Herten

In der Schlosskapelle

Christy-Brown-Schüler stellen aus

Noch bis Sonntag, 7. Januar, ist in der Schlosskapelle im Schlosspark eine Ausstellung mit Bildern (Foto) und Collagen von Schülern der Klassen 5 a und 5 b der Christy-Brown-Schule zu sehen, die sich mit der Geburt Christi auseinandergesetzt haben. Geöffnet ist die Ausstellung sonntags und donnerstags von 14 bis 16 Uhr sowie mittwochs ab 16.30 Uhr und zusätzlich am 25., 26. und 28.12. sowie 1. Januar von 14 bis 16 Uhr. An Heiligabend gibt es ab 17 Uhr einen Weihnachts-Gottesdienst.

14.12.2017, HA

Herten

Heute um 17 Uhr

Weihnachtskonzert im Gymnasium

Eine schöne Tradition setzt sich heute um 17 Uhr in der Aula des Städtischen Gymnasiums fort. Ab 17 Uhr findet dort nämlich das alljährliche Weihnachtskonzert mit dem passenden Titel "Alle Jahre wieder" statt. In der Aula präsentieren die Schüler ihr musikalischen Können, der Eintritt dazu ist frei.

14.12.2017, HA

Herten

Heute Eröffnung

Kleiner Weihnachtsmarkt

Der Hertener Ralf Krems veranstaltet ab heute einen kleinen Weihnachtsmarkt in der Hertener Innenstadt. Im Garagenhof des Fachwerkhauses in der Straße Am Wittkamp gibt es bis zum 22. Dezember täglich von 13 bis 22 Uhr Glühwein und Bratwurst sowie Deko-Artikel.

14.12.2017, Hertener Allgemeine

Herten

Unfallflucht

Polizei sucht Zeugen

Auf der Feldstraße in Herten, zwischen Staakener Straße und Neuköllner Straße, wurde heute Mittag ein geparkter schwarzer VW Touran von einem anderen Fahrzeug am Heck beschädigt. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 1.000 Euro. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub. Die Polizei erbittet Hinweise unter
Tel. 08 00 / 23 61 111.

13.12.2017, Hertener Allgemeine

Herten

Fußball

Bundesligist trainiert in Disteln

Hoher Besuch für den SV Vestia Disteln: Vor dem heutigen Duell beim FC Schalke 04 hat Fußball-Bundesligist FC Augsburg sein Abschlusstraining am Morgen auf den Naturrasen-Platz an der Fritz-Erler-Straße absolviert. Das lockere "Anschwitzen" der Fugger-Städter dauerte 28 Minuten.

13.12.2017, Michael Steyski

Herten

Heute im Glashaus

Letztes "MitSingDing“ in diesem Jahr

Die „MitSingDing“-Saison neigt sich dem Ende zu: Mit den schönsten Liedern aus 2017 geht es heute um 19.30 Uhr im Glashaus (Hermannstraße 16) in die letzte Runde. Stefan Nussbaum (Foto) spielt Gitarre, die  Texte werden wie immer an die Wand projiziert und die Gäste in der Glashaus-Rotunde singen mit. Zum Schluss des Jahres gibt es noch ein „Best of“. Karten kosten an der Abendkasse 10 Euro. 

13.12.2017, HA

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Platzverhältnisse

Fußballkreis RE sagt alle weiteren Spiele 2017 ab

Der Fußballkreis Recklinghausen hat heute (12.12) alle weiteren Spiele der Jugend und der Senioren in diesem Jahr abgesagt. Grund sind die unsichere Wetterlage und die schlechten Platzverhältnisse.

12.12.2017, tob

Herten

In der Innenstadt

E-Parkplätze verschwinden wieder

Hertens Bürgermeister Fred Toplak, die Stadtverwaltung und die Politik haben sich bezüglich der Ausschilderung von E-Parkplätzen in Herten-Mitte auf eine neue Lösung verständigt. Die drei festen Parkplätze mit entsprechenden Schildern (Foto), die Anfang Oktober eingerichtet wurden, baut die Stadt wieder zurück. Ein Aufkleber am Automaten soll in Zukunft darauf hinweisen, dass Elektroautos auf dem Marktplatz drei Stunden kostenlos mit Parkscheibe parken dürfen.

