Marl

Konzert

Musik im Klinik-Park

Für die Patienten der Paracelsus-Klinik spielt der Bläserchor der Auferstehungskirche heute adventliche Musik. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Park der Klinik zwischen Langehegge und Lipper Weg.

19.12.2018, mz

Marl

Neue Philharmonie spielt im Theater

Weihnachtskonzert schon um 18 Uhr

Das Weihnachtskonzert der Neuen Philharmonie Westfalen heute im Marler Theater beginnt bereits um 18 Uhr - anders als auf einigen Plakaten und in unserer Zeitung angekündigt. Kurz vor Heiligabend will das Orchester auf das Fest einstimmen - mit altbekannte Klassikern und musikalischen Überraschungen. Humorige Geschichten und festliche Dekoration werden für weihnachtliches Ambiente im Konzertsaal sorgen.

19.12.2018, MZ

Recklinghausen

Ortlohstraße

Autofahrer erfasst Fußgängerin beim Abbiegen

Ein 77-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen hat am Dienstag eine 84-jährige Fußgängerin übersehen und angefahren. Laut Polizei bog der Autofahrer gegen 16.50 Uhr von der Niederstraße auf die Ortlohstraße ab und erfasste die 84-jährige Frau, die gerade die Ortlohstraße überquerenwollte. Die Seniorin stürzte und verletzte sich leicht. Nach Angaben der Polizei entstand geringer Sachschaden.

19.12.2018, RZ

Datteln

Trafostation wird abgeschaltet

Stadtverwaltung teilweise ohne Strom

Einmal jährlich finden an der Trafostation an der Kolpingstraße Revisions- und Reinigungsarbeiten statt. Weil zu diesem Anlass der Strom abgeschaltet wird, bedeutet das für die städtischen Einrichtungen an diesem Standort, dass sie am Donnerstag, 20. Dezember, voraussichtlich zwischen 9 und 12 Uhr telefonisch und per E-Mail nicht erreichbar sind. Betroffen sind nach Angaben von Stadtsprecher Dirk Lehmanski das Kulturbüro, die Musikschulverwaltung, die Sport- und Schulverwaltung, das gemeinsame Finanzzentrum Ostvest und das Stadtarchiv.

19.12.2018, DMP

Waltrop

Pkw und Lkw beteiligt

Unfall auf der Leveringhäuser Straße

Auf der Leveringhäuser Straße hat sich am Dienstagabend gegen 18 Uhr ein Unfall ereignet, an dem ein Lkw und ein Pkw beteiligt waren. Wie eine Polizeibeamtin vor Ort berichtete, war der Lkw-Fahrer vermutlich aus gesundheitlichen Gründen in den Gegenverkehr geraten und hatte dabei einen Kleinwagen touchiert. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden; der Lkw-Fahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus in Lünen gebracht.

19.12.2018, WZ

Oer-Erkenschwick

St. Peter und Paul

Weihnachtskonzert der Gymnasiasten

Im Advent darf das Weihnachtskonzert des Willy-Brandt-Gymnasiums nicht fehlen. Solisten, Chöre und Schulband haben ein rund zweistündiges Programm erarbeitet, das kurz vor Heiligabend mit flotten und besinnlichen Klängen für Weihnachtsstimmung sorgen soll. Das Konzert findet heute um 19 Uhr in der kirche St. Peter und Paul in Oer statt. Der Einlass ist kostenfrei, doch freuen sich die Musiker über Spenden. Die Gelder fließen in die Anschaffung neuer Instrumente.

19.12.2018, SZ

Herten

Nur stationär

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten geblitzt, allerdings nur stationär. Der Radarwagen der Stadt ist nicht unterwegs, auch die Polizei führt keine offiziellen Messungen durch. Dennoch müssen Autofahrer aufpassen: Drei stationäre Blitzer gibt es an der Hertener Straße (Foto), an der Ewaldstraße und an der Gelsenkirchener Straße. Weitere, nicht angekündigte Messungen möglich.

19.12.2018, HA

Marl

Aus dem Rathaus

Bürgerbüro arbeitet bis Freitag

Wer am Montag einen Termin im Bürgerbüro der Stadt Marl hatte, sollte sich umgehend im Rathaus melden, bittet die Stadtverwaltung. Bis einschließlich Freitag wollen die städtischen Mitarbeiter möglichst viele der Anliegen noch erledigen, die am Montag liegen geblieben sind. Das Rathaus blieb Anfang der Woche wegen eines Stromausfalls geschlossen.

