Recklinghausen

Fußball

Junioren peilen dritte Runde an

Am Mittwoch kämpfen  Fußball-Junioren um den Einzug in die dritte Kreispokal-Runde. Mindestens zwei  Recklinghäuser Teams werden diese erreichen, da zwei Derbys auf dem Plan stehen. Bei den U19-Junioren stehen sich der SV Hochlar 28 und die SG Suderwich gegenüber (19 Uhr). Bereits um 18:30 Uhr erwartet die C-Jugend der SG Suderwich SW Röllinghausen.

18.09.2018, RZ

Castrop-Rauxel

Eltern sind in Aufruhr

Grundschulkind wird angesprochen

Die Eltern sind in Aufruhr, ihre Kinder verunsichert. Eine Person soll aus dem Auto heraus in den letzten Tagen Kinder vor der Lindenschule in Castrop-Rauxel angesprochen haben. So die kursierenden Gesprächsinhalte. Karin Blaton, kommissarische Leiterin der Grundschule, relativiert allerdings: „Tatsächlich ist ein Kind angesprochen worden. Aber es handelt sich nur um einen einzigen Fall“, so Blaton. Es sei nichts weiter passiert. Man habe allerdings die Polizei informiert.

18.09.2018, regio

Herten

Sonder-Ratssitzung ab 19 Uhr

Knifflige Themen auf der Tagesordnung

Politiker, Stadt-Mitarbeiter und Besucher der heutigen Sonder-Ratssitzung  müssen sich auf einen langen Abend einstellen. Ab 19 Uhr stehen kniffelige Themen auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung im Rathaus. Für den neuen Sozial-Beigeordneten Dr. Karsten Schneider muss der Stellenplanverändert werden, es geht um Fördergelder für die Sanierung des "Hallenbads Westerholt, die Privatisierung des Wochenmarktes, ums Jobcenter und um das umstrittene neue  Sportstättenkonzept.

         

18.09.2018, HA

Herten

Kaiserallee und Jahnstraße

Zwei Sperrungen in Scherlebeck

Zwei Straßensperrungen gibt es in dieser Woche in Scherlebeck. Ab morgen wird die Kaiserallee in Höhe der Helenenstraße für etwa zwei Tage voll gesperrt. Dort muss ein Kran aufgestellt werden. Das hat Auswirkungen auf den Busverkehr der Vestischen: Die Haltestellen „Helenenstraße“ und „Bismarckstraße“ werden in die Bismarckstraße verlegt. Die Jahnstraße ist zwischen den Hausnummern 11 und 17 noch bis heute Abend für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Ebenfalls blockiert ist der westliche Gehweg.

18.09.2018, HA

Waltrop

Im "Laden"

Morgen: Kinder-Winterkleidung abgeben

Kinderkleidung für den Winter kann man morgen im „Laden“ an der Dortmunder Straße 130 abgegeben werden. Bei der Revision der Lagerbestände des Sozialkaufhauses hatte sich herausgestellt, dass für den bevorstehen Winter zu wenig warme Kinderkleidung vorhanden ist, also Winterjacken, Pullover und Sweatshirts, Langarmshirts, Hosen, Winterschuhe, Sportschuhe und -kleidung, Schlafanzüge und Schneeanzüge. Nicht benötigt werden Unterwäsche und Socken. Die Spenden können morgen von 16 bis 17 Uhr oder am Donnerstag von 9 bis 11 Uhr abgegeben werden.

18.09.2018, WZ

Marl

Marler Stern

Verbraucherzentrale klärt auf

Am Donnerstag, 20. September, klärt die Verbraucherzentrale im Marler Stern zwischen 10.30 und 12.30 Uhr über Missstände beim internationalen Lebensmittelhandel auf. Verbraucher erfahren an einem Infostand, wie sie fairen Handel unterstützen können und dürfen auch fair gehandelten Zucker und Schokolade kosten.

18.09.2018, mz

Oer-Erkenschwick,Waltrop

"Habe meine Frau getötet"

Paukenschlag im Prozess um die Tote im Kanal

Nach jahrelangem Abstreiten hat der angeklagte Ehemann aus Oer-Erkenschwick im Prozess um die Kanalleiche von Waltrop heute die Tötung seiner Frau doch noch zugegeben. Um seiner Tochter (11) den Auftritt vor Gericht zu ersparen, habe der 44-Jährige in letzter Sekunde doch noch die Entscheidung getroffen, zu bekennen: „Ja, ich habe meine Frau getötet.“ In der fraglichen Nacht im Juni 2015 war der Lkw-Fahrer mit seiner Frau wegen seiner Geliebten aneinandergeraten. Im Prozess läuft nun alles auf eine Verurteilung wegen Totschlags hinaus. Mit dem Urteil ist aber nicht vor Anfang November zu rechnen.

