Marl

Mit Alkohol am Steuer

Nachts auf Auto gefahren

Sonntagnacht gegen 3.15 Uhr fuhr ein 41-jähriger Wiesbadener an der Einmündung Auf Höwings Feld zur L 522 auf den Wagen einer 40-jährigen Marlerin auf. Nach Angaben der Polizei entstand geringer Sachschaden. Die Polizisten kassierten den Führerschein und ordneten eine Blutprobe an, weil der Hesse Alkohol getrunken hatte.

20.01.2019, MZ

Marl

Späße auf Kosten der Männer

Beste Stimmung bei der Damensitzung

Einfach nur Spaß haben - das wollten viele der fast 400 Zuschauerinnen bei der Damensitzung der Sternburger. In der Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule war die Stimmung bei Men Strip, Travestie und Comedy bestens. Besonders umjubelt: die "Ever Girls" mit ihrer Travestienummer. Beklatscht wurden vor allem Späße auf Kosten der Männer. Die riss sogar der Bürgermeister.

20.01.2019, MZ

Marl

Frauensporttag

Einfach mal Aroha ausprobieren

Ganz zwanglos können Mädchen und Frauen beim Marler Frauensporttag am Sonntag, 17. Februar, von 12 bis 17 Uhr verschiedene Sportarten in der Rundsporthalle ausprobieren. Eine Mitgliedschaft in einem Sportverein ist nicht notwendig. Wer Lust hat, mitzumachen, kann sich ab sofort anmelden. Karten für die Trainingsangebote gibt es für 6 Euro im Vorverkauf beim städtischen Sportamt (Tel. 99-2854).

20.01.2019, MZ

Marl

Im Hagenbusch

CD-Release-Party mit "Das Niwo"

Am Samstag, 26. Januar, veröffentlicht die Marler Band "Das Niwo" ihr drittes Album "Chaostheorie". Der Anlass wird mit einer CD-Release-Party im Hagenbusch standesgemäß gefeiert. Zur Unterstützung dabei sind "Snareset“ aus Greven und „Schockromantik“ aus Essen. Die Feier steigt von 19.30 bis 23.30 Uhr, der Eintritt kostet 7 Euro.

19.01.2019, mz

Marl

Friedenskirche

Gottesdienst wird verlegt

Am Sonntag, 20. Januar, findet kein Gottesdienst in den Räumen der Friedenskirche Marl statt. Stattdessen sind Interessierte herzlich in die Auferstehungskirche, Westfalenstraße 90, eingeladen. Dort dreht sich der Gottesdienst im Rahmen der deutschlandweit stattfindenden Allianzgebetswoche um das Thema „Alles Gnade“ nach Epheser 2, 4-10. Beginn ist um 11 Uhr.

19.01.2019, mz

Marl

Langsam fahren!

Blitzer am Samstag

Am Samstag stehen die Blitzer des Ordnungsamts unter anderem an diesen
Marler Straßen: Bahnhofstraße, Hülsbergstraße, Hülsstraße und
Ovelheider Weg. Zusätzlich kontrolliert auch die Polizei den Verkehr im
Stadtgebiet.

19.01.2019, mz

Marl

Polizei

Vermisste 14-Jährige wieder aufgetaucht

Wie die Polizei am Freitagabend mitteilte, ist ein 14-jähriges vermisstes Mädchen aus Marl wieder unversehrt zuhause aufgetaut. Das Mädchen war seit Donnerstagmorgen vermisst worden. Statt zu ihrem Schülerpraktikum in einer Firma an der Stadtgrenze zu Dorsten zu fahren, soll sie nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei die Zeit für eine Bahnfahrt nach München und zurück genutzt haben. Weitere Details sind nicht bekannt.

18.01.2019, mz

Marl

Im Matena-Wald

Betriebshof beginnt mit Forstaktion

In der kommenden Woche wird das Waldgebiet Matena durchforstet. Laut Mitteilung des Zentralen Betriebshofs Marl (ZBH) soll die Maßnahme den Bestand nachhaltig verbessern und die Waldfläche zukunftsfähig machen. Ein Grund für die Aktion ist die Verkehrssicherheit. Dafür wird altes und morsches Holz beseitigt. Der ZBH bittet darum, Absperrungen zu beachten und den Wald an Arbeitstagen nicht zu betreten.