19.12.2018, mz

Recklinghausen

Nahversorgung

Penny zieht zur Dortmunder Straße

In das Ladenlokal an der Dortmunder Straße, in dem bis 2017 ein Rewe-Markt war, wird der Discounter Penny einziehen. Die Eröffnung des Marktes ist für 2019 vorgesehen. Auf rund 1.370 Quadratmetern sollen die Kunden künftig unter anderem ein umfangreiches Sortiment an frischen Artikeln wie Obst und Gemüse, Brot und Backwaren, Wurst, Käse, Milch- und Molkereiprodukten sowie wöchentlich wechselnde Angebote aus den Bereichen Textilien, Haushaltswaren und Elektroartikeln finden.

19.12.2018, RZ

Waltrop

Planung für Mehrfamilienhäuser

Es wird weitergebaut im Großen Kamp

Die Ein- und Zweifamilienhäuser im Neubaugebiet „Großer Kamp“ sind vielfach schon bezogen. Was die Mehrfamilienhäuser angeht, die ebenfalls in dem Baugebiet im Waltroper Süden entstehen sollen, ist jetzt ebenfalls ein großer Schritt getan worden: Der Beirat der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) Waltrop hat sich darauf verständigt, welche Unternehmen den Zuschlag erhalten: die Unternehmen Exner (Architekten Feja und Kemper), Kurzrock (Architekten Blanc und Mecklenburg) sowie die Benthaus GmbH (Architekt Alexander Benthaus). Es entstehen fünf Häuser mit insgesamt 31 Wohneinheiten. 

19.12.2018, WZ

Marl

Blitzer

Achtung, Verkehrskontrolle!

Am Mittwoch achtet das Ordnungsamt unter anderem an diesen Marler Straßen auf auf die Geschwindigkeit. Bachstraße, Hülsbergstraße, Josefstraße, Lindenstraße, Neulandstraße und Obersinsener Straße. Darüber hinaus finden in ganz Marl weitere Kontrollen statt.

19.12.2018, mz

Castrop-Rauxel

Spielautomaten manipuliert?

Polizei nimmt vier Männer fest

Die Polizei hat vier Männer in Castrop-Rauxel festgenommen. Sie sollen Geldspielautomaten manipuliert haben. Eine Zeugin hatte das Montagabend in einer Spielhalle auf der Lange Straße beobachtet und die Polizei informiert. Sie griff  vor der Spielhalle zu. Bei den Verdächtigen wurden Tatwerkzeug und Bargeld gefunden.

18.12.2018, REGIO

Oer-Erkenschwick

Zaun zerstört

Fahrerflucht auf Friedhof-Parkplatz

Nach dieser Unfallflucht steht die katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul vor einem Rätsel. Unbekannte haben auf dem Parkplatz vor dem Friedhof an der Esseler Straße gleich mehrere Zaunelemente beschädigt.Vermutlich zwischen dem 4. und 5. Dezember muss der Unfall passiert sein. Die Gemeinde hat Anzeige bei der Polizei erstattet, bislang allerdings erfolglos. Wer etwas bemerkt hat, kann sich bei der Polizei unter Tel. 08 00/2 36 11 11 melden.

18.12.2018, SZ

Recklinghausen

Cranger Straße

Einbrecher klauen Werkzeug

Unbekannte Täter schlugen in der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagmorgen eine Fensterscheibe ein und drangen in Büroräume auf der Cranger Straße ein. Zuvor hatten sie erfolglos versucht, Türen und Fenster aufzuhebeln. Im Gebäude durchsuchten die Täter mehrere Büros. Sie nahmen eine Bosch-Bohrmaschine, einen Makita-Bohrschrauber, einen Bosch-Winkelschleifer und einen Werkzeugkoffer mit. Hinweise an die Polizei, Tel. 0800/2361111.

18.12.2018, RZ

Herten

Unfallflucht

Geparkten Audi A 8 angefahren

Der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs fuhr in der Zeit von gestern um 18 Uhr bis heute um 11 Uhr auf der Ackerstraße in Langenbbochum einen geparkten schwarzen Audi A 8 an. Dabei entstand laut Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Der Verursacher flüchtete. Die Polizei bittet daher um Zeugenhinweise unter Tel. 0800/2361111.

18.12.2018, HA

Waltrop

Gasstraße/Schützenstraße

Briefkästen quellen erneut über

Das Geschäft der Weihnachtspost ist in vollem Gange. Das merkte auch unser Leser Hermann Horstmann an der Gasstraße/Ecke Nordring: Der dortige Briefkasten war bis oben hin voll. Ähnliches berichtet eine Leserin vom Kasten an der Schützenstraße. Post-Sprecherin Britta Töllner berichtet, dass ihre Nachfrage ergeben habe, dass die betreffenden Kästen regelmäßig geleert worden seien. Ab zwei Wochen vor Weihnachten würden sogar Zwischenleerungen stattfinden. Für Waltrop ist das Phänomen der überquellenden Briefkästen nicht neu. Ende Oktober hatte ein Mitarbeiter den Briefkasten an der Dresdener Straße übersehen. Die Post veranlasste eine Sonderleerung.

