Marl

Extraschicht

Ein Ticket für 500 Spektakel

Am Samstag, 29. Juni, zeigt sich das Ruhrgebiet während der "Extraschicht" von 18 bis 2 Uhr wieder von seiner kreativen Seite. Auch der Chemiepark Marl ist mit von der Partie. Daneben werden 49 weitere Spielorte in 24 Städten zu besuchen sein. Es gibt 2.000 Künstler und 500 Spektakel zu erleben.

20.06.2019, mz

Recklinghausen

Brandheide

Steg am Turm muss weichen

Der hölzerne Steg zum Kawamata-Turm in der Brandheide musste abgerissen werden. Die Unterkosntruktion war morsch und brüchig. Insgesamt nagen Witterung und Zeit seit neun Jahren am Kunstwerk des gleichnamigen japanischen Künstlers. Der Turm bleibt jedoch stehen. Er kann weiter betreten werden. Der Künstler will einen Vorschlag für die Erneuerung des Steges erarbeiten. 

20.06.2019, RZ

Marl

Feuerwehreinsatz

Auto gerät in Brand

Gegen 5.30 Uhr wurde die Marler Feuerwehr heute zur Straße Hembrauk in Alt-Marl gerufen. Dort war aus bisher noch unbekannter Ursache ein Auto in Brand geraten. Das Feuer konnte von den Einsatzkräften gelöscht werden. Personen kamen nach Information der Feuerwehr nicht zu Schaden.

20.06.2019, mz

Oer-Erkenschwick

Leistungsspange

25 Jugendwehr-Teams kämpfen um Punkte

25 Jugendwehr-Teams aus ganz Nordrhein-Westfalen kämpfen am Samstag, 22. Juni, ab 9 Uhr im Stimbergstadion um Punkte. Jeweils neun Jugendliche bilden bei dem Wettkampf ein Team. Sie absolvieren als Gruppe die Disziplinen Kugelstoßen, Staffellauf, eine Schlauch-Staffette, einen Löschangriff und müssen am Ende noch Fachfragen beantworten. Für die Gruppenleistung gibt es am Ende Punkte, die dann zu dem begehrten Abzeichen, der Leistungsspange führen. Zuschauer sind gern gesehen. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

20.06.2019, Stimberg Zeitung

Herten

Neuzugang bei Basketballern

Löwen-Kader ist fast komplett

Der Kader der Hertener Löwen ist fast komplett: Der Basketball-Regionalligist hat den jungen Guard Niklas Husmann verpflichtet. Der 21-Jährige kommt von den WWU Baskets Münster nach Herten. Fest steht auch, dass Flügelspieler Nils Strubich in der kommenden Saison weiter für die Löwen am Ball sein wird. Damit ist im Hertener Regionalliga-Kader nur noch eine Planstelle unbesetzt, es fehlt noch ein „Big Man“. ein Spieler jenseits von zwei Metern Körperlänge. Gespäche laufen aber bereits.

20.06.2019, HA

Waltrop

Info-Stände am Samstag

Seniorenbeirat und Sehtestmobil am Kiepenkerl

Zwei Info-Angebote kündigen sich für Samstag, 22. Juni, von 10 bis 13 Uhr am Kiepenkerl-Brunnen an: Der Seniorenbeirat  präsentiert sich und seine Arbeit an einem Stand, an dem auch Waffeln und Kaffee verkauft werden. Außerdem kann man am Fielmann-Sehtestmobil kostenlos testen lassen, ob Fehlsichtigkeit vorliegt oder auch seine mitgebrachte Brille checken lassen - inklusive Reparatur, Reinigung und Anpassung.

20.06.2019, WZ

Datteln

Neues Kassensystem

Bargeldlos bezahlen im Rathaus

Seit Anfang dieses Monats haben Bürger die Möglichkeit, ihren Personalausweis und andere Leistungen im Bürgerbüro bargeldlos mit der Girocard zu bezahlen. Das Angebot wird gut angenommen, heißt es von der Stadt Datteln. Die Stadtverwaltung hat dafür ein neues Kassensystem eingeführt, sodass das bargeldlose Zahlen direkt bei den Mitarbeitern möglich ist. Weiterhin kann auch mit Bargeld bezahlt werden. 

20.06.2019, DMP

Oer-Erkenschwick

Ratsantrag der Grünen

Stadt soll Klimanotstand ausrufen

Die Stadt Oer-Erkenschwick soll den Klimanotstand ausrufen und künftig bei allen politischen Entscheidungen die Auswirkungen auf das Klima und den Artenschutz berücksichtigen. Werden negative Folgen erwartet, dann müssen gleichzeitig klimaschonende Alternativen seitens der Verwaltung vorgeschlagen werden. Das werden die Bundnisgrünen während der nächsten Ratssitzung beantragen.

