Herten

Nur stationär

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten geblitzt, allerdings nur stationär. Der Radarwagen der Stadt ist nicht unterwegs, auch die Polizei führt keine offiziellen Messungen durch. Dennoch müssen Autofahrer aufpassen: Drei stationäre Blitzer gibt es an der Hertener Straße (Foto), an der Ewaldstraße und an der Gelsenkirchener Straße. Weitere, nicht angekündigte Messungen möglich.

19.12.2018, HA

Herten

Unfallflucht

Geparkten Audi A 8 angefahren

Der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs fuhr in der Zeit von gestern um 18 Uhr bis heute um 11 Uhr auf der Ackerstraße in Langenbbochum einen geparkten schwarzen Audi A 8 an. Dabei entstand laut Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Der Verursacher flüchtete. Die Polizei bittet daher um Zeugenhinweise unter Tel. 0800/2361111.

18.12.2018, HA

Herten

Unfall beim Abbiegen

34-Jähriger wird leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein 34-jähriger Autofahrer aus Herten, als er gestern gegen 13 Uhr auf der Straße "Über den Knöchel" in Disteln mit dem Pkw einer entgegenkommenden 56-jährigen Autofahrerin aus Herten zusammengestoßen ist. Der Hertener wollte nach links auf die L 511 abbiegen, dabei kam es zum Unfall. Bei dem Zusammenstoß entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

18.12.2018, HA

Herten

Achtelfinale des WBV-Pokals

Löwen empfangen Ballers Ibbenbüren

Die Regionalliga-Basketballer der Hertenr Löwen treffen heute Abend im Achtelfinale des WBV-Pokals auf die AOK Ballers Ibbenbüren. Die Partie in der Rosa-Parks-Halle beginnt um 20 Uhr. Die Gäste, die ebenfalls in der Reginonalliga spielen, haben nach vier Niederlagen in Serie am vergangenen Wochenende gegen den SC Fastbreak Leverkusen gewonnen. Die Löwen wiederum unterlagen mit 80:90 bei der BSG Grevenbroich.

18.12.2018, HA

Herten

Brandserie am Westerholter Bahnhof

Staatsanwaltschaft beantragt Gefängnisstrafen

Im Prozess um die Brandserie am alten Westerholter Bahnhof hat die Staatsanwaltschaft heute für beide Angeklagten Gefängnisstrafen beantragt. Der Brandstifter, ein Ex-Jugendfeuerwehrmann (20), soll zu fünf Jahren Jugendhaft und das damals aktive Mitglied (25) der Freiwilligen Feuerwehr zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt werden. Beide Angeklagten sind weitreichend geständig. Das Urteil wird voraussichtlich am Mittwoch (19.12.) verkündet.

17.12.2018, HA

Herten

Erich-Klausener-Schule

Weihnachtsmatinee im Zeichen der Liebe

Unter dem Motto „Love Is In The Air“ stand jetzt die inzwischen vierte Weihnachtsmatinee der Erich-Klausener-Schule. Die 20 Sängerinnen und Sänger wurden von einer Band, die sich aus Gitarre, Bass, Schlagzeug und Akkordeon zusammensetzte, begleitet. Präsentiert wurden zahlreiche Klassiker, aber auch aktuellere Lieder. Zum ersten Mal wird das Programm ein zweites Mal aufgeführt: morgen um 19 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in der Hertener Innenstadt. Der Eintritt ist frei.

17.12.2018, HA

Herten

Abfuhr

Stadt holt heute Laubsäcke ab

Bürger, die in den vergangenen Wochen Laubsäcke befüllt haben, müsse diese heute Morgen bis 7 Uhr zur Abfuhr an den Straßenstand stellen. Die Sammlung kann sich zwar über mehrere Tage hinziehen. Dennoch sollen die Säcke unbedingt heute bereitgestellt werden und bis zur Abholung stehen bleiben. Der Zentrale Betriebshof holt nur dort Säcke ab, wo städtische Straßenbäume stehen. Eingesammelt werden nur Säcke mit Laub.

17.12.2018, HA

Herten

Volleyball

TuS-Frauen III verlieren Kreispokal-Finale 0:3

Am Ende war's deutlich: Die Volleyballerinnen des TuS Herten III schafften es als Außenseiter bis ins Kreispokal-Finale. Dabei profitierten die Gastgeberinnen von der Absage des SV Lippramsdorf, zogen kampflos ins Endspiel ein. Nachdem der TV Datteln den VC Bottrop 90 im Halbfinale mit 3:0 schlug, setzten sich die Kanalstädterinnen mit dem gleichen Ergebnis im Endspiel durch.

