Herten

Bis Sonntag in der Innenstadt

Tiöns-Kirmes startet heute

Ab heute bis einschließlich Sonntag, 23. Juni, locken Zuckerwatte, Karussells und Bratwürstchen in die Hertener Innenstadt: Es ist wieder Tiöns-Kirmes. Von der Vitusstraße über die Ewaldstraße und die Hermannstraße bis zum Parkplatz „Am Wittkamp“ warten Buden und Attraktionen auf die kleinen und großen Besucher. Von 11 bis 22 Uhr sind die Fahrgeschäfte täglich geöffnet. Zusätzlich gibt es heute und am Sonntag einen Trödelmarkt an der unteren Ewaldstraße/Ecke Pastoratsweg.

20.06.2019, HA

Herten,Recklinghausen

Todesdrama an Recklinghäuser Haltestelle

Hertener schweigt zum Prozessauftakt

Sechs Monate nach einer Autofahrt in eine Menschenmenge in Recklinghausen mit einer Toten und zahlreichen Verletzten hat heute vor dem Bochumer Schwurgericht der Prozess gegen den mutmaßlichen Todesfahrer begonnen. Angeklagt ist ein psychisch kranker Familienvater (33) aus Herten. Die Anklage lautet auf vollendeten Mord und siebenfachen Mordversuch. Zu den Vorwürfen wollte sich der Hertener nicht äußern. Für den Prozess sind noch weitere 20 Termine bis zum 24. Oktober anberaumt.

19.06.2019, HA

Herten

An der Uhlandstraße

Brücke für Fußgänger wieder frei

Nachdem die städtischen Arbeiten im östlichen Bereich der Uhlandstraße in Disteln heute abgeschlossen sein sollten, wird die Emschergenossenschaft den Fußgängerverkehr über die Brücke Uhlandstraße morgen wieder freigeben. Der Auto- und Radverkehr muss sich noch zirka zwei bis drei Wochen gedulden müssen, bis die Brücke auch hierfür wieder freigegeben wird.

19.06.2019, HA

Herten

Parkplatz wird heute komplett gesperrt

Abbruch des Herten-Forums beginnt

Ab heute wird der Parkplatz am Herten-Forum (Foto) in der Nähe des Busbahnhofs voll gesperrt. Laut Stadt beginnt dann der Abriss am hinteren Teil des Gebäudes. Dafür muss der Bauzaun an die Blumenstraße versetzt werden und die Zufahrt zum Parkplatz ist dadurch gesperrt. Im Oktober soll der Abriss des Forums abgeschlossen sein. Dann will „Phoenix Development“ die Fläche noch mal zum Parken zur Verfügung stellen. Anfang 2020 soll dann der Bau des neuen Herten-Forum beginnen.

19.06.2019, HA

Herten

Mutmaßlicher Brandstifter

Spektakuläre Festnahme am Busbahnhof

Sechs Polizisten waren heute Nachmittag nötig, um am Busbahnhof Herten-Mitte einen Mann festzunehmen. Dieser leistete erheblichen Widerstand. Der Mann steht im Verdacht, gegen 15 Uhr bei Kaufland absichtlich einen Druchknopfmelder gedrückt und damit den Feueralarm ausgelöst zu haben. Womöglich ist derselbe Mann auch für eine Brandstiftung um 15.20 Uhr in der Hertener Polizeiwache verantwortlich. Das ist aber noch nicht geklärt. Im Vorraum der Wache entstand erheblicher Sachschaden.

18.06.2019, HA

Herten

Polizei sucht Tatorte

Kinder sprühen mit schwarzer Farbe

Drei Kinder haben am Wochenende im Hertener Stadtgebiet zahlreiche schwarze Farbschmierereien an Hauswänden, Anhängern und Bushaltestelle angebracht. Sie wurden geschnappt, können aber nicht mehr vollständig nachvollziehen. Die Polizei bittet daher alle Betroffenen, sich umgehend zu melden. Es geht nur um Vorfälle, die sich am vergangenen Wochenende ereignet haben und bei denen schwarze Farbe benutzt wurde. Die Kripo bittet um Hinweise unter Tel. 0800/2361111.

18.06.2019, HA

Herten

Kreuzung Gelsenkirchener Straße und Ewaldstraße

Unfall mit Verletztem in Herten-Süd

Zu einem Unfall mit einem Verletzten kam es gestern Abend auf der Kreuzung Gelsenkirchener Straße und Ewaldstraße in Herten-Süd. Dort wollte gegen 19.35 Uhr ein 74-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen von der Gelsenkirchener Straße nach links in die Ewaldstraße abbiegen. Dabei stieß er mit dem Wagen eines 41-Jährigen aus Borken zusammen. Der Borkener wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt.