12.12.2017, HA

Herten,Marl

Evakuierung

Bomben-Blindgänger entschärft

Auf dem Gelände der früheren Kinderklinik auf der Stadtgrenze Herten-Westerholt/Gelsenkirchen-Buer wurde am Mittag ein Bomben-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Dort finden Erdarbeiten für ein Neubaugebiet statt. Für die Entschärfung wurde das Umfeld ab 16 Uhr evakuiert. Gegen Um 16.30 Uhr wurde der Blindgänger entschärft.

12.12.2017, HA

Herten

Feldstraße

Verkehrsbehinderungen durch starken Schneefall

Erhebliche Behinderungen gab es heute Mittag durch den heftigen Schneefall in der Stadt vor allem auf der Feldstraße am Paschenberg. Hier sorgte die glatte Fahrbahn dafür, dass es zu langen Staus kam. Der Mercedes links im Bild kam bergauf nicht mehr von der Stelle, die anderen Autos mussten versuchen, vorbeizufahren, wenn es der Verkehr aus der Gegenrichtung zuließ.

11.12.2017, haredaktion

Herten

Raubüberfall

Junger Mann wurde bewusstlos geschlagen

Der Männer haben am Busbahnhof in Herten-Mitte  einen 26-Jährigen überfallen und bewusstlos geschlagen. Der Vorfall ereignete sich am Sonntag, 10.12., gegen 18.30 Uhr. Der junge Mann aus Herten verlor dabei das Bewusstsein und wurde kurze Zeit später ins Krankenhaus gebracht. Bei der dortigen Befragung gab er an, dass ihn drei Männer angegriffen hätten und ihm bei der Auseinandersetzung das Handy und die Geldbörse gestohlen hätten. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0800/2361 111.  

11.12.2017, CW

Herten

Baustelle an der Feldstraße

Zweiter Bauabschnitt beginnt

Heute beginnt der zweite Bauabschnitt der Baustelle an der Feldstraße. Dafür wird die Fahrbahn der Feldstraße zwischen Friedrichstraße und Feldstraße 51 halbseitig gesperrt. Die Fahrbahn der Weddingstraße ist im Einmündungsbereich Weddingstraße / Feldstraße ebenfalls halbseitig gesperrt, sodass Fahrzeuge nur in die Weddingstraße einbiegen können. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr und dient als Überquerungshilfe.

11.12.2017, Hertener Allgemeine

Herten

Lichterwald

Das Einhorn muss im Stall bleiben

Der Weihnachtsmarkt  "Lichterwald" am Schloss Herten leidet unter dem ungemütlichen Wetter. Schon gestern konnten einige Programmpunkte nicht im Freien stattfinden. Heute fällt der von vielen Kindern heiß ersehnte Auftritt des Einhorns aus. Das als Fabelwesen verkleidete Pony muss wegen der Rutschgefahr im Stall bleiben. Nun ziehen die Engelchen der Gruppe "Märchenhafte Welsh" um 15.30 Uhr mit den Kindern vom Rathaus zum Schloss Herten.

10.12.2017, CW

Herten

Fußball

Vestia-Spiel fällt aus

Ursprünglich sollte heute um 14.30 Uhr das Bezirksliga-Topspiel zwischen Spitzenreiter SV Vestia und dem ersten Verfolger, den SV Wacker Obercastrop, über die Bühne gehen. Doch machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Wegen starken Schneefalls fällt das Spiel aus.

10.12.2017, Michael Steyski

Herten

In der Erlöserkirche

Kantorei präsentiert Weihnachtsoratorium

Festliche Chöre und bewegende Arien erklingen heute um 17 Uhr (Einlass: 16.30 Uhr) in der Erlöserkirche (Foto/Ewaldstraße 81b). Die Hertener Kantorei führt Bachs Weihnachtsoratorium auf. Die Sängerinnen und Sänger werden unterstützt von Solisten. Das Orchester ist mit Mitgliedern der Dortmunder Philharmoniker besetzt, an der Orgel begleitet Bernhard Terschluse. Die Leitung hat Kirchenmusikdirektorin Elke Cernysev. Karten kosten 15 Euro (erm. 10 Euro) an der Abendkasse der Erlöserkirche.

10.12.2017, HA

Herten

„1. Bajrami Style Night“

Models laufen für das Hospiz

Die „1. Bajrami Style Night“ auf  Zeche Ewald, Werner-Heisenberg-Straße 12, kombiniert heute um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) Mode, Glamour und den Zauber von 1001 Nacht. Der Hertener Friseur Almir Bajrami veranstaltet das Showprogramm in Kooperation mit den Models Nina Bauer (Foto) und Veit Alex. Die syrische Flüchtlingsfamilie Al Salim zeigt ihre Kreationen auf dem Laufsteg. Der Erlös geht an den „Förderverein Klara Hospiz e.V." Der Eintritt beträgt 10 Euro.

