Herten

Sport- und Freizeitanlage

Bagger rollen in Westerholt

Die Umgestaltung des Sportplatzes an der Kuhstraße (Foto) zu einer öffentlichen Sport- und Freizeitanlage hat begonnen. Die ersten Bagger rollen. Der Abbruch der maroden Umkleiden ist schon für Anfang Oktober geplant. Danach erfolgt der Neubau. Bis April 2018 soll der erste Bauabschnitt der Außenanlagen fertiggestellt sein. Danach beginnen die Sanierung des Sportplatzes und die Verlegung des Kunstrasens. Ab Mai 2018 wird die letzte Fassadenseite der Sporthalle saniert.

24.09.2017, HA

Recklinghausen

Theodor-Körner-Straße

Teilsperrung wegen Bauarbeiten

Die Theodor-Körner-Straße wird ab Samstag, 20. September, 18 Uhr, auf Höhe der Auf- und Abfahrt zur A 43 in Fahrtrichtung Recklinghausen-Süd teilgesperrt. Die Vollsperrung im Autobahnkreuz zur A2 macht die Einschränkung auf der Theodor-Körner-Straße notwendig. Ab Dienstag, 3. Oktober, 10 Uhr, soll der Verkehr aber wieder normal rollen.

24.09.2017, RZ

Oer-Erkenschwick

Bundestagswahl

5.702 haben schon abgestimmt

Pünktlich um 8 Uhr haben heute Morgen die 17 Wahllokale im Stadtgebiet geöffnet. 5.702 Bürger haben ihre Stimme für die Bundestagswahl bereits im Vorfeld des heutigen Wahltages per Briefwahl abgegeben. Die Wahllokale in der Stadt sind noch bis 18 Uhr geöffnet. Danach werden die Stimmen ausgezählt. Mit ersten Ergebnissen wird kurz vor 19 Uhr gerechnet.

24.09.2017, Stimberg Zeitung

Waltrop

Bundestagswahl

Vorfall am Gymnasium

Schrecksekunde am Waltroper Theodor-Heuss-Gymnasium, das heute als Wahlraum dient. Unbekannte sind in die Schule eingebrochen und haben dort Stinkbomben gezündet. Die Täter versuchten offenbar auch den Musikraum, in dem gewählt wird, aufzuhebeln. Gestohlen wurde aber nichts. Nach ausgiebigem Lüften ist der Wahlbetrieb am Gymnasium pünktlich um 8 Uhr gestartet. 

24.09.2017, WZ

Marl

Bundestagswahl in Marl

47 Wahllokale geöffnet

47  Wahllokale zur Bundestagswahl öffnen an diesem Sonntag ab 8 Uhr ihre Türen. Rund 65.000 Marlerinnen und Marler sind aufgerufen, ihre Stimme anzugeben. Zur Wahl stehen 23 Parteien sowie sechs Direktkandidaten. Auf den Einzug ins Parlament hoffen Michael Groß (SPD) und Rita Stockhofe (CDU). Beide hatten bereits ein Bundestagsmandat. Ab 18 Uhr gibt es im Rathaus erste Wahlergebnisse,.

24.09.2017, mz

Herten

RVR-Arbeiten

Süder Wälder werden durchforstet

Der Brandhorster Wald und das Waldstück zwischen Gelsenkirchener Straße und Autobahn 2 werden momentan vom Regionalverband Ruhrgebiet (RVR) durchforstet. Seit Freitag (22.9.) sind die Forstarbeiter im Brandhorster Wald am Werk. Die Bäume werden auf ihre Standsicherheit untersucht. Das Gleiche findet in diesen Tagen in dem Forstgebiet statt, das sich vom Lidl-Markt in Richtung Süden bis zur A 2 erstreckt.

23.09.2017, HA

Herten

Schlosspark

Roller in der Gräfte versenkt

Polizei und Feuerwehr haben gerade einen Motorroller aus der Gräfte am Schloss Herten gezogen. Ein Spaziergänger hatte ihn im Wasser entdeckt und Alarm geschlagen. Da am gegenüberliegenden Ufer ein Helm liegt, wird nun im Wasser nach dem Fahrer gesucht. Da der Roller offensichtlich kurzgeschlossen wurde, geht die Polizei von einem Diebstahl aus. Es könnte also sein, dass der Roller absichtlich in der Gräfte versenkt wurde.

