Datteln

Neues Kassensystem

Bargeldlos bezahlen im Rathaus

Seit Anfang dieses Monats haben Bürger die Möglichkeit, ihren Personalausweis und andere Leistungen im Bürgerbüro bargeldlos mit der Girocard zu bezahlen. Das Angebot wird gut angenommen, heißt es von der Stadt Datteln. Die Stadtverwaltung hat dafür ein neues Kassensystem eingeführt, sodass das bargeldlose Zahlen direkt bei den Mitarbeitern möglich ist. Weiterhin kann auch mit Bargeld bezahlt werden. 

20.06.2019, DMP

Datteln,Waltrop

Hebewerk-Baustelle

Montage der Fußgängerbrücke verschiebt sich

Nicht nur, dass die "große" Hebewerkbrücke sich erheblich verzögert, jetzt verschiebt sich auch der Termin für die Montage der Übergangs-Fußgängerbrücke. Sie kommtnicht, wie angekündigt, am Freitag, sondern jetzt nennt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt "Mitte nächster Woche" als neues Datum. Grund: Man habe für Freitag keine Transportmöglichkeit für das Brücken-Gerüst gefunden.

20.06.2019, WZ/DMP

Datteln

Die Stadt prüft

Gendergerechte Toiletten in Datteln?

Die öffentlichen Toiletten an Dattelner Neumarkt sind mit Piktogrammen deutlich gekennzeichnet. Auf dem rechten Eingang ist eine männliche, auf dem linken eine weibliche Person abgebildet. Die Stadt prüft eine „gendergerechte“ Beschilderung an Toiletten, damit es in Zukunft auch Lösungen für Menschen gibt, die sich nicht als Mann oder Frau sehen. „Wir werden das prüfen, haben uns bis jetzt aber noch nicht damit beschäftigt“, sagt Stadtsprecher Dirk Lehmanski. 

19.06.2019, DMP

Datteln

Abfuhr

Leerung verschiebt sich

Wegen des Feiertags Fronleichnam am Donnerstag, 20. Juni, verschiebt sich die Leerung der Restmüll-, Bio- und Papiertonnen auf Freitag, 21. Juni. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

19.06.2019, DMP

Datteln,Waltrop

Auftakttreffen heute

Hebewerkbrücke: Jetzt geht es um Anwälte

Heute um 18 Uhr findet im Café Kortmann (Zum Neuen Hebewerk 2) das von Bürger Hermann Frieß organisierte Auftakttreffen statt, um über die Möglichkeit einer Klage gegen das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt zu sprechen. Hintergrund sind die erheblichen Verzögerungen beim Bau der neuen Brücke vor dem Schiffshebewerk Henrichenburg. Es gehe insbesondere darum, einen Verantwortlichen für das Chaos zu finden, sagt Hermann Frieß. Alle Bürger sind dazu eingeladen.

19.06.2019, WZ

Datteln

Ausschuss für Stadtentwicklung

Zukunft von Datteln 4

Heute steht ein ganz heißes Eisen auf der Tagesordnung des Ausschusses für Stadtentwicklung. Es geht um den Antrag der Wählergemeinschaft Die Grünen, Kraftwerksbetreiber Uniper die erforderliche Fristverlängerung für Datteln 4 zu verweigern. Um 16.35 Uhr ist das Thema in der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Rathaus, der Antrag der Grünen ist Tagesordnungspunkt sieben.

18.06.2019, DMP

Datteln

Party mit schlimmem Ende

Ungebetene Gäste

Bei einer Party an der Böckenheckstraße kam es in der Nacht zu Sonntag zu einer Schlägerei. Drei Männer hatte gegen 1 Uhr versucht, auf einer Party mitzufeiern, obwohl sie nicht eingeladen waren. Sie wurden nicht in die Räume gelassen. Gegen drei Uhr kehrten die drei mit einem weiteren Begleiter zurück und wollten wieder an der Party teilnehmen. Dieses Mal hatten sie sogar Schlagstöcke und einen Baseballschläger mitgebracht. Als die ungebetenen Gäste wieder nicht hinein kamen, sollen sie auf die geladenen Gästen eingeprügelt haben. Anschließend flüchteten sie. Insgesamt wurden vier Gäste der Party leicht verletzt, zwei (50-jähriger und 29-jähriger Dattelner) mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen zu den Tatverdächtigen dauern an, teilt die Polizei mit. 

17.06.2019, DMP

Datteln

Kellerbrand an der Marktstraße

Waschmaschine fängt Feuer

Die Dattelner Feuerwehr musste am Montagnachmittag zur Marktstraße in der Dattelner Innenstadt ausrücken. Im Haus Nummer 29 hatte im Keller eine Waschmaschine Feuer gefangen. Eine Mieterin  hatte die brennende Waschmaschine entdeckt und geistesgegenwärtig den Strom abgestellt. Deshalb musste die Feuerwehr auch nicht mehr löschen, denn das Feuer war auf diese Weise von alleine ausgegangen. Der ganze Keller war nach dem Feuer stark verraucht,  die Feuerwehr musste das Gebäude mit Ventilatoren  lüften. Verletzt wurde niemand.