18.06.2019, HA

Herten

Nur stationär

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten geblitzt, allerdings nur stationär. Der Radarwagen der Stadt ist nicht unterwegs, auch die Polizei führt keine offiziellen Messungen durch. Dennoch müssen Autofahrer aufpassen: Drei stationäre Blitzer gibt es an der Hertener Straße (Foto), an der Ewaldstraße und an der Gelsenkirchener Straße. Weitere, nicht angekündigte Messungen möglich.

18.06.2019, HA

Herten

​Semir Albinovic kommt aus Hagen

Ein weiterer Neuzugang für die Löwen

Semir Albinovic verstärkt ab der kommenden Saison die Regionalliga-Baketballer der Hertener Löwen. Der 27-jährige Bosnier wechselt in der Regionalliga West von der BG Hagen zu den Löwen. Der  2,01 Meter große Power Forward hat in der Oberliga für die Baskets Lüdenscheid und TuS 59 HammStars und in der 1. Regionalliga für die BG Hagen gespielt. Er lebt in Lüdenscheid und arbeitet als Sportlehrer an einer Grundschule in Letmathe. 

17.06.2019, HA

Herten

Polizei verfolgt Verdächtigen

13-Jähriger nach Brandstiftung gefasst

Im Zusammenhang mit einer Brandstiftung am vergangenen Freitag gegen 21.10 Uhr hat ein Zeuge an der Barbaraschule einen 13-jährigen Jungen beobachtet. In einem 1100-Liter-Müllcontainer war ein Feuer ausgebrochen, Die Berufsfeuerwehr hatte den Brand gelöscht. Wie die Polizei heute mitteilt, wies ein Zeuge auf den 13-Jährigen hin. Als die Beamten eintrafen, lief dieser davon, wurde aber nach kurzer Verfolgung  geschnappt. Da er noch nicht strafmündig ist, drohen ihm keine juristischen Konsequenzen.

17.06.2019, HA

Herten

Feuerwehr-Einsatz

Gas-Leckage in der Straße "Elper Höhe"

Die Berufsfeuerwehr ist zur Straße "Elper Höhe" in Scherlebeck ausgerückt. Dort finden aktuell Bauarbeiten statt. Es werden die Kanalisation erneuert und diverse Leitungen verlegt. Um 11.10 Uhr forderten Mitarbeiter der Hertener Stadtwerke die Feuerwehr an. Wie die Stadtwerke auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilten, sei es zu einer Gas-Leckage gekommen. Es bestehe jedoch keine unmittelbare Gefahr für die Bevölkerung.

17.06.2019, HA

Herten

Mobil und stationär

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten geblitzt. Der Radarwagen der Stadt steht an der Straße Über den Knöchel, die Polizei hat dagegen keine Messungen angekündigt. Zudem müssen die Autofahrer auf drei stationäre Blitzer achten: an der Hertener Straße (Foto), an der Ewaldstraße und an der Gelsenkichener Straße. Weitere, nicht angekündigte Messungen sind ebenfalls möglich.

17.06.2019, HA

Herten

Fußball-Nachwuchs

E-Jugend von BWW Langenbochum holt den Titel

Das war ein souveräner Auftritt, den die E-Jugend von BWW Langenbochum hinlegte. Bei den Stadtmeisterschaften, ausgerichtet vom SC Herten, holten sich die von Jörg Hain betreuten Blau-Weißen ungeschlagen den Titel. Auch der zweitplatzierte SV Vestia I konnte die Langenbochumer nicht aufhalten, unterlag im letzten Spiel des Tages mit 0:2.

16.06.2019, HA

Herten

Baustelle der Stadtwerke

Adalbertstraße wird zur Einbahnstraße

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass die Adalbertstraße ab morgen zwischen Selmshof und Gelsenkirchener Straße zur Einbahnstraße wird. Grund dafür ist die Erneuerung der Gas-Versorgungsleitungen in diesem Bereich. Die Maßnahme wird voraussichtlich drei Wochen dauern. In dieser Zeit ist die Straße im Baustellenbereich nur in Richtung Gelsenkirchener Straße befahrbar. Der östliche Gehweg ist vollständig gesperrt. Entsprechende Umleitungen sind eingerichtet.

16.06.2019, HA

Herten

Sachschaden

Vandalismus auf dem Kommunalfriedhof und in Elpe

Chaoten haben in der vergangenen Nacht auf dem Kommunalfriedhof Langenbochum/Scherlebeck und direkt daneben in der Bauerschaft Elpe für Sachschäden gesorgt. Mit Gewalt wurde ein Rohr eines Brunnens auf dem Friedhof beschädigt, große Mengen Wasser liefen aus. Außerdem wurden mehrere 1100-Liter-Müllcontainer umgekippt. Schäden an Gräbern sind bisher nicht bekannt, aber nicht auszuschließen. In Elpe wurden einige Blumen aus dem großen Wagen am Eingang der Bauerschaft gerissen.