18.09.2018, SZ/WZ

Recklinghausen

Feuerwehr/Polizei

Weichspüler löst Alarm aus

Gestern um 13.40 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, der Einsatzort war: das Polizeipräsidium am Westerholter Weg. Dort wurde eine milchige Flüssigkeit unbekannten Ursprungs in der Schleuse im Eingangsbereich gefunden. Bereits nach der ersten Überprüfung konnte Entwarnung gegeben werden: Es handelte sich wohl um Weichspüler, ein Mann hatte davon etwas verschüttet, die Flasche hatte er stehen lassen. Dann war er weggerannt, doch er wurde wieder eingefangen. Im Anschluss wurde geprüft, ob eine Zwangseinweisung nötig ist.

18.09.2018, RZ

Recklinghausen

Weltkindertag

Familienfest steigt in der Vestlandhalle

Am Sonntag, 23. September, übernimmt der Nachwuchs wieder das Kommando in der Vestlandhalle. Im Zuge des Weltkindertages  findet  auf dem Saatbruch das bunte Familienfest statt. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr können die Mädchen und Jungen spielen und toben bis zum Gehtnichtmehr. 28 Sozialverbände werden für das Familienfest zahlreiche Spiele, Aktionen und Mitmachangebote unter dem Motto „Spiel mit uns“ anbieten.  Der Eintritt ist natürlich frei.

18.09.2018, RZ

Waltrop

Evangelische Kirchengemeinde

Jubelkonfirmanden feiern am 4. November

Zur Jubelkonfirmation organisiert die Evangelische Kirchengemeinde Waltrop am Sonntag, 4. November, ein Fest. Angesprochen sind die Jahrgänge, die 1947/46 (Gnadenkonfirmation), 1957/1958 (Diamantene Konfirmation), 1967/1968 (Goldene Konfirmation) sowie 1992/1993 (Silberne Konfirmation) konfirmiert worden sind.
Der Tag beginnt um 9 Uhr mit einem Treffen im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum, es gibt Gottesdienst, Mittagessen, Stadtrundfahrt und ein Kaffeetrinken. Auch Angehörige können mitkommen. Rückfragen: Pfarrerin Sabine Dumpelnik, Tel. 02309/40513, oder Gemeindebüro, Tel. 02309/921201. Anmeldeschluss: 12. Oktober.

18.09.2018, WZ

Marl

Unfall

Autofahrer erfasst Radler

Gegen 15.10 Uhr verließ am Montag ein 57-jähriger Autofahrer aus Gladbeck eine Parkplatzausfahrt, um auf den Bachackerweg zu fahren. Dabei übersah er einen 68-jährigen Marler Fahrradfahrer, der auf dem Geh- und Radweg unterwegs war. Der Radler stürzte und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt 3200 Euro.

18.09.2018, mz

Haltern

Biologische Zersetzung?

Braune Substanz im Silbersee II

Weil sich eine seltsame braune Substanz in Teilbereichen des Ufers abgesetzt hatte, ist am Dienstagmorgen die Feuerwehr zum Silbersee II in Haltern-Sythen ausgerückt. Badegäste hatten Alarm geschlagen. Die Feuerwehr vermutet, dass es sich bei der Substanz wohl eher um eine biologische Zersetzung handelte. Die Betreibergesellschaft Silbersee II wollte dennoch sichergehen und ließ eine Wasserprobe nehmen, die jetzt in einem Labor analysiert wird. Der Badebetrieb wurde unterdessen aufrechterhalten. Gegen Mittag löste sich der Spuk dann von alleine auf.

18.09.2018, regio

Marl

Auf der Bergstraße

Radler stürzt bei Ausweichmanöver

Am Montag fuhr ein 64-jähriger Marler Autofahrer gegen 21 Uhr von einer Ausfahrt auf die Bergstraße. Dabei prallte er mit einem 24-jährigen Fahrradfahrer aus Marl zusammen. Der Radfahrer befuhr den falschen Radweg und war in entgegengesetzter Richtung unterwegs. Beim Ausweichversuch wich der Radler auf die Fahrbahn aus, stürzte und verletzte sich leicht. Der Sachschaden beträgt 1500 Euro.