18.12.2018, WZ

Marl

Paracelsus-Klinik

Kapelle ist wieder geöffnet

Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten ist die Kapelle in der Parcelsus-Klinik jetzt wieder geöffnet. An Heiligabend findet der Gottesdienst deshalb um 15.30 Uhr statt. Die Leitung übernimmt Pfarrerin Barbi Kohlhage.

18.12.2018, mz

Waltrop

Weihnachtsmarkt der Vereine

Neuauflage ist nicht ausgeschlossen

Zwischen 6000 und 7000 Menschen haben den Weihnachtsmarkt der Vereine rund um St. Peter besucht. "Es hat alles wunderbar geklappt“, befand Stephan Oberkönig, der mit Thomas Wilk den Markt organisierte. „Macht ihr das noch mal?“, war wohl die meistgestellte Frage. Mit einer Antwort tut sich Oberkönig noch ein bisschen schwer. Denn die Organisation war enorm zeitintensiv. Auch das finanzielle Gerüst müsse stehen. So hatten diesmal Sparkasse und Volksbank mit ihrem Sponsoring – insgesamt rund 12.000 Euro – dafür gesorgt, dass die Veranstaltung keine roten Zahlen schreibt. Noch vor Weihnachten wird nun Kassensturz gemacht. Der Gewinn des Weihnachtsmarktes wird auf alle mitmachenden Vereine aufgeteilt.

18.12.2018, WZ

Waltrop

Beth Adams-Ray und Florian Söll

Neue Stadtmaler arbeiten zur Arche Noah

Beth Adams-Ray (Foto, 2.v.li.) und Florian Söll (li.) sind die neuen Stadtmaler der Gesamtschule. Gemeinsam mit den Schülern aller Jahrgangsstufen wollen sie sich dem Thema Arche Noah widmen. Die Projektarbeit mündet in einer Ausstellung im Kulturforum Kapelle - das Kirchenschiff bildet dann den Schiffsbauch der Arche. Viel soll noch nicht verraten werden, aber der Besucher der Ausstellung - Eröffnung wird am 8. November 2019 sein - wird beim Betreten der Kapelle gewissermaßen einen Blick in das Innere der Arche werfen. 

18.12.2018, WZ

Oer-Erkenschwick

Schweitzer-Schule

Noch kein Rektor in Sicht

Für die Besetzung der Rektoren-Stelle an der Albert-Schweitzer-Grundschule (ASS) an der Königsberger Straße ist noch keine Lösung in Sicht. Schulleiterin Gabriele Engfer verabschiedet sich Ende Januar in den Ruhestand.Die Ausschreibungs-Kriterien für den Chefposten an der evangelischen Grundschule im Stadtteil Groß-Erkenschwick sind immer noch im Stellenportal der Bezirksregierung Münster veröffentlicht. Die Bewerbungsfrist wurde erneut verlängert – jetzt bis zum 2. Januar. 

18.12.2018, SZ

Marl

Überfall

Mann mit Messer bedroht

Am Montag wurde ein 24-Jähriger gegen 0.30 Uhr am Eduard-Weitsch-Weg überfallen. Er war von der Hagenstraße in Richtung Adolf-Grimme-Straße unterwegs. Auf dem Weg bedrohte ihn ein 20-22 Jahre alter Mann mit einem Messer und erbeutete Bargeld. Der Täter war ca. 1,75 bis 1,80 m groß, trug einen Bart, eine schwarze Jacke, eine blaue Hose und dunkle Turnschuhe. Hinweise an Tel. 0800 / 2361 111.

18.12.2018, mz

Recklinghausen

Unfallflucht

Rennradfahrer sucht das Weite

Nach einem Unfall am Montag gegen 15 Uhr auf der Dortmunder Straße sucht die Polizei einen Rennradfahrer, der beim Überqueren der Straße mit einem Auto kollidiert war, seine Fahrt aber über die Straße "Am Sandershof" fortgesetzt hat. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Der Rennradfahrer ist ca. 20 bis 25 Jahre alt und 1,80 bis 1,85 Meter groß. Er hat eine sportliche Figur und trug eine beige Jacke und eine beige Hose, beides mit Camouflage-Muster. Hinweise: Tel. 0800/2361111.