16.06.2019, HA

Herten

Heute ab 11 Uhr

Fundsachenversteigerung auf Ewald

Ein Termin für Schnäppchenjäger steht heute um 11 Uhr an. Im Rahmen der Messe „e:motion“ werden auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald (Foto/Doncaster-Platz) Gegenstände, die alle vor dem 30. September des vergangenen Jahres beim städtischen Fundbüro abgegeben wurden, versteigert. Fahrräder, Handys und Schmuck: All das kommt unter den berühmten Hammer.

16.06.2019, HA

Herten

RZR-Gelände

Bauarbeiter bei Unfall schwer verletzt

Ein Bauarbeiter ist am Samstag (15. Juni) bei einem Unfall auf dem RZR-Gelände in Herten-Süd schwer verletzt worden. Der Mann lag auf einem Gerüst in einem Silo. Die genauen Umstände, wie es zu dem Sturz kommen konnte, sind noch unklar. Gegen 15.15 Uhr rückte die Berufsfeuerwehr Herten aus, um bei der schwierigen Rettung unterstützend einzugreifen. Aufgrund der Schwere der Verletzungen des Mannes forderte die Kreisleitstelle der Feuerwehr einen Rettungshubschrauber an. Um dessen Landung zu sichern, war auch der Löschzug Herten der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz. Letztendlich rückte der Hubschrauber unverrichteter Dinge wieder ab. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Gelsenkirchener Krankenhaus gebracht.

15.06.2019, HA

Herten

Heute um 20 Uhr

Nic Koray singt im „Scherlebeck’s“

Im Rahmen der Konzertreihe „Nachtlokal präsentiert“ kommt heute die Musikerin Nic Koray (Foto) mit ihrer Band ins „Scherlebeck’s“. Die ehemalige Frontfrau der bekannten Ruhrgebiets-Band „Your finest drops“ unterstützte bereits bekannte Künstler wie die Cranberries, Ezio, Flowerpornoes, Tom Liwa und Maria Solheim. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Karten (8 Euro) gibt es an der Abendkasse im „Scherlebeck’s“ an der Scherlebecker Straße 349.

15.06.2019, HA

Herten

Heute von 13 bis 17 Uhr

Spiel und Sport in der Hertener Innenstadt

Heute laden in der Hertener Innenstadt 15 Vereine und Gruppen Kinder und Jugendliche zum ersten Spiel- und Sporttag ein. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr geht es auf der südlichen Ewaldstraße zwischen dem Place d’Arras und der Vitusstraße hoch her. Dort gibt es unter anderem einen Lauf- und einen Fahrradparcours, ein Basketballfeld, einen Schießstand mit Lasergewehren und Blasrohren, Schachfiguren und Präsentationen des Waldritter-Vereins, des Kreativzentrums „Art.62“ und der Jugendfeuerwehr. 

15.06.2019, HA

Herten

Neubau

Lidl in Westerholt schließt am 3. Juli

Der Lidl-Markt an der Bahnhofstraße 140 - 142 schließt am 3. Juli für mehrere Monate. Das erst Ende 2005 eröffnete Gebäude wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Dieser soll topmodern, deutlich heller und vor allem größer werden. Die Neueröffnung soll voraussichtlich am 12. Dezember stattfinden. In der Zwischenzeit müssen sich Westerholter und Bertlicher andernorts mit Lebensmitteln eindecken, was angesichts der ohnehin dürftigen Versorgung für nicht mobile Kunden nicht immer einfach werden kann.

14.06.2019, CW

Herten

Heute ab 19 Uhr

Open-Air-Konzert vor dem Schloss Westerholt

Heute Abend steigt ein großes Open-Air-Konzert vor dem Schloss Westerholt mit dem Rock Orchester Ruhrgebeat (ROR) und der heimischen Band „Tobisebito“. Der Einlass für das Musikereignis am Schloss ist ab 19 Uhr. Dann spielen auch die Musiker von „Tobisebito“ (Foto) auf. Ab 20 Uhr heißt es Bühne frei fürs Rock Orchester Ruhrgebeat. Für das Konzert gibt es noch Karten (29 Euro) an der Abendkasse.

14.06.2019, HA

Herten

Stadtparteitag

Personelle Umbrüche bei der Hertener CDU

Beim CDU-Stadtparteitag ist es am Donnerstagabend in der Zeche Scherlebeck zu personellen Umbrüchen gekommen. Die Stadtverbandsvorsitzende Silvia Godde trat nach sechs Jahren nicht mehr an. Zu ihrem Nachfolger wurde Holger Lenz gewählt. Völlig überraschend kündigte Stefan Grave, seit 17 Jahren Vorsitzender der Ratsfraktion, an, sich nach der Kommunalwahl 2020 aus der aktiven Politik zurückzuziehen.

13.06.2019, HA

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Tolger Arnold gewinnt

1.550 Läufer starten beim Firmenlauf

Tolger Arnold braucht 18 Minuten und 50 Sekunden, dann steht am Donnerstagabend fest: Der zweite Sieg bei der neunten Auflage  des AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick  ist unter Dach und Fach.Trotzdem geht es bei dieser Veranstaltung nur zweitrangig um Resultate. 1.550 Läuferinnen und Läufer gehen auf die Strecke. Mit musikalischer Unterstützung aus der Box von AC/DC mit „Thunderstruck“ sowie Live-Percussion von „Willy Z.“ und seinem Orchester.