20.06.2019, Stimberg Zeitung

Marl

Rauchmelder

Topf auf Herd löst Feuerwehralarm aus

Gegen 13.20 Uhr rückte die Feuerwehr gestern zu einem Brand in der Heisterkampstraße aus. Das „Feuer“ entpuppte sich allerdings als vergessener Topf auf dem Herd. Die Qualmentwicklung löste einen Rauchmelder aus. Die Einsatzkräfte wurden bereits auf dem Hinweg darüber informiert, dass die Bewohnerin den Topf vom Herd ziehen konnte. Verletzt wurde niemand.

20.06.2019, mz

Herten

Bis Sonntag in der Innenstadt

Tiöns-Kirmes startet heute

Ab heute bis einschließlich Sonntag, 23. Juni, locken Zuckerwatte, Karussells und Bratwürstchen in die Hertener Innenstadt: Es ist wieder Tiöns-Kirmes. Von der Vitusstraße über die Ewaldstraße und die Hermannstraße bis zum Parkplatz „Am Wittkamp“ warten Buden und Attraktionen auf die kleinen und großen Besucher. Von 11 bis 22 Uhr sind die Fahrgeschäfte täglich geöffnet. Zusätzlich gibt es heute und am Sonntag einen Trödelmarkt an der unteren Ewaldstraße/Ecke Pastoratsweg.

20.06.2019, HA

Recklinghausen

Herner Straße

Kreisel-Bau startet

Die Herner Straße wird von Montag, 24. Juni, bis voraussichtlich Sonntag, 21. Juli, auf Höhe der Hausnummer 51 voll gesperrt. Der Abzweig Bruchweg bleibt aus Richtung Innenstadt befahrbar. Grund für die Sperrung ist der Bau eines Kreisverkehrs. Zunächst werden Stromleitungen umgelegt. Vorarbeiten starten bereits am Freitag, 21. Juni. Schon am Wochenende ist mit Behinderungen zu rechnen.


20.06.2019, RZ

Datteln,Waltrop

Hebewerk-Baustelle

Montage der Fußgängerbrücke verschiebt sich

Nicht nur, dass die "große" Hebewerkbrücke sich erheblich verzögert, jetzt verschiebt sich auch der Termin für die Montage der Übergangs-Fußgängerbrücke. Sie kommtnicht, wie angekündigt, am Freitag, sondern jetzt nennt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt "Mitte nächster Woche" als neues Datum. Grund: Man habe für Freitag keine Transportmöglichkeit für das Brücken-Gerüst gefunden.

20.06.2019, WZ/DMP

Datteln

Die Stadt prüft

Gendergerechte Toiletten in Datteln?

Die öffentlichen Toiletten an Dattelner Neumarkt sind mit Piktogrammen deutlich gekennzeichnet. Auf dem rechten Eingang ist eine männliche, auf dem linken eine weibliche Person abgebildet. Die Stadt prüft eine „gendergerechte“ Beschilderung an Toiletten, damit es in Zukunft auch Lösungen für Menschen gibt, die sich nicht als Mann oder Frau sehen. „Wir werden das prüfen, haben uns bis jetzt aber noch nicht damit beschäftigt“, sagt Stadtsprecher Dirk Lehmanski. 

19.06.2019, DMP

Herten,Recklinghausen

Todesdrama an Recklinghäuser Haltestelle

Hertener schweigt zum Prozessauftakt

Sechs Monate nach einer Autofahrt in eine Menschenmenge in Recklinghausen mit einer Toten und zahlreichen Verletzten hat heute vor dem Bochumer Schwurgericht der Prozess gegen den mutmaßlichen Todesfahrer begonnen. Angeklagt ist ein psychisch kranker Familienvater (33) aus Herten. Die Anklage lautet auf vollendeten Mord und siebenfachen Mordversuch. Zu den Vorwürfen wollte sich der Hertener nicht äußern. Für den Prozess sind noch weitere 20 Termine bis zum 24. Oktober anberaumt.

19.06.2019, HA

Dorsten

Schützenkönig

Rekord-Rücktritt nach wenigen Tagen

Eine solch kurze Regentschaft hat es in der Geschichte des Dorstener Schützenwesens noch nie gegeben: Nur wenige Tage nach seinem Triumph beim Königsschießen der St. Marien-Schützen Ende Mai hat der frischgebackene König Bernd Bittner seinen Rücktritt aus persönlichen Gründen erklärt. Die Marienschützen gehen pragmatisch damit um: Sie werden bis zum nächsten Schützenfest von einer Frau regiert, Klaudia Gellings übernimmt quasi das Amt von Bernd Bittner.

