lippe-Ufer gesucht. Eine Spaziergängerin hatte dort zwei Ringe und Kleidung entdeckt und die Polizei angerufen. Algen behinderten die Taucher, trübten die Sicht für einen Hubschrauberpiloten. Der Dorstener wurde am Samstagabend letztmals gesehen.

18.06.2017, MZ

Marl

Polizei sucht Zeugen

Steine von der Brücke auf Autos geworfen

Zwei Kinder oder Jugendliche haben von der Brücke an der Herzlia-Allee/Pommernstraße Steine auf vorbeifahrende Autos geworfen und zwei Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Konkrete Anhaltspunkte hat sie bisher nicht. Die Tat geschah am Freitag, 16. Juni, gegen 21.37 Uhr. Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 0800 2361 111.

18.06.2017, MZ

Marl

Schlauch an Gasflasche brannte

Feuerwehr kommt zum Grillabend

Böse Überraschung beim Grillabend im Polsumer Siebenwinkel: Am Gasgrill brannte plötzlich der Schlauch bis zum Ventil. Die Feuerwehr rückte mit den Löschzügen der Hauptwache aus Polsum und mit einem Messwagen an. Die Einsatzkräfte schlugen die Flamme nieder, kühlten die Propangasflasche und kontrollierten sie noch mit einer Wärmebildkamera. Der Einsatz fand am Samstagabend gegen 19.20 Uhr statt.

18.06.2017, MZ

Marl

Autos blockierten Entsorgung

Container am Ehrenmal wird aufgegeben

Die Altglascontainer am Ehrenmal im Stadtteil Polsum sind jetzt eingezogen worden. Wie der Zentrale Betriebshof (ZBH) mitteilt, wurde die Zufahrt zu den Altglasbehältern durch Autos zuletzt derart erschwert, dass eine Entsorgung nicht länger möglich war. Der Standort wird nun aufgegeben. Der Zentrale Betriebshof bittet die betroffenen Anwohner, ihr Altglas an einem Behälter in der näheren Umgebung zu entsorgen.

18.06.2017, MZ

Marl

Verhandlungen finden statt

Amtsgericht am Mittwoch geschlossen

Am kommenden Mittwoch, 21. Juni, bleibt das Amtsgericht für Publikumsverkehr geschlossen. Es findet die Verabschiedung des alten und die Amtseinführung des neuen Amtsgerichtsdirektors statt. Ein eingeschränkter Dienstbetrieb (Eildienst) ist eingerichtet. Anberaumte Gerichtsverhandlungen bleiben allerdings bestehen. Besucher sollen auf andere Wochentage ausweichen.

17.06.2017, mz

Marl

Achtung, Blitzer!

Ordnungsamt kontrolliert im Marler Norden

Autofahrer aufgepasst: Am heutigen Samstag führt das Ordnungsamt wieder Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird an folgenden Stellen: Marler Straße, Merkelheider Weg, Römerstraße und Zur Freiheit. Auch die Polizei kontrolliert im Stadtgebiet.

17.06.2017, MZ

Marl

Ein Einsatz an Stadtgrenze

Unwetter verschont Marl

Während das gestrige Unwetter in anderen Städten tobte, blieb Marl verschont. Wie die Feuerwehr mitteilte,  mussten die Kameraden lediglich einen Baum von der Straße beseitigen. Das Einsatzgebiet lag mit Haus Lüttinghof an der Stadtgrenze.  

mz

16.06.2017, mz

Marl

Achtung Blitzer!

Ordnungsamt kontrolliert in Alt-Marl

Am heutigen Freitag führt das Ordnungsamt wieder Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird an folgenden Stellen: Breite Straße, Dorfstraße, Friedhofstraße, Glatzer Straße, Sickingmühler Straße und Westerholter Straße. Auch die Polizei kontrolliert wieder im Stadtgebiet.