13.06.2019, Stimberg Zeitung

Herten

Westerholter Handballer

Neuer Trainer setzt Testspiele an

Vier Testspiele hat hat der neue Trainer Stephan Winkler für die Saisonvorbereitung seiner Handballer des SV Westerholt vereinbart. Am 9. Juli geht es für den Landesligisten zur PSV Recklinghausen (Verbandsliga, Anwurf 20.45 Uhr), am 14. Juli ist ETG Recklinghausen (Bezirksliga) genauso zu Gast in der Sporthalle an der Kuhstraße wie Verbandsligist SV Teutonia Riemke am 27. Juli. Anwurf ist jeweils um 12 Uhr). Am 3. August geht es zu MTV Rheinwacht Dinslaken (17 Uhr), Meister der Regionalliga Nordrhein.

13.06.2019, HA

Herten

Heute im Schlosspark

Säuleneichen werden testweise beschnitten

70 Säuleneichen säumen die Straße „Im Schlosspark“. Sie wurden vor 28 Jahren gepflanzt. Im Oktober dieses Jahres sollen die Säuleneichen von einer Fachfirma für mehr als 20000 Euro beschnitten werden. Zum einen muss die Allee für Rettungs- und Transportfahrzeuge befahrbar bleiben, zum anderen soll das ursprüngliche Erscheinungsbild wiederhergestellt werden. Bereits heute wird an zwei Säuleneichen geprobt, um zu sehen, wie die Bäume bis zum Herbst wieder wachsen.

13.06.2019, HA

Herten

Am Distelner Fachmarktzentrum

Rewe setzt Verkauf im neuen Anbau fort

Nach dem Umzug vom Alt- in den Neubau geht heute um 7 Uhr der Verkauf im Distelner Rewe-Markt Engelhardt weiter. Bis der Altbau an den neuen Anbau angepasst ist, wird es voraussichtlich drei Monate dauern. Nun stehen auch rund 30 weitere Parkplätze am neuen Haupteingang (zum Fachmarktzentrum) zur Verfügung. In der Übergangszeit wird das bisherige Sortiment angeboten, nur die Frischfleisch-Theken sind noch nicht in Betrieb. Daher wird eine Auswahl an Frischfleisch mit einem Marktwagen angeboten.

13.06.2019, HA

Herten

Auch in Herten

Ort des Gedenkens für Rudi Assauer

Eine Rudi-Assauer-Straße im öffentlichen Verkehrsraum wird es nicht geben, weil die Familie dies nach der Verweigerung der Ehrenbürgerschaft für das Fußball-Idol ablehnt. Dennoch wird der Name Rudi Assauer in Herten verewigt – und zwar auf dem Gelände der Katzenbusch-Kampfbahn. In welcher Form, das verrät Werner Wisotzki, Vorsitzender der DJK Spielvereinigung Herten, noch nicht. „Es ist in meinem Kopf“, sagt er. Die Familie Assauer sei involviert, man spreche sich ab. „Die Politik soll sich da raushalten“, sagt er. Fest steht auch: In Gelsenkirchen wird der Platz vor der Arena "Auf Schalke" nach Assauer benannt.

12.06.2019, CW

Herten

Vermutlich Brandstiftung

Altpapiertonne steht in Flammen

An einem Wohnhaus an der Hospitalstraße ist am späten Dienstagabend eine 240-Liter-Altpapier-Tonne in Flammen aufgegangen. Gegen 23.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten Anwohner die Flammen bereits mit einem Feuerlöscher weitgehend erstickt. Die Tonne wurde durch das Feuer zerstört, darüber hinaus entstand kein nennenswerter Sachschaden. Die Polizei geht von vorsätzlicher oder fahrlässiger Brandstiftung aus.

12.06.2019, HA

Herten

„Ignatz von Herten“ in Dinslaken

Dritter Platz, 125 Euro und Bestzeit

Mit 125 Euro Preisgeld für Hertens Kinder, dem dritten Platz und einer persönlichen Bestzeit kehrte jetzt „Ignatz von Herten“ vom Trabrennen aus Dinslaken zurück. Mit Fahrerin Lea Ahokas musste sich der Bürgertraber am Ende nur der haushohen Favoritin „Kiss me Bo“ und „Good Game BR“ geschlagen geben. Die Uhren blieben für "Ignatz" bei 1:17,6 Minuten für den Durchschnittskilometer stehen. Nie zuvor war er auf dem Halbmeilenkurs von Dinslaken schneller gewesen.

