Recklinghausen

Hochlarmarkstraße

15-Jähriger überfällt Kiosk

Mit einer Waffe in der Hand betrat heute Vormittag gegen 10.18 Uhr ein Räuber einen Kiosk an der Hochlarmarkstraße. Er bedrohte die Angestellte und forderte Geld sowie Zigaretten. Dank eines aufmerksamen Zeugens kam die Polizei dem Tatverdächtigen schnell auf die Spur: Die Beamten konnten den 15-jährigen Recklinghäuser nur kurz nach dem Überfall in seiner Wohnung festnehmen. Außerdem fanden sie das Diebesgut, die Tatkleidung und eine Softair-Pistole. Die Ermittlungen dauern an.

19.10.2018, RZ

Marl

Fahrerflucht

Unbekannter beschädigt Citroën

Der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs beschädigte am Donnerstag in der Zeit von 13.10 bis 13.50 Uhr einen auf der Schwalbenstraße geparkten weißen Citroën DS3. Die linke Seite des Autos wurde dabei beschädigt. Der Verursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden in Höhe von 1000 Euro. Hinweise bitte an Tel. 0800/2361 111.

19.10.2018, mz

Waltrop

Retro-Gaming-Days

Fifa19 zocken im "Yahoo"

Im Rahmen der "Retro Gaming Days"  findet am Samstag im Jugendcafé Yahoo in Kooperation mit der "Mobilen Jugendarbeit" ein "FIFA19"-Turnier an zwei Playstation-4-Geräten mit großem Smart-TV und Leinwand statt. Die Anmeldezeit ist von 18 bis 18.30 Uhr; Turnierstart um 18.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Zu gewinnen sind ein 20-Euro-Mediamarkt-Gutschein, ein Verzehrgutschein à zehn Euro fürs Yahoo und ein Fünf-Euro-Gutschein für "Güney's Imbiss".

19.10.2018, WZ

Waltrop

​Tasting im Industriemuseum

​​Rauchige Whiskys im Schiffshebewerk

Unter Whisky-Kennern sind die rauchigen, vom Torfgeschmack geprägten Whiskys besonders beliebt. Beispiele dieser Machart aus aller Welt bringt Sebastian Büssing am 26. Oktober (19.30 Uhr) zum Tasting ins Industriemuseum am Schiffshebewerk mit. Schon beim ersten Schritt der Produktion, dem Darren der Gerste über Torffeuer, entsteht der rauchige Geschmack. Dabei spielt die Qualität des Torfs eine Rolle: bis zu 6000 Jahre alten Moorboden verwenden manche schottischen Destillen, um ihren Schnaps mit dem perfekten Aroma zu veredeln. Teilnahmegebühr: 29,90 Euro. Anmeldung unter: 02363/97070

19.10.2018, WZ

Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

Motorradunfall

18-Jährige stürzt beim Abbiegen

Heute Morgen hatte eine Motorradfahrerin auf der Herner Straße einen Unfall. Gegen 7.50 Uhr wollte die 18-Jährige aus Oer-Erkenschwick von der Herner Straße auf die Kärntener Straße abbiegen. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Motorrad und stürzte. Sie verletzte sich leicht und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 600 Euro.

19.10.2018, RZ

Dorsten

Autobahn 31

Nächtliche Sperrung einer Auffahrt

Die Autobahnniederlassung Hamm wird Sonntagnacht (21.10.) ab 0 Uhr in der Anschlussstelle Kirchhellen bei Dorsten die Auf- und Ausfahrt in Fahrtrichtung Emden für eine Stunde sperren. Eine Umleitung wird eingerichtet. Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteilt, werde an der Verkehrsführung gearbeitet.

 

19.10.2018, Regio

Herten

Tankstelle Resser Weg

Zeuge sieht Einbruch und ruft die Polizei

Heute versuchten drei unbekannte Täter gegen 0.45 Uhr in den Verkaufsraum einer Tankstelle auf der Hertener Straße einzubrechen. Sie wollten mit einem Gullydeckel die Glastür einwerfen, als sie feststellten, dass sie von einem Zeugen beobachtet wurden.Die Täter stiegen in ein Auto und flüchteten. Der Zeuge konnte sich jedoch das Kennzeichen des Autos merken und rief die Polizei. An der Halteranschrift konnte ein mutmaßlicher Täter, ein 24-jähriger Bochumer, von der Polizei angetroffen und festgenommen werden.