09.12.2017, HA

Herten

Heute und morgen

Lichterwald rund um das Schloss

Weihnachtsstimmung kommt heute von 14 bis 22 Uhr und morgen von 11 bis 18 Uhr beim „Lichterwald“ rings um das Schloss Herten auf. 30 Anbieter sorgen für Gaumenfreuden und Kunsthandwerker bieten Geschenk-Artikel feil. Dazu gibt es Auftritte regionaler Künstler und Gruppen. Der Nikolaus ist heute um 15 Uhr zu Gast. Das Finale bestreitet der Feuerwerker René Osterhage morgen gegen 18 Uhr. Die Ausstellung „Artvent“ findet zeitgleich im Schloss Herten statt. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist kostenlos.

09.12.2017, HA

Herten

Im Parkrestaurant Katzenbusch

Tom Vieth eröffnet Blues-Session

Tom Vieth (Foto), Vollblutmusiker aus dem Münsterland, ist eine feste Größe in der Szene und wird heute ab 20 Uhr im Parkrestaurant Katzenbusch seinen einmaligen Blues präsentieren. Er übernimmt bei der nächsten Auflage der Blues-Session die Rolle des „Openers“. Ab 21 Uhr ist die „Jam“ dann wieder eröffnet. 14 Quadratmeter Bühne mit kompletter Backline (Amps und Drumset) laden spielfreudige Musiker ein, nur noch ihr Instrument einzustöpseln.

08.12.2017, HA

Herten

A-cappella-Quartett

„Les Brünettes“ im Glashaus

Eine Hommage an starke Frauen präsentiert das A-cappella-Quartett „Les Brünettes“ heute um 20 Uhr im Glashaus. Bei „A Women Thing/X-mas Special“ dürfen sich die Zuhörer auf Klassiker ebenso freuen wie auf Unbekanntes. Karten gibt es im Vorverkauf zu 18 Euro im Glashaus, Hermannstraße 16 oder im RVR-Besucherzentrum Hoheward, Werner-Heisenberg-Straße 14. An der Abendkasse gibt es Tickets für 20 Euro.

08.12.2017, HA

Herten

Heute im Hof Wessels

„Cartoon-Comedy“ mit Piero Masztalerz

Piero Masztalerz (Foto) eröffnet heute um 20 Uhr im Hof Wessels, Langenbochumer Straße 341, mit einer „Cartoon-Comedy“ die mittlerweile 10. Ausgabe der Reihe "Cartoons im Pott". Er liest nicht nur einfach seine Cartoons und Comics live vor, er spricht auch mit seinen animierten Figuren oder lässt sich von ihnen anpöbeln und singt sich durch bekannte Lieder, die seine Zuhörer anschließend in einem völlig anderen Licht sehen. Der Eintritt kostet 10 Euro.

08.12.2017, HA

Herten

Auto versperrt Kirchenzufahrt

Falsch geparkt und betrunken

Die Polizei beschäftigt gerade ein sehr skurriler Fall. Am Nikolausabend versperrte ein Auto die Feuerwehrzufahrt der Erlöserkirche in Herten-Süd derart, dass auch die Besucher den Parkplatz nicht mehr verlassen konnten. Die Polizei fand dann im Auto mehrere Flaschen Bier und eine halbvolle Flasche Wodka. Nach kurzer Zeit war dann auch der mutmaßliche Fahrer gefunden. Der 48-jährige Hertener war betrunken und hatte keinen Führerschein. Zudem war der Wagen gar nicht versichert, musste abgeschleppt und „entstempelt“ werden. Die Ermittlungen dauern an.

07.12.2017, HA

Herten

„Kultur- und Freizeitplan 2018“

Kalender liegt bereit

Wann tritt das Kindertheater auf, an welchen Tagen finden Comedy- oder Musikveranstaltungen statt und welcher Feiertag ist wann? Mit dem Wandkalender „Kultur- und Freizeitplan 2018“ finden die Hertener viele wichtige Ereignisse und Veranstaltungen auf einen Blick. Ab sofort kann der Planer kostenlos im Glashaus, Hermannstraße 16 und an der Information des Rathauses (Foto) abgeholt werden.