12.06.2019, HA

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Sanierung der Autobahn A52 in Marl

Vollsperrung für eine Nacht

Vollsperrung der A52: Der Landesbetrieb Straßen.NRW wird die Autobahn für eine Fahrbahndeckenerneuerung zwischen den Anschlussstellen Marl-Brassert und Marl-Zentrum von Freitag, 14.06.2019, 19 Uhr, bis Samstag, 15.06.2019, 6 Uhr, in beiden Richtungen voll sperren. Die Umleitung führt vom Kreuz Marl-Nord über die A 43 bis zur Anschlussstelle Haltern, von dort über die B58 und den Marler Damm / Wulfener Straße zur Anschlussstelle Brassert.

12.06.2019, regio

Herten

Mobil und stationär

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten geblitzt. Der Radarwagen der Stadt steht an der Josefstraße, die Polizei hat dagegen keine Messungen angekündigt. Zudem müssen die Autofahrer auf drei stationäre Blitzer achten: an der Hertener Straße (Foto), an der Ewaldstraße und an der Westerholter Straße. Weitere, nicht angekündigte Messungen sind ebenfalls möglich.

12.06.2019, HA

Herten,Recklinghausen

A43-Ausbau

Akkoallee ist am Wochenende dicht

Die Akkoallee wird von Freitag, 14. Juni, 20 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 17. Juni, 5 Uhr, im Bereich der Autobahnbrücke gesperrt. Straßen.NRW lässt an diesem Wochenende im Zuge des A43-Ausbaus die Parallelspur der Fahrtrichtung Wuppertal abreißen. Die Umleitung führt für beide Fahrtrichtungen über Bockholter Straße, Dorstener Straße und Westring. Die A43 Richtung Münster können Autofahrer über die Zeppelinstraße und die L511 erreichen. 

12.06.2019, RZ

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Alkohol und Drogen

937 Fahrzeugführer kontrolliert

Die Polizei Recklinghausen hat sich in der vergangenen Woche an den europaweiten TISPOL-Kontrollen „Alcohol & Drugs“ beteiligt. Sie kontrollierte im Vest 937 Fahrzeugführer. Dabei ergaben sich bei sieben Fahrern Hinweise auf Alkoholeinwirkung und bei dreizehn Fahrern Hinweise auf Drogen- oder Medikamenteneinfluss. 2018 zählte die hiesige Polizei 279 Verkehrsunfälle unter Alkoholeinwirkung, bei denen 115 Menschen verunglückten. Bei 79 Unfällen unter Drogen- oder Medikamenten-Einfluss verunglückten 42 Menschen.

11.06.2019, regio

Herten

Polizei sucht Zeugen

Sparkästen in Café aufgebrochen

Wie die Polizei heute mitteilt, sind in der Nacht zu Sonntag Unbekannte in ein Café am Marktplatz in der Hertener Innenstadt eingebrochen. Die Täter brachen Sparkästen auf und stahlen das Bargeld daraus. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, sollte sich an das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel. 0800 / 2361111 wenden.

11.06.2019, HA

Herten

Bargeld und Zigaretten entwendet

Unbekannte sprengen Zigarettenautomat

In der Nacht zum Sonntag sprengten unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten an der Straße "Im Emscherbruch" in Herten-Süd auf. Entwendet wurden Bargeld und Zigaretten. An dem Automaten entstand nach Polizei-Angaben ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

11.06.2019, HA

Herten

Mit Rollstuhl oder Rollator

Sicherheit im Straßenverkehr

Mobilität ist ein zentrales Bedürfnis für jeden Menschen – gerade im Alter. Beim "informativen Donnerstag“ am 13. Juni um 18.30 Uhr im Café Zunftstube des Hertener Wally-Windhausen-Seniorenzentrums, Dr.-Loewenstein-Straße 1, geht es um die Teilnahme am Straßenverkehr mit Rollator/Rollstuhl und sonstigen Gehhilfen. Der Eintritt ist frei .

11.06.2019, Hertener Allgemeine

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Ehrenamt

Notfallseelsorge braucht Verstärkung

In mehr als 150 Einsätzen haben Notfallseelsorger im vergangenen Jahr Menschen im Kreis RE und in Bottrop in Krisensituationen zur Seite gestanden. Hilfe zur Selbsthilfe leisten, Menschen wieder handlungsfähig machen – das sei kennzeichnend für diese Arbeit, so der Koordinator für Notfallseelsorge im Kirchenkreis, Peter Bromkamp. Um weiterhin ein verlässliches Begleitungsangebot machen zu können, braucht die Notfallseelsorge weitere ehrenamtliche Mitarbeiter.

10.06.2019, regio

Herten

Enormer Sachschaden

Feuer in der Turnhalle der Städtischen Realschule

HERTEN. Es brennt in der Sporthalle der früheren Städtischen Realschule auf dem Paschenberg. Der Sachschaden durch Feuer, Hitze und Ruß ist enorm. Es müssen Teile des hölzernen Boden herausgesägt werden, weil sich darunter Glutnester gebildet haben. Der Einsatz wird sich noch einige Zeit hinziehen. Die Feuerwehr ist mit drei Löschzügen vor Ort im Einsatz.