17.06.2019, DMP

Datteln

Unfall

Fahrradfahrer schwer verletzt

Heute Morgen um 10 Uhr kam es auf einem Parkplatz an der Siemensstraße in Castrop-Rauxel zu einem Unfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Eine 51-jährige Autofahrerin aus Datteln stieß mit einem 77-jährigen E-Bike-Fahrer aus Datteln zusammen. Der Radfahrer stürzte, verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zusätzlich entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. 

17.06.2019, DMP

Datteln

Trio fordert Geld

19-jähriger Dattelner mit Messer bedroht

Ein 19-jähriger Dattelner soll am Sonntag gegen 6 Uhr morgens an der Industriestraße beraubt worden sein. Er wurde von drei Unbekannten  mit einem Messer bedroht. Das Trio forderte die Geld und die Bankkarte des Dattelners und flüchtete mit der Beute. Alle Drei waren ca. 1.80 bis 1,90 m groß, ca. 20-28 Jahre alt, kurze, dunkle Haare, zwei trugen dunkelgrüne Oberteile, der Dritte eine silberne Adidas-Jacke und eine blaue Jeanshose. Sie sprachen gebrochen deutsch. Die Polizei sucht Zeugen unter:  0800 2361 111.

17.06.2019, DMP

Datteln

Offene Beifahrertür

Radfahrer bei Ausweichmanöver schwer verletzt

eine 31-jährige Lünenerin öffnete am Sonntagabend gegen 20 Uhr die Beifahrertür eines an der Castroper Straße geparkten Autos, sodass die Tür in den dort vorhandenen Fahrradweg ragte. Eine 47 Jährige und ein 49 Jähriger aus Datteln konnten mit ihren Fahrrädern noch ausweichen, stürzten aber bei dem Manöver . Dabei verletzten sich der 49 Jährige schwer und die 47 Jährige leicht. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 250 Euro.

17.06.2019, DMP

Datteln

Fahrerflucht

Aufmerksamer Zeuge

Am Samstag kam es im Zeitraum zwischen 11.30 und 12 Uhr am Schemm-Parkplatz zu einem erneuten Fall von Fahrerflucht. Nach Angaben der Polizei rangierte ein 79-jähriger Pkw-Fahrer aus Datteln mit seinen Pkw am Schemm und fuhr rückwärts aus einer Parklücke. Hierbei stieß er gegen den geparkten Pkw einer 31-jährigen Dattelnerin. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1250 Euro. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und sprach den Verursacher daraufhin an. Der aber entfernte sich anschließend vom Unfallort. Der Zeuge meldete sich jedoch später bei der Polizei und der Verursacher konnte ermittelt werden.

17.06.2019, DMP

Datteln,Oer-Erkenschwick

Unfall auf der Devensstraße

79-Jährige schwer verletzt

Eine 79-jährige Autofahrerin aus Datteln ist auf der Devensstraße schwer verletzt worden. In einer Kurve, 300 Meter von der Einmündung Hinsbergstraße entfernt, kam sie nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum am Straßenrand. Die Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beträgt 3000 Euro.

16.06.2019, Stimberg Zeitung

Datteln

Zukunft von Datteln

Pläne für Windkraftparks

Die Unternehmen GP Joule GmbH und die BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH sowie die Gelsenwasser AG wollen am kommenden Dienstag im Ausschuss für Stadtentwicklung über die mögliche Errichtung von Windkraftanlagen auf Dattelner Stadtgebiet informieren. Konkret geht es um zwei Standorte für mögliche neue Windparks. Die GP Joule GmbH liebäugelt mit dem östlichen und südöstlichen Teil am Kraftwerk Datteln 4. Die Gelsenwasser AG hat Interesse am Datteler Berg. Noch sei jedoch nichts entschieden. Die Sitzung ist nicht öffentlich. 

15.06.2019, DMP

Datteln

Unfall

Rollerfahrer schwer verletzt

Am heutigen Freitag um 10.55 Uhr wurde ein 72-jähriger Rollerfahrer aus Datteln auf der Friedrich-Ebert-Straße schwer verletzt. Als die Verkehrsteilnehmer vor ihm bremsen mussten, bremste der Rollerfahrer so stark, dass er stürzte. Er verletzte sich so stark, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste. Außerdem entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Ein anderes Fahrzeug war nicht beteiligt. 