18.01.2019, mz

Marl

An der Brassertstraße geht es weiter

Kanalbauarbeiten bis Mai

Der Kanalbau an der Brassertstraße laufen jetzt weiter. Mit einem zweiten Bagger und mehr Leuten im Einsatz soll es jetzt schneller gehen. Dem Zentralen Betriebshof zufolge sollen die Arbeiten bis Mai beendet sein. Vor Weihnachten waren alte Schacht- und

Kanalrohrsysteme aufgetaucht. Sie mussten erst aufwendig abgebrochen werden, was zu der Verzögerung führte. Der Marktplatz bleibt an der Brassertstraße immer erreichbar.

18.01.2019, MZ

Marl

In der Auferstehungskirche

Tamilschule lädt zum Erntedankfest

Am Samstag, 19. Januar, feiert die Tamilschule Marl von 10 bis 14 Uhr ihr Erntedankfest. Treffpunkt ist die Auferstehungskirche an der Westfalenstraße 90. Zum Programm gehört ein Bühnenprogramm mit Tanz und Theater. Dazu wird draußen gekocht, um der Sonne Danke zu sagen.

18.01.2019, mz

Marl

Kontrolle

Blitzer am Freitag

Zum Beginn des Wochenendes stehen die Blitzer des Ordnungsamts am Freitag an diesen Marler Straßen: Am Kanal, Hervester Straße, Herzlia-Allee, Lipphöfestraße, Schachtstraße und Willy-Brandt-Alle. Darüber hinaus finden in ganz Marl weitere Kon-trollen statt.

18.01.2019, mz

Marl

Zeugen gesucht

Einbrecher schlagen zweifach zu

Zwischen Mittwoch und Donnerstag hebelten Unbekannte die Haustür eines Wohnhauses am Vennheider Weg auf und durchsuchten das Erdgeschoss. Die Beute ist unbekannt. Am Mittwoch stahlen Einbrecher aus einer Erdgeschosswohnung an der Straße "Zur Freiheit" Schmuck, Bargeld und ein Tablet. Die Täter drangen durch eine  zuvor aufgehebelte Balkontür ein. Hinweise bitte an Tel. 0800 / 2361 111.

17.01.2019, mz

Marl

Marler Andreas Schmidt nominiert

Hoffnungen auf den Grimme-Preis

Andreas Christoph Schmidt (61), Filmemacher aus Marl, darf sich Hoffnungen auf seinen dritten Grimme-Preis machen. Für die Dokumentation „Krieg und Frieden“ (WDR) wurde er als Autor, Regisseur und Produzent mit seinem Kollegen Artem Demenok nominiert.

Der Film erzählt die wechselvolle Geschichte der deutsch-sowjetischen Beziehungen und der Menschen beider Länder. Es geht um Mythen und Feindbilder.


17.01.2019, MZ

Marl

Auf der Autobahn

Polizei zieht Handynutzer aus dem Verkehr

Wie die Polizei jetzt bekannt gab, wurde auf der Autobahn zwischen Marl und Gladbeck ein Autofahrer angehalten, der durch ein helles Handy-Display auffiel. Den Beamten erzählte der Fahrer, dass er auf dem Weg in den Urlaub sei und dafür per Handy noch Schneeketten bestellen wollte. Die könnten nun teuer werden: Zum drohenden Bußgeld von 100 Euro kommt voraussichtlich noch ein Punkt in Flensburg.

17.01.2019, mz

Marl

Eilverfahren

Gericht verurteilt Ladendieb

Am Dienstag stellte der Detektiv eines Bekleidungsgeschäfts im Marler Stern gegen 15.20 Uhr einen 28-jährigen Serben, nachdem dieser eine Hose gestohlen hatte. Der Täter wurde festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Essen bereits am Mittwoch dem Amtsgericht Marl vorgeführt. In einem besonders beschleunigten Verfahren gab es vier Monate Haftstrafe auf drei Jahre Bewährung.