16.12.2018, Michael Steyski

Herten

Serie

Mülltonnen brennen an der Rosa-Parks-Schule

Die Serie von Mülltonnen-Bränden im Bereich Disteln/Backum setzt sich
fort. Am Samstag gegen 3.40 Uhr rückte die Berufsfeuerwehr zur Fritz-Erler-Straße aus. Hinter der Rosa-Parks-Schule standen Mülltonnen in Flammen. Die Tonnen wurden zerstört, am Schulgebäude entstand kein nennenswerter Schaden. Im Umkreis einiger hundert Meter brannten in den vergangen Wochen wiederholt Mülltonnen.

16.12.2018, HA

Herten

Heute von 11 bis 18.30 Uhr

"Süder Advent" findet zum 15. Mal statt

Die Gruppe „Süderleben“ lädt heute bereits zum 15. Mal zum "Süder Advent" ein. Dabei handelt es sich um den einzigen interreligiösen Adventsmarkt im Ruhrgebiet, bei dem katholische, evangelische und orthodoxe Christen sowie Muslime gemeinsam feiern. Der Erlös ist für soziale Zwecke in Herten-Süd bestimmt. Von 11 bis 18.30 Uhr gibt es auf dem Süder Markt ein pralles Bühnenprogramm (Foto). Das kulinarische Angebot reicht von Grünkohl bis zu türkischer Linsensuppe, von Crêpes bis Köfte und Wildgulasch.

16.12.2018, HA

Herten

Handball

SV Westerholt tritt heute in Hamm an

Vor einem wichtigen Landesliga-Spiel stehen heute die Handballer des SV Westerholt. Der Viertletzte läuft um 19.30 Uhr beim Vorletzten ASV Hamm III auf. "Sollten wir das Spiel gewinnen, könnten wir die Hammer auf vier Punkte distanzieren", sagt Westerholts Trainer Ralf Anischewski.

15.12.2018, Michael Steyski

Herten

Heute in der Thomaskirche

Weihnachtskonzert mit A-cappella-Chor

Die Evangelische Arbeitnehmerbewegung (EAB) Westerholt lädt heute zu einem Weihnachtskonzert in die Thomaskirche (Foto) ein. Dort ist ab 16 Uhr der Herner A-cappella-Chor „Voices in Harmony“ zu Gast. Er präsentiert ein Weihnachtskonzert, bei dem die Gäste nicht nur zuhören, sondern auch mitsingen können. Nach dem Konzert lädt die EAB zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Keksen ein. Der Eintritt ist frei

15.12.2018, HA

Herten

Heute und morgen

"Artvent" findet erstmals auf Ewald statt

Mit 35 Ausstellern und einem kleinen kulinarischen Weihnachtsmarkt feiert der "Artvent" Premiere auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald (Foto). Die Traditionsveranstaltung findet bereits zum 24. Mal statt. Dabei wird in der Schwarzkaue auf mehr als 1000 Quadratmetern Kunsthandwerk präsentiert. Auf dem Außengelände steht ein kulinarischer Weihnachtsmarkt. Der „Artvent“ findet heute von 14 bis 20 Uhr, und morgen von 11 bis 18 Uhr statt. Heute ab 20 Uhr steigt die „Artvent-Party“.

15.12.2018, HA

Herten

Heute um 20 Uhr

"Molly Lane" eröffnen Blues-Session

Mit den großen Hits des Rhythm & Blues eröffnet die Band „Molly Lane“ heute um 20 Uhr die Blues-Session im Parkrestaurant Katzenbusch. Neben Songs von Dieter Wilms und Reiner Umlandt präsentieren die Musiker Blues-Klassiker, Soul, Funk, Swing und Rock & Roll. Ab 21 Uhr ist die Jam dann wieder eröffnet. Eine 14 Quadratmeter große Bühne mit kompletter musikalischer Ausstattung lädt spielfreudige Musiker ein, ihr Instrument einzustöpseln und loszulegen. Der Eintritt ist frei, um eine Hutspende wird gebeten.

14.12.2018, HA

Herten

Scherlebecker Straße

80-jährige Fußgängerin angefahren

Zu einem Unfall mit einer Leichtverletzten kam es gestern in Scherlebeck. Gegen 17.15 Uhr überquerte eine 80-jährige Hertenerin die Scherlebecker Straße in Höhe eines dortigen Supermarktes. Ein 84-jähriger Mazdafahrer übersah die Seniorin. Trotz des Versuchs, noch auszuweichen, fuhr er die 80-Jährige an. Die Hertenerin stürzte und verletzte sich leicht. Zur Behandlung wurde sie in ein Hertener Krankenhaus gebracht.