18.09.2018, mz

Datteln

Verkehrsunfall

Lkw fährt gegen Auto – Dattelnerin schwer verletzt

Ein Lkw ist am Montagnachmittag gegen 15 Uhr auf der Ahsener Straße mit einem Auto zusammengestoßen. Eine 31-jährige Frau aus Datteln wurde bei dem Unfall schwer verletzt, teilte die Polizei mit.

Demnach wollte die Autofahrerin von der Ahsener Straße nach links in den Klosterner Weg abbiegen. Ein 58-jähriger Lkw-Fahrer aus Hagen bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Auto der Dattelnerin auf. Die 31-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 7000 Euro.

18.09.2018, dmp

Oer-Erkenschwick

Am 3. Dezember

SPD präsentiert Kandidaten

Der SPD-Stadtverband will am 3. Dezember einen Bürgermeister-Kandidaten vorstellen, der in der ersten Hälfte 2019 dann nominiert wird. Der amtierende Bürgermeister Carsten Wewers (CDU) hat bereits signalisiert, im Herbst 2020 für eine weitere Amtsperiode kandidieren zu wollen.

18.09.2018, Stimberg Zeitung

Marl

Hier steht das Ordnungsamt

Achtung, Blitzer

Auch heute führt das Ordnungsamt wieder Geschwindigkeitsmessungen auf Marler Straßen durch – unter anderem hier: Alte Straße, Bachackerweg, Lippramsdorfer Straße, Loekampstraße, Merkelheider Weg, Triftstraße. Darüber hinaus gibt es weitere Kontrollen der Polizei im Stadtgebiet.

18.09.2018, MZ

Herten

Nur stationär

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten wieder geblitzt. Der Radarwagen der Stadt ist zwar nicht unterwegs, dafür müssen Autofahrer auf drei stationäre Blitzer achten. Die gibt es an der Hertener Straße (Foto), an der Ewaldstraße und an der Gelsenkirchener Straße. Die Polizei führt ebenfalls keine offiziellen Messungen durch, es sind aber weitere, nicht angekündigte Messungen möglich.

18.09.2018, HA

Marl

Bürgerinitiative

Rundgang durch den Jahnstadion-Wald

Am Sonntag lädt die "Bürgerinitiative zum Erhalt des Jahnstadion-Waldes" zu einem Waldspaziergang mit vielen Infos zur geplanten Bebauung ein. Treffpunkt um 16.30 Uhr ist die alte Waldschule zwischen Hülsstraße und Droste-Hülshoff-Straße. Dazu gibt es Live-Musik und Literatur. Die Veranstaltung dauert etwa eine Stunde.

18.09.2018, mz

Recklinghausen

Feuerwehr

Übungsrauch sollte niemanden erschrecken

Am Montag, 24. September, finden von 8 bis 16 Uhr praktische Prüfungen im Bereich Brandbekämpfung in Recklinghausen statt. Hierfür werden die Brandmeisteranwärter verschiedene Übungsszenarien an der ehemaligen Paulusschule an der Kemnastraße absolvieren. Dabei wird zeitweise ungefährlicher Übungsrauch eingesetzt. Außerdem kann es durch den Einsatz von Feuerwehrfahrzeugen zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

18.09.2018, RZ

Waltrop

Quartiersspaziergang und Sprechstunde

Termine mit der Bürgermeisterin verschieben sich

Die Stadt Waltrop gibt zwei Änderungen bezüglich Terminen mit der Bürgermeisterin bekannt. Der Quartiersspaziergang durch die Siedlung Egelmeer/Altenbruch findet erst am Freitag, 2. November, statt und nicht, wie geplant, am Freitag, 12. Oktober. Die nächste Bürgersprechstunde am Kiepenkerlbrunnen mit Nicole Moenikes wird ebenfalls verlegt und findet am Samstag, 6. Oktober, statt. „Während der Herbstferien finden keine öffentlichen Bürgersprechstunden statt“, heißt es von der Stadtverwaltung.

18.09.2018, WZ

Castrop-Rauxel

Adventszeit

Eisstockschießen auf dem Altstadtmarkt

Auch in diesem Jahr können sich Sportbegeisterte in der Adventszeit beim Eisstockschießen auf der Schlittschuhbahn beim Castrop-Rauxeler Weihnachtsmarkt auf dem Altstadtmarkt vergnügen. Der Wettbewerb wird montags bis freitags immer ab 18.30 Uhr ausgetragen. Wer an dem Turnier teilnehmen möchte, kann sich ab sofort beim EUV-Stadtbetrieb anmelden.