23.09.2017, CW

Oer-Erkenschwick

Kampfmittelräumdienst

Ewaldstraße wird ab Buschkamp voll gesperrt

Der Kampfmittelräumdienst muss ab Montag, 25. September, dem Verdachtspunkt eines Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg nachgehen. Aus diesem Grund wird die Ewaldstraße in Höhe Hausnummer 92 zwischen Buschkamp und Walterstraße beidseitig gesperrt. Fußgänger können den Bereich gefahrenlos auf dem Bürgersteig passieren. Umleitungen werden ausgeschildert. Die Linien SB 24, 230, 232 und NE14 der Vestischen müssen umgeleitet werden. Die Vestische bittet ihre Fahrgäste, stattdessen auf die im Buschkamp eingerichtete Ersatzhaltestelle auszuweichen.

23.09.2017, Stimberg Zeitung

Recklinghausen

Herbstfest

Buntes Treiben in der Altstadt

Gute Stimmung beim Herbstfest in der Altstadt: In entspannter Atmosphäre schlendern die Menschen über den Markt und genießen bei milden Temperaturen das bunte Treiben zwischen Fisch und Käse, Blumen und Kürbissen. Da dürfen auch der  fröhliche Blumenriese auf Stelzen und der Müllmann in seiner Tonne mit lustigen Sprüchen nicht fehlen. 

23.09.2017, RZ

Marl

Gemeinsam Hochrechnung verfolgen

FDP lädt zur Wahlparty

Die FDP Marl lädt alle Mitglieder, Freunde und Interessierte zur Wahlparty am morgigen Sonntag, 24. September, in die Gaststätte Fornarina, Westfalenstraße 2, ein. Beginn ist um 17.30 Uhr. Bei einem kleinen Imbiss und kühlen Getränken wollen die Freien Demokraten die Prognose und Hochrechnungen verfolgen. Auch die aktuellen Städte- und Kreisergebnisse werden zu sehen sein.

23.09.2017, mz

Marl

Karten an der Abendkasse

Rock in der Scharounschule

In der Aula der Scharounschule (Westfalenstr. 68 a) findet heute Abend um 19 Uhr die 'Night of Music' statt. Rockbegeisterte erhalten Einblicke in die Musikszene der vergangenen Jahrzehnte am Gymnasium im Loekamp. Ehemalige Schüler sind unter anderem zu hören. Einlass ist ab 18 Uhr. Restkarten zu 15 Euro gibt es an der Abendkasse.

23.09.2017, mz

Oer-Erkenschwick

Am 24. September

Musik und Geschichten beim Herbstkonzert

Eingängige Melodien und Geschichten gibt es am Sonntag, 24. September, beim städtischen Herbstkonzert von 16 bis 17.30 Uhr in der Stadthalle am Berliner Platz 14. Der Eintritt ist frei. Die Besucher können sich auf einen abwechslungsreichen Nachmittag freuen. Mit dabei sind das Blasorchester „Bläser ohne Alter“ (BOA), das Vocal-Ensemble „I Dolci“ des Willy-Brandt-Gymnasiums, die „Wanderlerchen“ des Seniorenclubs sowie Trompeter Tobias Bargel mit  Laura Winnizki am Flügel. Edith Rokitta trägt Geschichten vor.

23.09.2017, Stimberg Zeitung

Recklinghausen

Fußball

Verfolgerduell in Suderwich

Dieser Spieltag in der Bezirksliga 9 verspricht Spannung. Aufsteiger  SG Suderwich, der punktgleich  mit Spitzenreiter BV Rentfort ist, empfängt  am 24. September um 15 Uhr den hoch gehandelten SV Wacker Obercastrop an der Lülfstraße.  Die Sportfreunde Stuckenbusch (beim TuS Eichlinghofen) und der FC/JS Hillerheide (bei Schlusslicht SG Castrop-Rauxel) haben ebenso schwere Aufgaben zu lösen.

23.09.2017, RZ

Marl

Hier steht das Ordnungsamt

Achtung, Blitzer!

Auch am heutigen Samstag blitzt das Ordnungsamt der Stadt Marl. Mit Kontrollen müssen Autofahrer auf den folgenden Straßen rechnen: Goldregenstraße, Lipperandstraße, Nonnenbusch, Schulstraße. Darüber hinaus finden im gesamten Marler Stadtgebiet weitere mobile Geschwindigkeitskontrollen statt.

23.09.2017, mz

Datteln

Stadthalle

Jubiläumskonzert des Echo-Chores

Der Dattelner Echo-Chor bringt sich am Sonntag selbst ein Ständchen. Der Chor unter Leitung von Christoph Vatheuer feiert 25-jähriges Jubiläum und lädt ein zum Konzert in der Dattelner Stadthalle. Beginn: 16 Uhr.