14.12.2018, HA

Herten

Weihnachtliche Revue

"Zucchini Sistaz" im Glashaus

Die "Zucchini Sistaz" sind drei Musikerinnen aus Münster und Herten, die heute ab 20 Uhr die Besucher im Glashaus mit einem weihnachtlichen Programm begeistern wollen. Die drei „Sistaz“ präsentieren Weihnachtslieder aus aller Herren Länder – ausgeschmückt mit den glitzernden Klangfarben von Flügelhorn, Klarinette, Glockenspiel, Akkordeon, Ukulele, Posaune und so mancher Überraschung. Noch gibt es für die „Weihnachtsrevue der Zucchini Sistaz“ einige Karten. Diese kosten an der Abendkasse 20 Euro.

14.12.2018, HA

Herten

Heute in der Innenstadt

Harley Davidson gestohlen

Ein schwarzes Motorrad der Marke Harley Davidson (FTW Softail) wurde heute in der Innenstadt zwischen 11.45 und 14 Uhr von der Antoniusstraße gestohlen. Laut Polizeiangaben hat das Motorrad einen Wert von mehr als 20.000 Euro und ein Recklinghäuser Kennzeichen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter Tel: 0800/2361111 in Verbindung zu setzen

13.12.2018, HA

Herten

Feuerwehr

Unrat in Flammen

Die Feuerwehr in Herten ist zu einem Brandeinsatz ausgerückt. In einem Garten am Falkenauer Weg steht Unrat in Flammen.

13.12.2018, HA

Herten

Leicht verletzt

Radlerin rutscht auf Schlauch weg

Eine 58-jährige Hertenerin war gestern mit ihrem Fahrrad auf der Hertener Straße unterwegs. Gegen 14.20 Uhr kam sie an eine Stelle, an der Mitarbeiter einer Baufirma einen Wasserschlauch quer über den Geh- und Radweg gelegt hatten. Als die Hertenerin über den Schlauch fuhr, rutschte sie weg und stürzte. Dabei wurde sie leicht verletzt.

13.12.2018, HA

Herten

Abfallentsorgung

Recyclinghof schließt früher

Der Recyclinghof des Zentralen Betriebshofs Herten (ZBH) schließt am kommenden Freitag, 14. Dezember, vorzeitig die Tore. Eine Anlieferung von Abfällen kann an diesem Tag nur bis 12 Uhr erfolgen. Am darauffolgenden Samstag, 15. Dezember, ist der Recyclinghof wieder regulär von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

13.12.2018, HA

Herten

Sammlung

Stadt holt die Laubsäcke ab

Bürger, die in der letzten Zeit städtische Laubsäcke befüllt haben, müssen diese am Montag, 17. Dezember, bis spätestens 7 Uhr morgens für die Abfuhr an den Fahrbahnrand legen. Die Sammlung kann sich über einige Tage hinziehen. Dennoch sind die Laubsäcke unbedingt am 17. Dezember bereitzustellen. Die Stadt nimmt Säcke, die falsch befüllt wurden oder anderen Grünschnitt enthalten, nicht mit.

12.12.2018, HA

Herten

Schwer verletzt

69-Jähriger fährt vor einen Baum

Ein 69-jähriger Gelsenkirchener ist heute auf der Marler Straße mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und vor einen Baum gefahren. Dabei trug er so schwere Verletzungen davon, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus musste. Der Unfall ereignete gegen 8.45 Uhr, als der Mann Richtung Bertlich unterwegs war. In Höhe der Amselstraße kam er nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Das Auto war so kaputt, dass es abgeschleppt werden musste. Wie die Polizei mitteilt, steht die Höhe des Sachschadens noch nicht fest. 

12.12.2018, HA

Herten

Heute im Glashaus

Mitsingen ist angesagt

Beim letzten „MitSingDing“ dieses Jahres lädt Stefan Nussbaum nochmal zum gemeinsamen Singen, Klatschen und Summen ein. Alle, die gern singen, sind heute Abend um 19.30 Uhr in der Rotunde des Glashauses an der Hermannstraße 16 willkommen. Stefan Nussbaum (Foto) singt mitreißend, spielt dazu gekonnt Gitarre und moderiert auf charmante Weise. Wie immer muss niemand Angst vor Textpatzern haben, denn die Songtexte wirft ein Beamer an die Wand. Die Karten gibt es für 8 Euro im Vorverkauf und für 10 Euro an der Abendkasse im Glashaus.













12.12.2018, HA

Herten

Westerholt

Neue Schachgruppe

Bei regelmäßigen Treffen „den König schachmatt setzen“, möchte eine neue Hobby-Schachgruppe in der Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt. Um das bisherige Angebot auszuweiten, suchen die Mitglieder deshalb weitere Gleichgesinnte. Das erste Treffen findet heute von 10 bis 12 Uhr in den Räumen an der Kuhstraße 49 statt. Egal ob Neuling oder Fortgeschrittener – alle sind willkommen. Für die Teilnahme fällt lediglich eine geringe Kostenbeteiligung an. Interessierte können sich bei Iris Walter von der Freizeit- und Begegnungsstätte, 02366 / 303 471, melden.