19.10.2018, haredaktion

Recklinghausen

Fußball

Spitzenspiel steigt in Waltrop

Der Tabellenführer empfängt seinen Verfolger: Kreisliga-A-Aufsteiger FC 96 Recklinghausen  möchte am Sonntag  bei Teutonia SuS Waltrop  (15 Uhr, Sportzentrum Nord, Friedhofstraße) seinen positiven Trend beibehalten und den noch ungeschlagenen  Platzherren  möglichst die erste Saisonniederlage beibringen.

19.10.2018, RZ

Oer-Erkenschwick

Stimbergstraße

Buckelpiste wird repariert

Seit Monaten ist die Stimbergstraße zwischen City-Kreisel und „rotem Platz“ eine Schaukelpiste mit tiefen Spurrinnen. Doch das soll sich im November ändern. Die Fahrbahn wird repariert, wie die Stadtverwaltung jetzt mitteilt. Dazu wird das 1989 erstmals verlegte und zwischenzeitlich mehrfach repariert Steinpflaster aufgenommen und durch eine Asphaltdecke wie im Bereich des „roten Platzes“ ersetzt.

19.10.2018, SZ

Marl

Sondermüll

Schadstoffmobil kommt vorbei

Das Schadstoffmobil der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen kommt am Samstag, 20. Oktober, und am Donnerstag, 25. Oktober, nach Marl. Bürger können ihren Sondermüll am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr auf dem Wertstoffhof an der Zechenstraße 20 abgeben. Am Samstag besteht die Möglichkeit von 9 bis 13 Uhr. Problemabfällen sind unter anderem Farben, Lacke, Lappen oder Kosmetika.

19.10.2018, mz

Marl

Blitzer

Hier nicht zu schnell fahren

Auch heute achtet das Ordnungsamt auf die Geschwindigkeit – unter anderem an diesen Straßen: Josefstraße, Kampstraße, Max-Reger-Straße, Nonnenbusch, Obersinsener Straße und Schulstraße. Darüber hinaus gibt es weitere Kontrollen der Polizei im gesamten Stadtgebiet.

19.10.2018, mz

Herten

Runter vom Gas

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten wieder geblitzt. Autofahrer müssen auf drei stationäre Blitzer achten. Die gibt es an der Hertener Straße, an der Ewaldstraße und an der Gelsenkirchener Straße. Stadt und Polizei haben keine Messungen gemeldet. Trotzdem sind weitere, nicht angekündigte Messungen möglich.

19.10.2018, HA

Waltrop

Lindgren-Schule

Gebäude wird energetisch saniert

Ab Montag wird die Lindgren-Schule (ehemals Lutherschule) an der Taeglichsbeckstraße energetisch saniert. Die Fassade wird neu gedämmt, verputzt und gestrichen. Zudem werden einige Fenster ausgetauscht. Bereits gestern wurde das Gebäude eingerüstet. 120.000 Euro kosten die Sanierungsmaßnahmen, der Großteil dieser Summe wird aus einem Fördertopf des Landes NRW bezahlt.

19.10.2018, WZ

Oer-Erkenschwick

Bürgermeisterwahl

SPD bleibt bei ihrem Zeitplan

Auch nach dem schlechten Abschneiden der SPD bei den Landtagswahlen in Bayern wollen die Oer-Erkenschwicker Sozialdemokraten an ihrem Zeitplan mit Blick auf die Kommunalwahlen 2020 festhalten, wie sie jetzt mitteilen. Am 3. Dezember werden der oder die Interessenten, die sich innerparteilich darum bewerben möchten, 2020 für die SPD als Bürgermeisterkandidat ins Rennen geschickt zu werden, vorgestellt.

18.10.2018, SZ

Gladbeck

Bombenentschärfung

Zwei Blindgänger gefunden

Zwei Fünf-Zentner-Bomben wurden bei Bauarbeiten im Stadtteil Schultendorf gefunden. Rund um die Skaterbahn wird im Radius von 250 m evakuiert. Die Entschärfung ist für 17.30 Uhr geplant.

18.10.2018, Julia Dziatzko

Marl

Einbruch

Täter stehlen Tresor

Durch ein aufgehebeltes Fenster gelangten Unbekannte in ein Haus an der Gebrüder-Grimm-Straße. Die Einbrecher kamen am Mittwoch im Laufe des Tages und durchwühlten das gesamte Haus. Sie stahlen einen Tresor und konnten unerkannt flüchten. Hinweise bitte an Tel 0800 2361 111.

