Herten

Fußball-Bezirksliga 9

SV Vestia verliert 0:4, BWWL schafft 1:1

Unter die Räder kam Fußball-Bezirksligist SV Vestia. Die Distelner hielten beim SV Wacker Obercastrop nur eine Halbzeit mit, unterlagen am Ende deutlich mit 0:4 (0:1). Den Sieg bei der Heimpremiere hat BWW Langenbochum verpasst. Die Hertener holten gegen den Erler SV nur ein 1:1-Unentschieden.

20.08.2017, Michael Steyski

Herten

Betrunkener Fahrer flüchtet

Glückauf-Ring

Einen ungewöhnlichen Einsatz hatte die Polizei am Samstag gegen 5.20 Uhr auf dem Glückauf-Ring auf dem Zechengelände Schlägel &Eisen. Zunächst gingen die Beamten von einer Sachbeschädigung an einem Auto aus. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass es zuvor einen Verkehrsunfall mit Flucht gegeben hatte und das Auto später noch weiter beschädigt worden war. Da der 19-jährige Fahrer aus Gelsenkirchen alkoholisiert war, wurde ihm auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Sowohl der Führerschein als auch der Pkw wurden durch die Polizei sichergestellt. Der Schaden wird auf rund 3 000 Euro geschätzt.

20.08.2017, HA

Herten

Auffahrunfall

Zwei Beifahrerinnen leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der Gelsenkirchener Straße sind am Samstag (19. August)  zwei Frauen leicht verletzt worden. Gegen 15.30 Uhr musste ein 49-jähriger Hertener in Höhe der Anschlussstelle zur A2, Fahrtrichtung Oberhausen, einem Pkw die Vorfahrt lassen und bremste ab. Ein 41-jähriger Herner, der hinter dem Hertener fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig halten und fuhr auf. Bei dem Zusammenstoß zogen sich die jeweiligen Beifahrerinnen leichte Verletzungen zu, eine musste zur Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 2 000 Euro.

20.08.2017, HA

Herten

Hobby-Fotografen

Gruppe Schacht 5 zeigen 39 Bildmotive

Seit 2014 schmücken Bilder der „Fotogruppe Schacht 5“ (Foto) alljährlich rund einen Monat lang Eingangsbereich und Caféteria des Theodor-Fliedner-Hauses auf der Annastraße in Westerholt. Am Donnerstag (17.8.) eröffnete der Vorsitzende der Lichtbildner, Burkhard Merz, dort die aktuelle Ausstellung „Ansichten 2017“. Diese sind nun noch bis einschließlich 21. September zu sehen.

19.08.2017, HA

Herten

Fußball

Heim-Premiere für BWW Langenbochum

Am Sonntag (20.8.) feiert Fußball-Bezirksligist BWW Langenbochum seine Heim-Premiere. Die Blau-Weißen messen sich um 15 Uhr mit dem Erler SV. Dagegen geht Stadt-Rivale SV Vestia auf Reisen. Die Distelner, die von Roman Malasewski gecoacht werden, geben ihre Visitenkarte bei Wacker Obercastrop ab.

18.08.2017, Michael Steyski

Herten

Antoniusplatz

"Pkw-Brand" war ein technischer Defekt

Am Freitagmittag (18. August) gegen 13.30 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem vermeintlichen Pkw-Brand am Antoniusplatz aus. Ein dort geparkter silbermetallic-farbener Opel Zafira qualmte aus dem Motorbereich. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte – es waren sechs Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr mit einem Löschfahrzeug vor Ort – fest, dass es sich um einen technischen Defekt handelte: Ausgetretene Kühlflüssigkeit war verdampft. Der Wagen war nicht mehr fahrtüchtig. Für die Dauer des Einsatzes war die Kurt-Schumacher-Straße gesperrt.