23.09.2017, dmp

Waltrop

Herbstfest

Busse fahren Umleitungen

Wegen des Herbstfestes wird die Hochstraße zwischen Schörlinger Straße und Ziegeleistraße von Samstag, 23. September, (ab 6 Uhr) bis Sonntag, 24. September, (bis ca. 20 Uhr) für den Verkehr gesperrt. Die Busse der Vestischen-Linien SB 24, 231, 283, 285 und das Anruf-Sammel-Taxi müssen eine Umleitung fahren. Die Haltestellen "In der Baut" und "Rathaus" werden in den Nordring verlegt. Die Haltestelle "Schützenstraße" wird ebenfalls in den Nordring verlegt.

23.09.2017, WZ

Recklinghausen

Vest-Arena

Stammzellenspender für Mia gesucht

Die sechs Monate alte Mia sucht einen Lebensretter: Das Recklinghäuser Mädchen leidet an einer seltenen Störung des Immunsystems und braucht dringend eine Stammzellenspende. Ihr genetischer Zwilling soll am Sonntag, 24. September, 11 bis 16 Uhr, in der Vest-Arena, Hellbachstraße 105, gefunden werden. Rahmenprogramm gibt es auch. Eine Sängerin sorgt für Unterhaltung, Kinder können sich schminken lassen. Schneemann Olaf aus dem Disney-Film „Die Eiskönigin“ kommt vorbei, und vieles mehr.

23.09.2017, RZ

Herten

Garage an der Lessingstraße

Heißes Bitumen kokelt

Dacharbeiten auf einer Garage sorgten am Freitagnachmittag (22.9.) gegen 14.15 Uhr für einen Feuerwehreinsatz an der Lessingstraße in Disteln. Extrem heißes Bitumen war zwischen Garage und Fassade eines Wohnhauses gelaufen und kokelte dort vor sich hin. Die Arbeiter vor Ort löschten den aufkommenden Brand, die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr suchten anschließend noch mit einer Wärmebildkamera nach Brandherden. Durch das Bitumen wurde die Fassade beschädigt.

23.09.2017, HA

Recklinghausen

Palais Vest

Möglicherweise Reizgas vesprüht

Alarm im Palais Vest: Die Feuerwehr rückte am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr mit einem Großaufgebot zum Palais Vest aus. Dort wurde möglicherweise Reizgas versprüht. Die Feuerwehr konnte jedoch nichts messen. Das Einkaufszentrum wurde evakuiert und wird derzeit gelüftet. Danach soll das Palais Vest wieder freigegeben werden.

22.09.2017, RZ

Herten

Fußball

BWWL-Team reist zum Spitzenreiter

Vor kniffligen Aufgaben stehen am Sonntag die beiden Hertener Fußball-Bezirksligisten. BWW Langenbochum gibt um 15 Uhr die Visitenkarte beim Spitzenreiter in Gladbeck - BV Rentfort - ab. Zeitgleich bestreitet der SV Vestia, der die letzten drei Spiele gewonnen hat, eine Heimpartie gegen Westfalia Huckarde.

22.09.2017, Michael Steyski

Castrop-Rauxel

Kriminalität

Autoknacker bauen Navi aus

Zuschlagen, ausräumen, flüchten: Autoknacker haben am Freitag in der Zeit zwischen 0.15 bis 8.30 Uhr auf der Birkenstraße in Castrop-Rauxel die Seitenscheibe eines geparkten 5er BMW eingeschlagen. Sie bauten Navigationssystem aus und flüchteten. Hinweise an die Polizei unter 0800/2361 111.

22.09.2017, REGIO

Marl

Handball

VfL-Frauen mit letztem Aufgebot

Mit dem letzten Aufgebot treten die Handball-Girls des VfL Hüls zum Heimspiel gegen den TV Cronenberg an. Trainer Peter Kleibrink beklagt zurzeit viele verletzte Spielerinnen. Gespielt wird am Samstag um 18 Uhr in der Loekamphalle. Cronenberg ist eigentlich ein Gegner auf Augenhöhe. Angesichts der Verletztenmisere geht der VfL aber als krasser Außenseiter in die Partie.

22.09.2017, MZ

Recklinghausen

Baustelle

Vollsperrung der Marie-Juchacz-Straße

Die Marie-Juchacz-Straße wird am Freitag, 29. September, zwischen der Wildermannstraße und der Straße Grüner Weg von 14 bis 19 Uhr vollgesperrt. Grund für die Sperrung ist ein Open-Air-Konzert. Umleitungen sind ausgeschildert. Weitere Informationen zu Baustellen und Sperrungen im Stadtgebiet gibt es im Internet unter www.recklinghausen.de/baustellen.