19.06.2019, Regio

Herten

An der Uhlandstraße

Brücke für Fußgänger wieder frei

Nachdem die städtischen Arbeiten im östlichen Bereich der Uhlandstraße in Disteln heute abgeschlossen sein sollten, wird die Emschergenossenschaft den Fußgängerverkehr über die Brücke Uhlandstraße morgen wieder freigeben. Der Auto- und Radverkehr muss sich noch zirka zwei bis drei Wochen gedulden müssen, bis die Brücke auch hierfür wieder freigegeben wird.

19.06.2019, HA

Recklinghausen

Nächste Stadtteilkonferenz

Bürger sind eingeladen

Zur nächsten Stadtteilkonferenz bittet die Verwaltungsspitze um Bürgermeister Christoph Tesche am  Mittwoch, 26. Juni, um 18.30 Uhr, in den Großen Sitzungssaal des Rathauses. Diesmal geht es um die Stadtteile Nord-, West-, Paulausviertel und Innenstadt. Was hat sich hier bisher getan? Welche Projekte stehen in den Startlöchern? Welche Entwicklungen gibt es? Anregungen sind erwünscht.


19.06.2019, RZ

Waltrop

"Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein“

Vorverkauf für Sträter-Stück am Samstag

Mit seinem Programm „Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein“ tourt der Waltroper Künstler Torsten Sträter seit Herbst 2016 durch Deutschland. Zum Schluss will er es noch einmal in Waltrop zeigen – und nirgends sonst. So haben Lea und Andy Schickling vom Majestic-Theater Sträter noch einmal zu Gast – am Donnerstag, 27. Juni, um 20 Uhr, Einlass: 19.30 Uhr. Karten kosten 28 Euro im Vorverkauf, und der läuft am Samstag, 22. Juni, ab 13 Uhr im Majestic, Riphausstraße. 

19.06.2019, WZ

Oer-Erkenschwick

Christoph-Stöver-Realschule

Stürmung sorgt für Ärger

Einer Gruppe von Zehntklässlern der Christoph-Stöver-Realschule droht möglicherweise der Ausschluss der Zeugnisvergabe am 28. Juni. Bei der Schulstürmung wurden zwei Klassenräume nach Angaben der Schulleitung arg verwüstet, zudem Bilder und Kommentare entgegen der Absprache in sozialen Netzwerken veröffentlicht. Die Schulleitung fahndet nach Verursachern und droht mit Konsequenzen.

19.06.2019, Stimberg Zeitung

Waltrop

Mölkky-Meisterschaft in Erlangen

Shirt von Westfalia Waltrop wird prämiert

„Sehr viel Spaß“ hat den Waltroper Mölkky-Spielern die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Erlangen gemacht. Zwar gewannen sie nur zwei von 18 Spielen, schieden bereits am ersten Tag aus. Aber: „Wir haben den Preis für das beste Shirt gewonnen“, berichtet Mario Hunke vom Mölkky-Team Westfalia Waltrop. „Nächstes Jahr haben wir vor, wieder zu fahren.“ Beim Mölkky geht es darum, mit einem Wurf-Holz weitere Hölzer umzuwerfen und eine bestimmte Punktzahl zu erzielen.

19.06.2019, WZ

Haltern

Gelsenwasser

Talsperren für den Sommer gerüstet

Der Halterner und der Hullerner Stausee sind nach dem vergangenen Rekordsommer gut gefüllt. Der Füllstand betrage über beide Gewässer mit 27,4 Mio. Kubikmeter derzeit 87 Prozent, heißt es bei der Gelsenwasser AG. „Sollte es über mehrere Wochen einen niederschlagsarmen Sommer geben, sind wir mit dem derzeitigen Vorrat in den Talsperren bestens gerüstet“, so Pressesprecherin Heidrun Becker.

19.06.2019, Regio

Marl

Infoabend in St. Josef

58 Flüchtlinge wohnen in der Landesunterkunft

Seit Mitte Mai beherbergt das ehemalige Gesundheitsamt am Lehmbecker Pfad wieder Flüchtlinge. Dem Land Nordrhein-Westfalen dient die Unterkunft als Zentrale Unterbringungseinrichtung. Aktuell wohnen dort 58 Flüchtlinge, Platz wäre für 250. Die Gemeinde St. Josef lädt am Montag, 24. Juni, zu einem Infoabend ein. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Gemeindezentrum an der Bergstraße 115.