18.10.2018, mz

Herten

Nach Einbruchsversuch

Polizei sucht verdächtige Frau

Nach einem gescheiterten Einbruchsversuch an der Beethovenstraße sucht die Polizei nach einer Frau und einem Mädchen. Unbekannte hatten vergeblich versucht die Tür eines Hauses an der Beethovenstraße aufzubrechen. Kurz vor der Tat ist vor dem Haus eine verdächtige Frau mit einem Mädchen unterwegs gewesen und hat einen Bewohner angebettelt. Ob die beiden etwas mit dem Einbruch zu tun haben, ist noch unklar. Die Frau soll etwa 1,65 m groß gewesen sein, schlank, schmales Gesicht, dunkle Haare, Kopftuch, orange-rote Kleidung. Das Mädchen soll etwa zwölf Jahre alt gewesen sein, hatte dunkle, lockige Haare, Zopf und trug bunte Kleidung.

Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 0800/  23 61 111.

18.10.2018, haredaktion

Gladbeck

Nazi-Schmierereien

Keinen Täter ermittelt

Die Ermittlungen zu den Nazi-Schmierereien, die es Ende September in Gladbeck am Moscheegebäude der Ditib-Gemeinde, an Wohnhäusern im Umfeld sowie im Stadtgebiet gab, sind fast abgeschlossen – allerdings ohne Ergebnisse in Bezug auf die Täter. Dies teilt die Polizei in Recklinghausen mit. Feststellbar ist, dass es in den vergangenen Monaten vermehrt Schmierereien mit Nazisymbolen und rassistischen Parolen in Gladbeck gab.

18.10.2018, Regio

Haltern,Recklinghausen

Polizei

Skelett stammt von Vermisstem

Der skelettierte Leichnam, den Pilzsammler am vergangenen Sonntag in der Haard in Haltern entdeckt haben, gehört einem damals 46-jährigen Recklinghäuser, der seit dem 4. Dezember 2011 vermisst wurde. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Beamten gehen als Todesursache von einem Suizid aus.

18.10.2018, Regio

Datteln,Haltern

Ermittlungen

Schülerin belästigt

Fast drei Wochen nachdem eine 14-jährige Dattelnerin in einem Schulbus in Haltern belästigt worden war, ermittelt die Staatsanwaltschaft Essen nun konkret gegen einen 35-jährigen Mann aus Haltern. Die Schülerin war am 27. September am Bahnhof beim Einsteigen in einen Bus von einem Mann an der Hüfte berührt worden. Im Bus setzte sich der Mann neben die Schülerin, fasste ihr ans Bein und machte anzügliche Bemerkungen, hieß es damals bei der Polizei.

18.10.2018, Regio

Waltrop

Einbrecher am Werk

In Hotel-Büro eingestiegen

Einbrecher haben heute Nacht ein Hotel auf der Bahnhofstraße ins Visier genommen. Die noch unbekannten Täter verschafften sich Zutritt in das Büro des Hotels, nachdem sie einen Rollladen an einem Fenster hochgeschoben hatten. Die Einbrecher durchsuchten mehrere Schränke, musste die Flucht wahrscheinlich aber ohne Beute antreten.

18.10.2018, WZ

Marl

Autos zusammengestoßen

Marler müssen ins Krankenhaus

Zwei Marler sind am Morgen bei einem Autounfall verletzt worden. Gegen 6 Uhr fuhr ein 58-jähriger Autofahrerauf der L522 aus Richtung der Straße Auf Höwings Feld in Richtung Sinsen. Er wollte nach links auf die Auffahrt zur A43 in Richtung Wuppertal abbiegen. Dabei achtete er wohl nicht auf die ihm entgegenkommende 32-jährige Autofahrerin aus Marl und stieß mit ihr zusammen.

 

18.10.2018, MZ

Oer-Erkenschwick

Westfalenring

Betriebs-Mitarbeiter schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist ein Mitarbeiter eines Unternehmens am Gewerbegebiet Westfalenring schwer verletzt worden. Der 25-Jährige ist mit einem Arm in eine Gewürzmühle geraten. Die Feuerwehr hat den Mann wenig später befreien können. Er wird von einem Notarzt versorgt und mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Bergmannsheil nach Gelsenkirchen geflogen.