10.06.2019, HA

Herten

Personalwechsel bei Hertener Löwen

Jetullahi geht – Weichsel kommt

Die Fans der Hertener Löwen müssen sich zur neuen Basketball-Saison an viele neue Gesichter gewöhnen. Nachdem bereits Felix Neumann, Ryon Howard und David Feldmann den Regionalligisten verlassen haben, wird auch Faton Jetullahi seinen Spind aus beruflichen Gründen in Herten räumen. Die Löwen haben aber Ersatz gefunden. Vom Meister und ProB-Aufsteiger Düsseldorf kommt Lennart Weichsel nach. Der Guard ist ein erfahrener, athletischer Akteur, der zum Korb ziehen und intensiv verteidigen kann.

10.06.2019, HA

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Sturmböen am Samstag

Rund 40 Einsätze der Feuerwehren im Kreis RE

Sehr windig war es am Samstag im gesamten Kreis Recklinghausen. Es gab ab den Morgenstunden Sturmböen zwischen Windstärke 7 und 9. Insgesamt zählte die Kreisleitstelle der Feuerwehr Recklinghausen rund 40 sturmbedingte Einätze im Kreisgebiet. Das Gros der Einsätze verteilte sich dabei auf Dorsten, Marl, Gladbeck und Haltern am See. Am Pfingstsonntag beruhigt sich die Lage, es bleibt den ganzen Tag über sonnig.

09.06.2019, op

Herten

Heute und morgen von 11 bis 19 Uhr

44. Kunstmarkt lockt in den Schlosspark

Zum 44. Mal ist Kunstmarkt im Schlosspark, der sich heute und morgen jeweils von 11 bis 19 Uhr in eine Kunstmeile und ein Festivalgelände verwandelt. 130 Künstler und Kunsthandwerker stellen ihre selbst geschaffenen Werke aus: von Bildhauerei bis Malerei, von Fotografie bis Schmuck, von Filzblume bis Baumschublade. Kaum zu übersehen dürften auch die Walk-Acts im Schlosspark (Foto) sein. Zudem gibt es ein prall gefülltes Kulturprogramm. Zwei Bühnen werden musikalisch bespielt.

09.06.2019, HA

Herten

Feuerwehreinsatz

"Ivan" fällt zwei Birken in Herten

Sturmtief "Ivan" hat der Berufsfeuerwehr Herten und dem Zentralen Betriebshof Herten (ZBH) Arbeit beschert. Zunächst fällte er gegen 12.30 Uhr einen Baum auf einem Spielplatz an der Feldstraße, um 15 Uhr dann entwurzelte er einen Baum auf dem Alten Friedhof. In beiden Fällen gab es glücklicherweise keine Verletzten. Bei beiden Bäumen handelt es sich um Birken.

08.06.2019, Hertener Allgemeine

Herten

Heute um 17 Uhr

Preisgekrönter Chor singt in St. Ludgerus

Die kürzlich mit der renommierten "Zelter-Plakette" ausgezeichnete Chorgemeinschaft St. Marien und Ludgerus lädt heute um 17 Uhr in die Kirche St. Ludgerus, An der Kirche 17, in Scherlebeck ein. Dort gestaltet sie den Gottesdienst mit der „Messe breve“ von Leo Delibes mit klangvoller Begleitung von Bläsern und Orgel mit.

08.06.2019, HA

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

Unbeständig, aber nicht dramatisch

Wetter beruhigt sich

Es soll zwar noch einige Sturmböen im Laufe des Tages geben, doch am Nachmittag dürfte sich das Wetter beruhigen. Am Sonntag soll es dann weniger Wind geben und etwas wärmer werden. Die Wetter-Lage am Pfingstmontag ist hingegen noch unklarer.

08.06.2019, Randolf Ley

Herten

Recyclinghof zieht um

ZBH bleibt heute geschlossen

Der Umbau des Zentralen Betriebshofes Herten (ZBH) liegt aktuell gut im Plan. Heute zieht der Recyclinghof erst mal auf den ehemaligen Mitarbeiterparkplatz. Daher bleibt der ZBH geschlossen. Ab Dienstag, 11. Juni, können die Bürgerinnen und Bürger ihren Müll dann auf dem neuen Standort entsorgen.

08.06.2019, HA

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Pilotprojekt in NRW startet

Polizei im Kreis RE wird mit Smartphones augestattet

Die Polizeibehörden in Dortmund sowie den Kreisen Recklinghausen und Wesel führen als erste in NRW Smartphones für alle Beamten ein. Das Pilotprojekt des NRW-Innenministeriums sieht vor, die Geräte und die dazugehörige Software zunächst acht Wochen lang in der Praxis zu testen. Bis zum Frühjahr 2020 sollen dann insgesamt 20.000 iPhone 8 an alle NRW-Polizeistationen ausgeliefert werden. Kostenpunkt: 50 Millionen Euro.