18.12.2018, RZ

Recklinghausen

Handball

Appell zeigt Wirkung

Jürgen Hasewinkel, stellvertretender Jugendleiter der PSV-Handballer und E-Jugend-Trainer, hatte genug von den Kommentaren der Zuschauer: Bei jedem Heimspiel des Recklinghäuser Nachwuchses schmückt er die Tribüne  in der  Halle Nord mit Plakaten mit mahnenden Worten. Hasewinkels Erfahrungen sind positiv: „Es wirkt.“

18.12.2018, RZ

Herten

Unfall beim Abbiegen

34-Jähriger wird leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein 34-jähriger Autofahrer aus Herten, als er gestern gegen 13 Uhr auf der Straße "Über den Knöchel" in Disteln mit dem Pkw einer entgegenkommenden 56-jährigen Autofahrerin aus Herten zusammengestoßen ist. Der Hertener wollte nach links auf die L 511 abbiegen, dabei kam es zum Unfall. Bei dem Zusammenstoß entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

18.12.2018, HA

Marl

Fahrerflucht

Junge Radlerin von Auto erfasst

Am Montag wollte eine 13-jährige Radfahrerin aus Marl gegen 15.30 Uhr in Höhe der Bogenstraße die Goethestraße überqueren. Dabei wurde sie von einem von links kommenden schwarzen Opel mit GLA-Kennzeichen erfasst und leicht verletzt. Der Opel-Fahrer war ein zwischen 40 und 50 Jahre alter, stabiler Mann. Er fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Hinweise bitte an Tel. 0800 / 2361 111.

18.12.2018, mz

Datteln

Grundreinigung und Reperaturen

Stadtbad auf unbestimmte Zeit geschlossen

Die alljährlichen Grundreinigungs-, Reparatur- und Sanierungsarbeiten im Stadtbad stehen an. Deshalb bleibt die Einrichtung ab Donnerstag, 20. Dezember, bis auf Weiteres geschlossen: Aktuell sei nicht absehbar, wie lange das Stadtbad geschlossen bleiben wird, erklärt Stadt-Pressesprecher Dirk Lemanski. Das Wasser muss komplett abgelassen werden, was bei über 760.000 Litern mehrere Tage dauert.  Dann kann beurteilt werden, was repariert werden muss und welche Arbeiten insgesamt anfallen.


18.12.2018, DMP

Marl

Aus dem Rathaus

Kulturamtschefin geht

Kulturamtschefin Stefanie Dobberke wird Leiterin der Stadtbibliothek in Münster. Nach knapp fünf Jahren scheidet die Dülmerin damit wieder aus dem Dienst der Stadt Marl aus. 2014 hatte die Diplom-Pädagogin zunächst die Leitung der insel-Volkshochschule übernommen. Im Sommer 2016 übernahm sie den Fachbereich Kultur und Weiterbildung.

18.12.2018, mz

Herten

Achtelfinale des WBV-Pokals

Löwen empfangen Ballers Ibbenbüren

Die Regionalliga-Basketballer der Hertenr Löwen treffen heute Abend im Achtelfinale des WBV-Pokals auf die AOK Ballers Ibbenbüren. Die Partie in der Rosa-Parks-Halle beginnt um 20 Uhr. Die Gäste, die ebenfalls in der Reginonalliga spielen, haben nach vier Niederlagen in Serie am vergangenen Wochenende gegen den SC Fastbreak Leverkusen gewonnen. Die Löwen wiederum unterlagen mit 80:90 bei der BSG Grevenbroich.

18.12.2018, HA

Oer-Erkenschwick

Advents-Aktion

Rentnergemeinschaft öffnet Fenster

Die Alten- und Rentnergemeinschaft (ARG) St. Marien trifft sich heute um 15 Uhr in der Pfarrkirche, Im Bickefeld, zum Wortgottesdienst, bevor ab 16 Uhr der Nikolaus ins Pfarrheim kommt. Dort findet um 18 Uhr auch die Adventsfenster-Aktion statt, die vom ARG-Team ausgerichtet wird.

18.12.2018, SZ

Marl

Auf diesen Straßen wird kontrolliert

Vorsicht, Blitzer!

Auch heute achtet das Ordnungsamt wieder auf die Geschwindigkeit. Unter anderem auf diesen Straßen: Bachackerweg, Carl-Duisberg-Straße, Hammer Straße, Lippramsdorfer Straße, Marler Straße und Merkelheider Weg. Darüber hinaus finden in ganz Marl weitere Kontrollen statt.