18.10.2018, Stimberg Zeitung

Recklinghausen

Tanzen

TSC-Formation wird Europameister

Die  Jazz- und Modern-Dance-Formation Impression des  Tanzsportclubs (TSC) Recklinghausen hat bei der Europameisterschaft im St. Petersburg für Furore gesorgt.  Die Schützlinge von Trainerin Claudia Laser-Hartel sicherten sich in der  Hauptgruppe II Smallgroup Modern  den Titel.

18.10.2018, RZ

Marl

Im Türmchen

Poetry-Slam

Am Dienstag, 23. Oktober, lädt die insel-Familienbibliothek Türmchen alle Kinder ab 10 Jahre zu einem Workshop mit Leiter Hans Bohmann ein. Von 11 bis 13 Uhr geht es darum, Gedichte und flotte Sprüche zu schreiben. Weitere Infos unter Tel. 994279.

18.10.2018, mz

Herten

Info-Abend

Wie schützt man sich vor Betrügern?

Heute um 18.30 Uhr findet im Wally-Windhausen-Seniorenzentrum, Dr.-Loewenstein-Straße 1, ein Info-Abend zum Thema „Sicherheit im Alltag“, statt. Dazu lädt das AWO-Quartiersprojekt in Kooperation mit der Polizei ein. Ob Handtaschenraub, Einbruch, Enkeltrick und, jetzt relativ neu, falsche Polizisten – die Wege wie Betrüger und Diebe, an Geld und Wertsachen zu kommen, sind vielfältig. Um sich zu schützen, sind gesundes Misstrauen und genaue Kenntnisse der Tricks und Vorgehensweisen wichtig. Dazu gibt es heute Infos. Die Polizisten beantworten auch gerne Fragen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung nicht erforderlich.

18.10.2018, HA

Recklinghausen

Unfall

Zusammenstoß endet im Krankenhaus

Böser Zusammenprall auf der Blitzkuhlenstraße: Ein 22-Jähriger Recklinghäuser befuhr die Straße am Mittwochnachmittag in östliche Richtung und wollte nach rechts in die Alte Grenzstraße abbiegen. Aus der Gegenrichtung kam ein 43-jähriger Waltrop, der nach links in eine Einfahrt wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Autofahrer so verletzt wurden, dass sie zur stationären Beobachtung ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Es entstand 25.000 Euro Sachschaden.

18.10.2018, RZ

Oer-Erkenschwick

Stadtbücherei

Spielenachmittag für Erwachsene

Der Förderverein „Bildung greifbar“ der Stadtbücherei, Berliner Platz 14a, lädt heute zu einem Spielenachmittag für Erwachsene ein. Gesellschaftsspiele kommen heute um 15 Uhr auf den Tisch.

18.10.2018, SZ

Marl

Erlöserkirche Marl

Konzert für Reparaturen

Im Kulturzentrum Erlöserkirche an der Schachtstraße finden regelmäßig unterschiedliche Veranstaltungen statt. Am Sonntag, 11. November, veranstaltet der Heimatverein um 18 Uhr ein Benefizkonzert, um notwendige Reparaturen auf den Weg bringen zu können. Der Eintritt ist frei. Die Veranstalter bitten um Spenden.

18.10.2018, MZ

Herten

Runter vom Gas

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten wieder geblitzt. Autofahrer müssen auf drei stationäre Blitzer achten. Die gibt es an der Hertener Straße, an der Ewaldstraße und an der Gelsenkirchener Straße. Stadt und Polizei haben keine Messungen gemeldet. Trotzdem sind weitere nicht angekündigte Messungen möglich.

18.10.2018, HA

Marl

Verkehrskontrolle

Achtung, Blitzer!

Heute achtet das Ordnungsamt an diesen Stellen in Marl auf die Geschwindigkeit: Aloy-Weddeling-Straße, Brüggenpoth, Dorstener Straße, Hertener Straße, Schillerstraße und Sickingmühler Straße. Darüber hinaus gibt es weitere Kontrollen der Polizei im Stadtgebiet.