            

12.12.2018, HA

Herten

Antoniuskirche

Heizung funktioniert wieder

Die Gemeindemitglieder von St. Antonius können sich freuen: Die Heizung in der St.-Antonius-Kirche (Foto) funktioniert nach mehreren Wochen wieder. Ein Defekt hatte dazu geführt, dass die Kirche in den vergangenen Wochen stark ausgekühlt war. Nach der Reparatur wird das Gotteshaus nun wieder beheizt.

11.12.2018, HA

Herten

Autofahrer müssen aufpassen

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten wieder geblitzt. Autofahrer müssen auf drei stationäre Blitzer achten. Die gibt es an der Hertener Straße (Foto), an der Westerholter Straße und an der Gelsenkirchener Straße. Der Radarwagen der Stadt ist zwar nicht unterwegs, die Polizei führt aber Messungen an der Mühlenstraße durch. Es sind weitere, nicht angekündigte Kontrollen möglich.

11.12.2018, HA

Herten

An der Kaiserstraße

Unfall mit Fahrerflucht

Ungefähr 1000 Euro Sachschaden blieben nach einem Unfall mit Fahrerflucht auf der Kaiserstraße an einem weißen Seat Leon zurück. Der Wagen stand heute zwischen 8.15 und 8.45 Uhr auf einem Parkplatz und war von einem Unbekannten beschädigt worden. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den angerichteten Schaden und verschwand unerkannt. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

10.12.2018, HA

Herten

Ab heute in Apotheken erhältlich

Notfalldose in der Kühlschranktür

Wenn der Notarzt kommt und der Patient nicht ansprechbar ist, muss es schnell gehen, Da ist es wichtig, wenn man weiß, welche Medikamente nötig sind und ob es Allergien oder Vorerkrankungen gibt. Dabei hilft die Notfalldose, die ab heute in Hertener Apotheken erhältlich ist. Diese enthält alle wichtigen Patientendaten und sollte in der Kühlschranktür aufbewahrt werden. Jede Apotheke hat 20 Gratis-Dosen vorrätig. Sind die aufgebraucht, kann die Dose für ein paar Euro gekauft werden, heißt es von der Apothekerschaft Herten/RE.

10.12.2018, HA

Herten

Heute von 15 bis 17 Uhr

Letzte Futterausgabe der Tiertafel

Heute findet an der Tiertafel Herten (Ewaldstraße 135) von 15 bis 17 Uhr die letzte Futter-Ausgabe in diesem Jahr statt. Aktuell stehen etwa 180 Tiere in der Kartei des Vereins, die meisten davon sind Katzen, gefolgt von Hunden und Sittichen. Die Tierhalter kommen nicht nur aus Herten, sondern auch aus dem Umkreis. Etwa 1000 Kilo Futter gibt das Team, das im Schnitt aus fünf Helfern besteht, monatlich an bedürftige Tierhalter aus. Dabei ist der Verein auf Spenden (siehe Foto) angewiesen.

10.12.2018, HA

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Bahn-Warnstreik

Bahn stellt bundesweit den Fernverkehr ein

Pendler müssen am Montagmorgen mit vielen Zugausfällen und Verspätungen zurechtkommen: Der für 5 Uhr bis 9 Uhr angekündigte bundesweite Warnstreik lief bereits rund eine Stunde früher an. Die Deutsche Bahn hat bundesweit den Fernverkehr eingestellt. Auch im Großraum Essen/Dortmund kommt es zu Zugausfällen und Verspätungen und hat damit Auswirkungen auf ganz NRW. In Bayern wurde der gesamte Zugverkehr eingestellt. Den ganzen Tag über muss mit Einschränkungen gerechnet werden.

10.12.2018, MB

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Deutsche Bahn

Warnstreiks am Montag

Am Montag müssen Fahrgäste der Deutschen Bahn wegen eines Warnstreiks auch im Vest Verspätungen und Zugausfälle in Kauf nehmen. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) rief Beschäftigte des Konzerns für die Zeit zwischen 5 und 9 Uhr zu dem bundesweiten Ausstand auf. Die Bahn geht davon aus, dass die Arbeitsniederlegungen „den Zugverkehr voraussichtlich bundesweit stark beinträchtigen“ werden. Auch in den Stunden nach dem Warnstreik-Ende sei mit Störungen zu rechnen.

09.12.2018, mdhb

Herten

Fußball

BWWL holt ein 3:3 - SV Vestia gewinnt 2:1

Durchatmen bei Bezirksligist BWW Langenbochum: Durch einen späten Treffer von Tobias Portmann retteten die Blau-Weißen ein 3:3 gegen den FC Marl. Und auch beim Spitzenreiter SV Vestia traf ein Spieler spät. In der Nachspielzeit markierte Philipp Langer das 2:1 beim BV Rentfort.