14.06.2019, DMP

Datteln

Eichenprozessionsspinner am Oelmühlenweg

Stadt stellt Schilder auf

Über 3,5 Kilometer erstreckt sich die Eichen-Allee am Oelmühlenweg, die die Spinner für sich entdeckt haben. Ihre Kinder lassen die Anwohner nicht mehr allein draußen spielen. Die Gefahr sei einfach zu groß, dass sie mit den kleinen Tieren in Berührung kommen. Angst haben die Anwohner auch vor Nestern, die vom Wind umhergeweht werden. Einige klagen schon über Juckreiz, roten Stellen und Pöckchen. Stadtsprecher Dirk Lehmanski teilt mit, dass die Stadt heute Hinweisschilder am Oelmühlenweg aufstellen wird. In der kommenden Woche wolle man zudem beginnen, die Raupen zu besprühen und unschädlich zu machen.

14.06.2019, DMP

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Tolger Arnold gewinnt

1.550 Läufer starten beim Firmenlauf

Tolger Arnold braucht 18 Minuten und 50 Sekunden, dann steht am Donnerstagabend fest: Der zweite Sieg bei der neunten Auflage  des AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick  ist unter Dach und Fach.Trotzdem geht es bei dieser Veranstaltung nur zweitrangig um Resultate. 1.550 Läuferinnen und Läufer gehen auf die Strecke. Mit musikalischer Unterstützung aus der Box von AC/DC mit „Thunderstruck“ sowie Live-Percussion von „Willy Z.“ und seinem Orchester.

13.06.2019, Stimberg Zeitung

Datteln,Waltrop

Münsterstraße

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall an der Münsterstraße am Donnerstagmorgen sind zwei Personen leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein Autofahrer (51) aus Datteln auf das bremsende Auto einer Olfenerin (57) auf. Deren Auto wurde in den Gegenverkehr geschoben und stieß mit dem Lastwagen eines 34-jährigen Gelsenkircheners zusammen. Der Dattelner und die Olfenerin wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 16.000 Euro.

13.06.2019, WZ/DMP

Datteln

Abfuhr

Umweltbrummi kommt

Der Umweltbrummi macht am heutigen Donnerstag, 13. Juni, wieder Station in Datteln, um schadstoffhaltigen Abfall privater Haushalte kostenlos anzunehmen. Der Brummi steht von 13 bis 17 Uhr am Zentralen Betriebshof der Stadt Datteln, Emscher-Lippe-Straße 12. Zum Problemmüll gehören unter anderem Batterien, Energiesparlampen, Lacke und Farben.

13.06.2019, DMP

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Sanierung der Autobahn A52 in Marl

Vollsperrung für eine Nacht

Vollsperrung der A52: Der Landesbetrieb Straßen.NRW wird die Autobahn für eine Fahrbahndeckenerneuerung zwischen den Anschlussstellen Marl-Brassert und Marl-Zentrum von Freitag, 14.06.2019, 19 Uhr, bis Samstag, 15.06.2019, 6 Uhr, in beiden Richtungen voll sperren. Die Umleitung führt vom Kreuz Marl-Nord über die A 43 bis zur Anschlussstelle Haltern, von dort über die B58 und den Marler Damm / Wulfener Straße zur Anschlussstelle Brassert.

12.06.2019, regio

Datteln

Vorverkauf hat begonnen

MGV lädt ein zum Sommerkonzert

Seit Wochen proben der Chorleiter Rainer Maria Klaas und die Sänger vom Männergesangverein (MGV) Datteln 1862 für ein ganz besonderes Sommerkonzert, das am Sonntag, 30. Juni, um 17 Uhr in der Stadthalle Datteln beginnen wird. Aktuell hat der Vorverkauf der begehrten Eintrittskarten begonnen. Die Tickets sind in der Geschäftsstelle der Dattelner Morgenpost und in der Buchhandlung Deilmann erhältlich.

12.06.2019, DMP

Datteln

Unfall am Hochfeld

Auto überschlägt sich nach Ausweichmanöver

Am Abend gab es wieder einen Unfall am Hochfeld in Horneburg. Nach ersten Informationen von Polizei und Feuerwehr war ein 21-jähriger Autofahrer aus Olfen gegen 18 Uhr auf dem Hochfeld unterwegs. Der Olfener hatte ein Fahrzeug wahrgenommen, das aus einer Seitenstraße auf das Hochfeld zufuhr. In einer ersten Reaktion hatte er das Steuer herumgerissen. Bei diesem Ausweichmanöver landete der Olfener im Feld. Dort überschlug sich das Fahrzeug mehrfach. Der Olfener wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. 