07.06.2019, regio

Herten

Nur stationär

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten geblitzt, allerdings nur stationär. Der Radarwagen der Stadt ist nicht unterwegs, auch die Polizei führt keine offiziellen Messungen durch. Dennoch müssen Autofahrer aufpassen: Drei stationäre Blitzer gibt es an der Hertener Straße (Foto), an der Ewaldstraße und an der Gelsenkirchener Straße. Weitere, nicht angekündigte Messungen möglich.

07.06.2019, HA

Herten

Polizei sucht Zeugen

Dach beschädigt und geflüchtet

Einen Schaden in Höhe von 1000 Euro verursachte der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs an dem Dach eines Wohnhauses auf der auf der Bahnhofstraße. Die Polizei vermutet, dass es sich um einen Lastwagen handelte. Genaues weiß sie nicht, da der Fahrer flüchtete. Der Unfall ereignete sich in der Zeit von gestern, 20 Uhr bis heute, 7.15 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800 / 2361111 entgegen.

06.06.2019, HA

Herten

Entwarnung

Fliegerbombe im Hertener Schlosswald entschärft

Im Hertener Schlosswald ist am Donnerstagmittag bei Baggerarbeiten der Emschergenossenschaft eine Fliegerbombe entdeckt worden. Es handelte sich um einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. Dieser lag in der Nähe der Gelsenkirchener Straße/Autobahn 2. Für die Entschärfung wurde der Schlosswald geräumt und es wurden die Waldwege gesperrt. Um 16.14 Uhr war die Entschärfung erfolgreich beendet.

06.06.2019, HA

Herten

Große Feier im Schloss Herten

Bürgerpreise werden heute verliehen

Heute Abend findet ab 18 Uhr die Verleihung de  Bürgerpreises der Stadt Herten statt. Im Schloss Herten erhalten in diesem Jahr die Auszeichnungen: Günter Kracht (Sonderpreis der Jury/Lebenswerk); Brigitte Pfropfreis (Kategorie Sport); Hans-Jürgen Wunderlich (Umwelt); Helmut Borkens (Soziales); die Bürgergilde Disteln-Backum (Kultur) sowie Anne und Dr. Karl Ott (Zivilcourage, Eintreten für Toleranz und Integration sowie gegen Rechtsextremismus).

06.06.2019, HA

Herten

Von der Halde bis nach Disteln

Exhibitionist verfolgt 17-Jährige kilometerlang

Eine 17-jährige Hertenerin ist gestern Abend von einem Exhibitionisten belästigt und dann kilometerlang verfolgt worden. Die junge Frau fuhr gegen 21.30 Uhr mit ihrem Fahrrad an der Halde Hoheward in Höhe des Handweisers an einem Mann vorbei, der nur mit einem T-Shirt bekleidet war und sexuelle Handlungen an sich durchführte. Als sie weiterfuhr, verfolgte sie der Mann mit seinem Mountainbike bis zur Straße „Über den Knöchel“ in Disteln. Beschreibung:ca. 25 Jahre, blonde kurze Haare, Brille, etwa 1,80 Meter, schlank, muskulös, olivgrünes T-Shirt, schwarze Turnschuhe. Hinweise: Tel. 0800/2361111

06.06.2019, HA

Herten

Nach zweimonatigem Umbau

Deichmann-Filiale öffnet wieder

Das Schuhgeschäft Deichmann an der Hermannstraße 23 in der Hertener Innenstadt wird heute wieder eröffnet. Die rund 490 Quadratmeter große Filiale war umgestaltet und modernisiert worden und musste deshalb zwei Monate geschlossen bleiben. Deichmann war am 8. Oktober 2009 zur Hermannstraße umgezogen. Bis dahin befand sich das Schuhgeschäft im Herten-Forum. 

06.06.2019, HA

Herten

Nach Landesliga-Aufstieg

Fünf Neue für BWW Langenbochum

Nach dem Aufstieg in die Landesliga treiben die Fußballer von BWW Langenbochum die Kader-Plaungen voran. Fünf Neuzugänge stehen bereits fest: Vom VfB Hüls kommen die Brüder Sebastian und Sven Hagemeister nach Langenbochum, vom FC Marl stoßen Florian Kwiatkowski und Justin Singh dazu. Auch der fünfte Neue hat eine Marler Vergangenheit, auch Habib Kaya spielte früher für den VfB Hüls. Insgesamt plant Trainer Pascal Kötzsch mit 22 Feldspielern und drei Torhütern. Trainingsauftakt ist am 8. Juli.