 

22.09.2017, RZ

Marl

Zwei Autos kollidiert

Eine Person leicht verletzt

Zwei Autos kollidierten heute Mittag gegen 12.30 Uhr auf der Bergstraße. Laut Polizei fuhr ein 51-jähriger Marler beim Spurwechsel in das Auto eines 22-jährigen Marlers. Das Auto des 51-Jährigen prallte gegen die Fußgängerampel, riss sie aus dem Boden und kam in den Rabatten zu stehen. Dabei verletzte sich der Mann leicht und kam ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei circa 20 000 Euro.

22.09.2017, mz

Waltrop

Rekord-Beteiligung

Juniorwahl an den Schulen

Viele junge Waltroper haben bereits gewählt. Sie haben ihre Stimme bei der Juniorwahl abgegeben. Das Theodor-Heuss-Gymnasium und die Realschule haben sich dieses Mal an der bundesweiten Aktion beteiligt. Beide Schulen melden eine extrem hohe Wahlbeteiligung. Das Ergebnis der Juniorwahl in Waltrop wird Sonntagabend bekannt gegeben.

22.09.2017, WZ

Dorsten

Unfall

Auto überschlägt sich

Der Wagen eines 27-jährigen Dorsteners hat sich in der Nacht auf Freitag bei einem Unfall auf der Landesstraße 608 in Dorsten-Lembeck überschlagen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Der Mann war von Wulfen in Richtung Reken unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der Wagen  überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen. Anwohner halfen dem Schwerverletzten aus dem Wagen. Schließlich wurde der Fahrer ins Krankenhaus gebracht. Da der Verdacht bestand, dass er Alkohol getrunken hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

22.09.2017, Regio

Haltern

Feuerwehr-Einsatz

Heu entzündet sich in Scheune

Ein Scheunenbrand hat am Freitag die Feuerwehr in Haltern in Atem gehalten. An der Marler Straße im Ortsteil Hamm-Bossendorf hatte sich offenbar Heu selbst entzündet. Wegen enormer Rauchentwicklung war die Marler Straße über Stunden gesperrt. Ab Freitagmittag war die Feuerwehr mit einem Großaufgebot vor Ort, Menschen und Tiere waren nicht in Gefahr. Die Einsatzkräfte konnten nur mit Atemschutzgeräten arbeiten, forderten Nachschub aus Datteln an. Das Heu wurde nach und nach aus der Scheune geholt und auf einem Feld auf der gegenüberliegende Straßenseite abgelöscht.

22.09.2017, Regio

Oer-Erkenschwick

Handball-Bezirksliga

FC 26 hofft auf ersten Sieg

Nach zwei Spieltagen warten die Handballer des FC 26 Erkenschwick in der Bezirksliga Ruhrgebiet noch auf einen Sieg. Den peilt die Mannschaft nun am Samstag an, wenn es ab 15.30 Uhr auswärts gegen HSC Haltern-Sythen II geht. Erstmals könnte dann wieder Rückraumspieler Kay-Uwe Sorré für den FC spielen, der zum letzten Mal vor drei Jahren für die Rapener aufgelaufen ist.

22.09.2017, Stimberg Zeitung

Herten

Bürgerhaus Süd

Theatergruppe zeigt "Hochwürden auf der Flucht"

Die Theatergruppe Johanneskirche zeigt am Samstag, 23. September, um 15 und um 18.30 Uhr im Bürgerhaus Süd in Herten die Komödie „Hochwürden auf der Flucht“. Der Erlös der beiden Aufführungen ist für den Erhalt der evangelischen Johanneskirche gedacht. Karten kosten für Erwachsene 8 Euro und für Kinder 3 Euro.

22.09.2017, haredaktion

Oer-Erkenschwick

22 Kilometer lang

Thyssengas informiert über Bau einer Trasse

Es ist eines der langfristig ambitioniertesten Projekte in der Region. 2021 soll der Bau der Erdgas-Transportleitung Datteln-Herne abgeschlossen sein. Am Donnerstagabend lud Thyssengas zu einer Info-Veranstaltung in das Stimbergpark-Hotel ein.  22 Kilometer lang ist die Trasse, die sich durch den Kreis Recklinghausen zieht und zum Herner STEAG-Standort führt. Sechs der 22 Trassen-Kilometer verlaufen durch das Oer-Erkenschwicker Stadtgebiet. Verkehrsbehinderungen sind kaum zu erwarten.