09.12.2018, Michael Steyski

Herten

Fußball

BWW Langenbochum trifft heute auf den FC Marl

Für die Fußball-Bezirksligisten aus Herten steht heute der letzte Spieltag des Jahres an. Der Tabellenzweite BWW Langenbochum trifft um 14.30 Uhr auf eigener Anlage auf den FC Marl. Dagegen muss Spitzenreiter SV Vestia zeitgleich beim BV Rentfort antreten.

09.12.2018, Michael Steyski

Herten

Heute um 16 Uhr

Kindertheater im Glashaus

Eine nette Geschichte gibt es heute um 16 Uhr im Glashaus, Hermannstraße 16. Dort bringt auf Einladung des städtischen Kulturbüros und der Volksbank Ruhr Mitte das Kindertheater „Töfte“ (Foto) das Stück „Weihnachten auf dem Leuchtturm“ auf die Bühne. Das Stück ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Karten (4 Euro) gibt es im Glashaus.

09.12.2018, HA

Herten

"Big Wheel" spielen um 20 Uhr

"Christmas Rock" im Katzenbusch

Wie das „Dinner for One“ zum Fernsehprogramm am Silvestertag gehört, so erklingt seit Jahren zum Advent der „Christmas Rock“ in der Gaststätte „Katzenbusch“ an der Herner Straße 67. Dazu laden heute um 20 Uhr Gastwirt Klaus Pascoletti und die Band „Big Wheel“ (Foto) ein. Auf dem Programm stehen gefühlvolle Balladen und klassische Rock-Ohrwürmer. Das Quintett ist bekannt für sein reichhaltiges, anspruchsvolles Programm. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Tickets sind an der Abendkasse im Katzenbusch erhältlich.

08.12.2018, HA

Herten

Heute noch bis 15 Uhr

Caritas wünscht sich "Ein Teil mehr"

Die Caritas-Aktion "Ein Teil mehr" für die Hertener Tafel-Läden läuft heute parallel im Foyer des Kaufland-Marktes in der Rathaus-Galerie in der Hertener Innenstadt  und bei Rewe auf der Bahnhofstraße in Westerholt. An beiden Standorten können Kunden noch bis 15 Uhr eben ein Teil mehr einkaufen und dann am Caritas-Stand abgeben. Im Kaufland stehen dafür (v.l.)  Margarethe Nicht, Roswitha Kramer, Nicole Globke und Ruth Reiners bereit. Das Quartett ist ehrenamtlich bei der Tafel aktiv.

08.12.2018, HA

Herten

Handball

SV Westerholt trifft heute auf Eintracht Dolberg

Für die Landesliga-Handballer des SV Westerholt steht heute das letzte Heimspiel des Jahres an. Da anschließend eine Weihnachtsfeier über die Bühne gehen wird, ist bereits um 18 Uhr Anwurf in der Sporthalle an der Kuhstraße. Gegner des Tabellen-Zwölften ist der Liga-11. SV Eintracht Dolberg. 

08.12.2018, Michael Steyski

Herten

Heute und morgen im Schlosspark

"Lichterwald" mit buntem Programm

Der „Lichterwald“ lockt heute von 15 bis 22 Uhr und morgen von 15 bis 20 Uhr in den Schlosspark Herten. Rund um die Orangerie sowie auf dem Herkulesplatz oder den umliegenden Wegen werden Hütten aufgebaut. Die Besucher können sich auf viele Leckereien, auf Kunsthandwerk und ein buntes Bühnenprogramm freuen Zum Ende des „Lichterwalds“  ist ein Feuerwerk geplant. Zudem liest Schauspieler Willi Thomczyk an beiden Tagen um 16 Uhr Weihnachtsmärchen im Barocksaal. Der Eintritt ist frei, es kann für die Aktion „Lichtblicke“ gespendet werden.

08.12.2018, HA

Herten

Angeschlagene Warenhaus-Kette

Real bekennt sich zu Standort in Bertlich

Seit Mitte des Jahres sucht der Handelsriese Metro, zu dem Real gehört, nach einem Käufer für die angeschlagene Warenhaus-Kette Real. Nun steht laut Medienberichten offenbar auch die Schließung von Filialen im Raum. Nach einer Anfrage der Hertener Allgemeinen erklärte jetzt allerdings ein Real-Sprecher, dass es im Unternehmen keine Pläne gebe, den Real-Markt am Hoppenwall in Bertlich (Foto) zu schließen.