18.08.2017, HA

Herten

Leicht verletzt

Seniorin stürzt im Linienbus

Eine 86-jährige Hertenerin ist am Mittwoch in einem Linienbus gestürzt und dabei leicht verletzt worden. Gegen 16.45 Uhr fuhr ein 54-jähriger Linienbusfahrer aus Herten auf der Kaiserstraße an, nachdem die Seniorin eingestiegen war. Dabei kam die Frau zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

17.08.2017, HA

Herten

Auf dem Ewald-Gelände

Sommerkino startet am Donnerstag

Mit dem Film „Mein Blind-Date mit dem Leben“ startet am Donnerstag (17.8.) um 21 Uhr das Sommerkino auf dem Doncaster-Platz des Ewald-Geländes. Bis Sonntag, 20. August, präsentieren dort die Hertener Stadtwerke und die AGR fünf Film-Höhepunkte. Karten (2 € für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre / 3 € für Erwachsene) gibt es an der Abendkasse. Es gilt freie Platzwahl. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

16.08.2017, HA

Herten

BUND und NABU informieren

Gegen den Jobcenter-Bau

Der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) und der Naturschutzbund (NABU) sind am Donnerstag (17.8.) ab 15 Uhr mit einem Info-Stand am Rathaus-Nebengebäude präsent. Große Teile des Rates wollen, dass der Garten der Volkshochschule (Foto) zum Teil mit einem neuen Jobcenter bebaut wird. Die Umweltverbände sind dagegen. Bürger können sich informieren, wie die Bebauung aussehen soll und wie bei Bedarf ein Bürgerbegehren und ein Bürgerentscheid ablaufe.

16.08.2017, HA

Herten

Radsport

RSV Adler richtet 37. Hertener Kreisel aus

Zum 37. Mal hat der RSV Adler 03 den Hertener Kreisel, eine Radtouristikfahrt, ausgerichtet. Über 460 Zweiradpiloten gingen an den Start. Die größte Mannschaft stellte der RSG Herne (28 Teilnehmer), gefolgt vom RC Buer-Westerholt (24) und dem RC Sprinter Waltrop (22). Vier Strecken waren im Angebot: 43, 71, 110 und 150 Kilometer.

15.08.2017, Michael Steyski

Herten

In Disteln aufgegriffen

18-Jähriger flüchtet aus LWL-Klinik

Am Montagabend (14.8.) ist ein 18-Jähriger aus der geschlossenen Abteilung der LWL-Klinik im Schlosspark geflüchtet. Der junge Hertener war erst am Sonntag (13.8.) nach einem Fall von häuslicher Gewalt zwangseingewiesen worden. Am Montag um 20.14 Uhr meldete die Klinik die Flucht. Die Polizei leitete sofort die Suche mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber ein. Gegen 22.20 Uhr wurde er dann in Disteln im Gleisbereich der Hamm-Osterfelder Bahn aufgegriffen.

15.08.2017, HA

Herten

Feuerwehr-Einsatz

Seniorin erleidet Rauchvergiftung

Feuerwehr und Polizei waren am Dienstagmittag an der Ewaldstraße (Nähe Süder Markt) im Einsatz. Nach bisherigen Informationen erlitt die 78-Bewohnerin eines Hauses einen Schwächeanfall. Infolge dessen konnte sie sich nicht mehr um das Essen auf dem Herd kümmern, es begann zu kokeln und Rauch breitete sich in der Wohnung aus. Der kleine Brand war schnell gelöscht. Die Seniorin hat eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten und wird im Krankenhaus behandelt.

15.08.2017, HA

Herten

Scherlebecker Straße

Neunjähriger verletzt

 Ein neunjähriger Radfahrer aus Herten ist am Montag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Gegen 12.30 Uhr erfasste eine 70-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen auf der Scherlebecker Straße den Jungen, der auf seinem Fahrrad die Straße überquerte. Der Neunjährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 1 800 Euro .

15.08.2017, HA

Herten

Frauenfußball

DJK Spvgg. hat Aufstieg im Visier

Im dritten Anlauf soll es klappen: Zweimal waren die Fußballerinnen der DJK Spvgg. in der Bezirksliga Vizemeister. Das Ziel für kommende Saison lautet Landesliga-Aufstieg. Den letzten Test gegen den TV Brechten gewannen die Hertenerinnen, die vom Trainer-Trio Frank Stemmler, Michael Nowicki und Herbert Schmitz betreut werden, mit 7:0 (3:0).

14.08.2017, Michael Steyski

Herten

Einbruch

Täter flüchten

Zuerst schlugen unbekannte Täter am Montagmorgen gegen 10.15 Uhr eine Scheibe ein und stiegen dann in ein Einfamilienhaus auf der Straße Rabenhorst ein. Eine Nachbarin sah die Einbrecher, zwei junge Männer mit schwarzen Haaren, flüchten. Hinweise an die Polizei unter 0800 / 2361 111.