07.12.2017, HA

Herten

Drei "Starenkästen"

Hier wird heute in Herten geblitzt

Auch wenn sich der Radarwagen der Stadt Herten momentan in der Werkstatt befindet, wird dennoch in Herten geblitzt. Zum einen sollten Autofahrer auf die stationären "Starenkästen" an der Hertener Straße (Foto), der Ewaldstraße und der Gelsenkirchener Straße achten, zum anderen sind auch weitere, nicht angekündigte Messungen möglich.

07.12.2017, HA

Herten

Start um 17 Uhr

Nikolaus zieht durch die Inenstadt

Ausgangspunkt für den heutigen Nikolausumzug durch die Hertener Innenstadt ist der Platz vor der Kirche St. Antonius (Foto). Ab 16.30 Uhr gibt es dort Kaffee, Kuchen und nicht alkoholische Getränke – alles zum Preis von je einem Euro. Um 17 Uhr stehen dann der Nikolaus in einem historischen Kostüm, Knecht Ruprecht und Pfarrer Norbert Mertens am Kirchportal bereit und der Geistliche begrüßt die Menge. Danach führt der Nikolaus auf seinem Pferd den Umzug durch die Innenstadt.

06.12.2017, HA

Herten

Westerholter Schlossgeflüster

Im Gespräch mit Angelika Milster

Angelika Milster (Foto) plaudert heute beim Westerholter Schlossgeflüster ab 20 Uhr aus dem Leben eines Musical-Stars. Mit ihrer Solopartie in der Wiener Uraufführung von „Cats“ gelang ihr der internationale Durchbruch. Zahlreiche Fernsehauftritte und Konzerte im In- und Ausland folgten. Im Schloss Westerholt können sich die Gäste  auf amüsante und ungeahnte Geschichten aus ihrem Leben freuen. Restkarten (15 Euro)  gibt es hier: Buchhandlung Lackmann, Bahnhofstraße 19, Westerholt, Tel.: 0209/612373.

06.12.2017, HA

Herten

Feuerwehr

Freiwilliger Löschzug übt für den Ernstfall

Die Westerholter Feuerwehr macht gerade eine Übung. Mit Blaulicht und Tatü-Tata ging es zunächst zum Ostring 6 in Westerholt. Dort läuft nun der Einsatz. Die Annahme: Drei Menschen müssen aus höchster Gefahr gerettet werden.  Für die Dauer der Übung - etwa bis 20 Uhr - ist der Ostring in Höhe des Hauses Nummer 6 gesperrt.  

05.12.2017, HA

Herten

Parkplatz in Langenbochum

Schlaglöcher werden beseitigt

Diverse Schlaglöcher werden momentan auf dem kleinen Parkplatz im Langenbochumer Zentrum (Ecke Feldstraße/Schlägel-und-Eisen-Straße) von der Stadt beseitigt. Dafür wurde das Areal teilweise gesperrt. Morgen oder spätestens Donnerstag dürfte der Parkplatz wieder wie gewohnt nutzbar sein, erklärte die städtische Pressestelle dazu auf Nachfrage.

05.12.2017, HA

Herten

Zum Kanzlei-Geburtstag

1000-Euro-Spende für die Lebenshilfe

Zum fünfjährigen Bestehen ihrer Rechtsanwaltkanzlei hatte Francis van Lent zu einer kleinen Feier geladen, dabei aber auf Blumen und Geschenke verzichtet. Stattdessen konnten die Gäste für die Stiftung Lebenshilfe spenden. Gleiches tat auch ihr Kollege Thomas Schäfer, mit dem sich van Lent die Räumlichkeiten an der Kaiserstraße 183-185 teilt. Die runde Summe von 1000 Euro wurde nun an die beiden Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Barbara Knebel und Manfred Witthus übergeben.

05.12.2017, haredaktion

Herten

Heute im Glashaus

Gang durch den "Literaturdschungel"

Plätzchen, Punsch, Poesie und Musik: Unter dem Motto „Schöne Bescherung“ lädt der Förderverein der Stadtbibliothek Herten heute um 19 Uhr zu einem stimmungsvollen Abend ins Glashaus (Foto). Mitglieder des Fördervereins  lesen Geschichten und Gedichte vor, die Besucher erwartet ein spannender Gang durch einen bunten "Literaturdschungel". Zwischen den Lesungen sorgt das Musikschul-Ensemble "La Musica" für Unterhaltung. Karten kosten an der Abendkasse 8 Euro.