16.06.2017, MZ

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Amtliche Warnung des DWD

Gewitterfront überquert den Kreis Recklinghausen

Von Westen her zieht an Fronleichnam eine Gewitterfront über NRW hinweg, Der
Deutsche Wetterdienst (DWD) hat daher auch für den Kreis RE eine amtliche Unwetterwarnung herausgegeben. Der DWD warnt vor einem starken Gewitter. Dabei können örtlich Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 80 km/h sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 und 25 l/m² pro Stunde und kleinkörniger Hagel auftreten. Die Warnung gilt zunächst für den Zeitraum von 16.15 Uhr bis 17.30 Uhr.

15.06.2017, Oliver Prause

Marl

Sicherung durchtrennt

Rüttelplatte von Baustelle gestohlen

Von einer Baustelle an der Brassertstraße haben unbekannte Täter zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen eine Rüttelplatte gestohlen. Die Platte war mit einer Kette und einem Schloss gesichert und wurde offensichtlich von einem Baustellenfahrzeug herunter gezogen und anschließend durchtrennt. Die Rüttelplatte hat einen Wert von mehreren tausend Euro.

15.06.2017, mz

Marl

Überfall auf Teestube

Polizei sucht Räuber mit Phantombild

Nach einem Raub auf eine Teestube im  Mai sucht die Polizei  den Täter mit einem Phantombild. Der Mann soll am 13. Mai gegen 3.15 Uhr eine Teestube auf der Otto-Hue-Straße überfallen haben. Er bedrohte den Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und einer Machete. Täterbeschreibung: ca. 1,70 bis 1,80 m groß, 21 bis 26 Jahre alt,  schwarze Lederjacke, dunkle Jeans. Er sprach gebrochen deutsch. Hinweise: Tel.  0800/2361 111.  

15.06.2017, mz

Marl

Springerin landet unverletzt

Herrenloser Fallschirm beunruhigt Passanten

Ein herrenloser Fallschirm in der Nähe des Geländes Loemühle beunruhigte Passanten. Daraufhin informierten sie Polizei und Feuerwehr, die daraufhin ausrückten. Gefunden wurde niemand. Wie sich herausstellte, musste die Springerin mit ihrem Notschirm landen. Ihr Hauptschirm hatte sich verdreht. Sie blieb unverletzt.

14.06.2017, mz

Marl

Unfall auf der Otto-Wels-Straße

Rollstuhlfahrer soll sich bitte melden

 Am heutigen Mittwoch, gegen 9.30 Uhr, lief ein 13-jähriger Marler beim Schulsportunterricht vom Gehweg auf den Radweg der Otto-Wels-Straße und prallte hier mit einem elektrischen Rollstuhl zusammen.  Der 13-Jährige musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Da der Rollstuhlfahrer unverletzt war einigten sich der Lehrer des Schülers, dass der Rollstuhlfahrer weiterfuhr. Nun bittet die Polizei den Rollstuhlfahrer, sich unter Tel. 0800/2361 111 zu melden.  

14.06.2017, mz

Marl

Fenster eingeschlagen

Einbrecher kamen durch den Garten

Am Dienstagmittag, gegen 12.40 Uhr, haben Einbrecher ein Wohnhaus auf der Schwabenstraße durchsucht. Die unbekannten Täter waren offensichtlich über einen Zaun in den Garten geklettert. Anschließend haben sie ein Fenster eingeschlagen, um ins Gebäude zu kommen. Dort wurden sämtliche Schränke und Schubladen durchwühlt. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest

14.06.2017, mz

Marl

Tischtennis

Marler Duo fährt zur DM

Sie vertreten am kommenden Wochenende die Marler Farben bei den Deutschen TT-Meisterschaften der Leistungsklassen im oberpfälzischen Nittenau: Leoni Reinbothe (VfL Hüls) und Philip Brosch (TSV Marl-Hüls) fahren am Wochenende 1200 Kilometer, um bei den nationalen Titelkämpfen in der Regentalhalle dabei zu sein. Beide gehen sowohl im Einzelwettbewerb, als auch im Doppel an den Start.