18.12.2018, MZ

Recklinghausen

Jazz- und Rock-Programm

Landesmusikrat zeichnet Altstadtschmiede aus

Der Landesmusikrat hat elf Bühnen in Nordrhein-Westfalen für ihr herausragendes Jazz- und Rock-Programm ausgezeichnet. 25.000 Euro und damit der höchste Preis ging an das „domicil“ in Dortmund. Ausgezeichnet mit 10.000 Euro wurde die Altstadtschmiede in Recklinghausen. Die mit dem NRW-Kulturministerium vergebenen Preise würdigen den Einsatz für den Jazz- und Rocknachwuchs sowie für regionale Bands.

18.12.2018, RZ

Waltrop

Ämter-Öffnungszeiten

Rathaus zwischen den Jahren geschlossen

Wer einen Pass beantragen oder Gartenabfälle loswerden will, sollte diese Vorhaben nicht „zwischen den Jahren“ planen. Denn das Rathaus und alle Nebenstellen sind von Heiligabend, 24. Dezember, bis Dienstag, 1. Januar, nicht erreichbar. Im Bürgerbüro gibt es allerdings am Donnerstag und Freitag, 27. und 28. Dezember, von 10 bis 12 Uhr einen Bereitschaftsdienst (nur fürs Ausstellen von Notdokumenten und nach Anmeldung unter Tel. 02309/930-244). Im Jobcenter steht am 28. Dezember, 9 bis 11 Uhr, ein Notdienst bereit (erreichbar über die Türsprechanlage am Eingang Münsterstraße). Am Mittwoch, 2. Januar, ist das Jobcenter von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Der V+E-Recyclinghof  ist am 24. und 31. Dezember geschlossen. 

18.12.2018, WZ

Haltern

Tankstelle

Einbrecher kamen durchs Dach

Bisher unbekannte Täter sind in der Nacht zu Montag in die Hem-Tankstelle an Hellweg / Ecke Münsterstraße in Haltern eingebrochen. Dafür schnitten sie gleich mehrere Löcher ins Dach. Durch eine der Öffnungen drangen die Täter anschließend in die Geschäftsräume ein. Dann flüchteten sie. Ob sie etwas mitgenommen haben, steht laut Auskunft der Polizei noch nicht fest.

18.12.2018, Regio

Gladbeck

Autobahn 31

Bauarbeiten verzögern sich

Die Baustelle auf der A 31 zwischen dem Autobahndreieck Bottrop und der Anschlussstelle Kirchhellen dauert noch bis Ende Februar. Auch die Auf- und Abfahrt Gladbeck an der Kirchhellener Straße bleibt so lange noch dicht. Beim Baustart waren die Straßenbauer noch davon ausgegangen, dass zum Ende des Jahres alles fertig sein würde. Zu den Verzögerungen komme es wegen des schlechten Wetters, so Straßen.NRW

17.12.2018, Regio

Recklinghausen

Stromausfall

Teile der Altstadt lahm gelegt

In Teilen der Recklinghäuser Altstadt ist am späten Montagnachmittag der Strom ausgefallen. Vor allem der Bereich Breite Straße war betroffen. Der Betrieb auf den Weihnachtsmärkten lief aber aber normal weiter. Westnetz hat die Anschlüsse inzwischen über eine andere Leitung versorgt. Ein Kabelmesswagen soll die Fehlerquelle aufspüren, damit der Schaden behoben werden kann.

17.12.2018, RZ

Datteln

1500 Euro Sachschaden

Auffahrunfall auf der Wittener Straße

Gegen 9.45 Uhr, fuhr ein 30-jähriger Autofahrer aus Dortmund am Montagmorgen auf der Wittener Straße. Als er an der Kreuzung Provinzialstraße verkehrsbedingt abbremste, fuhr eine dahinter fahrende 29-jährige Autofahrerin aus Datteln auf. Dabei wurde der 30-Jährige leicht verletzt. Es entstand 1.500 Euro Sachschaden.

17.12.2018, DMP

Oer-Erkenschwick

Neues Fahrzeug

Tierschutzverein sucht „Katzen-Schmuser“

Neun Katzen sind aktuell in der Auffangstation des Tierschutzvereins untergebracht. Um deren Vermittlungschancen zu erhöhen, ist der Verein auf der Suche nach „Katzen-Schmusern“. Also nach Menschen, die sich an einem beliebigen Wochentag mit den ängstlichen Kätzchen beschäftigen. Überhaupt sind Helfer in der Auffangstation hinter dem Baubetriebshof willkommen. Derzeit freuen sich die Aktiven über ein neues Einsatzfahrzeug, das ihnen vom Deutschen Tierschutzbund zur Verfügung gestellt worden ist.