19.06.2019, MZ

Recklinghausen

Fußball

Junioren gehen auf Titeljagd

An Fronleichnam  rollt in Recklinghausen traditionell der Fußball.  D- und E-Junioren ermitteln am Donnerstag  beim FC 96  (ab 11 Uhr) beziehungsweise  bei der SG Hillen ihre Feld-Stadtmeister.  Nur Sieger gibt es  hingegen bei den Spielfesten der F-Jugend (beim 1. FC  Preußen) und den Jüngsten (bei der SG Hillen, alle ab 10 Uhr). 

19.06.2019, RZ

Waltrop

Unfall auf der Hochstraße

Pedelec-Fahrer leicht verletzt

Die Polizei berichtet von einem Unfall an der Hochstraße, bei dem am Dienstag gegen 13.25 Uhr ein 14-jähriger Pedelec -Fahrer aus Castrop-Rauxel leicht verletzt wurde. Er fuhr mit seinem Rad auf das Auto eines 21-Jährigen aus Waltrop auf, der dort wartete. Laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von 1150 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Hochstraße kurzzeitig gesperrt werden.

19.06.2019, WZ

Haltern,Marl

A52 bei Marl

Arbeitsunfall in der Baustelle

Auf der A52 Richtung Haltern hat sich am Mittwochmorgen im Baustellenbereich zwischen Marl-Frentrop und Marl-Brassert ein Arbeiter verletzt. Wie es zu dem Unfall gekommen ist und wie schwer der Mann verletzt ist, ist noch nicht bekannt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Es gab mehrere Kilometer Stau.

19.06.2019, Regio

Oer-Erkenschwick

An der Ludwigstraße

Hundewiese wird heute eröffnet

Rund 1.900 Hunde der verschiedensten Rassen sind offiziell in Oer-Erkenschwick angemeldet. Für sie sowie deren Frauchen und Herrchen ist heute ein bedeutungsvoller Tag. Denn nach Jahren des Wartens wird heute um 18 Uhr die Hundewiese freigegeben. Das Areal befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Schäferhundevereins an der Ludwigstraße in Rapen gegenüber der Jet-Tankstelle.

19.06.2019, Stimberg Zeitung

Herten

Parkplatz wird heute komplett gesperrt

Abbruch des Herten-Forums beginnt

Ab heute wird der Parkplatz am Herten-Forum (Foto) in der Nähe des Busbahnhofs voll gesperrt. Laut Stadt beginnt dann der Abriss am hinteren Teil des Gebäudes. Dafür muss der Bauzaun an die Blumenstraße versetzt werden und die Zufahrt zum Parkplatz ist dadurch gesperrt. Im Oktober soll der Abriss des Forums abgeschlossen sein. Dann will „Phoenix Development“ die Fläche noch mal zum Parken zur Verfügung stellen. Anfang 2020 soll dann der Bau des neuen Herten-Forum beginnen.

19.06.2019, HA

Datteln

Abfuhr

Leerung verschiebt sich

Wegen des Feiertags Fronleichnam am Donnerstag, 20. Juni, verschiebt sich die Leerung der Restmüll-, Bio- und Papiertonnen auf Freitag, 21. Juni. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

19.06.2019, DMP

Recklinghausen

Fronleichnam

Nicht alle Bäder öffnen

Das Hallenbad Süd ist am morgigen Feiertag von 7.30 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Das Frauenschwimmen findet nicht statt. Die Freibäder Süd und Mollbeck sind von 7.30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Das Hallenbad Herner Straße bleibt an diesem Tag für die Öffentlichkeit und den Vereinsbetrieb geschlossen.

19.06.2019, RZ

Marl

Die ersten Mieter sind wieder eingezogen

Nach Wohnungsbrand in Drewer

Nach dem Brand am Donnerstag in einem Mehrfamilienhaus auf der Max-Planck-Straße sind mittlerweile vier von sechs Wohnungen wieder bewohnbar. Das teilt David Althans, Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft WVB Centuria mit. Die beiden anderen Wohnungen wurden noch nicht von den Behörden freigegeben. Die Vorarbeiten für Renovierungen laufen.

19.06.2019, mz

Datteln,Waltrop

Auftakttreffen heute

Hebewerkbrücke: Jetzt geht es um Anwälte

Heute um 18 Uhr findet im Café Kortmann (Zum Neuen Hebewerk 2) das von Bürger Hermann Frieß organisierte Auftakttreffen statt, um über die Möglichkeit einer Klage gegen das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt zu sprechen. Hintergrund sind die erheblichen Verzögerungen beim Bau der neuen Brücke vor dem Schiffshebewerk Henrichenburg. Es gehe insbesondere darum, einen Verantwortlichen für das Chaos zu finden, sagt Hermann Frieß. Alle Bürger sind dazu eingeladen.