11.06.2019, dmp

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Alkohol und Drogen

937 Fahrzeugführer kontrolliert

Die Polizei Recklinghausen hat sich in der vergangenen Woche an den europaweiten TISPOL-Kontrollen „Alcohol & Drugs“ beteiligt. Sie kontrollierte im Vest 937 Fahrzeugführer. Dabei ergaben sich bei sieben Fahrern Hinweise auf Alkoholeinwirkung und bei dreizehn Fahrern Hinweise auf Drogen- oder Medikamenteneinfluss. 2018 zählte die hiesige Polizei 279 Verkehrsunfälle unter Alkoholeinwirkung, bei denen 115 Menschen verunglückten. Bei 79 Unfällen unter Drogen- oder Medikamenten-Einfluss verunglückten 42 Menschen.

11.06.2019, regio

Datteln

Mehr Sicherheit

Stadt plant neuen Kreisverkehr

Der Kreuzungsbereich Hafen-/Lohstraße an der Hauptpost ist ein gefährliches Pflaster – insbesondere für Radfahrer. Fünf Unfälle hat es dort von 2015 bis 2017 gegeben, bei denen sechs Personen verletzt wurden. Die Stadtverwaltung will deshalb diesen Knotenpunkt entschärfen und schlägt dort den Bau eines neuen Kreisverkehres vor. Damit wird sich der Verkehrsausschuss in der kommenden Woche beschäftigen.

11.06.2019, DMP

Datteln,Waltrop

SkF Datteln steht vor Fusion

Einstimmiges Votum bei der Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) haben sich die Mitglieder einstimmig für eine Fusion mit dem SkF Waltrop entschieden. Bis zum 30. Juni müssen dazu alle Beschlüsse und Pläne stehen, am 24. Juni wird auch der SkF Waltrop noch einmal abstimmen. Die Mehrheit muss dafür stimmen, sonst wird aus der Fusion nichts.

11.06.2019, DMP

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Ehrenamt

Notfallseelsorge braucht Verstärkung

In mehr als 150 Einsätzen haben Notfallseelsorger im vergangenen Jahr Menschen im Kreis RE und in Bottrop in Krisensituationen zur Seite gestanden. Hilfe zur Selbsthilfe leisten, Menschen wieder handlungsfähig machen – das sei kennzeichnend für diese Arbeit, so der Koordinator für Notfallseelsorge im Kirchenkreis, Peter Bromkamp. Um weiterhin ein verlässliches Begleitungsangebot machen zu können, braucht die Notfallseelsorge weitere ehrenamtliche Mitarbeiter.

10.06.2019, regio

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Sturmböen am Samstag

Rund 40 Einsätze der Feuerwehren im Kreis RE

Sehr windig war es am Samstag im gesamten Kreis Recklinghausen. Es gab ab den Morgenstunden Sturmböen zwischen Windstärke 7 und 9. Insgesamt zählte die Kreisleitstelle der Feuerwehr Recklinghausen rund 40 sturmbedingte Einätze im Kreisgebiet. Das Gros der Einsätze verteilte sich dabei auf Dorsten, Marl, Gladbeck und Haltern am See. Am Pfingstsonntag beruhigt sich die Lage, es bleibt den ganzen Tag über sonnig.

09.06.2019, op

Datteln

Ehrenamtspreis

Welcher Dattelner engagiert sich?

Wer erhält den Dattelner Ehrenamtspreis 2019? Die Antwort auf diese Frage gibt es im September. Wichtig dafür aber ist, dass Bürger entsprechende Vorschläge machen, wer ihrer Meinung nach in der Stadt preiswürdig in Sachen ehrenamtliches Engagement ist. Bürger können ihre Vorschläge mit einer kurzen Begründung an folgende Adresse schicken: per E-Mail an ehrenamt@stadt-datteln.de. Einsendeschluss ist Sonntag, 4. August.

09.06.2019, DMP

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

Unbeständig, aber nicht dramatisch

Wetter beruhigt sich

Es soll zwar noch einige Sturmböen im Laufe des Tages geben, doch am Nachmittag dürfte sich das Wetter beruhigen. Am Sonntag soll es dann weniger Wind geben und etwas wärmer werden. Die Wetter-Lage am Pfingstmontag ist hingegen noch unklarer.

08.06.2019, Randolf Ley

Datteln,Oer-Erkenschwick,Waltrop

Kopfschmerzen im Unterricht

Schmerztablette zum Pausenbrot

Kopfschmerzen im Unterricht sind ein relevantes Problem, sagt die CHAP-Studie. Im Ostvest wurden im Rahmen der Studie 2284 Schüler der Klassen fünf bis zehn und 1660 Eltern befragt. Die Ergebnisse: 40 Prozent der Jugendlichen gaben an, unter chronischen Schmerzen zu leiden. Mit 35 Prozent sind Mädchen deutlich häufiger von chronischen Kopfschmerzen betroffen als Jungen (18 Prozent). 80 Prozent der betroffenen Jugendlichen erleben diese Schmerzen mindestens einmal pro Woche und 35 Prozent verpassten deshalb Schulunterricht. 76 Prozent der Befragten gaben an, Medikamente gegen die Schmerzen genommen zu haben.