05.06.2019, HA

Herten

Heute von 17 bis 21 Uhr

"Kulinarius" bietet ungewöhnliche Speisen

Ungewöhnliche Speisen an einem besonderen Ort: Das Glashaus öffnet heute wieder von 17 bis 21 Uhr seine Rotunde für den Feierabendmarkt „Kulinarius“ . An wechselnden Ständen bieten Händler Marmeladen (Foto), Honig, Gurken, Käse und Salami, Artischocken, Öle und Salze, Weine und vieles mehr zum Einkauf und für zu Hause an. Zum Direktverzehr gibt es Burger, Süßkartoffelpommes, Fisch, Käseplatten, Salate, Eis, Kaffee und Kuchen und Getränke aller Art. Der Eintritt ist frei.

05.06.2019, HA

Herten

In der Hertener Innenstadt

Post bleibt morgen geschlossen

Die Postbank an der Hermannstraße 7 in der Innenstadt, in deren Räumen sich auch die Hauptpost befindet, bleibt morgen ganztägig geschlossen. Das teilt die Postbank mit. Der Betriebsrat führt an diesem Tag für die Mitarbeiter in den Filialen in Teilen von NRW eine Betriebsversammlung durch. Die Partner-Filialen der Deutschen Post im Einzelhandel (in Lotto-Geschäften usw.) sind nicht betroffen und öffnen regulär. Die einzige Postbank in der Umgebung, die öffnet, ist die in Recklinghausen-Mitte an der Martinistraße 19-23.

05.06.2019, HA

Herten

Hauptgasleitung beschädigt

Einsatz an der Uhlandstraße

Bei Baggerarbeiten der Emschergenossenschaft ist am Mittwoch gegen 8.30 Uhr an der Uhlandstraße eine Hauptgasleitung beschädigt worden. Durch den gewaltigen Druck in der Leitung ist reichlich Gas ausgetreten. Die Feuerwehr hat vorsorglich ein Haus, das direkt an der Austrittsstelle liegt, evakuiert. Mittlerweile konnten die Bewohner aber wieder zurückkehren. Wegen der Explosionsgefahr ist im Bereich des gesamten Straßenzuges der Strom abgestellt worden. Mitarbeiter der Firma Thyssen-Gas sind vor Ort, um den Schaden schnellstmöglich zu beheben. Auf Strom müssen die Anwohner der betroffenen Siedlung noch verzichten, die Gasversorgung ist über das Gasnetz aus Bertlich sichergestellt. Die Feuerwehr ist mittlerweile wieder abgerückt.

05.06.2019, HA

Herten

Telefon-Aktion findet heute statt

Hilfe bei Überschuldung

Miete zahlen bei Überschuldung – das ist für fast 7200 Hertener bittere Realität. Mit einer Telefon-Aktion will die Schuldnerberatung helfen. Im Rahmen der bundesweit durchgeführten Aktionswoche „Albtraum Miete“ bieten die örtlichen Schuldnerberatungsstellen betroffenen Bürgern heute von 16 bis 19 Uhr kostenlos die Möglichkeit an, über die Telefon-Hotline 0800 / 4441118 Rat und Hilfe zu erfahren.

05.06.2019, HA

Herten,Recklinghausen

Auf der Halde Hoheward

„Sunset Picknick“ steigt am 7. September

Nach einem Jahr Pause ist es zurück: Das „Sunset Picknick“ auf der Halde Hoheward steigt am Samstag, 7. September. Das hat jetzt der Regionalverband Ruhr verkündet. Dann kann wieder getanzt, gepicknickt und entspannt werden kann. Phil Fuldner und weitere DJs sorgen von 12 bis 22 Uhr für feinste musikalische Unterhaltung und beste Stimmung. Seit 2010 zieht  das „Sunset Picknick“ jedes Jahr rund 10.000 Menschen auf die Halde.

04.06.2019, HA

Herten

Gestohlene EC-Karte

Polizei fahndet nach dieser Frau

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei seit heute nach einer Frau. Sie wird verdächtigt, mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben zu  haben. Der Diebstahl ereignete sich am Samstag, 15. Dezember 2018, gegen 13:30 Uhr in einem Geschäft in Herten. Kurz darauf wurde durch die bisher unbekannte Tatverdächtige mehrfach Geld abgehoben – in Summe ein vierstelliger Betrag. Bei einer Abhebung wurde sie gefilmt. Mit diesem Videobild sucht die Polizei nun die Tatverdächtige. Hinweise: Tel. 0800/2361111.

04.06.2019, HA

Herten

Heute im St.-Elisabeth-Hospital

"Aktionstag gegen den Schmerz“

Beim „Aktionstag gegen den Schmerz“ im St.-Elisabeth-Hospital Herten bekommen Besucher heute von 17 bis 19 Uhr einen Überblick über mögliche Therapiemaßnahmen und zusätzliche Bewegungstipps. Für Fragen stehen die Experten des Schmerz-Medizin-Zentrums Vest zur Verfügung. Die Besucher haben zum Beispiel die Gelegenheit die Akutschmerztherapie, Kinesiotape, Entspannungsübungen und Nahrungsmittel, die die Schmerzbewältigung unterstützen, kennenzulernen. Dazu gibt es Vorträge.

04.06.2019, HA