19.06.2019, WZ

Herten

Mutmaßlicher Brandstifter

Spektakuläre Festnahme am Busbahnhof

Sechs Polizisten waren heute Nachmittag nötig, um am Busbahnhof Herten-Mitte einen Mann festzunehmen. Dieser leistete erheblichen Widerstand. Der Mann steht im Verdacht, gegen 15 Uhr bei Kaufland absichtlich einen Druchknopfmelder gedrückt und damit den Feueralarm ausgelöst zu haben. Womöglich ist derselbe Mann auch für eine Brandstiftung um 15.20 Uhr in der Hertener Polizeiwache verantwortlich. Das ist aber noch nicht geklärt. Im Vorraum der Wache entstand erheblicher Sachschaden.

18.06.2019, HA

Recklinghausen

Loch klafft in Bürgersteig

Kurzschluss sorgt für Stromausfall in Süd

Ein Kurzschluss in einer Mittelspannungsleitung sorgte heute in den frühen Morgenstunden rund um die Feldstraße für Aufregung. Nach einem Knall waren diverse Straßenzüge und das Elisabeth-Krankenhaus kurzzeitig ohne Strom. Auf dem Bürgersteig klafft nun ein circa ein Quadratmeter großes Loch. Westnetzsprecherin Maren Frisch spricht von „dynamischen Kräften“, die sich bei Kurzschlüssen im Erdreich bilden könnten. Dass diese Kräfte ein Loch ins Erdreich sprengen, käme „sehr selten“ vor. Verletzt wurde niemand. Die Ursache ist unklar.  

18.06.2019, RZ

Oer-Erkenschwick

Sportanlage bei Grün-Weiß

Überdachung für die Stehtribüne

Am Kunstrasenplatz der DJK Grün-Weiß am Nußbaumweg soll in naher Zukunft eine Überdachung für die 25 Meter lange Stehtribüne gebaut werden. Die Pläne für die Statik sind bereits ausgearbeitet. Im kommenden Jahr sollen die Arbeiten beendet sein. Zudem möchte der Verein den angrenzenden kleinen Parkplatz am Vereinsheim  für Trainingszwecke nutzen.

18.06.2019, Stimberg Zeitung

Castrop-Rauxel

Raupenbefall

Schulfrei am Berufskolleg Castrop-Rauxel

Die Eichen auf dem Gelände des Berufskollegs Castrop-Rauxel sind vom Eichenprozessionsspinner befallen.  Da von den Raupen eine Gesundheitsgefahr ausgeht, hat die Schulleitung entschieden, das Berufskolleg am morgigen Mittwoch, 19. Juni, nicht für den Unterricht zu öffnen. Der Kreis hat bereits eine Fachfirma mit der Beseitigung der Schädlinge beauftragt. Voraussichtlich wird die Schule am kommenden Montag wieder wie gewohnt öffnen können.

18.06.2019, regio

Marl,Recklinghausen

Unfall

Zwei Schwerverletzte und 10.000 Euro Schaden

Bei einem Unfall an der Kreuzung Dorstener und Bockholter Straße sind am Dienstag gegen 12 Uhr zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine 59-jährige Marlerin war mit ihrem Auto auf den stehenden Wagen eines 29-Jährigen aus Marl aufgefahren. Beide wurden schwer verletzt und mussten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Autos waren so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle war für die Dauer der Ermittlungen gesperrt.

18.06.2019, RZ

Herten

Polizei sucht Tatorte

Kinder sprühen mit schwarzer Farbe

Drei Kinder haben am Wochenende im Hertener Stadtgebiet zahlreiche schwarze Farbschmierereien an Hauswänden, Anhängern und Bushaltestelle angebracht. Sie wurden geschnappt, können aber nicht mehr vollständig nachvollziehen. Die Polizei bittet daher alle Betroffenen, sich umgehend zu melden. Es geht nur um Vorfälle, die sich am vergangenen Wochenende ereignet haben und bei denen schwarze Farbe benutzt wurde. Die Kripo bittet um Hinweise unter Tel. 0800/2361111.

18.06.2019, HA

Marl

Auffahrunfall

Zwei Verletzte und drei beschädigte Autos

Am Montag übersah ein 48-jähriger Autofahrer aus Herne gegen 18 Uhr das Auto einer 58-jährigen Marlerin, die auf der Hervester Straße vor einer Ampel wartete und fuhr auf. Dabei wurden die Frau und ihr 19-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Ihr Wagen wurde durch den Aufprall noch auf das Auto eines weiteren Marlers geschoben. Die Fahrzeuge des Hernes und der Malerlin wurden abgeschleppt. Schaden: 3500 Euro.