08.06.2019, DMP

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Pilotprojekt in NRW startet

Polizei im Kreis RE wird mit Smartphones augestattet

Die Polizeibehörden in Dortmund sowie den Kreisen Recklinghausen und Wesel führen als erste in NRW Smartphones für alle Beamten ein. Das Pilotprojekt des NRW-Innenministeriums sieht vor, die Geräte und die dazugehörige Software zunächst acht Wochen lang in der Praxis zu testen. Bis zum Frühjahr 2020 sollen dann insgesamt 20.000 iPhone 8 an alle NRW-Polizeistationen ausgeliefert werden. Kostenpunkt: 50 Millionen Euro.

07.06.2019, regio

Datteln

Hinweise gesucht

Auto beschädigt

Am Donnerstag, zwischen 8 Uhr und 16 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen schwarzen Audi A6. Der Pkw einer 20-Jährigen aus Datteln war am Südring geparkt. Aufgrund von Lackspuren handelt es sich bei dem Fahrzeug des Verursacher vermutlich um ein hellgrünes Fahrzeug. Es entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Herten (für die Stadt Datteln) unter Tel. 0800/2361 111.


07.06.2019, DMP

Datteln

Apotheken

Versandhändler bereiten Sorgen

Ab sofort dürfen Apotheken keine Geschenke oder Boni mehr an ihre Kunden verteilen, wenn diese verschreibungspflichtige Medikamente kaufen. Was das für Auswirkungen auf die Dattelner Apotheken haben könnte, weiß Anne Schmitz, Apothekensprecherin, noch nicht. „Wir Apotheker begrüßen die Preisgleichheit“, sagt sie. „Was uns aber sehr ärgert, sind die ausländischen Versandapotheken.“ Viele von ihnen bieten, so Schmitz, Boni an oder werben mit dem Wegfall der Rezeptgebühr.

07.06.2019, DMP

Datteln

Kanalbauarbeiten

Vestische wird umgeleitet

Aufgrund von Kanalbauarbeiten wird der Westring zwischen Friedrich-Ebert- und Hachhausener Straße ab Samstag einseitig in Fahrtrichtung Datteln für den Kfz-Verkehr gesperrt. Deshalb muss die Linie 232 der Vestischen umgeleitet werden. Die Haltestelle „Westring“ wird zur „Hans-Böckler-Straße“ und die Haltestellen „Hachhausener Straße“ und „Ohmstraße“ werden auf die Ohmstraße verlegt. Die Haltestelle „Im Teifeld“ wird aufgehoben.

07.06.2019, DMP

Datteln

Urteil gefällt

Haftstrafe für Ex-Chefin eines Pflegedienstes

Das Bochumer Landgericht hat die 43-jährige Ex-Geschäftsführerin eines Dattelner Spezial-Pflegdienstes am Donnerstag wegen 60-fachen Betruges zu drei Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt. Einer mitangeklagten Ex-Pflegedienstleiterin (42) gewährte die 10. Strafkammer dagegen eine Bewährungschance. Das Urteil in ihrem Fall: ein Jahr und neun Monate Haft auf Bewährung.

06.06.2019, dmp

Datteln

AOK-Firmenlauf

Anmeldungen sind noch möglich

Noch sind Anmeldungen zum AOK-Fimrenlauf bis Freitag, 7. Juni, möglich. Aus Datteln nehmen 40 Teams mit insgesamt 160 Personen daran teil. Die Teilnahme kostet je Viererteam 66 Euro. Darin enthalten sind unter anderem: vier Startnummern und Einweg-Zeitmess-Chips, kostenlose Zielverpflegung, Streckensicherung und medizinische Erstversorgung. Der Lauf findet am Donnerstag, 13. Juni, statt.

06.06.2019, DMP

Datteln

Unfall

Fahrerflucht und Betäubungsmittel

Am Dienstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem zunächst unbekannten Fahrzeugführer und einem geparkten Pkw auf der Bahnhofstraße. Der Fahrer hatte sich anschließend vom Umfallort entfernt. In unmittelbarer Nähe wurde jedoch zeitnah ein Pkw mit passendem Unfallschaden festgestellt. Als mutmaßlicher Fahrer konnte ein 32-Jähriger aus Datteln ermittelt werden. Er ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Vor Ort ergaben sich zusätzlich Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Es entstand 3.000 Euro Sachschaden.

05.06.2019, DMP

Datteln

Betrüger unterwegs

Gaunerbanden mit alten Maschen

Mindestens zwei Mal haben Gaunerbanden mit bekannten Maschen in der vergangenen Woche versucht, sich Zutritt zu Häusern und Wohnungen zu verschaffen oder sie auszuspionieren. Eine der Gruppen bot einigen Anwohnern in Datteln ihre Dienste als Dachdecker an. Bei einem anderen Fall versuchte eine Frau einer Anwohnerin wortlos einen Zettel zu überreichen. Später fand sie Zeichen auf ihrem Briefkasten. 