18.10.2018, mz

Waltrop

Verschwundene Post

Briefkasten erst nach Hinweis geleert

Gleich mehrere Leser meldeten sich am Dienstag in der Redaktion, alle mit demselben Verdacht: Möglicherweise seien Briefe in Waltrop auch dadurch abhanden gekommen, dass überfüllte Briefkästen nicht rechtzeitig geleert würden. Der Briefkasten an der Dresdener Straße war am Dienstag völlig überfüllt. Die Post versprach, sich der Sache an der Dresdener Straße zügig anzunehmen und in jedem Fall eine Sonderleerung des Briefkastens zu veranlassen. Und das Unternehmen setzte das offenbar schnell in die Tat um: Mittags war der Briefkasten an der Dresdener Straße jedenfalls leer.

18.10.2018, WZ

Recklinghausen

Messerangriff auf Iskender Gider

Psychischkranker steht nun vor Gericht

Sechs Monate nach einem Messerangriff auf den stadtbekannten Künstler Iskender Gider steht ein psychisch kranker Straßenmusiker (40) seit gestern in Bochum vor Gericht. Der mutmaßliche Täter hüllte sich zu den Vorwürfen zur Bluttat im Café "S.Presso" in Schweigen. Weil der 40-Jährige wegen einer schizophrenen Störung als schuldunfähig eingestuft worden ist, geht es allein um die Prüfung einer Zwangseinweisung in die geschlossene Psychiatrie. Voraussichtlicher Urteilstermin: 23. November.

18.10.2018, RZ

Oer-Erkenschwick

AWO-Veranstaltung

Anmeldungen zur Weihnachtsbörse

Die Oer-Erkenschwicker AWO-Einrichtungen laden zur Weihnachtsbörse ein. Diese findet am 17. November um 14 Uhr im AWO-Treff, Stimbergstraße 217, statt. Die Organisatoren teilen heute mit, dass noch Anmeldungen möglich sind. Mitmachen können alle, die ihre gebrauchten Weihnachtsartikel oder Weihnachtliches aus eigener Herstellung verkaufen möchten. Teilnahmegebühr: Blechkuchen/Torte. Anmeldungen zum Verkauf nimmt der Kindergarten „Pusteblume“ unter Tel. 5 70 49 entgegen.

17.10.2018, SZ

Marl

Skulpturenmuseum

Führungen durch den Glaskasten

Im Skulpturenmuseum Glaskasten werden Besucher kostenlos durch die Ausstellung der Marler Medienkunst-Preise 2018 geführt. Interessierte können jeweils donnerstags um 15.30 Uhr und sonntags um 11.30 Uhr an den Führungen teilnehmen.

17.10.2018, mz

Marl

Jubiläumskonzert

Marlers Jusos werden 65

Die Jusos Marl feiern ihren 65. Geburtstag. Deshalb findet unter dem Motto „MaCh Rock - Marler Charity Rock“ am Samstag, 20. Oktober, ab 18 Uhr ein Benefiz-Konzert im Hagenbusch statt. Fünf Bands werden das Kulturzentrum für einen guten Zweck zum Beben bringen. Mit dabei sind Bring Your Own Beer, Forever young Viktoria, Insanity Moments, Woodship und ZeitKonsum. Alle Bands treten ohne Gage auf.

17.10.2018, mz

Dorsten

Werkstatt für Menschen mit Behinderungen

Technischer Defekt löste Feuer aus

Ein technischer Defekt hat das Feuer in der Dorstener Werkstatt für Menschen mit Behinderungen in Wulfen verursacht. Das teilte die Polizei mit. Das Feuer sei in der Montage-Halle der Werkstatt ausgebrochen. Es hatte am Montag große Teile der Dorstener Werkstatt für Menschen mit Behinderungen zerstört. Mehr als 200 Menschen mussten wegen des Feuers evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.

17.10.2018, Regio

Recklinghausen

Tankstelle

Diebin auf Flucht festgenommen

Heute Vormittag gegen 10 Uhr beobachteten Zeugen in einer Tankstelle an der Haltener Straße, wie sich eine Frau eine Flasche destilliertes Wasser in ihren Hosenbund steckte und die Tankstelle ohne zu bezahlen wieder verließ. Die Zeugen versuchten die Diebin festzuhalten. Sie und ihr hinzugekommener 30-jähriger Begleiter stießen die Zeugen weg und flüchteten in Richtung Friedhof. Wenige Minuten später konnten beide bei der Fahndung im Bereich des Friedhofs angetroffen und festgenommen werden. Die Beamten nahmen sie mit zur Wache. Die Ermittlungen dauern an.