14.08.2017, HA

Herten

Unfall

42-Jährige leicht verletzt

Eine 42-jährige Hertenerin ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der Unfall passierte gegen 15.15 Uhr im Bereich Agnes-Miegel-/Lyckstraße. Ein 20-jähriger Hertener fuhr mit seinem Auto auf der Agnes-Miegel-Straße und stieß dann mit der 42-Jährigen zusammen, die mit ihrem Pkw von der Lyckstraße in die Agnes-Miegel-Straße abbog. Es entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von 8 000 Euro.

14.08.2017, HA

Herten,Marl

Feuerwehr-Einsatz

Ballone landen am Kräuterhof

Zwei Heißluftballone einer Firma aus Marl sind am Sonntagabend (13.08.) gegen 20 Uhr in Herten am Rand des Baugebietes Kräuterhof am Fuß des Paschenbergs gelandet. Solche Landungen verlaufen häufig sehr rasant. Anwohner fürchteten daher einen Absturz und riefen die Feuerwehr. Eigentlich war eine Wiese im Schlosspark angepeilt, aber dann drehte der Wind und die Entscheidung fiel auf das Baugebiet. Die dortige Landung verlief schnell, aber ordnungsgemäß. Alle Aeronauten blieben unversehrt.

13.08.2017, HA

Herten

Fußball

Bezirksligisten gehen leer aus

Zum Saisonauftakt sind die beiden Hertener Bezirksligisten leer ausgegangen. Der SV Vestia unterlag sein Heimspiel unglücklich gegen die SG Suderwich mit 1:2. Mit 0:1 zog BW Westfalia Langenbochum beim FC/JS Hillerheide den Kürzeren, verschoss dabei sogar einen Elfmeter.

13.08.2017, Michael Steyski

Herten

Im Schlosspark

Flucht aus der LWL-Klinik endet im Zaun

Eine Frau hat am Sonntag versucht, aus der geschlossenen Abteilung der LWL-Klinik auszubrechen. Die Flucht endete oben auf dem drei Meter hohen Sicherheitszaun. Die Patientin hing auf dem Zaun, dessen oberer Rand nach innen gewölbt ist, fest. Ein Feuerwehrmann fuhr mit der Drehleiter an die junge Frau heran und zog sie in den Korb. Die Patientin wehrte sich mit Tritten. Unten angekommen wurde sie von Klinik-Mitarbeitern ins Gebäude gebracht. Auch dabei leistete sie Widerstand.

13.08.2017, Frank Bergmannshoff

Herten

Ab Montag, 14. August

Vollsperrung auf der Josefstraße

Von Montag, 14. August, bis voraussichtlich Dienstag, 29. August, wird in Disteln der kurze Abschnitt der Josefstraße zwischen den Einmündungen Zechenstraße und Schulstraße voll gesperrt. Auch der westliche Geh- und Radweg wird in diesem Bereich gesperrt. Die Geschäfte im Ortskern und das Gewerbegebiet Zechenstraße sind dann mit dem Auto nur noch aus Richtung Süden (Kaiserstraße) zu erreichen.

13.08.2017, HA

Herten

Unfall in Transvaal

Auto schleudert von der Straße

Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit, so die Polizei, ist eine 28-jährige Hertenerin mit ihrem Pkw von der Fahrbahn abgekommen. Passiert ist das am Freitag gegen 22.15 Uhr auf der Recklinghäuser Straße in Höhe Telgenbusch. Die Hertenerin kam mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern und rammte einen geparkten Pkw, der dadurch auf einen weiteren geparkten Pkw geschoben wurde. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sachschaden: ca. 3 000 Euro.

13.08.2017, ha

Herten

Junge Männer flüchten

Einbruch an der Elisabethstraße

Unbekannte sind am Donnerstag (10.8.) gegen 14.15 Uhr in eine Wohnung in ein Mehrfamilienhaus an der Elisabethstraße eingedrungen. Die Täter brachen ein Fenster auf. Sie stahlen ein Handy, zwei Laptops und eine Spielekonsole. Nachbarn beobachteten, wie zwei junge Männer durch das Fenster flüchteten. Die Täter können aber nicht näher beschrieben werden.

12.08.2017, HA

Herten

Am 12. und 13. August

Parkour-Anlage bleibt gesperrt

Die Anlage für den Klettersport „Parkour“ auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen bleibt sowohl am Samstag, 12. August, als auch am Sonntag, 13. August, gesperrt. Die Sperrung konnte nicht, wie angekündigt, bereits am Freitagnachmittag entfernt werde. Wie berichtet, hatten unbekannte Chaoten vier große Löcher in den Fallschutz-Boden gerissen. Die Masse, mit der die Löcher verfüllt wurden, muss nun erst vollständig aushärten.