17.09.2018, Regio

Datteln

Musikfestival

Metalparty im Jugendzentrum

Elf Bands sind beim Razorblade-2.0-Festival dabei, das am Freitag, 28. September und am Samstag, 29. September 2018, im Jugendzentrum JaM an der Böckenheckstraße 3 stattfindet. Von Thrash- über Death- bis hin zu Melodic Metal ist bei dieser ultimativen Underground-Metalparty alles dabei. Der Eintritt in Höhe von 10 Euro gilt für beide Tage oder wahlweise für einen Tag.

Einlass ist am Freitag um 18 Uhr und am Samstag um 16 Uhr. Das Razorblade-2.0-Festival ist Teil der „nachtfrequenz18“, der NRW-weiten Nacht der Jugendkultur. Die Veranstaltung findet am letzten Samstag im September in 85 Gemeinden und Städten in NRW statt.

17.09.2018, dmp

Oer-Erkenschwick

Vier Baustellen

Schachtsanierung geht weiter

Seit dem Frühjahr lässt die Stadt das Abwassersystem reparieren. Jetzt kündigt die Stadt vier weitere Kanalbaustellen an: Kästnerweg, Schiller-, Westerbach- und Ewaldstraße. Diese Schachtsanierungen haben stellenweise erhebliche Verkehrseinschränkungen zur Folge. Teilweise müssen die Straßen komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die in diesem Bereich befindlichen Bushaltestellen der Vestischen müssen wegen der Baustelle an dem Tag verlegt werden.

17.09.2018, SZ

Marl

Auf der Zechenstraße

Ford Fiesta aus Werkstatt gestohlen

In der Nacht auf Sonntag brachen Unbekannte in eine Autowerkstatt auf der Zechenstraße ein. Dort fanden sie einen Autoschlüssel für einen roten Ford Fiesta, der auf dem Hof abgestellt war. Dieses Auto wurde später auf dem Parkplatz des Freizeitparks Brassert entdeckt. Die Kennzeichen waren abmontiert. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.  

17.09.2018, mz

Herten,Recklinghausen

Richter sehen keine Tötungs-Absicht

Bewährungsstrafen im Macheten-Prozess

Sechs Monate nach einer Macheten-Attacke in einem Hochhaus an der Schützenstraße in Herten sind ein 25-jähriger Recklinghäuser und ein Freund (27) aus Herne heute zu jeweils zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Duo hatte im März einen Streit angezettelt – ein Anwohner wurde dabei am Hals verletzt. Die Richter in Bochum konnten keinen Tötungs-Vorsatz erkennen und glaubten dem Duo, dass der Macheten-Schlag verunglückt sei. Die Urteile lauteten daher auf gefährliche Körperverletzung.

17.09.2018, HA, RZ

Waltrop

Am SpoNo

"No ID" tritt beim Spätsommer-Fest auf

Die Mitglieder von „No ID“ brauchen die Instrumente zurzeit gar nicht so weit wegzulegen; die Cover-Band tritt nicht nur beim Ehemaligen-Treffen des Theodor-Heuss-Gymnasiums (22. September; wir berichteten) auf, sondern eine Woche später auch beim „Spätsommer-Fest am SpoNo“. „Das wird ’ne Feierei!“, freuen sich die Veranstalter von Teutonia SuS Waltrop auf das Konzert am Samstag, 29. September, ab 20 Uhr am Sportzentrum Nord an der Friedhofstraße 35. Der Eintritt kostet fünf Euro. Der Vorverkauf läuft im Reisebüro Mohr, Hochstraße 81, oder mittwochs ab 19 Uhr im SpoNo.

17.09.2018, WZ

Gladbeck

Fahrverbot

Motorradfahrer doppelt so schnell wie erlaubt

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Konrad-Adenauer-Allee in Gladbeck ist der Polizei heute ein besonders schneller Motorradfahrer ins Netz gegangen. Wo 50 km/h erlaubt sind, hatte der 51-Jährige 102 km/h auf dem Tacho. Ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot.