17.10.2018, RZ

Oer-Erkenschwick

Walterstraße

Zeugen eines Unfalls gesucht

Sachschaden in Höhe von 1000 Euro ist das Resultat einer Unfallflucht. Der beschädigte Wagen, ein schwarzer Hyundai Atos, stand gestern zwischen 6 und 12.10 Uhr geparkt an der Walterstraße. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden, sondern flüchtete vom Unfallort. Hinweise zum Unfall erbittet die Polizei unter Tel. 08 00/2 36 11 11.

17.10.2018, SZ

Waltrop

Navis und Lenkräder gestohlen

Mindestens fünf Autos aufgebrochen

Autoknacker sind in Waltrop unterwegs gewesen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen sie in mindestens fünf Fällen Autos auf, berichtet die Polizei. Betroffen ist ein schwarzer VW Golf am Nordring, aus dem das Navi ausgebaut wurde, aus einem grauen BMW M2 (Im Loh) kamen Navigationssystem und Multifunktionslenkrad abhanden. Aus einem schwarzen VW Beetle am "Berghang" stahlen die Täter das Multimediasystem. Darüber hinaus wurden zwei Mercedes auf der Straße Im Siepen aufgebrochen und Airbags ausgebaut. Mögliche Tatzusammenhänge werden derzeit geprüft. Hinweise: Tel. 0800/2361111.  

17.10.2018, WZ

Herten

Kanalbauarbeiten

Haltestelle aufgehoben

Aufgrund von Kanalbauarbeiten wird die Bushaltestelle „Elisabeth-Hospital“ in Fahrtrichtung Gelsenkirchen Buer-Rathaus ab heute für etwa ein Jahr aufgehoben. Ab dem kommenden Montag fährt die Vestische auch die Haltestelle in Fahrtrichtung Herten nicht mehr an. Die Verkehrsunternehmen empfiehlt den Fahrgästen, in dieser Zeit die Haltestelle „Schloss Herten“ zu nutzen, dort hält die Linie SB 49 während der Bauphase ebenfalls.

17.10.2018, HA

Waltrop

Mengeder Straße

Autofahrerin kollidiert mit Baum

Die Fahrerin eines Post-Bullis ist am Mittwochmittag bei einem Unfall auf der Mengeder Straße - dort, wo diese parallel zur Viktorstraße verläuft - verletzt worden. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, ist die 38-jährige Waltroperin nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dort mit einem Baum kollidiert. Anwohner hatten sich schon um die Verletzte gekümmert, die dann mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gefahren wurde. Zum Unfall-Hergang konnte die Polizei zunächst noch nichts sagen.

17.10.2018, WZ

Oer-Erkenschwick

In der City

Blumenampeln werden abgebaut

Bauhof-Mitarbeiter bauen derzeit die Blumenampeln in der City ab. Die 168 Halbschalen werden den Winter über beim Bauhof eingelagert. Weil die Wassertanks leer waren, gestaltete sich der Abbau etwas leichter. Leuchtenden Schmuck bekommen die Laternen erst wieder im November. Eine Woche vor dem 1. Advent wird die Weihnachtsbeleuchtung angebracht.

17.10.2018, SZ

Recklinghausen

Suderwich

Unbekannter schlägt Autoscheibe ein

Gegen 1.30 Uhr heute Nacht hörten Anwohner der Straße Im Paßkamp Glasklirren. Als sie aus dem Fenster sahen, beobachteten sie einen Mann, der zuvor wohl die Seitenscheibe eines in einer Hauseinfahrt geparkten Autos eingeschlagen hatte und sich ins Fahrzeug beugte. Der Täter flüchtete in Richtung der Bahngleise an der Lülfstraße. Gestohlen wurde nichts. Der Unbekannte wird als etwa 1,80 Meter groß beschrieben. Er hatte eine dunkle Hautfarbe, eine normale Statur und einen Dreitagebart, trug einen Kapuzenpulli oder eine Jacke mit Kapuze. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

17.10.2018, RZ

Waltrop

Höher und mit Klarglas

Vestische erneuert Buswarte-Häuschen

In Waltrop entstehen zurzeit vier neue Bus-Wartehäuschen. Zurzeit sind Arbeiter an den Haltestellen „Zillestraße“ und „Husemannstraße“, die an der Brockenscheidter Straße liegen, am Werke. Die Haltestelle Kettelerstraße ist schon erneuert worden, die an der Ziegeleistraße wird dies noch geschehen. Die alten Wartestellen seien in die Jahre gekommen, erklärte eine Sprecherin der "Vestischen". Die neuen Überdachungen werden nicht mehr nur 2 Meter, sondern etwa 2,25 Meter hoch sein. Zudem werden sie Klarglasscheiben haben - auch, um Sicherheitsbedürfnis der Bürger gerecht zu werden.