17.01.2019, mz

Marl

Fahrerflucht

Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochvormittag wurde zwischen 10.20 und 10.35 Uhr ein schwarzer Ford Fiesta angefahren, der auf der Bergstraße abgestellt war. Der unbekannte Täter entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Reparatur wird den Besitzer etwa 1500 Euro kosten. Hinweise bitte an Tel. 0800 / 2361 111.

17.01.2019, mz

Marl

Blitzer

Hier nicht zu schnell fahren

Am Donnerstag stellt das Ordnungsamt seine Blitzer unter anderem an diesen Straßen auf: Falkenstraße, Finkenstraße, Halterner Straße, Hammer Straße, Spechtstraße und Triftstraße. Dazu kontrolliert auch die Polizei im gesamten Stadtgebiet den Verkehr.

17.01.2019, mz

Herten,Marl,Recklinghausen

Keine Verletzten

Gasleitung explodiert mit lautem Knall

Die Explosion einer Erdgasleitung an der Recklinghäuser Straße im Städtdreieck Marl/Herten/Recklinghausen hat am Mittwochmittag zum  Glück keine Verletzten gefordert. Aus noch ungeklärter Ursache war an einer Baustelle in Höhe der Fischteiche  eine Gasleitung geplatzt. Die Druckwelle schleuderte Unmengen Sand hoch. Die Recklinghäuser Straße wurde für rund zwei Stunden voll gesperrt. 

16.01.2019, MZ

Marl

Marler Stern

Baubeginn für Parkplätze

Auf dem Creiler Platz beginnen die Bauarbeiten für neue Parkplätze. Bagger bereiten die Fläche für 105 Stellplätze neben dem Haupteingang Marler Stern und vor dem Gebäude Wohnen Ost zurzeit vor. Die Josefa-Lazuga-Straße wird für den Verkehr geöffnet, damit die Parkplätze erreichbar sind.  Am 26. September soll die Wiedereröffnung des Einkaufszentrums nach der Sanierung gefeiert werden.

16.01.2019, mz

Herten,Marl,Recklinghausen

Gasleitung ist explodiert

Recklinghäuser Straße (B225) ist wieder frei

HERTEN/MARL/RE. Die Feuerwehr ist am Mittwochmittag zu einem Einsatz an der Recklinghäuser Straße (B225) an der Stadtgrenze Marl/Herten/RE ausgerückt. Auf einer Baustelle in Höhe der Scherlebecker Fischteiche ist eine Gasleitung mit einem lauten Knall geborsten.  Die Recklinghäuser Straße war in diesem Bereich voll gesperrt, ist aber um 14 Uhr wieder freigegeben worden. 

16.01.2019, HA

Marl

Auf frischer Tat ertappt

Eierwerfer festgenommen

Die Polizei hat den 24-jährigen Marler festgenommen, der am Sonntag mehrfach Eier gegen die Wache an der Rappaportstraße und dort geparkte Streifenwagen geworfen hat. Der Täter konnte am Sonntag zwar kurz verfolgt werden, flüchtete dann aber unerkannt. Am Dienstag gegen 21.20 Uhr hat ihn die Polizei an der Wache auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Weitere Eier wurden in seiner Jackentasche gefunden.

16.01.2019, MZ

Marl

Von Pilz befallen

30 Bäume am Försterbusch gefällt

Nicht nur an der Burg und im Fischerwäldchen kreiste in den letzten Tagen die Säge. Rund 30 Bäume, teils dicke Eichen, ließ die Stadt am Försterbusch fällen. "Das waren kranke Gefahrenbäume am Waldrand", sagt der Leiter des Zentralen Betriebshofs, Michael Lauche. „Sie waren teils stark von Pilz befallen." Ihr Holz sei minderwertig, tauge nur noch für Spanplatten. Profite mache die Stadt damit nicht.

16.01.2019, MZ

Marl

Zeugen gesucht

Kettensägen aus Mercedes gestohlen

Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch in einen Mercedes Sprinter. Unbekannte brachen in der Nacht auf Montag in das an der Buerer Straße geparkte Fahrzeug ein. Aus dem Wagen stahlen sie mehrere Kettensägen der Marke Stihl, einen Kanister und eine Makita Bohrmaschine. Zeugen melden sich bitte unter Tel. 0800 / 2361 111.