05.06.2019, DMP

Datteln,Waltrop

Auffahrunfall

Beifahrerin verletzt

Heute Morgen gegen 9.20 Uhr fuhr ein 53-jähriger Autofahrer aus Dortmund auf das Auto einer 35-jährigen Waltroperin auf. Die Frau wollte von der Friedrich-Ebert-Straße in die Stemmbrückstraße abbiegen und bremste ab, der Dortmunder bremste zu spät. Bei dem Auffahrunfall wurde die 65-jährige Beifahrerin der 35-Jährigen leicht verletzt. Es entstand 700 Euro Sachschaden.

04.06.2019, DMP

Datteln,Dorsten,Marl,Recklinghausen

Kontrollaktion

Zweiradfahrer im Visier der Polizei

In Recklinghausen, Dorsten, Marl und Datteln hat die Polizei am Montag Fahrräder, Pedelecs, aber auch Autofahrer kontrolliert – alles Städte, in denen die Zahl der verunglückten Radfahrer gestiegen sei, so das Präsidium in Recklinghausen. Kontrolliert wurden 301 Fahrräder, 25 Pedelecs, ein S-Pedelec, 42 Pkw sowie ein Lkw. Die Beamten stellten elf Ordnungswidrigkeiten fest und erhoben 84 Verwarngelder.

04.06.2019, Regio

Datteln

Unfall

Fußgänger verletzt

Am Montag gegen 14.20 Uhr wurde ein 44-jähriger Dattelner auf der Castroper Straße von einem 52-jährigen Autofahrer aus Datteln erfasst. Bei dem Zusammenstoß wurde der Fußgänger leicht verletzt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

04.06.2019, DMP

Datteln

Diebstahl

Baumaschinen entwendet

Von einem Lagerplatz an der Walter-Sauer-Straße stahlen noch unbekannte Täter in der Zeit von Samstagmittag bis Montagmorgen mehrere Baumaschinen. Die Täter hoben nach ersten Erkenntnissen die Maschinen über einen Zaun und transportierten sie über den Parkplatz eines Discounters ab. Eine konkrete Auflistung der gestohlenen Baumaschinen liegt noch nicht vor, teilt die Polizei mit.

04.06.2019, DMP

Datteln,Waltrop

Unfall

Schulbus prallt auf Pkw

Ein Schulbus ist am Montag gegen 13.45 Uhr an der Dortmunder Straße in Höhe der Industriestraße in Waltrop auf einen Pkw geprallt. Ein Pkw mit einer 69-jährigen Frau und einem 65-jährigen Mann aus Waltrop stand an einer roten Ampel. Der Fahrer eines Schulbusses, ein 51-jähriger Dattelner, bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Wagen auf. Die Insassen des Autos und ein Kind aus dem Bus wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiteres Auto bekam noch einen Platten, als eine Ersthelferin mit ihrem Wagen durch Scherben fuhr. Der Sachschaden insgesamt wird auf 15.000 Euro geschätzt.

03.06.2019, DMP

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Auswertung der „Stunde der Gartenvögel“

Spatz bleibt an der Spitze

Der Naturschutzbund (Nabu) hat die Aktion „Stunde der Gartenvögel“ ausgewertet, die im Mai stattfand. Im Kreis Recklinghausen zählten insgesamt 447 Menschen eine Stunde lang die Vögel in 319 Gärten oder Grünanlagen. Insgesamt wurden kreisweit 9402 Vögel notiert. Die „Top 3“ sind seit Jahren konstant. Den ersten Platz belegte erneut der Haussperling (Foto/1135 Zählungen), in unserer Region besser bekannt als Spatz. Die Kohlmeise (971) flatterte von Platz drei auf zwei, die Amsel (856) von Platz zwei auf drei.

03.06.2019, HA

Datteln,Oer-Erkenschwick

Unfall

Mopedfahrer beim Abbiegen erwischt

Am Sonntag kam es zu einem Unfall auf der Industriestraße in Oer-Erkenschwick. Ein 55-jähriger Oer-Erkenschwicker ist um 13.15 Uhr mit einem 75-jährigen Dattelner zusammengestoßen. Beide waren auf der Industriestraße unterwegs, als der Autofahrer nach rechts in die Norbertstraße einbiegen wollte und den neben ihm fahrenden Mofafahrer anfuhr. Der Mofafahrer musste ins Krankenhaus, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

03.06.2019, DMP

Datteln,Waltrop

Unfall Dortmunder Straße

Schulbus kollidiert mit Auto

Ein Schulbus mit sieben Kindern an Bord ist heute Mittag mit einem Auto kollidiert. Den Verkehrsunfall meldete die Kreisleitstelle um 13.47 Uhr. An der Ampelkreuzung auf der Dortmunder Straße in Höhe des Rewe-Marktes an der Industriestraße in Waltrop war es zu dem Unfall gekommen. Die Mehrzahl der Kinder und der Bus-Fahrer - ein 51-jähriger Dattelner - blieben unverletzt, ein Kind klagte jedoch später über Schmerzen  und kam vorsorglich ins Krankenhaus, ebenso wie Fahrer und Beifahrerin des Autos.