12.08.2017, HA

Herten

Fußball

Bezirksligisten starten in die Saison

Sonntag, dem 13. August, geht's wieder los für die Hertener Fußball-Bezirksligisten. Der Saisonstart steht vor der Tür. Ein Heimspiel bestreitet der SV Vestia, der dem Aufsteiger SG Suderwich auf den Zahn fühlen wird. BW Westfalia Langenbochum läuft beim FC/JS Hillerheide auf.

11.08.2017, Michael Steyski

Herten

Feuerwehr-Einsatz

Essen kokelt auf dem Herd

Mit zwei Löschzügen rückte die Feuerwehr am Donnerstag (10.8.) gegen 19.30 Uhr zur Kaiserstraße aus. Dort kokelte in einer Wohnung Essen auf dem Herd. Zu diesem Zeitpunkt befand sich nur ein Hund dort. Nachbarn hatten den Rauchmelder gehört und die Feuerwehr alarmiert. Durch ein Fenster gelangten die Einsatzkräfte in die Küche, entfernten das Essen, brachten den Hund in Sicherheit und lüfteten die Wohnung. Die Bewohnerin kam schließlich hinzu, ihr wurde die Wohnung übergeben.

11.08.2017, HA

Herten,Marl,Recklinghausen

Marler Straße

Unfall fordert vier Verletzte

Auf der Marler Straße gab es am Donnerstag gegen 19.30 Uhr einen schweren Unfall. Eine Autofahrerin (24) aus Marl wollte kurz vor der Kampstraße wenden. Ein ihr entgegenkommender Autofahrer (44) aus Marl konnte nicht mehr ausweichen, es kam zum Zusammenstoß. Die 24-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 44-Jährige sowie die beiden Frauen (50, 21) in seinem Auto wurden leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Sachschadenshöhe: rund 20.000 Euro.

11.08.2017, RZ

Herten

Polizei-Kontrolle

Kein Führerschein, gestohlenes Nummernschild

Die Polizei kontrollierte am Donnerstagabend (10.8.) auf der Kaiserstraße und wurde gegen 18.20 Uhr bei einem Autofahrer aus Gladbeck fündig. Der 30-Jährige hatte keinen Führerschein. Zudem stellte sich heraus, dass die Nummernschilder an dem Auto gestohlen waren. Dadurch bestand auch kein Versicherungsschutz für das Auto. Der Mann wurde vorläufig festgenommen – nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte er aber wieder gehen.

11.08.2017, HA

Herten

Ausstellung in Scherlebeck

1000. Besucher rückt näher

Noch bis einschließlich Sonntag, 20. August, ist die Ausstellung „1000 Jahre – 1000 Bilder“ in der Maschinenhalle der ehemaligen Zeche Scherlebeck zu sehen.
Peter Kitzol-Kohn, Heimatforscher und Mitorganisator der am 21. Juli eröffneten Ausstellung, ist sicher, dass in der Maschinenhalle noch an diesem Wochenende der 1000. Besucher begrüßt werden kann. Bisher sind es knapp 900, der Besuch der Ausstellung ist kostenlos.

10.08.2017, HA

Herten

Unfall endet glimpflich

Junge stößt mit Auto zusammen

Glimpflich ging der Zusammenstoß zwischen einem Zwölfjährigen und dem Wagen eines 59-jährigen Herteners gestern Mittag auf der Sophienstraße in Herten-Süd aus. Der Junge aus Herten war plötzlich mit seinem Skateboard auf die Straße gerollt und dabei mit dem dunklen Ford des Mannes kollidiert. Mit im Auto saß auch die 80-jährige Mutter des Mannes. Der Junge wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, aus dem er aber schnell wieder entlassen wurde.

10.08.2017, HA

Herten

Fußball

SV Vestia tritt im Kreispokal an

Bislang hat es mit BWW Langenbochum nur eine Hertener Mannschaft in die dritte Runde des Krombacher-Kreispokals geschafft. Der SV Vestia könnte am Donnerstag (10.8.) nachziehen - mit einem Sieg beim A-Ligisten BVH Dorsten (Anstoß: 18.30 Uhr). Die Distelner reisen mit einer Mixed-Truppe aus erster und zweiter Mannschaft an.