22.09.2017, Stimberg Zeitung

Recklinghausen

Ölpfad

Radfahrerin von Lastwagen angefahren

Bei einem Unfall am Ölpfad wurde am Freitag gegen 7.40 Uhr eine 43-jährige Radfahrerin aus Recklinghausen leicht verletzt. Sie war auf dem Ölpfad unterwegs, als sie von dem Lastwagen eines 46-jährigen Recklinghäusers angefahren wurde. Dieser wollte gerade aus der Straße Lange Wanne in den Ölpfad abbiegen. Die Recklinghäuserin wurde vor Ort medizinisch versorgt. Es entstand geringer Sachschaden.

22.09.2017, RZ

Recklinghausen

Erste Börse

Tourismus steckt in Kinderschuhen

Touristisch verkauft sich Recklinghausen deutlich unter Wert. Darin waren sich fast alle Teilnehmer der ersten Recklinghäuser Tourismusbörse einig. Schließlich habe sich die Zahl der Übernachtungen im Ruhrgebiet seit 1992 von vier auf heute 7,7 Millionen beinahe verdoppelt. Gerade der Radtourismus boome. Gefordert wurden eine zentrale Anlaufstelle für Touristen  sowie eine Broschüre.

22.09.2017, RZ

Oer-Erkenschwick

Fußball Westfalenliga 2

Erkenschwick zu Gast in Olpe

In der Fußball-Westfalenliga 2 kommt es am Sonntag im Kreuzbergstadion in Olpe zum Verfolgerduell. Ab 15.30 Uhr stehen sich die beiden punktgleichen Mannschaften von SpVg. Olpe und Spvgg. Erkenschwick gegenüber. Beide Teams haben nach sechs Spieltagen 13 Punkte auf dem Konto. Die Gäste vom Stimberg mit ihrem Trainer Zouhair Allali hoffen, nach dem 1:1 gegen den DSC Wanne-Eickel vor einer Woche jetzt wieder einen Sieg einfahren zu können.  

22.09.2017, Stimberg Zeitung

Recklinghausen

Volleyball

VCR setzt auf Heimvorteil

Jetzt gilt's. Am 23. September  beginnt die neue Volleyball-Saison. Die Landesliga-Damenmannschaft des  VC Recklinghausen 1979 kann dabei auf den Heimvorteil setzen.  Um 15 Uhr erwartet sie  den VC Bottrop II in der  Petrinumhalle.  Die Bezirksliga-Damen der SG Suderwich gastieren währenddessen bei Mitaufsteiger GV Waltrop.

22.09.2017, RZ

Oer-Erkenschwick

Lindenstraße

Konzert im Jugendzentrum

Im „JOE‘s“, Lindenstraße 4, gibt es am Samstag, 23. September, wieder Musik auf die Ohren. Das nächste Konzert steht auf dem Programm. Mit dabei sind „Pastör“. Das Quintett bezeichnet sich als eine „Doom-Stoner-Rock-Band“. Ebenfalls auf der Bühne steht „Monsterhead“. Die Coverband spielt Metal-, Punk- und Rock‘n‘Roll-Songs. Ebenfalls für Stimmung sorgt „Escart“. Der Einlass beginnt um 19 Uhr. Das Konzert startet um 20 Uhr.

22.09.2017, Stimberg Zeitung

Marl

Hier steht das Ordnungsamt

Achtung, Blitzer!

Auch am heutigen Freitag blitzt das Ordnungsamt der Stadt Marl. Mit Kontrollen müssen Autofahrer auf den folgenden Straßen rechnen: Bachstraße, In den Kämpen, Lindenstraße, Paul-Schneider-Straße, Rappaportstraße, Victoriastraße. Darüber hinaus finden im gesamten Stadtgebiet weitere mobile Geschwindigkeitskontrollen statt.

22.09.2017, mz

Waltrop

Wilhelmstraße gesperrt

Kranke Kastanie wird gefällt

Der Ver- und Entsorgungsbetrieb (V+E) fällt am Samstag, 23. September, eine kranke Kastanie, die an der Wilhelmstraße steht. Bei der Kontrolle sei in der Krone Holzstockung festgestellt worden. Die Arbeiten sind von 14 bis 16 Uhr geplant. In dieser Zeit wird die Wilhelmstraße in Fahrtrichtung Datteln zwischen Hilberstraße und Hochstraße für den Verkehr gesperrt.