16.01.2019, mz

Marl

Verkehrskontrolle

Achtung, hier wird geblitzt

Am Mittwoch achtet das Ordnungsamt an diesen Marler Straßen auf die Geschwindigkeit: Aloy-Weddeling-Straße, Buerer Straße, Hochstraße, Leiblstraße, Ophoffstraße und Wiener Straße. Außerdem kontrolliert auch die Polizei im gesamten Stadtgebiet den Verkehr.

16.01.2019, mz

Marl

Einbruch

Unbekannte dringen in Imbissbude ein

Auf der Schachtstraße wollten Unbekannte in der Nacht auf Dienstag, gegen 2.55 Uhr, in einen Imbiss einbrechen. Ein Zeuge hatte ein verdächtiges Geräusch gehört und war zum Fenster gegangen. Dabei konnte er zwei dunkel gekleidete Personen erkennen, die sich am Imbiss-Eingang zu schaffen machten und wegliefen, nachdem er das Licht eingeschaltet hatte. Zeugen melden sich bitte unter Tel. 0800 / 2361 111.

15.01.2019, mz

Marl

In der Burg

Bäume fallen reihenweise

Wer an der Gräwenkolkstraße in Höhe des Bahnhofs aus dem Auto steigt, hört und sieht es direkt: Die Baumfällarbeiten in der Burg sind in vollem Gang. Forstarbeiter bringen einen instabilen Baum nach dem anderen zu Fall. Rund 80 Bäume werden aus Verkehrssicherheitsgründen im Auftrag der Stadt Marl und des Regionalverbands Ruhr (RVR) seit Montag gefällt. Der Bereich ist für Spaziergänger gesperrt.

15.01.2019, MZ

Marl

Blitzer

Hier nicht zu schnell fahren

Heute achtet das Ordnungsamt unter anderem auf diesen Straßen auf die Geschwindigkeit: Amselstraße, Bachstraße, Breddenkampstraße, Freerbruchstraße, Kreuzstraße und Langehegge. Darüber hinaus finden in ganz Marl weitere Kontrollen statt.

15.01.2019, mz

Marl

Info-Tag in Hamm

Die Hauptschule stellt sich vor

Die Katholische Hauptschule am Merkelheider Weg stellt sich vor. Am Donnerstag, 17. Januar, von 16 bis 18 Uhr, findet ein Info-Tag für Eltern und Viertklässler statt. Jedes Jahr, wenn die Anmeldungen der Viertklässler zu den weiterführenden Schulen in Marl anstehen, wird es für die Schule eng. Reicht es für eine Eingangsklasse mit 18 Schülern oder wird die Hauptschule in Marl zum Auslaufmodell?

15.01.2019, mz

Marl

Sanierung in Brassert

Ein Fenster für die Kirche

Nach dem Vorbild der Dresdener Frauenkirche will der Heimatverein Marlerinnen und Marler für eine Spendenaktion zugunsten des Kulturzentrums Erlöserkirche in Brassert gewinnen. „Ein Fenster für die Erlöserkirche“ heißt das Stichwort. Das Geld wird für Schall- und Wärme-Isolierung der Fenster verwendet. Der Heimatverein muss die denkmalgeschützte Kirche sanieren. Info unter Tel. 3 23 13

15.01.2019, mz

Marl

innogy verspricht Reparatur

Kaputte Straßenlaternen sofort melden

Wenn Straßenlaternen ausgefallen sind, sollten Bürger dies so schnell wie möglich Energieversorger innogy melden. Ein Reparaturteam macht sich dann auf den Weg, um die Störung zu beseitigen, verspricht das Unternehmen. Kaputte oder flackernde Straßenlaternen beeinträchtigen die Sicherheit und nerven Anwohner. Meldungen auf www.innogy.com/laterneaus oder unter der Rufnummer Tel. 01 80 2/11 22 44.