18.06.2019, mz

Recklinghausen

Festgenommen

Mutmaßlicher Dieb verletzt Ladendetektiv

Heute Vormittag entwendete ein 20-jähriger Recklinghäuser eine Hose aus einem Bekleidungsgeschäft  im Palais Vest. Ein Ladendetektiv erwischte ihn dabei und versuchte ihn festzuhalten. Der Tatverdächtige riss sich mehrfach los und verletzte den Ladendetektiv leicht. Der 20-Jährige konnte flüchten. Später kehrte er jedoch an den Tatort zurück und wurde von der Polizei vorläufig festgenommen.  

18.06.2019, RZ

Waltrop

Maria 2.0

Weiße Tücher beim Fronleichnams-Gottesdienst

Die Aktion Maria 2.0 geht in Waltrop weiter. Spontan haben die Frauen überlegt, bei der Fronleichnamsprozession am Donnertag, 20. Juni, aktiv zu werden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fronleichnamsprozession, die sich mit der Aktion Maria 2.0 solidarisch erklären, sollen zum Gottesdienst um 10 Uhr am Seniorenzentrum Hirschkamp weiße Tücher oder weiße Oberteile tragen – das Symbol der kirchlichen Frauenbewegung Maria 2.0. 

18.06.2019, WZ

Recklinghausen

Fußball

95/08 trotzt Borussia Dortmund ein 2:2 ab

Die Ü32-Fußballer der Spvgg. 95/08 hatten einen  nahmhaften Gegner zu Gast auf ihrer Anlage im  Schimmelsheider  Park: Borussia Dortmund. Zwar nicht die  Traditionself  mit ehemaligen Profis, dafür aber eine nicht minder spielstarke Altherren-Mannschaft. Und der trotzte das Team um Spielertrainer Daniel Debo  ein 2:2 (1:0)-Unentschieden ab.

18.06.2019, RZ

Marl

Kreis sieht keine Gefahr

Senioren sorgen sich wegen Legionellen

Schon vor mehreren Jahren wurden Legionellen im Trinkwasser eines Hülser Mehrfamilienhauses entdeckt. Das Gesundheitsamt sieht keine Gefahr. Aber die Bewohner, vorwiegend Senioren, sind beunruhigt. Der Vermieter, die Vivawest, hat verschiedene Maßnahmen ergriffen, die nach Auffassung des Kreises ausreichend seien. Die Empfehlung: Wasserhähne sollten ausreichend benutzt werden. 

18.06.2019, MZ

Marl

Leicht verletzt

Zweijähriges Kind prallt gegen Fahrradfahrer

Mit leichten Verletzungen kam es fast zweijähriges Kind aus Marl am Montag bei einem Unfall an der Josefstraße davon. Das Kind lief hinter einer Hecke her auf einen Weg, auf dem gerade ein 15-jähriger Marler mit seinem Fahrrad unterwegs war. Die beiden prallten zusammen. Das Kleinkind wurde von den Eltern zum Krankenhaus gebracht.
 

18.06.2019, MZ

Dorsten

Halterner Straße

Exhibitionist entblößt sich auf dem Schulhof

Ein Exhibtionist hat sich am Montag gegen 13 Uhr auf dem Schulgelände an der Halterner Straße entblößt und dadurch ein zehnjähriges Mädchen belästigt. Der Täter war mit einem lila Fahrrad unterwegs und verließ auch damit wieder den Tatort. Beschreibung: Dunkelhäutig, etwa 170 cm groß, ca. 50-60 Jahre alt, Glatze, bekleidet mit einer dunkel-blauen Jeanshose, gelb/weißes T-Shirt. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361-111 entgegen.

18.06.2019, Red.

Gladbeck

Nach Unfall einer 7-Jährigen mit Renn-Gokart

Eltern droht ein Prozess

Die gute Nachricht vorneweg: Das 7-jährige Mädchen, das am Steuer eines Renn-Gokarts auf dem Parkplatz des Rewe-Supermarktes in Gladbeck schwer verunglückte, „ist im Krankenhaus auf dem Weg der Besserung“, so die Polizei. Allerdings droht nun den Eltern ein Prozess wegen fahrlässiger Körperverletzung. Das Kind hatte im Beisein von Mutter (48) und Stiefvater (37) ohne Helm am Steuer des Karts gesessen  und war am Pfingstmontag  mit hoher Geschwindigkeit in einen Metallzaun gerast.