17.09.2018, Regio

Marl

Unfall auf der Brassertstraße

Marlerin leicht verletzt

Auf der Brasserstraße sind am Morgen zwei Autos zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen übersah gegen 8.40 Uhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Marl beim Linksabbiegen von der Gerhard-Hauptmann-Straße auf die Brassertstraße eine 21-jährige Autofahrerin aus Marl. Die kam vom Marktplatz und wollte geradeaus auf die Gerhard-Hauptmann-Straße. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

 

17.09.2018, MZ

Waltrop

Kinderarmut in Waltrop

Im Yahoo werden konkrete Schritte überlegt

Bei einer Auftaktveranstaltung zum Thema Kinderarmut in Waltrop haben sich im Juli Vertreter verschiedener Institutionen einen Überblick über den Ist-Zustand verschafft. Am Mittwoch soll es nun um konkrete Schritte gehen. „Was kann ich als Bürger, Politiker, Lehrer, Schüler, Geschäftsmann, als Mitglied in einem Verein oder einfach als Mensch tun, um bedürftige Kinder und ihre Familien zu unterstützen?“ – Dieser Fragestellung wollen sich die Initiatoren von Caritasverband, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) beim Treffen am Mittwoch, 19. September, um 17.30 Uhr im Yahoo-Neubau widmen.

17.09.2018, WZ

Recklinghausen,Waltrop

Emscher-Radweg

Radfahrerin (82) landet in Stacheldrahtzaun

Eine 82-jährige Frau aus Waltrop ist am Sonntag bei einem Unfall auf dem Emscher-Radweg in der Nähe der Ziegelstraße in Recklinghausen verunglückt. Wie die Polizei berichtet, war die Frau gegen 11.30 Uhr auf einem Pedelec unterwegs. In einer Rechtskurve verlor sie plötzlich die Kontrolle über das Fahrrad, kam nach links von dem Schotterweg ab und stürzte in einen Stacheldrahtzaun. Die Seniorin musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Nach Polizeiangaben entstand geringer Sachschaden.  

17.09.2018, WZ/RZ

Oer-Erkenschwick

Horneburger Straße

Zwei Leichtverletzte

Als ein 21-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick heute, gegen 12 Uhr, auf der Horneburger Straße wendete, fuhr eine dahinter fahrende 42-jährige Autofahrerin aus Oer-Erkenschwick auf. Bei dem Zusammenstoß wurde beide Fahrer leicht verletzt. Es entstand 9.000 Euro Sachschaden.

17.09.2018, Stimberg Zeitung

Marl

Diebstahl

Unbekannte entwenden Mercedes

Gegen 2 Uhr stahlen zwei Unbekannte am Samstag einen vor einem Einfamilienhaus auf der Langeooger Straße geparkten grauen Mercedes CLS. Der Wagen hatte ein Paderborner (PB) Kennzeichen. Die Täter wurden gefilmt. Eine genaue Beschreibung liegt bislang nicht vor. Hinweise bitte an 0800/2361 111.

17.09.2018, mz

Recklinghausen

Handball

PSV II feiert erfolgreichen Einstand

Eine lange Eingewöhnungszeit in ihrer neuen sportlichen Umgebung haben die Verbandsliga-Handballerinnen der PSV  Recklinghausen  II  nicht gebraucht. Der Aufsteiger startete mit einem 34:31 (20:13)-Erfolg über die DJK Coesfeld, zu dem Annika Fricke (Foto) neun Tore beisteuerte,  in die neue Saison. Der Sieg ist jedoch teuer erkauft.  In der ersten Halbzeit verletzte sich die spielende Co-Trainerin Stefanie  Willebrand und  musste ins Krankenhaus.

17.09.2018, RZ

Marl

Sachbeschädigung

Autospiegel abgetreten

Unbekannte Täter traten an der Leverkusener Straße am Sonntagmorgen zwischen 2.30 und 5.45 Uhr an mindestens zwei Autos die linken Außenspiegel ab. Derzeit liegen zwei Anzeigen vor. Hinweise bitte telefonisch an das Regionalkommissariat in Marl unter 0800/2361 111.  

17.09.2018, mz

Oer-Erkenschwick

Ab 1. Januar 2019

KAB erhöht Beiträge

Die KAB Oer/Erkenschwick erhöht ihre Beiträge. Nach der Ankündigung gibt es aber noch keine Austritte, wie Schriftführer Christoph Lohmann während des Stiftungsfestes berichtete. Die schriftliche Mitteilung über die am 1. Januar 2019 in Kraft tretende Erhöhung geht jetzt an alle Mitglieder heraus. Der Jahresbeitrag steigt für Einzelpersonen von 60 auf 72 Euro und für Familien von 78 auf 108 Euro.