05.12.2017, HA

Herten,Recklinghausen

Halde Hoheward

Besucherzentrum ist vorerst gesichert

In seiner heutigen Sitzung hat der Verbandsausschuss des Regionalverbandes Ruhr (RVR) beschlossen, das Besucherzentrum Hoheward weiter gemeinsam mit den Städten Herten und Recklinghausen zu betreiben. Der Kooperationsvertrag wird bis 2020 verlängert. Der RVR beteiligt sich mit 135.000 Euro, Herten mit 60.000 Euro und Recklinghausen mit 36.000 Euro. Eine Fortsetzung des Vertrages wird dann vor Ablauf der kommenden drei Jahre erneut geprüft.

04.12.2017, HA

Herten

Abendsprechstunde

Gallenprobleme sind das Thema

Fast jeder kennt jemanden, der Gallenprobleme hat. Aber: Wie entstehen Gallensteine? Was passiert bei einer OP? Kann man ohne Gallenblase gut leben?
Antworten auf diese und andere Fragen rund um Gallenprobleme gibt es bei unserer  heutigen Abendsprechstunde um 18 Uhr von Fachärzten des St.-Elisabeth-Hospitals in Herten, Im Schlosspark 12. Der Eintritt ist frei.

04.12.2017, Hertener Allgemeine

Herten

Baustelle in Herten

Feldstraße wird zum Nadelöhr

Auf der Hertener Feldstraße in Höhe der Achtenbeckschule finden ab heute Kanal- und Tiefbauarbeiten statt. Wegen des Neubaus des dortigen Seniorenzentrums wird ein Kanalanschluss erstellt und Versorgungsleitungen müssen verlegt werden. Dafür sind Sperrungen erforderlich. Der Verkehr wird für rund zwei Wochen mit einer Baustellenampel geregelt. Es sind Rückstaus zu erwarten.

04.12.2017, Hertener Allgemeine

Herten

Fußball

BWW Langenbochum gewinnt 3:1 - Vestia nur 1:1

Im letzten Heimspiel des Jahres hat Bezirksligist BW Westfalia Langenbochum gewonnen. 3:1 endete das Duell mit dem FC/JS Hillerheide. Dagegen versiebte Spitzenreiter SV Vestia Disteln beim Auftritt in Suderwich zu viele Chancen - und musste sich am Ende mit einem 1:1-Unentschieden begnügen.

03.12.2017, Michael Steyski

Herten

Mit Feuershow

Hochzeitsmesse im Schloss

Wem der Sinn mehr nach Hochzeitstrubel als nach Adventszeit steht, der ist heute von 11 bis 18 Uhr im Hertener Schloss richtig. Die dortige Hochzeitsmesse bietet von Brautmode bis Blumenschmuck, von Trauringen bis Feuerwerk alles für den schönsten Tag im Leben. Das Duo „twobells – Voice & Piano“ spielt Live-Musik. Um 17 Uhr stellt sich „To-Flames“ im Hof mit einer Feuershow vor. Der Eintritt kostet 6 Euro.

03.12.2017, HA

Herten

Heute von 11 bis 19 Uhr

Weihnachtsmarkt in Westerholt

Zum Westerholter Weihnachtsmarkt lädt die Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt heute von 11 bis 19 Uhr auf den Marktplatz an der St.-Martinus-Kirche ein. Viele Aussteller haben weihnachtlich-handwerkliche Artikel im Sortiment. Neben rund 50 Verkaufsständen gibt es ein Nostalgie-Karussell, eine Eisenbahn, ein buntes Bühnenprogramm und leckeren Glühwein. Um 14 Uhr kommt Nikolaus Michael Jansen(Foto). Er wird den Kindern Geschichten erzählen und Stutenkerle verteilen.

03.12.2017, HA

Herten

Mit Basar und Laternenumzug

Erlöserkirche lädt zum Lichterfest

Ein Lichterfest wird heute an der Erlöserkirche (Foto) Ewaldstraße 81b gefeiert. Bereits um 14.30 Uhr präsentiert der Handarbeitskreis seinen Adventsbasar in der Begegnungsstätte. Um 17 Uhr lädt die evangelische Gemeinde in die Erlöserkirche zu einem Lichtergottesdienst ein, der vom Kindergarten Grünland und der Siebenbürger Blaskapelle gestaltet wird. Nach dem Gottesdienst ziehen die Kinder mit ihren Laternen zum Kindergarten Grünland. Dort stehen Würstchen und Punsch bereit.