17.10.2018, WZ

Marl

Gartenutensilien beschädigt

Anhänger in Flammen

Ein Autoanhänger brannte am frühen Morgen gegen 5 Uhr an der Hervester Straße/Ecke Schillerstraße. Auf dem Anhänger mit Plane waren Gartenutensilien geladen, die durch das Feuer beschädigt wurden. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der entstandene Sachschaden wird auf 800 Euro geschätzt. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter 0800/2361 111.

 

 

17.10.2018, MZ

Recklinghausen

Castroper Straße

Autofahrer erwischt Roller

Als er sein Auto aus einer Parklücke an der Castroper Straße fahren wollte, stieß ein 27-jähriger Recklinghäuser gegen den Roller eines 49-jährigen Recklinghäusers. Der Unfall passierte heute Morgen um kurz nach 5 Uhr in der Nähe der Liebfrauenstraße. Der Rollerfahrer wurde leicht verletzt, musste aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 2.100 Euro.

 

17.10.2018, RZ

Dorsten,Gladbeck

Zeugen gesucht

Unbekannte rauben 20-Jährigen aus

Die Polizei sucht Zeugen für einen Überfall, der sich am frühen  Dienstagmorgen, gegen 1.30 Uhr, am Busbahnhof in Dorsten ereignet hat. Dort war ein 20-jähriger Gladbecker von zwei Männern mit einem Messer bedroht worden. Die Täter erbeuteten Handy und Bargeld und flüchteten in Richtung der Tankstelle an der Gladbecker Straße. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 0800 / 2361111.  

17.10.2018, Regio

Datteln,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

Einbruchs-Serie

Zahnstocher-Bande zu Haftstrafen verurteilt

Nach einer Serie von Einbrüchen hat das Bochumer Landgericht drei Männer aus Oer-Erkenschwick zu empfindlichen Gefängnisstrafen verurteilt. Das Einbrecher-Trio hatte mithilfe eines perfiden Zahnstocher-Tricks reihenweise Ein- und Zweifamilienhäuser in OE, RE und Datteln ausgeräumt. Die höchste Strafe kassierte mit fünf Jahren und acht Monaten Haft der Hauptangeklagte (48). Seine zwei mitangeklagten Komplizen (28, 32) wurden zu vier Jahren und drei Monaten beziehungsweise drei Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt.

17.10.2018, SZ

Marl

Das Ordnungsamt kontrolliert

Hier blitzt es

Auch heute achtet das Ordnungsamt auf die Geschwindigkeit – unter anderem an diesen Straßen: Carl-Duisberg-Straße, Hammer Straße, Loekampstraße, Marler Straße, Merkelheider Weg, Zur Freiheit. Darüber hinaus gibt es weitere Kontrollen der Polizei im Stadtgebiet.

17.10.2018, MZ

Marl

In Brassert

Einbrecher stehlen Bargeld

In der Nacht zu Dienstag hebelten Unbekannte die Tür eines Geschäftes an der Brassertstraße auf. Danach durchsuchten sie die Räume. Die Einbrecher fanden Bargeld und flüchteten damit in unbekannte Richtung. Zeugen wenden sich bitte an Tel. 0800 2361 111.

17.10.2018, mz

Waltrop

Problemmüll

Umweltbrummi sammelt wieder

Der „Umweltbrummi“ sammelt am Samstag, 20. Oktober, wieder kostenlos Abfälle wie Lackdosen, Farbeimer, Batterien und Ähnliches ein. Dazu fährt der Lkw folgende Standorte in Waltrop an: Gesamtschule, Brockenscheidter Straße (8 bis 8.45 Uhr),  Schule Hafenstraße (9 bis 9.45 Uhr), Hirschkampstadion (10 bis 10.45 Uhr), Realschule (11 bis 11.45 Uhr), Hallenbad Riphausstraße (12 bis 12.45 Uhr).
Der Recyclinghof nimmt schadstoffhaltige Abfälle immer am ersten Dienstag des Monats von 11 bis 14.30 Uhr entgegen; nächster Termin: Dienstag, 6. November.