14.01.2019, MZ

Marl

Eintritt frei

Jugend musiziert in der Scharoun-Aula

Mit „Jugend musiziert Ruhr Nord“ startet am 19. Januar die Wettbewerbsrunde 2019 für junge Musiktalente in Deutschland. Dann ist in der Scharounschule in Marl wieder eine vielfältige Auswahl an Instrumenten und Formationen zu hören. Zu den Wertungsspielen sowie zum Preisträgerkonzert am Sonntag, 20. Januar, um 12 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

14.01.2019, MZ

Marl

Zeugen gesucht

Eier auf Polizeiwache geworfen

Am Sonntagabend warfen unbekannte Täter zweimal Eier gegen das Gebäude der Polizeiwache Marl und dort abgestellte Streifenwagen. In diesem Zusammenhang beobachteten Beamte einen etwa 25 Jahre alten Mann. Bekleidet war er mit einem gräulichen Oberteil. Der Mann flüchtete in Richtung Rundsporthalle und dem Wäldchen Am Förstersbusch. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0800/2361 111

14.01.2019, MZ

Marl

Blitzerkontrollen

Fuß vom Gas

Auch heute achtet das Ordnungsamt auf die Geschwindigkeit. Unter anderem wird an diesen Straße geblitzt: Georg-Herwegh-Straße, Josefstraße, Kampstraße, Lipperandstraße, Schmielenfeldstraße, Victoriastraße. Darüber hinaus finden in ganz Marl weitere Kontrollen statt.  Also Autofahrer: Lieber den Fuß vom Gaspedal nehmen und vorsichtig fahren.

14.01.2019, MZ

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Polizeieinsatz

Erste Ergebnisse der Razzien gegen Groß-Clans

Bei der großangelegten Razzia gegen Clankriminalität im Ruhrgebiet haben die Einsatzkräfte Betäubungsmittel, unverzollten Tabak und Geld sichergestellt. Etwa 1300 Polizisten hatten auch in Herten, Recklinghausen, Bottrop und Gladbeck zugeschlagen. 

14 Menschen wurden festgenommen, 500 Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten geschrieben und mehr als 100 Strafanzeigen erstattet.

13.01.2019, Randolf Leyk

Marl

Im Jobcenter

Umzüge stehen an

Innerhalb des Jobcenters Marl stehen von Dienstag, 15. Januar, bis Freitag, 18. Januar, Umzüge von Mitarbeitern an. Darum stehen diese Mitarbeiter vorübergehend nicht zur Verfügung. Betroffene Kunden, die bisher in den Teambereichen im Rathaus betreut wurden, können sich während dieser Zeit in Notfällen an den Empfang in der Adolf-Grimme-Straße 4 wenden.

13.01.2019, MZ

Marl

DRK bittet zur Blutspende

Vier Tage Aktion am Chemiepark

Das Deutsche Rote Kreuz lädt wieder zur Blutspende am Dienstag und Mittwoch, 15. und 16. Januar, sowie am 22. und 23. Januar jeweils von 9 bis 15 Uhr im Chemiepark ein. Blutspender können ins Viactiv-Gebäude, Lipper Weg 190, kommen. Sie dürfen nicht jünger als 18 und nicht älter als 68 Jahre alt sein (Erstspender: unter 60 Jahre). Zum Termin bitte den Personalausweis oder Spenderpass mitbringen.

13.01.2019, MZ

Marl

Neujahrsempfang der SPD

Sebastian Hartmann spricht im Rathaus

Sebastian Hartmann, Landesvorsitzender der NRW-SPD, wird Ehrengast und Hauptredner beim Neujahrsempfang der Marler Sozialdemokraten sein. Beginn ist am Sonntag, 20. Januar, um 11 Uhr  im Rathaus. Zum Neujahrsempfang präsentiert sich die Marler SPD mit neuen Ideen. Zum ersten Mal wird ein Video gezeigt, in dem sich aktive Marler Sozialdemokraten vorstellen - Ratspolitiker ebenso wie die Jusos.

13.01.2019, MZ

Marl

Über 500 Geburten

Mila und Ben sind beliebteste Namen

Insgesamt 254 Jungen und 262 Mädchen wurden im letzten Jahr in Marl geboren. Das sind 31 Geburten weniger als 2017. Ben und Mila - diese Namen lagen bei Marler Eltern im Jahr 2018 ganz weit vorn. Das meldet das Standesamt im Rathaus. Emily und Leni bei den Mädchen sowie Milan und Finn bei den Jungen lagen ebenfalls an der Vornamen-Spitze.