02.12.2017, HA

Herten

Heute von 11 bis 18 Uhr

Adventsmarkt in Langenbochum

Der Langenbochumer Adventsmarkt, veranstaltet von der Werbe- und Interessengemeinschaft, lädt heute von 11 bis 18 Uhr zum Schauen, Bummeln, Genießen und Plauschen auf die Kranzplatte ein. Zwei Dutzend Hobbykünstler bieten in einer Budengasse Handwerkliches, Kreatives und Kulinarisches an. Die Siebenbürger Blaskapelle und ein Flötenspieler sorgen für den musikalischen Hintergrund.

02.12.2017, HA

Herten

Heute ab 20 Uhr

Groove im Glashaus

Der Kölner Bruno Müller ist einer der etabliertesten Gitarristen Europas. Heute Abend spielt er mit seiner Band um 20 Uhr im Glashaus. Unter dem Motto „Soul & Jazz Guitar Night with Bruno Müller & Friends“ werden groovige Stücke aus seiner CD und Interpretationen anderer Klassiker zu hören sein. Der Eintritt an der Abendkasse kostet 24 Euro.

01.12.2017, HA

Herten

Wegen des Weihnachtsmarktes

Schloßstraße ab heute gesperrt

Die Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt (WIW) bittet die Anwohner des Marktplatzes, der Schloßstraße und des alten Dorfes um Verständnis, dass heute (1. Dezember) ab ca. 12 Uhr die Schloßstraße, die Zufahrt zum Dorf und der Parkplatz gesperrt werden. Die WIW bittet deshalb alle Anwohner, ihre Autos rechtzeitig wegzusetzen. Als Ausweichmöglichkeit schlägt sie die Parkplätze an der Breiten Straße vor. Die Sperrung gilt bis einschließlich Montag,
4. Dezember, gegen 14 Uhr.

01.12.2017, ha

Herten

Einstimmiger Ratsbeschluss

Stadt Herten klagt gegen NRW

Die Stadt Herten will es sich nicht gefallen lassen, dass die von der Landesregierung eingesetzte Sparkommissarin am 2. November rund fünf Millionen Euro aus den Haushalten für 2019 und 2020 gestrichen hat. Der Hertener Rat hat einstimmig beschlossen, dass die Stadt vor dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen gegen das Land NRW klagen soll. Hintergrund ist ein Streit darüber, ob die Stadt Herten die Stärkungspakt-Zuschüsse des Landes korrekt berechnet hat. Das Land meint, Herten habe fünf Millionen Euro zu viel eingeplant.

30.11.2017, ha

Herten

Neue Schilder

Tempo 30 auf der Scherlebecker Straße

Seit heute Mittag gilt auf der Scherlebecker Straße zwischen den Einmündungen Polsumer Straße und Richterstraße Tempo 30 statt bisher 50. Die Maßnahme soll in Höhe der Kita und des Seniorenheims die Autofahrer bremsen. Diese müssen damit rechnen, dass die Stadt Herten dort in nächster Zeit verstärkt den Radarwagen einsetzt, damit die veränderte Höchstgeschwindigkeit auch eingehalten wird.

30.11.2017, HA

Herten

Ratsbeschlüsse

Ausgeglichener Haushalt und Grundsteuer-Senkung

Ein historischer Moment: Soeben hat der Hertener Rat zum ersten Mal seit 1994 einen ausgeglichenen Haushalt beschlossen. Das Zahlenwerk mit einem Plus von ca. 1 Mio. Euro enthält sogar eine leichte Senkung der Grundsteuer.

29.11.2017, HA

Herten,Recklinghausen

Zeugen gesucht

Frau hebt mit fremden EC-Karten Geld ab

Die Polizei sucht nach einer mutmaßlichen EC-Karten-Diebin. Sie soll drei Mal mit fremden EC-Karten an Bankautomaten in Recklinghausen und Herten Geld abgehoben haben.  Dabei wurde sie von Überwachungskameras gefilmt.  Eine der EC-Karten wurde gestohlen, die andere wurde von ihrer tatsächlichen Besitzerin am Geldautomaten vergessen. Opfer sind in beiden Fällen ältere Frauen. Wer kennt die Frau auf dem Foto? Die Polizei nimmt Hinweise unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.  

29.11.2017, RZ

Herten

Verkehr

Öffentliche Stromtankstelle eröffnet

Die erste öffentliche Stromtankstelle in Herten ist seit heute eröffnet. Die Stadtwerke installierten diese am Copa Ca Backum. Der Clou: Derzeit ist das Stromtanken für E-Autofahrer, die das Bad besuchen, (noch) kostenfrei. Drei weitere Ladestationen im Stadtgebiet sollen Anfang 2018 folgen.