22.09.2017, WZ

Datteln

Flohmarkt für Kindersachen

Schnäppchen in der Stadthalle

Samstag, 23. September, ist wieder Flohmarktzeit in der Dattelner Stadthalle (Kolpingstraße 1) – organisiert vom ehrenamtlichen EFA-Team. Die immer wieder gut besuchte Schnäppchenjagd auf Kinderkleidung, Spielzeug und mehr dauert von 9 bis 12 Uhr. Waffeln, Kaffee und Popcorn gibt's auch. Ein Teil des Erlöses geht an karitative Einrichtungen.

22.09.2017, dmp

Herten

Wally-Windhausen-Seniorenzentrum

Gesprächsrunde "Zwischen Küche und Kaue"

In Zusammenarbeit mit dem LWL-Industriemuseum "Zeche Nachtigall" (Witten) lädt das Wally-Windhausen-Seniorenzentrum in Herten-Süd heute (22. September) von 10 bis 11 Uhr  einer kleinen Reise in die 1950er-Jahre ein, als die großen Bergwerke noch Millionen Tonnen Kohle förderten. Ein Bergmann bringt dazu mit allen Sinnen erfahrbare Gegenstände aus dem damaligen Alltag der Bergleute und deren Familien mit.

22.09.2017, haredaktion

Recklinghausen

Rollhockey

RHC empfängt Krefeld

Mit einem Heimspiel startet Rollhockey-Bundesligist RHC Recklinghausen in die neue Spielzeit. Zu Gast in der Heinrich-Auge-Halle (Sa., 15:30 Uhr) ist "Lieblingsgegner" Hülser SV Krefeld. Die letzten drei Duelle konnte der RHC für sich entscheiden.

21.09.2017, RZ

Marl

Schwerer Unfall

Auto überschlägt sich

Am Donnerstagmorgen verunglückte auf dem Bossendorfer Damm ein 22-jähriger Marler mit seinem Auto. Etwa 500 Meter vor der Kreuzung Flaesheimer Straße kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der  Wagen überschlug  und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 22-Jährige und wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Sachschaden: 10.000 Euro.

 

21.09.2017, MZ

Oer-Erkenschwick

Zechen-Förderturm

Rat setzt sich für Erhalt ein

Der Stadtrat will alle Bemühungen, den Förderturm auf dem ehemaligen Zechengelände an der Ewaldstraße zu erhalten, unterstützen und begrüßt die Gründung eines Fördervereins. Die Verwaltung soll sicherstellen, dass das gesamte Areal mit dem Förderturm und dem ebenfalls unter Denkmalschutz stehenden Magazin, dem Fördermaschinenhaus und der ehemaligen Kaue in den Geltungsbereich des in Aufstellung befindlichen Stadtentwicklungskonzeptes einbezogen wird.

21.09.2017, Stimberg Zeitung

Haltern

Unfall

Auto landet im Straßengraben

Ein 22-jähriger Marler ist am Donnerstagmorgen in Haltern-Flaesheim mit seinem Auto im Straßengraben gelandet – der Wagen überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Mann fuhr auf dem Bossendorfer Damm, etwa 500 Meter vor der Kreuzung mit der Flaesheimer Straße kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von seiner Fahrspur ab. Er geriet, wie die Polizei mitteilte, auf den Grünstreifen, steuerte sein Auto nach links und fuhr  über die Gegenfahrbahn in den Straßengraben. Der 22-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht.

21.09.2017, Regio

Waltrop

9. bis 13. Oktober

Künftige Schulkinder anmelden

Für alle Kinder, die zwischen Oktober 2011 und dem 30. September 2012 geboren sind, beginnt im August 2018 die Schulpflicht. Darauf weist das Schulamt der Stadt Waltrop hin. Die Grundschulen nehmen in der Zeit vom  9. bis 13. Oktober Anmeldungen entgegen.

21.09.2017, WZ

Recklinghausen

Maßnahmen abgesprochen

Kameras für den Busbahnhof

Die Situation am Busbahnhof soll sicherer werden. Das ist das Ergebnis eines Gipfels von  Stadt Recklinghausen, Polizei, Stadtbetriebe Recklinghausen GmbH und Vestische.  So sollen Polizei und der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) präsenter sein, es wird ein Alkoholverbot ausgesprochen, die Stadt will Kameras installieren, der Busbahnhof soll besser beleuchtet und öfter gereinigt werden.