09.08.2017, Michael Steyski

Herten

Ostring

Polizei geht von Brandstiftung aus

Beim Brand mehrerer Autoreifen-Stapel auf dem Gelände einer Werkstatt am Ostring geht die Polizei von Brandstiftung aus. Um kurz nach 4 Uhr waren in der Nacht zu Samstag, 5. August, drei Löschzüge der Hertener Feuerwehr zu dem Gelände am Ostring gerufen worden. Vor Ort standen bereits auf einer Fläche von rund 20 Quadratmetern mehrere Reifenstapel, die knapp zwei Meter hoch gestapelt waren, lichterloh in Flammen. Die Polizei erbittet Hinweise: Tel.: 08 00 / 2361111.

09.08.2017, HA

Herten

Fußball

BWW Langenbochum erreicht dritte Pokalrunde

Den Sprung in die dritte Kreispokal-Runde hat Bezirksligist BWW Langenbochum geschafft - mit einem mühevollen 2:0 beim SV Titania Erkenschwick. Dagegen ausgeschieden sind A-Ligist DJK Spvgg. Herten (3:4 im 11m-Schießen gegen GW Erkenschwick) und auch B-Ligist SV Westerholt (1:6 gegen den FC Leusberg).

08.08.2017, Michael Steyski

Herten

Copa-Hallenbad

Janssen führt beim Stadtschwimmen

Anfang August startete im Hallenbad des Copa Ca Backums das Stadtschwimmen. Der Wettbewerb läuft noch bis 3. September. Vorn liegt momentan Thomas Janssen. Mittlerweile ist die Teilnehmerzahl auf 27 angewachsen. Janssen hat in einer Woche stolze 23 Kilometer im Wasser verbracht. Um auch dabei zu sein, muss man sich einmal im Internet registrieren. Danach trägt man dort seine geschwommenen Meter selbst ein. Weitere Infos gibt es hier: www.stadtschwimmen.de/herten

08.08.2017, HA

Herten

Workshop

Rappen für Menschrechte

Unter dem Motto „Wir singen nicht nur die Menschenrechte, jetzt wollen wir sie auch rappen!“ lädt der Chor „Venu Kanti“ zu einem Workshop ein. Stattfinden soll dieser von Freitag, 11. August, bis einschließlich Sonntag, 13. August, im Kreativzentrum „Art.62“ an der Ewaldstraße 62. Die Ergebnisse des Workshops werden am Sonntag, 10. September, ab 15 Uhr auf dem interkulturellen Familienfest „Venu Kanti & Friends“ im Glashaus (Foto) präsentiert. Anmeldung: Renate Nöbe, Tel.: 0151/47836992

08.08.2017, HA

Herten

VW Golf angefahren

Unfallflucht auf dem Nordring

Auf dem Nordring in Westerholt ist am Sonntag (6. August) zwischen Mitternacht und 11.30 Uhr ein schwarzer VW Golf angefahren worden. Der linke Kotflügel und die Fahrertür wurden beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt rund 1500 Euro. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub. Die Polizei erbittet Hinweise unter Tel.: 0800/2361111.

07.08.2017, HA

Herten

Fußball

Kreispokal-Spiele steigen am Dienstag

Mehrere Hertener Fußball-Mannschaften haben ihre Zweitrunden-Partien im Krombacher Kreispokal auf Dienstag (8.8.) vorgezogen. Um 18.30 Uhr trifft die DJK Spvgg. Herten auf GW Erkenschwick. Um 19.15 Uhr läuft Bezirksligist BWW Langenbochum bei Titania Erkenschwick auf. Der SV Westerholt spielt um 19.30 Uhr gegen den FC Leusberg.

07.08.2017, Michael Steyski

Herten,Marl

Auffahrunfall auf Schachtstraße

Frau leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der Schachtstraße ist gestern gegen 18.30 Uhr eine 54-jährige Rekenerin leicht verletzt worden. Eine 37-jährige Autofahrerin aus Herten war der Rekenerin an einer roten Ampel aufgefahren. Die 54-Jährige kam vorsorglich ins Krankenhaus. Der Schaden an den Autos wird auf 300 Euro geschätzt.