29.11.2017, Michael Steyski

Herten

Ratssitzung in Herten

Historischer Tag

Am heutigen Mittwoch tagt der Rat der Stadt Herten. Es ist ein historischer Tag: Zum ersten Mal seit 1994 beschließt der Stadtrat einen ausgeglichenen Haushalt. Die Sitzung im großen Saal des Rathauses, Kurt-Schumacher-Allee 2, beginnt um 17 Uhr und ist öffentlich.

29.11.2017, Hertener Allgemeine

Herten

Herten-Innenstadt

ZBH-Mitarbeiter stellen Weihnachtsbaum auf

Das macht Vorfreude auf die Weihnachtszeit. Gerade haben Mitarbeiter vom Zentralen Betriebshof Herten im Kreisverkehr am Busbahnhof mit vereinten Kräften den Weihnachtsbaum aufgestellt. Sieht schon richtig gut aus.

28.11.2017, ha

Herten

Baustelle

Moltkestraße wird gesperrt

Ab dem morgigen Mittwoch, 29. November, wird in der Moltkestraße eine Stromleitung verlegt. Darauf weisen die Hertener Stadtwerke hin. Für voraussichtlich drei Wochen ist die Moltkestraße nur von der Ewaldstraße aus in Richtung Querstraße befahrbar (Einbahnstraße). Zudem ist der nördliche Gehweg über die gesamte Straßenlänge gesperrt.

28.11.2017, HA

Herten

Bürger für Herten

Stammtisch im Tennisclub

Die „Bürger für Herten“ treffen sich heute um 19 Uhr im Restaurant des Tennisclubs Grün-Weiß Westerholt an der Langenbochumer Straße 356. Sascha Klewitz, der zu den Initiatoren des Bürgerstammtischs zählt, heißt alle, die in Herten etwas bewegen wollen, willkommen. Es wird zum Beispiel ein Weihnachtssingen, das am Montag, 18. Dezember, auf der Zeche Ewald stattfinden soll, vorbereitet

27.11.2017, HA

Herten

Zeugen gesucht

Weißer BMW gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag, 27. November, einen weißen BMW gestohlen. Das Fahrzeug parkte in Disteln in der Reichenberger Straße. Der Wagen der Siebener-Reihe stand dort in einer Grundstückseinfahrt. Er hat einen Wert von etwa 100.000 Euro und war zum Zeitpunkt des Diebstahls mit einem Kennzeichen aus Lünen (LÜN) bestückt. Zeugen werden gebeten, sich beim Fachkommissariat der Polizei zu melden: Telefon 08 00 / 23 61 11 1.

27.11.2017, HA

Herten

Ab heute Abend

Stadtwerke beginnen mit der Zählerablesung

Die Hertener Stadtwerke ermitteln vom heutigen Montag an die Daten
für die Jahresverbrauchsrechnung. Die Ableser der beauftragten Firma „U-Serv“ aus Gelsenkirchen sind montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr sowie samstags von 8 bis 16 Uhr im Stadtgebiet unterwegs, um den Verbrauch an allen Strom-, Gas- und Wasserzählern zu erfassen. Die Ableser haben einen Dienstausweis dabei.

27.11.2017, ha

Herten

Volleyball

Auswärtsfluch hält beim TuS Herten an

Es bleibt dabei: Die Regionalliga-Volleyballerinnen des TuS Herten können auswärts nicht gewinnen. Heute gab's im Nachholspiel beim VC Eintracht Geldern eine 1:3-Niederlage. Dagegen hält die Heimserie: Am Tag zuvor setzten sich die Hertenerinnen gegen Schlusslicht TV Gladbeck II mit 3:0 durch.

26.11.2017, Michael Steyski

Herten

Glashaus Herten

Gewinner des Jugendkulturpreises stehen fest

Die Gewinner des Hertener Jugendkulturpreises 2017 stehen fest.  Ausgezeichnet wurden bei einer Feier im Glashaus:  Die Mitglieder der Theater AG des Städtischen Gymnasiums mit dem Stück „Mr. Pilks Irrenhaus“, Schüler aller Klassenstufen der Erich-Klausener-Schule für die sozialen Projekte, die Schüler der Waldschule mit dem Projekt „Heute zeige ich, was ich kann“, die Schülerinnen der Schülerband AG der Rosa-Parks-Schule und die jugendlichen Musiker Sergio und Erxhan Manaj. Der Sonderpreis geht an Jutta und Ulli Warschkow für die Hausaufgabenbetreuung und soziale Betreuung der Kinder in der Schürmannswiese.