18.06.2019, regio

Waltrop

Auch Jobcenter und Co. betroffen

Rathaus bleibt am Brückentag geschlossen

Das Rathaus ist am Brückentag nach Fronleichnam (21. Juni) geschlossen. Daran erinnert die Stadtverwaltung. An Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni, am Freitag, 21., und Samstag, 22. Juni, bleiben damit die Dienststellen der Stadt Waltrop geschlossen. Die Schließung umfasst neben dem Rathaus alle weiteren Dienst- und Nebenstellen. Das schließt auch das Jobcenter und den Betrieb für Bildung, Kinder, Jugend, Kultur und Sport im Haus der Bildung und Kultur an der Ziegeleistraße 14 mit ein.

18.06.2019, WZ

Herten

Kreuzung Gelsenkirchener Straße und Ewaldstraße

Unfall mit Verletztem in Herten-Süd

Zu einem Unfall mit einem Verletzten kam es gestern Abend auf der Kreuzung Gelsenkirchener Straße und Ewaldstraße in Herten-Süd. Dort wollte gegen 19.35 Uhr ein 74-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen von der Gelsenkirchener Straße nach links in die Ewaldstraße abbiegen. Dabei stieß er mit dem Wagen eines 41-Jährigen aus Borken zusammen. Der Borkener wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt.

18.06.2019, HA

Oer-Erkenschwick

Kirchentag in Dortmund

Auch Oer-Erkenschwicker machen mit

Auch Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde beteiligen sich am Evangelischen Kirchentag in Dortmund. Am Mittwoch ab 18.30 Uhr sind die Oer-Erkenschwicker als Teil des Kirchenkreises RE an der Kampstraße in der Dortmunder City mit ihren Ständen vertreten. Sie haben Leinwände vorbereitet mit den Symbolen Kreuz (Glaube), Herz (Liebe) und Anker (Hoffnung). Mit ihrem Fingerabdruck sollen die Besucher deutlich machen, welcher der Begriffe für sie Grundlage von Vertrauen ist. 

18.06.2019, Stimberg Zeitung

Datteln

Ausschuss für Stadtentwicklung

Zukunft von Datteln 4

Heute steht ein ganz heißes Eisen auf der Tagesordnung des Ausschusses für Stadtentwicklung. Es geht um den Antrag der Wählergemeinschaft Die Grünen, Kraftwerksbetreiber Uniper die erforderliche Fristverlängerung für Datteln 4 zu verweigern. Um 16.35 Uhr ist das Thema in der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Rathaus, der Antrag der Grünen ist Tagesordnungspunkt sieben.

18.06.2019, DMP

Recklinghausen

Verkehrsberuhigung

Parkplätze sollen bremsen

Axel Fritz hat Wort gehalten. Sechs Wochen nach einem Ortstermin des städtischen Verkehrsplaners mit Anwohnern wurden gestern auf der König-Ludwig-Straße zwischen Alter Grenzstraße und Overbergstraße Flächen für Parkplätze markiert. Damit wird bezweckt, dass Verkehrsteilnehmer das Tempolimit von 30 km/h einhalten.

18.06.2019, RZ

Herten

Nur stationär

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten geblitzt, allerdings nur stationär. Der Radarwagen der Stadt ist nicht unterwegs, auch die Polizei führt keine offiziellen Messungen durch. Dennoch müssen Autofahrer aufpassen: Drei stationäre Blitzer gibt es an der Hertener Straße (Foto), an der Ewaldstraße und an der Gelsenkirchener Straße. Weitere, nicht angekündigte Messungen möglich.

18.06.2019, HA

Waltrop

Schmuck und Uhren gestohlen

Diebe klettern über Regentonne ins Haus

Mit Schmuck entkamen Einbrecher, die zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen in ein Geschäft an der Hiberniastraße eingedrungen sind. Die Unbekannten kletterten auf eine Regentonne und von dort aus durch ein Fenster. Im Inneren hebelten sie noch einen Tresor auf und nahmen Schmuck und Uhren mit. Zeugenhinweise: 0800/2361-111.

18.06.2019, WZ

Marl

Nach dem Großbrand

neuma richtet Wohnungen her

Zwei Wochen nach dem Großbrand in einem Hochhaus an der Barkhausstraße haben die ersten Mieter Aussicht, in ihre Wohnungen zurückzukehren. Wie neuma-Geschäftsführer Christoph Thier erklärte, wird der Keller, in dem der Brand entstand, zurzeit ausgeräumt. Die Elektroarbeiten haben dort gestern begonnen. Nach dem Brand waren alle Mieter ohne Strom, einige sogar ohne Wasser.