07.08.2017, mz

Herten

Unfall im Kreisverkehr

Motorradfahrerin stürzt und verletzt sich

Bei einem Unfall im Kreisverkehr Scherlebecker Straße/Westerholter Straße verletzte sich am Sonntag (6.8) eine 49-jährige Motorradfahrerin. Sie war gegen 15 Uhr von dem Auto eines 21-Jährigen angefahren worden. Der Recklinghäuser hatte die Hertenerin beim Einfahren in den Kreisverkehr übersehen. Die Motorradfahrerin stürzte, verletzte sich leicht am Fuß und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

07.08.2017, HA

Herten

"23. Mopar Nationals"

Ami-Schlitten locken Besucher aus ganz Europa an

Viel Chrom und noch mehr PS gab es am Wochenende bei den "23. Mopar Nationals" auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald in Herten-Süd zu sehen. Im Mittelpunkt standen amerikanische Oldtimer der Marken Dodge, Plymouth, Chrysler, Imperial und De Soto, die Teilnehmer aus ganz Europa anlockten. 

06.08.2017, ha

Herten

Vermehrt Anfragen

Stadtwerke warnen vor falschen Mitarbeitern

Die Hertener Stadtwerke warnen vor Unbekannten, die sich zu Unrecht als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgeben. Die mutmaßlichen Betrüger nehmen derzeitig persönlichen und telefonischen Kontakt zu Stadtwerke-Kunden auf, um Kunden- oder Zählerdaten zu ermitteln. Diese Personen geben sich in den Gesprächen als Mitarbeiter der Stadtwerke aus.  Wer unsicher ist, kann sich an das Kundenzentrum „StudioB“  an der Jakobstraße 6 wenden oder an die Kunden-Hotline: 0 23 66/ 30 71 23.

06.08.2017, HA

Herten

Halde Hoheward

Knapp 1000 Besucher beim "Haldenglühen"

Wie im Vorjahr pilgerten am Freitagabend (4.8.) wieder knapp 1000 Besucher zur Halde Hoheward, um beim "Haldenglühen"vom Plateau aus einen perfekten Blick auf das Eröffnungsfeuerwerk der Cranger Kirmes zu haben. Das startete dann auch pünktlich um 22.30 Uhr. Oben auf dem Plateau konnten sich die Besucher mit Currywurst oder einer Waffel stärken. Dazu gab es Cocktails oder einen Wein.

05.08.2017, HA

Herten

"23. Mopar Nationals"

Straßenkreuzer auf Ewald

Am Samstag (5.8.) um 10 Uhr starten auf dem Doncaster Platz auf Ewald die „23. Mopar Nationals“. Bis 18 Uhr sind dort Oldtimer der Marken Dodge, Plymouth, Chrysler, Imperial und De Soto zu sehen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 8 Euro bzw. 4 Euro für 16- und 15-Jährige. Bis einschließlich 15 Jahren ist der Eintritt frei. Enthalten im Preis ist auch das Ticket für das Beschleunigungsrennen, das von 19 bis 21 Uhr auf dem Flugplatz Loemühle in Marl stattfindet.

05.08.2017, HA

Herten

Feuerwehr-Einsatz

Autoreifen brennen am Ostring

Wegen eines gemeldeten Brandes rückten in der Nacht zu Samstag (5.8.) um kurz nach 4 Uhr gleich drei Löschzüge zum Ostring aus. Auf dem Gelände einer Werkstatt waren aus ungeklärter Ursache mehrere Reifenstapel in Brand geraten. Mit drei C-Rohren bekämpften die Einsatzkräfte den Brand. Zwei Bewohner eines Nachbarhauses wurden in Sicherheit gebracht. Nach zwei Stunden war der Einsatz beendet, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. 

05.08.2017, HA

Herten

Fußball

Generalprobe für Bezirksligist SV Vestia

Für die Bezirksliga-Fußballer des SV Vestia steht Sonntag (6.8.) die Generalprobe auf dem Plan. Im letzten Testspiel der Saisonvorbereitung treffen die Schützlinge von Roman Malasewski um 15 Uhr auf den Landesliga-Absteiger RW Deuten. „Auch wenn die Deutener zwei, drei Leistungsträger verloren haben, ist der Gegner spielstark“, sagt Malasewski.

04.08.2017, Michael Steyski

Herten

Mit Shuttle-Bus

"Haldenglühen" auf Hoheward

Das „Haldenglühen“ findet zum Eröffnungsfeuerwerk der Cranger Kirmes am Freitag, 4. August, ab 19 Uhr auf der Halde Hoheward statt. Ein Shuttle-Bus fährt zwischen der Marie-Curie-Straße auf dem Areal der Zeche Ewald (Zufahrtsstraße zur Halde) und dem Halden-Plateau hin und her. Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt, auch der Shuttle-Bus ist gratis.