21.09.2017, RZ

Castrop-Rauxel

Längere Lerneinheiten

Schulstunde dauert 67,5 Minuten

An der Fridtjof-Nansen-Realschule (FNR) im Castrop-Rauxeler Stadtteil Habinghorst dauert eine Schulstunde seit diesem Schuljahr nicht mehr 45, sondern exakt 67,5 Minuten. Damit will die Schule auf die geänderten Anforderungen des modernen Schulunterrichts reagieren. „Wir hatten in den vergangenen Jahren immer mehr das Gefühl, dass sich das 45-Minuten-Modell weder auf Lehrer noch auf Schüler gut auswirkt“, sagt Schulleiter Alfred Horn. Hektik und Stress seien die deutlichsten Folgen des bisherigen Stundenmodells gewesen. Mehr Gruppenarbeit, mehr Arbeit mit Laptop und PC – das koste nun einmal mehr Zeit.

21.09.2017, Regio

Dorsten

Unfälle

Vier Schwerverletzte

DORSTEN. Zwei Verkehrsunfälle mit insgesamt vier Schwerverletzten gab es am Donnerstag in Dorsten. Zunächst kam es am Mittag zu einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Bundesstraße 225 (Marler Straße). Dabei übersah ein 88-jähriger Fahrer offenbar den Wagen eines 80-Jährigen. Auch am Nachmittag ereignete sich ein Frontalunfall mit zwei Schwerverletzten – an der Straße An der Wienbecke.

21.09.2017, Regio

Herten

Königsberger Straße

Einbrecher stehlen Bargeld

Aus einem Haus an der Königsberger Straße haben Einbrecher am Mittwochabend (20.9.) Bargeld gestohlen. Die Unbekannten hatten erst versucht, die Terrassentür aufzuhebeln und anschließend eine Scheibe eingeschlagen. Dann nahmen sie Geld aus den Wohnräumen mit und flüchteten.

21.09.2017, ha

Waltrop

Anzeige gestellt

AfD-Wahlplakate gestohlen

Zahlreiche Wahlplakate, die die AfD (Alternative für Deutschland) im Waltroper Stadtgebiet aufgehängt hat, sind nach Angaben der Partei in der Nacht zu Donnerstag gestohlen worden. Zudem wurde ein Anhänger mit Wahlwerbung der Partei mit den Sätzen „Wir sind Faschisten“ und „Nazis“ beschmiert. Die Partei hat Anzeige bei der Polizei gestellt.

21.09.2017, WZ

Herten

Freitag, 22. September

Martin-Luther-Schule lädt zum Europa-Abend

Die Martin-Luther-Schule (MLS) in Westerholt lädt am Freitag, 22. September, ab 19 Uhr zu einem Europa-Abend ein. Der findet in den Pavillons der „Straße der Sprachen“ auf dem Schulgelände statt: Im Doncaster Café (England/Foto mit Schulleiter Hermann Kuhl), Café Bar del Sur (Spanien),  Bistro d´Arras (Frankreich) und Caffè del Cuore (Itralien) werden Getränke und Speisen aus den entsprechenden Ländern angeboten.  Wer möchte, kann sich ebenfalls in den passenden Landessprachen unterhalten - oder auf Deutsch.

21.09.2017, HA

Marl

Deponie auf der Halde

RAG und RVR berichten

Bürger in Hüls, Hamm und Sickingmühle wurden von den Plänen der Ruhrkohle AG überrascht. Die RAG will einen Teil der Halde Brinkfortsheide an den RVR abgeben. Der plant auf einem Teil des Geländes eine Mülldeponie der Klasse I zu errichten. Am Donnerstag, 16 Uhr, berichten Vertreter von RAG und RVR in der öffentlichen Sitzung des Stadtplanungsausschusses im Rathaus (Sitzungstrakt) über die  Deponie-Pläne.

21.09.2017, mz

Recklinghausen

Gymnasium Petrinum

Probealarm erschreckt Passanten

"Was ist denn da los?", dachten sich Passanten, die am Donnerstagmorgen am Gymnasium Petrinum am Herzogswall vorbeikamen. Ein "Höllenlärm" drang aus dem Gebäude. Kein Grund zur Sorge: Es handelte sich um den regelmäßigen Probealarm. Die Übung sei auch sehr gut gelaufen, wie die Schule auf Nachfrage mitteilte.

21.09.2017, RZ

Marl

Unfall

Auto fährt Kind an, Fahrer flüchtet

Am frühen Mittwochabend überquerte eine 10-jährige Marlerin zu Fuß die Augustastraße. Dabei wurde sie leicht von einem unbekannten Autofahrer erfasst und leicht verletzt. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um das Kind zu kümmern.  Hinweise zum flüchtigen Fahrer liegen nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0800/2361 111 bei der Polizei zu melden.