07.12.2018, HA

Herten

Friedenkirche Disteln

Gemeinde verkauft Weihnachtsbäume

Großer Andrang herrschte heute beim Weihnachtsbaumverkauf der Friedenskirche Disteln. 170 grüne Prachtexemplare – Nordmanntannen und Blaufichten – waren im Angebot. Um auch jedem die Möglichkeit zu geben, einen der Bäume zu bekommen, endete der Verkauf erst um 22 Uhr. Und auch morgen „tüten“ Pfarrer Holger Höppner, Werner Niehoff und Bastian Prockner (v.r.) weiter fleißig Weihnachtsbäume ein, von 10 bis 13 Uhr ist der Verkauf an der Kaisterstraße 167 geöffnet.

07.12.2018, HA

Herten,Marl

Unfall

Auto prallt auf Lastwagen

Gegen 8.30 Uhr wollte heute ein 51-jähriger LKW-Fahrer aus Herten von der Victoriastraße nach links auf ein Tankstellengelände abbiegen. Das Bremsmanöver des Lastwagens bemerkte ein dahinter fahrender 38-Jähriger, ebenfalls aus Herten, zu spät und fuhr mit seinem Auto auf. Der 51-Jährige und sein 44-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Das Auto wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt 3000 Euro.

07.12.2018, mz

Herten

Mittelalter-Markt und Benefiz-Aktion

An der Antoniuskirche

Mittelalterlich geht es heute 17 bis 21 Uhr und morgen von 15 bis 21 Uhr rund um die Hertener Antoniuskirche am Antoniusplatz zu. Erstmals findet dort ein kleiner Markt statt mit Ständen, die mittelalterlichen Schmuck und Kleidung anbieten. Der Verein „Waldritter“ bietet viel für Kinder, darunter Bogenschießen, Schwertkämpfe, Tänze und Mal-Aktionen. Zudem gibt es eine Benefiz-Aktion zugunsten der Obdachlosen-Hilfe der Diakonie: Spenden gut erhaltener Winterkleidung, Schlafsäcken, Isomatten und Thermoskannen sind wollkommen.

07.12.2018, Hertener Allgemeine

Herten

Auf der Kurt-Schumacher-Straße

Fußgänger angefahren und verletzt

Einen Unfall mit einem Verletzten gab es gestern auf der Kurt-Schumacher-Straße. Gegen 19.30 Uhr wurde dort ein 62-jähriger Fußgänger von einem Auto angefahren.Der Hertener ging gerade über die Fußgängerampel in Richtung Innenstadt, als  eine 41-jährige Autofahrerin aus Marl von der Ewaldstraße nach links in die Kurt-Schumacher-Straße abbiegen wollte. Die Marlerin bremste zwar noch stark ab, konnte den Aufprall aber nicht mehr verhindern. Der 62-Jährige wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

06.12.2018, HA

Herten

Heute ab 15.30 Uhr

Nikolaus-Umzug mit Bühnenprogramm

Eine Traditionsveranstaltung in neuem Gewand verspricht der Verkehrsverein Herten am heutigen Donnerstag. Zur 33. Auflage des Nikolaus-Umzuges gibt es zum ersten Mal danach ein Bühnenprogramm für die ganze Familie. Im Mittelpunkt bleibt aber der Umzug mit dem Nikolaus in seiner Kutsche, begleitet von Engelchen des Kindergartens „Grünland“. Für die Begleitmusik sorgt das Knappenquartett. Außerdem eskortieren Bergleute mit Grubenlampen die Kutsche. Treffpunkt: 15.30 Uhr in der Innenstadt (Place d’Arras).

06.12.2018, HA

Herten

Distelner Zentrum

Feuerwehr-Einsatz in der Apotheke

Polizei und Feuerwehr waren am Abend in der Distel-Apotheke im Distelner Zentrum im Einsatz. In der Apotheke waren Glasbehälter mit Pulvern heruntergefallen und zu Bruch gegangen. Es bestand die Sorge, dass die Chemikalien einzeln oder durch Vermischung zu gefährlichen Reaktionen führen könnte. Die Polizei sperrte die Apotheke ab. Die Feuerwehr zog einen Chemie-Fachberater hinzu, der letztlich Entwarnung gab. Verletzt wurde niemand, die Josefstraße war während des Einsatzes gesperrt.

05.12.2018, HA

Herten

Erster Stammtisch

"Die Partei" informiert Interessierte

Zum ersten Stammtsich überhaupt lud der vor Kurzem gegründete Hertener Ortsverband der Partei „Die Partei“ gestern ins Parkstübchen am Katzenbusch ein. Der Vorstand um den 1. Vorsitzenden Christian „Punky“ Bahr (4.v.r.) und die beiden zweiten Vorsitzenden Denis Hölker (Mitte) und Michael Holtschulte (5.v.r) begrüßte 15 Interessierte. „Wir haben einige spannende Gespräche geführt“, resümierte Holtschulte. Der bekannte Hertener Cartoonist strebt eine Kandidatur für das Bürgermeisteramt in Herten an.