17.12.2018, SZ

Recklinghausen

Ost

Autoknacker nehmen "Navis" mit

In der Nacht zu Montag waren Autoknacker in Ost unterwegs: Sie haben an der Dortmunder Straße sowie "Am Goddenhof" und "Am alten Brauhaus" die Scheiben von mindestens drei Autos eingeschlagen. Aus den Wagen nahmen die Diebe mobile Navigationsgeräte mit. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

17.12.2018, RZ

Haltern

Durchwachsenes Fazit zum Nikolausmarkt

Kunst-Eisbahn kommt gut an

Der Nikolausmarkt 2018 in Haltern am See ist Geschichte. Die Meinungen über ihn gehen auseinander - bei Händlern und Besuchern. Das Fazit fällt somit durchwachsen aus. Klar ist aber: Die neue Kunst-Eisbahn wird durchaus als eine große Bereicherung für den Nikolausmarkt gesehen. Sie hat viele neue Freunde gefunden.

17.12.2018, regio

Herten

Brandserie am Westerholter Bahnhof

Staatsanwaltschaft beantragt Gefängnisstrafen

Im Prozess um die Brandserie am alten Westerholter Bahnhof hat die Staatsanwaltschaft heute für beide Angeklagten Gefängnisstrafen beantragt. Der Brandstifter, ein Ex-Jugendfeuerwehrmann (20), soll zu fünf Jahren Jugendhaft und das damals aktive Mitglied (25) der Freiwilligen Feuerwehr zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt werden. Beide Angeklagten sind weitreichend geständig. Das Urteil wird voraussichtlich am Mittwoch (19.12.) verkündet.

17.12.2018, HA

Marl

Polizei sucht Zeugen

Skoda-Fahrer rammt parkende Autos

Der Fahrer eines silberfarbenen Skoda Octavia hat in der Nacht auf Montag auf der Autobahn 52 erst eine Leitplanke gerammt, dann auch noch zwei parkende Autos. Ohne anzuhalten, fuhr er weiter. Nun sucht die Polizei ihn und seine beiden Beifahrer. Der Fahrer ist Ende 20 bis Anfang 30 Jahre alt, schlank, dunkel gekleidet, trug einen dunklen Vollbart. Hinweise an die Polizei unter 0800 2361 111.

17.12.2018, MZ

Marl

Nach Stromausfall

Rathaus ist am Dienstag wieder geöffnet

Das Rathaus war heute für einen ganzen Tag lahmgelegt. Eine Ratte hatte am Sonntag im Keller einen Kabelbaum angebissen, dadurch kam es zu einem Kurzschluss und Schmorbrand. Der Strom fiel aus. Ein Notteam schickte die Bürger nach Hause. Mittlerweile ist der Schaden behoben. Am Dienstag soll das Rathaus wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet sein. Auch die Familienbibliothek Türmchen ist wieder offen.

17.12.2018, MZ

Herten

Erich-Klausener-Schule

Weihnachtsmatinee im Zeichen der Liebe

Unter dem Motto „Love Is In The Air“ stand jetzt die inzwischen vierte Weihnachtsmatinee der Erich-Klausener-Schule. Die 20 Sängerinnen und Sänger wurden von einer Band, die sich aus Gitarre, Bass, Schlagzeug und Akkordeon zusammensetzte, begleitet. Präsentiert wurden zahlreiche Klassiker, aber auch aktuellere Lieder. Zum ersten Mal wird das Programm ein zweites Mal aufgeführt: morgen um 19 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in der Hertener Innenstadt. Der Eintritt ist frei.

17.12.2018, HA

Datteln

200 Liter gestohlen

Dieseldiebe schlagen zu

Aus einem Bagger, der an der Ahsener Straße stand, haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag ungefähr 200 Liter Diesel abgezapft und gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise können unter der Telefonnummer 0800/2361 111 abgegeben werden.

17.12.2018, DMP

Dorsten

Übergangslösung gefunden

Werkstatt wird wieder aufgebaut

Zwei Monate nach dem Großbrand steht fest: Die in Teilen zerstörte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen in Dorsten wird wieder aufgebaut. Und es gibt eine räumliche Übergangslösung bis zur Wiederinbetriebnahme der Werkstatt. Die Wiederinbetriebnahme kann nach bisherigen Schätzungen zwei bis drei Jahre dauern. Bis dahin werden ab etwa August rund 100 Beschäftigte, die seit Anfang November auf andere Werkstätten der Diakonie verteilt sind, in der ehemaligen Laurentiusschule in Lembeck arbeiten.