21.09.2017, MZ

Oer-Erkenschwick

Stimbergstraße

27-Jährige leicht verletzt

Eine 27-jährige Autofahrerin aus Iserlohn ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Stimbergstraße leicht verletzt worden. Gegen 20.30 Uhr kam sie mit  ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein am Straßenrand geparktes Auto und schob dann dieses noch gegen ein davor stehende Auto. Es entstand 15.000 Euro Sachschaden. Das Auto der Frau und ein geparktes Auto mussten abgeschleppt werden.

21.09.2017, Stimberg Zeitung

Recklinghausen

Altstadt

Herbstfest lockt an zwei Tagen

Am Samstag und Sonntag, 23. und 24. September, lockt das Herbstfest wieder in die Altstadt. Die Besucher können an vielen Stellen von jeweils 11 bis 18 Uhr über Märkte bummeln, Kulinarisches genießen und das bunte Treiben beobachten. Regionale Produkte und selbst produzierte Waren gibt es zu kaufen. An „Street Food Trucks“ finden Hungrige etliche Köstlichkeiten. Parallel dazu verwandelt sich der Kirchplatz in ein beschauliches Wein- und Bierdorf. Die Quartiere bieten ebenfalls ein buntes Programm für Groß und Klein. Am Sonntag öffnen die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr.

21.09.2017, RZ

Oer-Erkenschwick

Antrag abgelehnt

Keine Helmut-Kohl-Straße

Der AfD-Antrag, eine Straße im Stadtgebiet nach dem verstorbenen Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl zu benennen, ist von allen anderen Ratsfraktionen abgelehnt worden.
AfD-Sprecher Andreas Ranz wollte mit seinem Vorstoß die Verdienste von Helmut Kohl insbesondere um die deutsche Einheit würdigen. Aber schon nach Bekanntwerden des Antrags im Sommer signalisierten die anderen Parteien ihr Nein. Der „Helmut-Kohl-Antrag“ soll demnach der CDU-Fraktion für die Zukunft vorbehalten bleiben.

21.09.2017, Stimberg Zeitung

Marl

Hier steht das Ordnungsamt

Achtung, Blitzer!

Auch am heutigen Donnerstag blitzt das Ordnungsamt der Stadt Marl. Mit Kontrollen müssen Autofahrer auf den folgenden Straßen rechnen: Alte Straße, Carl-Duisberg-Straße, Falkenstraße, Halterner Straße, Triftstraße, Zur Freiheit. Darüber hinaus finden im gesamten Marl Stadtgebiet weitere mobile Geschwindigkeitskontrollen statt.

21.09.2017, mz

Herten

Motorsport

MSC-Nachwuchs verpasst Treppchenplätze

Acht Nachwuchs-Kart-Fahrer des MSC traten zum dritten und letzten Lauf zur ADAC-Westfalenmeisterschaft in Olpe an. Am nächsten dran an einem Treppchenplatz war Robin Braun. Auf regennasser Fahrbahn wurde er diesmal Zweiter bei den Jüngsten der Klasse 0, was ihm in der Gesamtwertung den vierten Rang brachte.

20.09.2017, Michael Steyski

Haltern

Umbau des Wagens ist fast fertig

Bürgerbus fährt am 4. November los

Am 4. November wird voraussichtlich der Bürgerbus in der Halterner Innenstadt seinen Betrieb aufnehmen. Beim Bürgerbusverein laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Umbau des Wagens geht in die Endphase. Ende August überzeugten sich die Vorstandsmitglieder des Bürgerbusvereins und Vertreter der Vestischen Straßenbahnen bei der niederländischen Firma VDL vom Fortgang der Arbeiten. Ende der 40. Kalenderwoche (1. Oktoberwoche) wollen sie das Fahrzeug übernehmen. Die angemeldeten Fahrer haben die erforderliche Gesundheitsprüfung bestanden. Ein Bürgerbus ist ein Nahverkehrsangebot, mit dem Lücken im öffentlichen Personennahverkehr ausgeglichen werden sollen.

20.09.2017, regio

Herten

Glashaus Herten

Renan Demirkan spricht über Respekt

Im Hertener Glashaus, Hermannstraße 16, heißt am Donnerstag, 21. September, das Thema: „Checkpoint Demokratie: Wie erhalten wir Respekt und eine offene Gesellschaft?“. Zu Gast in der Rotunde ist von 18 bis 20.30 Uhr die bekannte Künstlerin, Journalistin, Buchautorin und Schauspielerin Renan Demirkan. Das Publikum wird eingeladen, ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Antworten auf die Frage zu finden. Die Veranstaltung wird  durch das Projekt „Demokratie leben“ gefördert. Gäste sind willkommen, der Eintritt ist frei.

20.09.2017, HA