13.01.2019, MZ

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Großkontrolle der Polizei

1300 Polizisten: Razzia gegen Clan-Kriminalität

Am Samstagabend startete eine Schwerpunktaktion der Polizei. Dabei waren 1300 Beamte in ganz NRW im Einsatz. Die Razzien begannen in Essen, Bochum, Duisburg, Gladbeck und Bottrop. Aber auch der Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen war dabei. Die Beamten konzentrierten sich auf die Clan-Kriminalität. Durchsucht wurden u. a. Shisha-Bars und andere Einrichtungen.

12.01.2019, Randolf Leyk

Marl

Anmeldung

700 Kinder wechseln die Schule

Die Zeit in der Grundschule ist für rund 700 Kinder im Sommer vorbei. Sie werden zu eine weiterführenden Schule wechseln.Das Anmeldeverfahren für den Besuch der weiterführenden Schulen in Marl beginnt daher bald. Eltern und Erziehungsberechtigte können ihre Kinder für das Schuljahr 2019/2020 in der Zeit vom 18. bis 21. Februar an den jeweiligen Schulen anmelden.


12.01.2019, MZ

Marl

Empfang im Rathaus

Verkehrsminister kommt nach Marl

Der NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst kommt am Sonntag, 13. Januar, um 11 Uhr als Festredner zum Neujahrsempfang der CDU nach Marl. Außerdem spricht der CDU-Europa-Abgeordnete Dennis Radtke ein Grußwort bei den Marler Christdemokraten. Für ihr besonderes Engagement werden ehrenamtliche Helfer der Seniorenbetreuung geehrt. MarLeo-Preisträgerin Nina Zaborowski und ihre Band Fat Pack treten auf.

12.01.2019, MZ

Marl

2 x Handball

VfL Hüls genießt Heimrecht

Ambitionierte Aufgaben erwarten die Handballteams des VfL Hüls am ersten Spieltag des neuen Jahres: Am ungewohnten Heimspiel-Sonntag treffen die Herren auf den TuS Ickern; die Damen setzen sich mit dem VfL Bochum auseinander. Das Herrenspiel beginnt um 18.30 Uhr, die Partie der VfL-Girls um 16.30 Uhr. Beide Spiele finden in der Loekamp-Halle statt.

12.01.2019, MZ

Marl

Verkehrskontrolle

Hier blitzt das Ordnungsamt

Am Samstag kontrolliert das Ordnungsamt auf diesen Marler Straßen die Geschwindigkeit: Dorfstraße, Dorstener Straße, Im Breil und Schillerstraße. Zusätzlich achtet auch die Polizei im gesamten Stadtgebioet auf den Verkehr.

12.01.2019, mz

Herten,Marl

Zusammenprall

Taxifahrer wird verletzt

Am Donnerstag war ein 85-jähriger Marler mit seinem Auto gegen 15.45 Uhr auf der Langenbochumer Straße in Herten unterwegs. An der Einmündung zur Polsumer Straße prallte er mit einem 43-jährigen Taxifahrer aus Oer-Erkenschwick zusammen Der Taxifahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt 10.000 Euro.

11.01.2019, mz

Marl

Ab Montag

In der Burg werden 80 Bäume gefällt

Am Waldrand des Naturschutzgebiets Burg werden ab Montag, 14. Januar, 80 Bäume gefällt. Sie stehen vor allem hinter dem Kleingarten An der Burg und an der Gräwenkolstraße. Die Hälfte des Kleingartens und ein Wanderweg sind bereits gesperrt. Ab dem Herbst sollen 10.000 neue Pflanzen in den Boden gesetzt werden.

11.01.2019, MZ

Marl

Kadaver trieb im Fluss

Feuerwehr holt totes Pferd aus der Lippe

Die Feuerwehr holte am Mittag ein totes Pferd aus der Lippe in Höhe der Lippramsdorfer Straße. Der Kadaver war aufgequollen und trieb schon länger im Fluss. Die Einsatzkräfte ließen ein Rettungsboot zu Wasser, machten das tote Tier daran fest und zogen es ans Ufer. Mitarbeiter der Saria-Gruppe warteten dort schon und hievten das Pferd mit einem

Kran auf einen Lkw, um es dann abzutransportieren.