17.12.2018, regio

Recklinghausen

Mordkommission aufgelöst

22-Jähriger hat sich selbst verletzt

Der 22-Jährige, der am Sonntagmorgen mit lebensgefährlichen Stichverletzungen ins Elisabeth-Krankenhaus eingeliefert worden war, hat sich offenbar selbst verletzt. Zu diesem Ergebnis kommen die Ermittler von Polizei und Staatsanwaltschaft. Die eigens eingerichtete Mordkommission wird wieder aufgelöst. Zwei Männer hatten den 22-Jährigen gegen 9 Uhr ins Krankenhaus gebracht, wo er notoperiert wurde. Inzwischen sei der Mann wieder ansprechbar, heißt es von der Polizei.

17.12.2018, RZ

Recklinghausen

Weihnachtsfeiertage

Wochenmärkte auf Heiligabend vorverlegt

Der Wochenmarkt im Dr.-Helene-Kuhlmann-Park wird aufgrund der Feiertage von Mittwoch, 26. Dezember, auf Heiligabend am Montag, 24. Dezember, vorverlegt. Auch der Wochenmarkt am Neumarkt wird vorgezogen: von Dienstag, 25. Dezember, auf Heiligabend. Beide Märkte haben jeweils von 7 bis 12 Uhr für letzte Feiertagseinkäufe geöffnet.

17.12.2018, RZ

Waltrop

Heiligabend in St. Peter

Kinder fürs Krippenspiel gesucht

Für die Kinderwortgottesdienste an Heiligabend sucht die katholische Kirchengemeinde noch Kinder, die im Krippenspiel mitspielen möchten. „Die Kinder brauchen nichts zu sagen“, teilt Pastoralreferentin Christine Bischof mit. Die Kinderwortgottesdienste sind um 15 und um 16 Uhr im Haus der Begegnung und dauern ca. 30 Minuten. Kostüme sind vorhanden. Die Probe ist am Samstag, 22. Dezember, um 10.30 Uhr im Haus der Begegnung, Bissenkamp 20. Wer Interesse hat, meldet sich bei Christine Bischof, Tel. 02309/779111, oder per Mail an bischof@bistum-muenster.de.

17.12.2018, WZ

Waltrop

Traditionelles Neujahrskonzert

Musik bei Kerzenschein in St. Peter

Der Förderkreis der Orgelmusik an St. Peter lädt ein zum traditionellen Neujahrskonzert am Sonntag, 13. Januar, um 17 Uhr. Im Schein Hunderter Kerzen erklingen in der St.-Peter-Kirche Werke für Blechbläserensemble und Orgel aus mehreren Jahrhunderten. Als Garant für Blechbläsermusik auf hohem Niveau wird wieder das Ensemble „Problech“ spielen – von dem hellen und strahlenden Trompetenklang über die flexiblen Posaunen bis zu den warmen Tönen der Hörner und Tuba. Tickets gibt es in der Bücherinsel, im Weltladen und im Bioladen Mavita. Erwachsene zahlen 14, Schüler und Studenten 7 Euro, bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.  

17.12.2018, WZ

Oer-Erkenschwick

Berliner Platz

Puppentheater in der Stadtbücherei

„Joe‘s Puppentheater“ gastiert heute mit dem Stück „Die kleine Meerjungfrau“ in der Stadtbücherei, Berliner Platz 14a. Die Vorstellung ist für Kinder ab zwei Jahre geeignet. Beginn ist um 15 Uhr. Karten zu acht Euro gibt es an der Tageskasse – ab etwa 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

17.12.2018, SZ

Recklinghausen

Fußball

Suderwich bleibt ungeschlagen

Vier  Siege und ein  Unentschieden, 19:2 Tore - so lautet die Bilanz der  C-Junioren der SG Suderwich nach den  Hallenfußball-Stadtmeisterschaften. Die Mannschaft von Patrick Pelzel, Dietmar Bondorf und Dirk Pradella verwies bei den  Titelkämpfen in der Overberghalle  die Mannschaft des ausrichtenden Sport- und Spielclubs Recklinghausen und Schwarz-Weiß Röllinghausen auf die Plätze zwei und drei.

17.12.2018, RZ

Marl

Polizei ermittelt

Trio flüchtet nach Unfall

In der Nacht zu Montag raste ein mit drei Männern besetzter Skoda durch Hüls. Das stark beschädigte Auto rammte gegen 0.30 Uhr beim Abbiegen von der Victoriastraße in die Georg-Herwegh-Straße zwei parkende Pkw und blieb kurz darauf liegen. Die drei Männer flüchteten zu Fuß in verschiedene Richtungen. Einer von ihnen war offensichtlich verletzt und humpelte. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0800/2361 111.