17.09.2018, Stimberg Zeitung

Marl

Das Ordnungsamt blitzt

Nur hübsch gemütlich

Auch heute führt das Ordnungsamt wieder Geschwindigkeitsmessungen auf Marler Straßen durch – unter anderem hier: Aloys-Weddeling-Straße, Brüggenpoth, Glatzer Straße, Hertener Straße, Hochstraße. Darüber hinaus gibt es weitere Kontrollen der Polizei im Stadtgebiet.

17.09.2018, MZ

Herten

Scherlebeck

Jahnstraße zwei Tage gesperrt

Heute Morgen um ca. 6 Uhr wird die Jahnstraße zwischen den Hausnummern
11 und 17 für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Ebenfalls blockiert ist der westliche Gehweg. Der östliche Gehweg bleibt jedoch bestehen. Die Sperrung soll bis Dienstagabend, 19 Uhr, andauern. In dieser Zeit werden Elemente für ein Haus im Neubaugebiet angeliefert.

17.09.2018, HA

Marl

Es geht um die alte Hallenbadfläche

Stadtplanungsausschuss tagt

Am Donnerstag, 20. September, beschäftigt sich der Stadtplanungsausschuss mit dem Gelände, auf dem früher das städtische Hallenbad stand. Der Planungsausschuss soll über den Bebauungsplan für die Fläche in der Stadtmitte entscheiden,

17.09.2018, MZ

Recklinghausen

Zeche König Ludwig

Inhaber investiert weiter ins Veranstaltungszentrum

Erich Scharfenberg baut sein Veranstaltungszentrum weiter aus. Die ehemalige Fördermaschinenhalle der Zeche König Ludwig an der Alten Grenzstraße soll für Veranstalter attraktiver werden. Deshalb investiert der Inhaber in die weitere Sanierung des Gebäudes. Ob die Zechenhalle weiter als Spielort der Ruhrfestspiele genutzt wird, muss Scharfenberg noch mit dem neuen Intendanten Olaf Kröck verhandeln.

17.09.2018, RZ

Datteln

Achtung Autofahrer

Hier wird am Montag in Datteln geblitzt

Autofahrer aufgepasst! Auf diesen Straßen werden am Montag Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt:

· Hagemer Kirchweg

· Grüner Weg

· Westring

Weitere, nicht angekündigte Messungen sind nach Angaben der Polizei möglich.

17.09.2018, dmp

Oer-Erkenschwick

Fußball

GWE und Titania feiern erste Siege

Am sechsten Spieltag gab's die ersten Siege für den SV Titania und GW Erkenschwick. Die Grün-Weißen setzten sich in der Kreisliga A im Heimspiel gegen SV Hochlar 28 mit 2:1 durch. Der SV Titania feierte in der Kreisliga B4 einen 4:1-Erfolg über FC/JS Hillerheide II. Den sechsten Erfolg im sechsten Spiel gab es dagegen auswärts für RW Erkenschwick (5:0 bei TuS Henrichenburg II).   

16.09.2018, Stimberg Zeitung

Recklinghausen

Fußball

Stuckenbusch gewinnt das Derby

Die SF Stuckenbusch haben auch das zweite Stadtderby der laufenden Bezirksliga-Saison für sich entschieden. Nino Schlutt (36.), Jan Wittig (62.) und Niklas Portmann (83., 89.) trafen beim 4:1 (1:0) gegen SW Röllinghausen. Nico Isenbort markierte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer.

16.09.2018, RZ

Herten

Fußball

SV Vestia gewinnt 4:1 - BWWL holt 0:0

Das war ein überzeugender Auftritt: Bezirksligist SV Vestia wies heute Westfalia Gelsenkirchen mit 4:1 in die Schranken, Philipp Müller verschoss sogar einen Foulelfmeter. Dagegen kam BWW Langenbochum gegen die SG Suderwich nicht über eine Nullnummer heraus.

16.09.2018, Michael Steyski

Recklinghausen

Vermisstensuche

Polizeihunde finden verwirrten Senior

Mit Spezial-Hunden suchte die Polizei am Samstag nach einem vermissten Mann. Der demenzkranke Senior war gegen 11.45 Uhr im Seniorenzentrum Grullbad an der Hochstraße als vermisst gemeldet worden. Kurz vor 22 Uhr konnte die Polizei schließlich Entwarnung geben. Der Senior war zu seiner alten Wohnung gelaufen und hatte sich dort im Keller eingeschlossen. Nachdem die Beamten die Tür aufgebrochen hatten, brachten sie den Vermissten  verwirrt, aber wohlauf ins Seniorenheim zurück.