03.06.2019, WZ/DMP

Datteln

Endspurt bei den Rotariern

Deckel gegen Polio

Traurige Nachricht bei den lokalen Rotariern. Die Sammelaktion „Deckel drauf – 500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ wird in Datteln am 5. Juni zu Ende gehen. Das Organisationsteam der Rotarier ruft nun zum Endspurt auf und hofft noch auf zahlreiche Deckelspenden bei den verschiedenen Abgabestellen.

03.06.2019, DMP

Datteln

Blindgänger

Wiesenstraße wird abgesucht

Die Wiesenstraße wird vom Dattelner Mühlenbach bis Hausnummer 35 ab kommenden Montag circa 8 Uhr eine Woche lang nach Kampfmitteln abgesucht. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Die Wiesenstraße wird in dieser Zeit eingeschränkt in beide Fahrtrichtungen befahrbar sein. Die Arbeiten machen es allerdings erforderlich, dass die Straße am Mittwoch, 5. Juni, ab 15 Uhr voraussichtlich bis in die Abendstunden komplett gesperrt wird.

02.06.2019, DMP

Datteln,Oer-Erkenschwick

Walterstraße: 7.000 Euro Sachschaden

Polizei schnappt Fahrer (28) nach Unfallflucht

Rund 7.000 Euro Sachschaden verursachte nach Angaben der Polizei in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Verkehrsunfall auf der Walterstraße. Ein unbekannter Fahrzeugführer bog gegen 1.48 Uhr von der Ewaldstraße kommend nach rechts in die Walterstraße ein. Dabei verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte an drei geparkten Autos entlang, die dabei teilweise erheblich

beschädigt wurden. Eine Zeugin konnte erkennen, wie der Unfallverursacher sich
von der Unfallörtlichkeit entfernte. Bei der eingeleiteten  Fahndung
konnte die Polizei den Fahrzeugführer, einen  28-Jährigen aus Datteln,
ermitteln und seinen Führerschein beschlagnahmen.


02.06.2019, Stimberg Zeitung

Datteln

Baustelle

Noch ein Monat Vollsperrung

Seit November ist die Zechenstraße in der Dümmersiedlung für den Verkehr komplett gesperrt. Anlass sind die Arbeiten des Lippeverbandes am Dümmerbach, der die Zechenstraße unterquert. Aber die Arbeiten befinden sich auf der Zielgeraden - die Sperrung soll spätestens Anfang Juli aufgehoben werden. Laut Lippeverband sind diese Arbeiten in ein bis zwei Wochen abgeschlossen. Bis die komplette Maßnahme abgewickelt ist, vergehen zwar noch ein paar Monate.

01.06.2019, DMP

Datteln

Einbruch

Werkzeuge gestohlen

Zwischen Mittwoch und Freitag sind Unbekannte in Baucontainer an der Wittener Straße eingebrochen. Die Unbekannten brachen die Türen mehrerer Baucontainer auf und erbeuteten Werkzeuge.

31.05.2019, DMP

Datteln,Oer-Erkenschwick

Unfall

18-Jähriger schwer verletzt

Am Donnerstag gegen 0.20 Uhr wurde ein 18-jähriger aus Oer-Erkenschwick schwer verletzt. Der Wagen der jungen Mannes kam nach rechts von der Fahrbahn der Friedrich-Ebert-Straße ab, stieß gegen einen Baum und wurde wieder auf die Straße geschleudert. Der Wagen kippte auf die Seite. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien, musste aber mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

31.05.2019, DMP

Datteln

Bürgermeisterkandidatur

André Dora will es nochmal wissen

Mit Blick auf die Kommunalwahl im kommenden Jahr hat Dattelns Verwaltungschef André Dora auf Anfrage unserer Redaktion bestätigt, dass er als Bürgermeisterkandidat für die SPD wieder antreten möchte. Er hat seinen Entschluss bereits SPD-Chef Hans-Peter Müller mitgeteilt. Der verweist zwar auf den dafür noch notwendigen Parteitagsbeschluss, ist aber persönlich sehr erfreut, dass André Dora seine Bereitschaft erklärt hat.