04.08.2017, HA

Herten

Uhlandstraße in Herten

Lenkrad aus BMW gestohlen

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen ist auf der Uhlandstraße in Herten aus einem 1er BMW ein hochwertiges Multifunktionslenkrad gestohlen worden. Der Pkw war in der Einfahrt eines Wohnhauses abgestellt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter ( 0800/2361 111 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

04.08.2017, ha

Herten

Massive Herzprobleme

Polizist reanimiert 71-Jährige

Eine 71-jährige Autofahrerin hatte am Mittwoch (2.8.) gegen 14.40 Uhr plötzlich massive Herzprobleme und fuhr auf der Schulstraße in Disteln gegen einen Baum. Ein Polizeibeamter aus Bottrop, der gerade nicht im Dienst war, kam zufällig an der Unglücksstelle vorbei. Er reanimierte die Frau, bis der Notarzt eintraf. Die 71-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 500 Euro.

03.08.2017, HA

Herten

Im Seniorenheim

Einbrecher attackiert 92-Jährige

In einem Seniorenheim an der Scherlebecker Straße wurde eine 92-jährige Rollstuhlfahrerin von einem Einbrecher angegriffen. Am Mittwoch gegen 21.30 Uhr drang ein unbekannter Täter auf noch unbekannte Weise in das Heim ein, ging in ein Bewohnerzimmer und verschloss die Tür. Dort durchsuchte er die Schränke. Als er von der 92-jährigen Bewohnerin überrascht wurde, stieß er sie mit ihrem Rollstuhl um und floh durchs Fenster. Nach Angaben der Seniorin trug der Täter eine beige Umhängetasche und eine beige Kappe. Nach ersten Ermittlungen nahm er Schmuck und Bargeld mit. Hinweise an die Polizei unter  0800 / 2361 111.

03.08.2017, HA

Herten

Westerholt

Einbrecher in die Flucht geschlagen

Eine Westerholterin hat am frühen Donnerstagmorgen mutig einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Gegen 2.15 Uhr versuchte ein unbekannter Täter in ein Reihenhaus auf dem Ostwall einzubrechen. Er kletterte an einer Hausfassade hoch, zerriss ein Fliegengitter und wollte dann durch das geöffnete Fenster ins Haus einsteigen. Das bemerkte die Hausbewohnerin und schrie den Täter so laut an, dass dieser ohne Beute flüchten musste. Eine nähere Täterbeschreibung liegt nicht vor. Hinweise an die Polizei unter  0800 / 2361 111.

03.08.2017, HA

Herten

Sturz mit dem Rad

82-Jähriger schwer verletzt

Ein 82-jähriger Mann ist am Mittwoch (2. August) mit seinem Fahrrad verunglückt und dabei schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 12 Uhr „An der Getrudenau“. Der 82-jährige Hertener stürzte ohne Fremdeinwirkung mit seinem Rad und musste anschließend schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

03.08.2017, HA

Herten

Tischfußball

GT Buer bleibt Bundesligist

Eine Punktlandung glückte den Tischfußballern von Grüner Tisch Buer. Das GTB-Team schaffte am letzten Bundesliga-Spieltag den Klassenerhalt. In Hennef-Uckerath gewannen die Bueraner Tischfußballer das entscheidende Spiel um Platz 13 gegen Sinshots Wuppertal mit 8:4.

02.08.2017, Michael Steyski

Herten

Im Kreisverkehr

Rollerfahrerin wird verletzt

Am Mittwoch (2.8.) war eine 39-jährige Hertenerin gegen 13.10 Uhr mit ihrem Motorroller auf der Schlägel-und-Eisen-Straße in Fahrtrichtung Westerholt unterwegs. Dabei fuhr sie in den Kreisverkehr ein. Als eine 50-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen von der Mühlenstraße ebenfalls in den Kreisverkehr einfuhr, stieß sie mit der Rollerfahrerin zusammen. Dabei wurde die Rollerfahrerin leicht verletzt.

02.08.2017, HA

Herten

In Westerholt

Suche per Hubschrauber erfolglos

In der Nacht zu Mittwoch (2.8.) wurden in Westerholt Bürger von Hubschrauberlärm aus ihren Träumen gerissen. Die Polizei suchte im Bereich des Zechengeländes nach einer womöglich verunglückten Person. Anwohner hatten vom Gelände her Wehklagen vernommen und dies gemeldet. Die Suche wurde letztlich erfolglos abgebrochen.