05.12.2018, HA

Herten

"Kultur- und Freizeitplan 2019"

Wandkalender sind ab sofort erhältlich

Wann tritt das Kindertheater auf, an welchen Tagen finden Comedy- oder Musikveranstaltungen statt und welcher Feiertag ist wann? Mit dem Wandkalender "Kultur- und Freizeitplan 2019" finden Hertener Bürgerinnen und Bürger ganz leicht viele wichtige Ereignisse und Veranstaltungen in Herten auf einen Blick. Ab sofort kann der Planer kostenlos im Glashaus (Foto) und an der Rathaus-Information abgeholt werden.

05.12.2018, HA

Herten

Nur stationär

Hier wird heute geblitzt

Auch heute wird in Herten geblitzt, allerdings nur stationär. Der Radarwagen der Stadt ist nicht unterwegs, auch die Polizei führt keine offiziellen Messungen durch. Dennoch müssen Autofahrer aufpassen: Drei stationäre Blitzer gibt es an der Hertener Straße (Foto), an der Ewaldstraße und an der Gelsenkirchener Straße. Weitere, nicht angekündigte Messungen möglich.

05.12.2018, HA

Herten

Polizei sucht Täter

Bewohnerin bemerkt Einbrecher

Ein unbekannter Täter ist gestern gegen 14.45 Uhr in ein Einfamilienhaus auf der Straße „In der Feige“ in Herten-Süd eingebrochen. Laut Polizei versuchte er erst die Eingangs- und dann die Terrassentür aufzuhebeln und schlug schließlich deren Glasscheibe ein. Die Bewohnerin bekam das aber mit und schaltete das Licht an. Daraufhin flüchtete der Einbrecher. Beschreibung: 30 bis 35 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, schwarze Hose, dunkelblaue Jacke, schwarze Kappe, Handschuhe und Schuhe. Hinweise: 0800/2361111.

04.12.2018, HA

Herten,Marl

Zwei Männer verletzt

Senior kollidiert mit drei Autos

Ein 86-jähriger Senior ist am Montagnachmittag an der der Kreuzung Hervester Straße/Buerer Straße nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit drei Autos kollidiert.
Der Mann aus Herten wollte von der Hervester Straße nach links auf die Buerer Straße abbiegen. Dabei war er offensichtlich zu schnell unterwegs. Der Rentner verlor die Kontrolle über sein Auto. Zwei Männer wurden leicht verletzt.

04.12.2018, MZ

Herten

Im Glashaus

Weihnachtlicher "Kulinarius"

Die besinnliche Zeit gemütlich einläuten können die Besucher beim letzten „Kulinarius“ vor Weihnachten im Hertener Glashaus, Hermannstr. 16. Er findet am Mittwoch, 5. Dezember, von 17 bis 21 Uhr statt. Es gibt zum Beispiel Crêpes, Waffeln, Suppen, Flammkuchen sowie Kesselgulasch, aber auch Glühwein und Punsch. Für musikalische Stimmung sorgt das „Duo Portale“. Der Eintritt ist frei.

04.12.2018, Hertener Allgemeine

Herten

Zeugen gesucht

Brückengeländer beschädigt

Die Polizei sucht weitere Zeugen eines missglückten Wendemanövers in Herten. Am Sonntag hat ein Zeuge gegen 21.30 Uhr beobachtet, wie der Fahrer eines Lastwagens mit Anhänger auf der Mühlenkampstraße bei einem Wendemanöver ein Brückengeländer und eine Schranke beschädigte. Dabei entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von 7000 Euro. Der Fahrer des Lastwagens fuhr einfach weiter. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0800 / 23 61 111.

03.12.2018, Hertener Allgemeine

Herten

Runter vom Gas

Hier wird geblitzt

An folgenden Straßen in Herten wird heute die Geschwindigkeit überwacht: Hertener Straße, Ewaldstraße, Gelsenkirchener Straße und Fritz-Erler-Straße. Weitere, nicht angekündigte Messungen sind möglich.

03.12.2018, Hertener Allgemeine

Herten

Fußball

SV Vestia schlägt SW Röllinghausen mit 1:0

Wie im Hinspiel hat Fußball-Bezirksligist SV Vestia das Duell gegen Aufsteiger SW Röllinghausen mit 1:0 gewonnen. Das Tor des Tages markierte Marius Kruppa in der 87. Minute. Dagegen ist die Partie von BWW Langenbochum beim SV Zweckel wegen Unbespielbarkeit des Rasenplatzes ausgefallen.