16.09.2018, RZ

Recklinghausen

Polizei

Pedelec-Fahrerin stürzt in Stacheldrahtzaun

Eine Pedelec-Fahrerin stürzte am Sonntagmorgen gegen 11.30 Uhr auf dem Emscherradweg so unglücklich, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die 82-jährige Waltroperin war in einer Kurve vom geschotterten Radweg abgekommen und landete in einem Stacheldrahtzaun. Die Risswunde am Unterarm musste behandelt werden.

16.09.2018, RZ

Waltrop

Freibad Waltrop

Großer Hundespaß

So viel Spaß wie Neufundländer-Hündin Marla hatten am Samstag 63 Vierbeiner, die mit ihren Herrchen und Frauchen zum Hundeschwimmen ins Waltroper Freibad gekommen sind. Der Bürgerbad-Verein, der das Hundeschwimmen organisiert hat, hat unter anderem einen Stand mit Köstlichkeiten und Spielzeugen für den Vierbeiner von Welt aufgebaut – sehr zur Freude einiger Gäste, die selbst natürlich auch mit Pommes und Co. versorgt wurden.

16.09.2018, WZ

Waltrop

Polizei hält Frau an

Betrunken, zu schnell, unter Drogen

Eine 22-jährige Waltroperin war in der Nacht zum Sonntag auf der Leveringhäuser Straße unterwegs – laut Polizei zunächst einmal „nur“ deutlich zu schnell. Als die Beamten die Autofahrerin anhalten wollten, bog diese unbeeindruckt davon in eine Seitenstraße ein und entzog sich so der Kontrolle, bevor sie später doch noch anhielt. Ein Atemalkoholtest verlief positiv, ein anschließender Drogen-Schnelltest auch. Ein Arzt entnahm der Waltroperin zwei Blutproben. Ihr Führerschein wurde eingezogen.

16.09.2018, WZ

Herten

Feuerwehreinsatz

Brand an der Ewaldstraße

Die Berufsfeuerwehr und der Löschzug Herten der Freiwilligen Feuerwehr sind um 15.03 Uhr zu einem Wohnungsbrand der Ewaldstraße gerufen wurden. Die Sache ging glimpflich aus. Was genau im dritten Obergeschoss brannte, ist noch nicht bekannt. Es wurde jedoch niemand ernstlich verletzt, sodass der Einsatz schnell beendet war.

16.09.2018, HA

Marl

Unfall in Sinsen

Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittag in Sinsen sind zwei Motorradfahrer schwer verletzt worden. Die Beiden waren Teil einer fünfköpfigen Gruppe. Aus Sinsen kommenden, standen sie gegen 12.50 Uhr an der Kreuzung Bahnhofstraße/Halterner Straße. Als die Ampel grün zeigte, fuhren die Fünf los. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine Autofahrerin mit voller Geschwindigkeit über Rot und erwischte die Beiden.  

16.09.2018, MZ

Dorsten

Schluss mit lustig

Karnevalsgesellschaft wird aufgelöst

Die älteste Karnevalsgesellschaft in Dorsten, die KG Wulfenia, wird nach 48 Jahren aufgelöst. Grund: Für den Vorsitzenden Günter Kojtek ist kein Nachfolger gefunden worden. Der 58-Jährige hatte im Frühjahr aus beruflichen Gründen das Amt niedergelegt. Was das für den Dorstener Karneval insgesamt bedeutet, ist derzeit schwer abzuschätzen. Der Rosenmontagszug scheint aber vorerst gesichert.

16.09.2018, Regio

Haltern

Bunte Europawoche geplant

Gymnasium wird 175 Jahre alt

2019 wird am Joseph-König-Gymnasium in Haltern gefeiert, und das gleich aus zwei Gründen: Das 175-jährige Bestehen der Schule steht an, und das soll verbunden werden mit einer bunten Europawoche. Im Mai 2019 möchte Schulleiter Ulrich Wessel deshalb Schüler und Lehrer aller vier Partnerschulen – aus den Niederlanden, Frankreich, Spanien und Polen – nach Haltern einladen.

16.09.2018, Regio

Herten

Fußball

Heimauftritte für die Bezirksligisten

Bei ihren Heimauftritten heute um 15 Uhr wollen die beiden Hertener Bezirksligisten weiter punkten. BWW Langenbochum trifft auf der Sportanlage Nord auf die SG Suderwich. Parallel dazu spielt der SV Vestia Disteln gegen Westfalia Gelsenkirchen.