02.08.2017, HA

Herten

Öffentlichkeitsfahndung

Mutmaßlicher EC-Karten-Betrüger gesucht

Die Polizei sucht per Öffentlichkeitsfahndung nach einem mutmaßlichen Betrüger. Der gesuchte Mann soll im Mai dieses Jahres in Herten drei Mal mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben haben. Dabei wurde er von Überwachungskameras aufgezeichnet. Wie der Täter an die Karte des 80-jährigen Karteninhabers gekommen ist, steht allerdings nicht fest. Die Polizei fragt nun: Wer kennt den Mann oder weiß, wo er sich aufhalten könnte? Hinweise: Tel. 0800/2361111

02.08.2017, HA

Herten

Maschinenhalle Scherlebeck

Ausstellung zieht viele Besucher an

Mehr als 550 Besucher haben bereits die Ausstellung „1 000 Jahre –  1 000 Bilder“ in der Maschinenhalle Scherlebeck gesehen. Das Organisations-Team (Foto) um Heimatforscher Peter Kitzol-Kohn freut sich über das rege Interesse an der Geschichte des Stadtteils Scherlebeck.  Die Ausstellung ist noch bis zum 20. August zu sehen. Der Eintritt ist frei. Die Öffnungszeiten sind Freitag, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Unter der Woche werden Führungen angeboten. Anmeldungen dazu nimmt Peter-Kitzol-Kohn unter 0170 / 2443054 entgegen.

01.08.2017, HA

Herten

Fußball

Vestia-Reserve wieder in der Spur

Die zweite Mannschschaft des SV Vestia - Aufsteiger in die Kreisliga A 2 - hat wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden. Nach der 1:6-Pleite im Test gegen den FC 96 Recklinghausen haben die Schützlinge von Christian Zimmermann die letzte Formüberprüfung gegen die Spvgg. Middelich-Resse mit 5:1 gewonnen. 

01.08.2017, Michael Steyski

Herten

Schwer verletzt

86-Jährige stürzt im Linienbus

Eine 86-jährige Frau aus Herten ist am Montagnachmittag (31. Juli) gegen 17.10 Uhr in einem Linienbus schwer verletzt worden. Sie war auf der Feldstraße in den Bus eingestiegen. Noch bevor sich die Seniorin aber setzen konnte, fuhr der 32-jährige Busfahrer aus Bottrop los. Die 86-Jährige konnte sich nicht mehr rechtzeitig festhalten und stürzte. Sie musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

01.08.2017, HA

Herten

Feuerwehreinsatz

Essen kokelt auf dem Herd

Eine aufmerksame Nachbarin hat womöglich ein verheerendes Feuer verhindert: Die Anwohnerin des Ostwalls im Alten Dorf Westerholt hatte am Dienstag, 1.8., gegen 11 Uhr Rauch und Brandgeruch im Nachbarhaus wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Die kam gerade noch rechtzeitig, um kokelndes Essen vom Herd zu holen. Es hätte schlimm ausgehen können, denn nur einen Meter vom Küchenfenster entfernt befindet sich die Holzfassade eines historischen Hauses.

01.08.2017, HA

Herten

Unfall in Westerholt

Motorradfahrer muss ins Krankenhaus

Als eine 57-jährige Hernerin am Montag (31. Juli) gegen 9 Uhr ihr Auto auf der Bahnhofstraße in Westerholt in eine Parkbucht einparken wollte, stieß sie mit einem 48-jährigen Motorradfahrer aus Herten zusammen, der auf der Bahnhofstraße unterwegs war. Dabei wurde der 48-Jährige so schwer verletzt, dass er zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bei dem Unfall entstand 4 500 Euro Sachschaden.

01.08.2017, HA

Herten

Frauenfußball

DJK Spvgg. in echter Torlaune

In guter Frühform befinden sich bereits die Fußballerinnen der DJK Spvgg. Herten. Der Bezirksligist schlug in einem Test den Klassengefährten FC SW Silschede mit 7:1 (5:1). Daniela Klebeck eröffnete den Torreigen in Minute 12 - und traf noch drei weitere Male (20., 42., 82.). Die anderen DJK-Tore erzielten Christine Poldrack (27.) und Laura Lange (33., 68.).

31.07.2017, Michael Steyski