02.12.2018, Michael Steyski

Herten

Ursache unklar

Unrat brennt vor Wohnhaus

Zu einem Einfamilienhaus an der Kaiserallee ist heute Mittag die Berufsfeuerwehr gerufen worden. Vor einem Kellerfenster brannte Unrat. Durch die Hitze platzte die Scheibe, Rauch zog ins Haus. Die Bewohner verließen das Gebäude selbst. Ein Löschtrupp, ausgerüstet mit Atemschutzgeräten, brachte zudem einen Vogel ins Freie. Das Feuer selbst war schnell gelöscht und nach dem Lüften konnten die Bewohner zurück ins Haus. Wie der Unrat in Brand geriet, ist unklar.

02.12.2018, HA

Herten

Fußball

SV Vestia trifft auf SW Röllinghausen - BWWL-Spiel fällt aus

Zum Rückrunden-Start in der Bezirksliga trifft heute um 14.30 Uhr Spitzenreiter SV Vestia auf den Vorletzten SW Röllinghausen. Im Hinspiel setzten sich die Distelner nur knapp mit 1:0 durch. Beim Drittletzten SV Zweckel sollte zur gleichen Zeit BWW Langenbochum seine Visitenkarte ab. Die Partie wurde witterungsbedingt abgesagt.

02.12.2018, Michael Steyski

Herten

Weihnachtsmarkt

Budenzauber in Westerholt

Heute lockt zum 37. Mal der Westerholter Weihnachtsmarkt ab 11 Uhr ins Alte Dorf. 

Rund 50 Stände sind auf dem Marktplatz und der Schloßstraße verteilt. Große und kleine Besucher können in Ruhe stöbern. Außerdem gibt es ein breit gefächertes
kulinarisches Angebot. Schulen, Vereine, Einrichtungen und Westerholter
Kindergärten werden mit Ständen vertreten sein. Für die Kinder gibt es
u. a. ein Nostalgie-Karussell, außerdem kommt der Weihnachtsmann vorbei. Auf der Hauptbühne gibt es ein breit gefächertes Musik-Programm.

02.12.2018, Hertener Allgemeine

Herten

Langenbochum

Adventsmarkt auf der Kranzplatte

Die Werbe- und Interessengemeinschaft Herten-Langenbochum lädt heute von 11 bis 18 Uhr zum Langenbochumer Adventsmarkt ein. Die Besucherinnen und Besucher können auf der Kranzplatte (Langenbochumer Straße) schauen, bummeln, genießen und plauschen. Hobbykünstler bieten Handwerkliches und Kreatives an. Die Siebenbürger Blaskapelle sorgt für den musikalischen Hintergrund. Und natürlich muss auch niemand hungrig nach Hause gehen.

01.12.2018, Hertener Allgemeine

Herten

Baustelle

Kreuzung voll gesperrt

Die Kreuzung Gelsenkirchener Straße und Ewaldstraße wird ab heute, 7 Uhr, bis Montag, 3. Dezember, 6 Uhr, komplett gesperrt. Davon sind auch die Busse der Vestischen betroffen. Auf der Route der Linie 210 wird die Haltestelle „Heiliger Dimitrios“ zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 234 verlegt. Die Haltepunkte „Waldenburger Straße“, „Adalbertstraße“, „Gelsenkirchener Straße“, „Roonstraße“ und „Clemensstraße“ entfallen. Fahrgäste können auf „Heiliger Dimitrios“ oder „Hertener Straße“ ausweichen.  Auf den Routen von SB 27 und NE 7 werden die Haltestellen „Clemensstraße“, „Roonstraße“, „Gelsenkirchener Straße“, „Bergwerk Ewald 1/2“ und „Tennisplatz“ aufgehoben. „Wanne Waldfriedhof“ in Fahrtrichtung Herten wird auf die Straße Im Emscherbruch in Höhe der AGR verlegt. 

01.12.2018, Hertener Allgemeine

Herten

Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Handy-Laden

In der Nacht zu Freitag wurde in ein Handy- und Elektronik-Geschäft auf der Ewaldstraße eingebrochen. Durch den Alarm wurde ein Nachbar aufmerksam, der einen Mann weglaufen sah. Trotz Fahndung der Polizei konnte der Täter fliehen.

Heute Morgen, gegen 3.22 Uhr, ist der Täter laut Polizei in das Geschäft eingebrochen. Auf der Rückseite des Ladens brach er zunächst das Fenstergitter weg, schlug dann die Scheibe ein und verschaffte sich so Zugang zu dem Ladenlokal. Aus den Vitrinen im Geschäft stahl er Smartphones. Als der Alarm auslöste, wurde der Zeuge aufmerksam und sah einen dunkel gekleideten Mann in nördliche Richtung weglaufen.  Hinweise an die Polizei unter: 08 00 / 23 61 111

30.11.2018, HA