17.10.2018, WZ

Herten

Den Tacho im Blick halten

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten wieder geblitzt. Autofahrer müssen auf drei stationäre Blitzer achten. Die gibt es an der Hertener Straße, an der Ewaldstraße und an der Gelsenkirchener Straße. Die Stadt hat keine Messungen gemeldet, die Polizei will aber an der Bochumer Straße stehen. Außerdem sind weitere nicht angekündigte Messungen möglich.

17.10.2018, Herterner Allgemeine

Oer-Erkenschwick

Zeugen gesucht

Unfallfahrer flüchtet nach Zusammenstoß

Die Polizei hofft auf Zeugen, die einen Unfall beobachtet haben. In der Zeit von gestern 14.10 Uhr bis heute 9.15 Uhr fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs einen auf einem Parkplatz am Rathausplatz geparkten schwarzen KIA Rio an. Dabei entstand 2.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 08 00/2 36 11 11.

16.10.2018, SZ

Dorsten

Autobahn 31

Bauarbeiten verzögern sich

Die Bauarbeiten auf dem 4,7 Kilometer langen Teilstück der A 31 zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten-West werden sich um einige Wochen verzögern und wohl erst im 1. Quartal 2019 abgeschlossen. Immerhin: Die Fahrbahn in Richtung Emden ist inzwischen fertig saniert. Der Verkehr wird deshalb am Mittwoch (17. Oktober) ab 18 Uhr auf diese Fahrbahn umgelegt. Bis Mitternacht ist mit Verkehrsbehinderungen  zu rechnen.

16.10.2018, Regio

Haltern

Retter kommen zu spät

Tödliche CO-Vergiftung?

Die Feuerwehr in Haltern hat am Dienstagnachmittag eine tote Person in einem Badezimmer eines Hauses an der Holtwicker Straße gefunden. Die Einsatzkräfte waren wegen des Verdachts auf Kohlenmonoxid von Angehörigen gerufen worden, die die Person zuvor nicht hatten erreichen können, so ein Feuerwehrsprecher. Reanimationsversuche blieben erfolglos.

16.10.2018, Regio

Waltrop

Velsenstraße

Diebe stehlen BMW Mini

Bei einem Einbruch in ein Haus an der Velsenstraße haben Einbrecher ein Auto erbeutet - und Schminke. Laut Polizei hebelten die Unbekannten in der Nacht zu Dienstag ein Kellerfenster auf. Sie drangen ins Haus ein, durchsuchten die Räume und fanden einen Schlüssel eines BMW Mini. Sie flüchteten mit dem Wagen, der direkt in der Auffahrt stand. Warum die Diebe zudem Schminke mitnahmen, ist nicht überliefert.

16.10.2018, WZ

Waltrop

Im Knäppen/Brambauerstraße

53-Jähriger bei Auffahrunfall leicht verletzt


Bei einem Auffahrunfall an der Ecke Im Knäppen/Brambauerstraße hat sich am Dienstagnachmittag ein Mann aus Dortmund leicht verletzt. Wie die Polizei vor Ort berichtete, habe der 53-Jährige, der auf seinem Roller unterwegs war, am Stoppschild der Straße "Im Knäppen" gehalten, fuhr dann an, musste aber erneut stoppen. Die Frau im Pkw dahinter, eine 19-Jährige aus Lünen, stieß dabei mit dem Rollerfahrer zusammen.

16.10.2018, WZ

Recklinghausen

Tischtennis

PSV verliert den Anschluss

Tischtennis-Landesligist PSV musste beim 4:9 beim Post-SV Langendreer eine empfindliche Niederlage einstecken und verlor den Anschluss zur Spitzengruppe. Tim Gottschlich und Bernd Pohlmeyer punkteten jeweils im Doppel und Einzel. Den vierten Punkt holte Andreas Lohmann.

16.10.2018, RZ

Marl

Marler leicht verletzt

Auto erfasst Radfahrer

Als ein 50-jähriger Marler am Montag gegen 15 Uhr vom Parkplatz der Moschee auf den Bachackerweg fuhr, erfasste er einen 49-jährigen Fahrradfahrer aus Marl. Der war auf dem Radweg unterwegs. Der 49-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt. Er kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

16.10.2018, MZ