30.05.2019, DMP

Datteln

Feuerwehrfest

Programm für Groß und Klein

Morgen steigt bei der Feuerwehr Datteln wieder das Familien- und Kinderfest mit dem Tag der offenen Tür. Startschuss ist um 11 Uhr. Die Feuerwehr ermöglicht Interessierten dabei, mal einen Blick hinter die Kulissen der Feuer- und Rettungswache zu werfen. Zudem gibt es eine moderierte Fahrzeug- und Geräteschau und eine Einsatzübung am Nachmittag. Ab 11 Uhr stehen kleine und größere Kinder eindeutig im Mittelpunkt: Hüpfburg, Wasserlaufbälle und noch vieles mehr sind traditionelle Höhepunkte.

29.05.2019, DMP

Datteln,Waltrop

Bürger-Info zur Hebewerk-Brücke

WSA-Mitarbeiter im "Kreuzverhör"

Rund 180 Menschen sind am späten Nachmittag ins Waltroper Rathaus gekommen, um Fragen an die Verantwortlichen des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) Duisburg-Meiderich zu richten. Fragen und auch Kritik, denn die gab's reichlich. Der Straßenzustand der Umleitungsstrecken ("Am Felling"/Im Löringhof), die endlose Bauverzögerung und möglicherweise einzuklagende Entschädigungen waren nur einige Stichwörter. 

29.05.2019, WZ/DMP

Datteln

Missbrauch

Opfer identifiziert

Der Mitte Februar wegen des Verdachts des 15-fachen Missbrauchs festgenommene 54-jährige Dattelner hat die gegen ihn erhobenen Vorwürfe teilweise eingestanden. Seitdem schweigt der Mann beharrlich. Nach derzeitigem Kenntnisstand konnte die Polizei sämtliche Opfer identifizieren. Sie werden von der Polizei vernommen. Möglich war dies durch die Auswertung von Datenträgern, die bei einer Wohnungsdurchsuchung sichergestellt wurden. Auf diesen hatte die Polizei Bild- und Videomaterial gefunden.
Planmäßig sollen die Ermittlungen bis Mitte Juni abgeschlossen sein.

29.05.2019, DMP

Datteln

Musikfest und Tag der offenen Tür

Feuerwehr heizt ein

Heute Abend ab 20 Uhr heizt die Feuerwehr Datteln ordentlich ein: die Rock-Pop-Coverband „YouWho“ sorgt für ordentlich Stimmung, unterstützt von DJ Benjamin wird „YouWho“ zum Abtanzen bis um ca. 2 Uhr animieren. Am Donnerstag lädt die Feuerwehr dann alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein. Ab 11 Uhr stehen kleine und größere Kinder eindeutig im Mittelpunkt: Hüpfburg, Wasserlaufbälle und noch vieles mehr sind traditionelle Höhepunkte.

29.05.2019, DMP

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Nach Europawahl-Schlappe

SPD-Kreisverband fordert Ende der Großen Koalition

Das ist ein Paukenschlag: Nach den Jusos in Recklinghausen fordert jetzt auch der Kreisverband der SPD das Ende der Großen Koalition zwischen den Sozialdemokraten und der CDU in Berlin. Diese "ist nicht gut für die Demokratie und offensichtlich auch nicht gut für die Sozialdemokratie", heißt es in einer am Mittwochmittag veröffentlichten Pressemitteilung der Genossen.

29.05.2019, RZ

Datteln

Gefährliche Raupen

Eichenprozessionsspinner sind zurück

Es gibt bereits die ersten Meldungen von Bürger, die ein Nest des Eichenprozessionspinners gefunden haben. Wie Stadtsprecher Dirk Lehmanski mitteilt, gab es eine Meldung vom DRK-Gelände an der Ahsener Straße. Hier wurde die Stadt wegen der Nähe der Kita sofort tätig und fixierte das Nest mit Sprühkleber. Weitere Meldungen kamen aus dem Hötting, unter anderem von der Liegewiese an der Kanalbrücke Hafenstraße. Ende Mai und Juni ist die Hochzeit dieses Schädlings. Dann kriechen die Raupen des Schmetterlings aus den Kronen vornehmlich von Eichen herab.

29.05.2019, DMP

Datteln,Oer-Erkenschwick,Waltrop

Volksbank Waltrop

Fusionsgespräche mit Dortmunder Volksbank

Der Vorstand der Volksbank Waltrop hat heute Abend bei der Vertreterversammlung bekanntgegeben, dass er Gespräche über eine mögliche Fusion mit der Dortmunder Volksbank aufnehmen wird. Sollten die Gespräche zum Erfolg führen, entstünde die nach der Bilanzsumme drittgrößte Volksbank in Deutschland. Das letzte Wort hat wieder die Vertreterversammlung, die voraussichtlich rund um den Jahreswechsel über die Fusion entscheidet.

28.05.2019, WZ, SZ, DMP