16.09.2018, Michael Steyski

Oer-Erkenschwick

Haardgrenzweg

Einbruch in Tagungshotel

Die Polizei ist nach einem Einbruch in ein Seminar- und Tagungshotel am Haardgrenzweg auf der Suche nach den Tätern. In der Nacht zu Freitag, zwischen 1 und 6.30 Uhr, entwendeten Unbekannte elektronisches Zubehör und Werkzeugmaschinen. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter 08 00/23 61 111.

16.09.2018, Stimberg Zeitung

Marl

Täter erbeuten Bargeld

Raub auf Netto-Markt

Der Netto-Markt in Marl-Lenkerbeck ist am späten Samstagabend überfallen worden. Gegen 22.30 Uhr zwangen zwei bislang unbekannte Täter die drei Angestellten zur Herausgabe von Bargeld. Die Räuber waren mit einem Messer und einer Schusswaffe bewaffnet. Sie flüchteten nach der Tat. Die drei Angestellten blieben unverletzt.

16.09.2018, Regio

Marl

Tag der offenen Tür

Die DLRG besuchen

Die DLRG-Ortsgruppe Marl lädt heute rund um die DLRG-Station am Kanal (Lippestraße 176) zum Tag der offenen Tür ein. Besucher können sich von 14 bis 18 Uhr von den Hauptaufgaben der Ortsgruppe in den Bereichen Schwimmen und Rettungsschwimmen, Wasserrettungsdienst und Katastrophenschutz ein anschauliches Bild machen.

16.09.2018, MZ

Oer-Erkenschwick

Lindenstraße

Offenes Hunderennen

Der Gebrauchshundeverein richtet heute ein Hunderennen auf dem Klubgelände an der Lindenstraße aus. Ab 10.30 Uhr werden die ersten Vierbeiner auf die Rennstrecke geschickt. Der Wettbewerb ist offen für alle Hunderassen. Das Startgeld beläuft sich auf zehn Euro.

16.09.2018, Stimberg Zeitung

Herten

Auf Ewald

Oldtimertreff Ruhr lädt zum Saisonabschluss

Wer sich gerne Oldtimer anschaut oder seinen Oldtimer zeigen möchte, der sollte sich heute von 10 bis 15 Uhr den Saisonabschluss vom „Oldtimertreff Ruhr“ auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald in Herten nicht entgehen lassen. Für Besucher ist der Eintritt wie immer frei. Wer sein Auto auf dem Doncaster Platz präsentieren möchte, zahlt eine Parkgebühr in Höhe von 1 Euro. Denn neben Autos sind auch Motorräder und Motorroller willkommen. Jedoch müssen alle Fahrzeuge mindestens 30 Jahre alt sein.

16.09.2018, Hertener Allgemeine

Recklinghausen

Hauptbahnhof

18 neue Radboxen sind ab sofort zu mieten

Ab sofort sind die 18 neuen Fahrradboxen hinter dem Hauptbahnhof zu mieten. Die Stellplätze sind witterungsfest und diebstahlsicher. Der Zugang erfolgt schlüssellos mit einem persönlichen Zahlencode, der die gemietete Box öffnet. 62.000 Euro hat die Stadt dafür investiert. Zu buchen sind die Boxen online ab 2 €: www.recklinghausen.bike-and-park.de

16.09.2018, RZ

Recklinghausen

BSG Bruch

Jürgen Gillhaus ist der neue König

Die Gilde Bruch 1864 hat einen neuen König. Mit dem 553. Treffer eines überaus spannenden Vogelschießens holte Jürgen Gillhaus am Samstagnachmittag um 15.35 Uhr auf dem Körnerplatz inmitten der Südstadt den letzten Span des schon arg gerupften Adlers von der Stange. Zu seiner Mitregentin wählte der 66-jährige Pensionär und bisherige Bataillonskommandant seine Ehefrau Klaudia. Das Königshaus komplettieren Detlev Dietze sowie Birgit Sarnoch als Kammerpaar.

15.09.2018, RZ

Marl

Im Guido-Heiland-Bad

Badesaison endet

Im Guido- Heiland- Bad endet morgen, 16. September, die Badesaison. Die Cafeteria des Bades wird in den nächsten Wochen an jedem Sonntag zwischen 15 und 17 Uhr öffnen und selbst gebackenen Kuchen anbieten.

15.09.2018, MZ