17.12.2018, mz

Marl

Rathaussanierung

Initiative macht weiter

Auch nachdem die Stadtverwaltung ihr Bürgerbegehren für rechtlich nicht zulässig eingestuft hat, wollen die Gegner der Rathaussanierung weiter für einen Neubau kämpfen. Am Dienstag findet die nächste Versammlung der Initiative statt. Beginn ist um 19 Uhr in der Gaststätte Kluge am Lipper Weg.

17.12.2018, mz

Oer-Erkenschwick

St. Peter und Paul

Sternsinger gesucht

Die Pfarrgemeinde St. Peter und Paul in Oer sucht noch Sternsinger, die am Sonntag, 6. Januar, von Haus zu Haus ziehen. Wer Interesse hat, kann sich heute um 17 Uhr im Pfarrheim am Brauckweg einfinden. Dort findet die Gewandausgabe statt.

17.12.2018, Stimberg Zeitung

Marl

Blitzer

Hier kontrolliert das Ordnungsamt

Am Montag achtet das Ordnungsamt an diesen Marler Straßen auf die Geschwindigkeit: Brüggenpoth, Dorfstraße, Hertener Straße, Hochstraße, Schillerstraße und Sickingmühler Straße. Außerdem überwacht auch die Polizei im Stadtgebiet  den Verkehr.

17.12.2018, mz

Recklinghausen

Markt-Quartier

Verkehrskonzept stößt auf Widerstand

Grundsätzlich begrüßen Politiker die Pläne zum Markt-Quartier. Dennoch wird an vielen Stellen Kritik am vor Wochen vorgestellte Verkehrs- bzw. Parkkonzept laut. So gab es unlängst im Ausschuss für Stadtentwicklung kritische Anmerkungen zur Verlegung von Behindertenparkplätzen. Davon abgesehen, stießen die Pläne des Investors für eine Mischnutzung im künftigen Markt- und Schaumburg-Quartier (so soll das ehemalige Karstadt-Bettenhaus heißen) von Wohnen, Büros, Dienstleistung, Gastronomie, Einzelhandel und Kita auf grundsätzliche Zustimmung.

17.12.2018, RZ

Waltrop

Teure Entsorgung

60 Tonnen "wilder Müll"

Rund 20.000 Euro kostet den V+E die Beseitigung von wilden Müllkippen im Stadtgebiet jedes Jahr. Die Verursacher sind dabei kaum zu fassen, stattdessen werden die Kosten auf die Restmüll-Grundgebühr umgelegt. Allein im vergangenen Jahr sammelte der V+E 60 Tonnen wilden Müll ein.

17.12.2018, WZ

Herten

Abfuhr

Stadt holt heute Laubsäcke ab

Bürger, die in den vergangenen Wochen Laubsäcke befüllt haben, müsse diese heute Morgen bis 7 Uhr zur Abfuhr an den Straßenstand stellen. Die Sammlung kann sich zwar über mehrere Tage hinziehen. Dennoch sollen die Säcke unbedingt heute bereitgestellt werden und bis zur Abholung stehen bleiben. Der Zentrale Betriebshof holt nur dort Säcke ab, wo städtische Straßenbäume stehen. Eingesammelt werden nur Säcke mit Laub.

17.12.2018, HA

Herten

Volleyball

TuS-Frauen III verlieren Kreispokal-Finale 0:3

Am Ende war's deutlich: Die Volleyballerinnen des TuS Herten III schafften es als Außenseiter bis ins Kreispokal-Finale. Dabei profitierten die Gastgeberinnen von der Absage des SV Lippramsdorf, zogen kampflos ins Endspiel ein. Nachdem der TV Datteln den VC Bottrop 90 im Halbfinale mit 3:0 schlug, setzten sich die Kanalstädterinnen mit dem gleichen Ergebnis im Endspiel durch.

16.12.2018, Michael Steyski

Recklinghausen

Handball

PSV II verliert Kellerduell

So hatten sich die Verbandsliga-Handballerinnen der PSV Recklinghausen II nicht das  letzte Spiel des Jahres vorgestellt.  Mit einem  Sieg im  Kellerduell gegen die  HSG Schwerte/Westhofen  wollte sich die Mannschaft  von Trainer  Christoph Elvert  eigentlich Luft  im  Abstiegskampf verschaffen. Stattdessen setzte es eine bittere  23:28-Niederlage gegen das bisherige Schlusslicht.

16.12.2018, RZ