14.06.2017, MZ

Marl

Auffahrunfall

Beifahrerin schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag fuhr ein 20-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Marler Straße auf das vor ihm abbremsende Auto eines 40-Jährigen aus Haltern am See auf. Bei dem Auffahrunfall wurde die 32-jährige Beifahrerin des 40-Jährigen so verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. An den Autos entstand 7.000 Euro Sachschaden. Das Auto des 20-Jährigen musste abgeschleppt werden.

 

14.06.2017, mz

Marl

Achtung Autofahrer

Hier wird geblitzt

Auch am heutigen Mittwoch führt das Ordnungsamt der Stadt  Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wird an folgenden Stellen: Am Kanal, Goethestraße, Martin-Luther-Straße, Matthias-Claudius-Straße, Schachtstraße, Willy-Brandt-Allee. Auch die Polizei kontrolliert heute wieder im Stadtgebiet.

14.06.2017, mz

Marl

Balkonsturz

Staatsanwalt entscheidet

Im Fall des Mädchens, das am vergangenen Mittwoch von einem Balkon aus dem zweiten Stock in die Tiefe gestürzt ist, muss jetzt die Staatsanwaltschaft Essen entscheiden, ob gegen die Eltern weiter ermittelt wird. Wie berichtet, erlitt das
vierjährige Kind  beim Sturz aus zehn Metern Höhe schwere Verletzungen. und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden.

13.06.2017, mz

Marl

Stadt reagiert auf Kritik

Bürgerbüro-Termine auch Mittwoch Nachmittag

Die Stadtverwaltung reagiert jetzt auf die Kritik von Bürgern und unserer Redaktion an den Zuständen im personell geschwächten Bürgerbüro. „Aufgrund des großen Andranges“, so heißt es in einer aktuellen Mitteilung, können Bürger sich nun auch Termine an Mittwochnachmittagen geben lassen. Im gesamten Rathaus waren die Büros zu dieser Zeit geschlossen. Diese Regelung gilt ab sofort. Die Stadtverwaltung weist außerdem darauf hin, dass jetzt auch an der Information im Rathaus morgens Termine für den gleichen Tag vergeben werden.

13.06.2017, mz

Marl

50 Jahre "Marler Debüt"

Galakonzert mit Sabine Meyer

Die Konzertreihe "Marler Debüt" bringt seit 50 Jahren Bundespreisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert". Im Galakonzert zum 50-jährigen Bestehen der Konzertreihe kommt am Samstag, 17. Juni, mit der Klarinettistin Sabine Meyer eine ehemaligen Debütantin nach Marl, die Weltkarriere gemacht hat. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Marler Zeitung, Kampstraße 84b.

13.06.2017, mz

Marl

Achtung Kontrollen!

Ordnungsamt blitzt in Sinsen

Achtung Autofahrer! Auch am heutigen Dienstag ist der Blitzwagen des städtischen Ordnungsamtes wieder im Stadtgebiet unterwegs. Kontrolliert wird schwerpunktmäßig in Sinsen und zwar hier: Goldregenstraße, Gräwenkolkstraße, Neulandstraße, Nonnenbusch, Schmielenfeldstraße, Schulstraße. Und denken Sie daran, auch die Polizei macht Geschwindigkeitskontrollen.

13.06.2017, mz

Marl

Baucontainer aufgebrochen

Bohr- und Arbeitsmaschinen gestohlen

Zeugen sucht die Polizei für einen Diebstahl von einer Baustelle. In der Zeit von Donnerstag- bis Montagmorgen brachen unbekannte Täter auf einem Baustellengelände an der Bergstraße einen Baucontainer auf und stahlen daraus mehrere Bohr- und Arbeitsmaschinen der Marken Bosch und Hilti. Die Täter entkamen unerkannt. Hinweise erbittet die Polizei unter der Nummer  0800/2361111.

12.06.2017, mz

Marl

Einbrecher erbeuten Schmuck

Tagsüber die Wohnungstür aufgehebelt

In einem Mehrfamilienhaus auf dem Lipper Weg hebelten unbekannte Täter am  helllichten Tag die Wohnungstür auf und drangen dann in die Wohnung ein. Die Täter durchsuchten alle Räume und flüchteten mit erbeutetem Schmuck.

12.06.2017, mz