18.06.2019, MZ

Waltrop

Schwere Verletzungen

Mann (74) von Auto erfasst

Schwerer Verkehrsunfall heute Nachmittag gegen 16.30 Uhr an der Dortmunder Straße in "Ost" im Kreuzungsbereich zur "alten" Dortmunder Straße. Ein Mann (74) wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen. Der Senior war beim Überqueren der Straße vom Wagen einer 41-jährigen Waltroperin erfasst worden, so die Polizei. Für die Zeit der Unfallaufnahme und Verletzten-Versorgung war der Bereich gesperrt - etwa bis 18.15 Uhr. 

17.06.2019, WZ

Recklinghausen

Tanzen

TSC-Formation wird Europameister

Die  Jazz- und Modern-Dance-Formation "Impression" des Tanzsportclubs Recklinghausen hat eine perfekte Saison  nach dem  Landesliga-Aufstieg bei der Europameisterschaft in Prag mit der Titelverteidigung in der Kategorie "Modern small group" der Hauptgruppe II (Ü30) gekrönt. Dabei hatte die  Gruppe von Trainerin Claudia Laser-Hartel nach dem  letzten Liga-Turnier nur zwei Wochen Zeit, die  Choreografie der kleineren Besetzung anzupassen.

17.06.2019, RZ

Recklinghausen

Dortmunder Straße

74-jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall an der Dortmunder Straße an der Einmündung zur Berliner Straße ist ein 74-jähriger Waltroper schwer verletzt worden. Er war zu Fuß unterwegs und stieß mit dem Wagen einer 41-jährigen Frau aus Waltrop zusammen. Der Mann wurde zunächst vor Ort behandelt, dann sollte er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Bochum geflogen werden, hieß es. 

17.06.2019, WZ

Haltern

Ein Fall für den Bundesgerichtshof

Verurteilter Brandstifter legt Revision ein

Der wegen Mordversuchs zu zehn Jahren Haft verurteilter Brandstifter (24) von Haltern hat Revision eingelegt. Der Angeklagte hatte in der Nacht auf den 27. Oktober 2018 Feuer gelegt, weil er in dem Haus seinen Nebenbuhler vermutete. Damit wird der Fall nun auch den Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe beschäftigen. Dabei wird es vor allem darum gehen, ob der Angeklagte aufgrund seines Alkoholkonsums möglicherweise doch vermindert schuldfähig war.

17.06.2019, Regio

Datteln

Party mit schlimmem Ende

Ungebetene Gäste

Bei einer Party an der Böckenheckstraße kam es in der Nacht zu Sonntag zu einer Schlägerei. Drei Männer hatte gegen 1 Uhr versucht, auf einer Party mitzufeiern, obwohl sie nicht eingeladen waren. Sie wurden nicht in die Räume gelassen. Gegen drei Uhr kehrten die drei mit einem weiteren Begleiter zurück und wollten wieder an der Party teilnehmen. Dieses Mal hatten sie sogar Schlagstöcke und einen Baseballschläger mitgebracht. Als die ungebetenen Gäste wieder nicht hinein kamen, sollen sie auf die geladenen Gästen eingeprügelt haben. Anschließend flüchteten sie. Insgesamt wurden vier Gäste der Party leicht verletzt, zwei (50-jähriger und 29-jähriger Dattelner) mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen zu den Tatverdächtigen dauern an, teilt die Polizei mit. 

17.06.2019, DMP

Oer-Erkenschwick

Mehr Einsätze - aber:

Feuerwehr fehlt das Personal

Der Freiwilligen Feuerwehr Oer-Erkenschwick fehlt Personal. Selbst mit vier Zugängen bis Ende 2019 liegt die Wehr mit 107 Einsatzkräften noch 13 Mann unter Sollstärke.Aber auch mit Zugängen aus der Jugendfeuerwehr will die „Freiwillige“ personalmäßig bis 2023 aber wieder schwarze Zahlen schreiben. Jetzt wird verstärkt um neue Mitglieder geworben. 

17.06.2019, Stimberg Zeitung

Herten

​Semir Albinovic kommt aus Hagen

Ein weiterer Neuzugang für die Löwen

Semir Albinovic verstärkt ab der kommenden Saison die Regionalliga-Baketballer der Hertener Löwen. Der 27-jährige Bosnier wechselt in der Regionalliga West von der BG Hagen zu den Löwen. Der  2,01 Meter große Power Forward hat in der Oberliga für die Baskets Lüdenscheid und TuS 59 HammStars und in der 1. Regionalliga für die BG Hagen gespielt. Er lebt in Lüdenscheid und arbeitet als Sportlehrer an einer Grundschule in Letmathe. 

17.06.2019, HA