26.11.2017, ha

Herten

Leichtathletik

LA Spvgg. richtet Westfälische Crossmeisterschaften aus

Gleich mehrere hundert Läufer fanden den Weg zur Fritz-Erler-Straße in Disteln. Kein Wunder, richtete die LA Spvgg. für Jung und Alt die Westfälischen (und auch Niederrhein-) Meisterschaften aus. Die Strecken durch das Backumer Tal waren durchaus anspruchsvoll, da recht schlammig.

25.11.2017, Michael Steyski

Herten

Bertlich

Bei "real" hält bald der Bus

Der "real“-Markt in Bertlich (Hoppenwall) wird im kommenden Jahr an das Linienbus-Netz der Vestischen angeschlossen – allerdings erst einmal nur probeweise für ein Jahr. Ab dem 1. Juli 2018 richtet der Verkehrsbetrieb auf dem Gelände eine „provisorische Bushaltestelle“ für die Linie 243 ein.

25.11.2017, HA

Herten

Vor der Haustür

Nissan X-Trail gestohlen

Einen gerade mal vier Wochen alten Nissan X-Trail haben Autodiebe ist in der vergangenen Nacht erbeutet. Der SUV stand vor einem Wohnhaus auf der Lindenstraße. Am Donnerstagabend, gegen 22 Uhr, wurde der Wagen dort zuletzt gesehen. Heute um 4.20 Uhr, war das Auto weg. Der Nissan X-Trail hat einen Wert von über 30.000 Euro und ein RE-Nummernschild. Wer Angaben zum Diebstahl machen kann, wird gebeten, die 0800/2361 111 anzurufen.

24.11.2017, ha

Herten

Feuerwehr-Einsatz

Bewohner riechen Gas im Haus

Gasgeruch glaubten die Bewohner eines Hauses an der Backumer Straße bemerkt zu haben. Zudem machte die Heizungsanlage undefinierbare Geräusche. Gegen 18.15 Uhr alarmierten sie die Feuerwehr, die dann auch rasch zum Ort des Geschehens in Langenbochum ausrückte. Dort angekommen überprüften die Wehrleute das verdächtige Gerät, konnten jedoch nichts besorgniserregendes feststellen. Auch für einen möglichen Gasaustritt fehlte jedes Indiz.

23.11.2017, ha

Herten

Überraschung

Grundsteuer soll nicht steigen, sondern sinken

Eine kleine Sensation ist gerade im Haupt- und Finanzausschuss angekündigt worden. Die Grundsteuer B soll 2018 nicht um 80 auf 875 Punkte steigen, sondern sogar um 5 Punkte sinken. Ein Ergebnis der Sparmaßnahmen von Stadtverwaltung und Politik. Der Rat muss nächste Woche noch zustimmen.

23.11.2017, HA

Herten

Haupt- und Finanzausschuss tagt

Grundsteuer auf der Tagesordnung

Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Herten tagt heute um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses (Foto). Auf der üppigen Tagesordnung geht es gleich an mehreren Stellen um die Vermeidung einer Grundsteuererhöhung. Zudem wird die Aufspaltung des Zentralen Betriebshofes Herten (ZBH) diskutiert. Die Sitzung ist öffentlich.

23.11.2017, HA

Herten

Feuerwehreinsatz

Stroh-Lager brennt auf dem Hof Godde

Ein Brand wütet derzeit auf dem Hof von Bauer Godde in Disteln. Ein Stroh-Lager ist gegen 20.20 Uhr in Flammen aufgegangen. Die Hertener Feuerwehr ist mit allen Löschzügen im Einsatz an der Marpenstraße, um den Brand zu löschen.

22.11.2017, CW

Herten

Großer Erfolg

Viel Geld für den Feuler-Hof

Der Second-Hand-Verkauf in der Hertener-Innenstadt, den engagierte Frauen auf die Beine gestellt haben, läuft seit zweieinhalb Wochen. Erfolgreich wie nie haben die Damen ihre Waren an den Mann bzw. die Frau gebracht. Schon jetzt sind 23.000 Euro in der Kasse - und der Verkauf im ehemaligen Apollo-Laden an der Kranzplatte in der Innenstadt geht noch bis einschließlich Samstag, 25. November, weiter: Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 13 Uhr.

22.11.2017, HA