11.01.2019, MZ

Marl

Fremdensitzung in der Vesthalle

Colonia feiert "Traumhaft Jeck"

Die Karten für die Fremdensitzung „Colonia – Traumhaft Jeck“. sind begehrt. Aber noch sind 40 Plätze in der Marler Vesthalle frei. Dort will der Heimatverein ein Riesenfeuerwerk zünden. Los geht es am Samstag, 12. Januar, um 20 Uhr. Zu sehen sind die Ruhrgarde, das Trompeterkorps Eefelkank (Foto) und die eigene Band "Colonia Stars“. Karten gibt es im i-Punkt, Marler Stern, für 33 Euro, an der Abendkasse für 35 Euro.

11.01.2019, MZ

Marl,Recklinghausen

Unfall

Marler erfasst Radlerin in Recklinghausen

Gegen 15 Uhr stoppte ein Polizist wegen eines Unfalls in Recklinghausen am Donnerstag kurzfristig den Verkehr an der Kreuzung Herzogswall/Königswall/Steinstraße. Als der Beamte die Fahrbahn wieder freigab, übersah ein anfahrender 77-jähriger Marler eine 41-jährige Fahrradfahrerin aus Recklinghausen. Der Marler erfasste die Radlerin mit seinem Auto, wodurch sie leicht verletzt wurde.

11.01.2019, mz

Marl

Helau!

Sternburger laden zur Sitzung

Am Samstag, 19. Januar, bittet der Marler Karnevalsverein "Sternburger" zur Damensitzung in der Willy-Brandt-Gesamtschule. Start ist bereits um 15 Uhr, der Einlass sogar schon um 14 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro sind unter Tel. 02365 / 64000 erhältlich.

11.01.2019, mz

Marl

Hier wird kontrolliert

Blitzer am Freitag

Am Freitag stehen die Blitzer des Ordnungsamts unter anderen an diesen Straßen: Bachstraße, Bergstraße, In den Kämpen, Kinderheimstraße, Lipper Weg und Otto-Hue-Straße. Außerdem achtet in ganz Marl auch die Polizei darauf, ob jemand zu schnell fährt.

11.01.2019, mz

Marl

Endlich wieder Kino in Marl

Hape Kerkeling lockt in die Loe-Studios

Nach Jahren ohne Kino heißt es in Marl endlich wieder „Licht aus, Film ab“: Mit "Mary Poppins", "Aquaman" und der Hape-Kerkeling-Biografie „Der Junge muss an die frische Luft“ lockten die Betreiber ein großes Premieren-Publikum in die grundsanierten „Loe Studios“ an der Hülsstraße 23. Die Räume wurden komplett saniert, inklusive digitaler 3D-Projektion, Dolby-Digital-Ton und bequemer Sitze.

10.01.2019, MZ

Marl

Polizei sucht Zeugen

15-Jährige Marlerin angefahren

Die Polizei sucht Zeugen für eine Fahrerflucht vom Montagmorgen: Gegen 7.30 Uhr wurde eine 15-jährige Marlerin auf der Breddenkampstraße angefahren. Am Kreisverkehr wollte sie auf dem Fußgängerüberweg die Straße überqueren. Ein weinroter Nissan Micra erfasste sie. Die 15-Jährige wurde verletzt. Der unbekannte Fahrer fuhr weiter, ohne sich um sie zu kümmern. Hinweise an die Polizei bitte unter 0800/2361 111.

10.01.2019, MZ

Marl

Unfall in Polsum

Auto erfasst Rollerfahrer

Am Donnerstagmorgen wollte ein 32-jähriger Marler gegen 5.40 Uhr mit seinem Auto in Polsum von der Straße Im Heiken über die Buerer Straße in die Straße Dreipenbrauk fahren. Dabei übersah er einen 39-jährigen Rollerfahrer aus Marl. Beim Zusammenprall stürzte der Rollerfahrer und verletzte sich leicht. Der Sachschaden beträgt etwa 3200 Euro.

10.01.2019, mz

Marl

Neujahrskonzert

Musik von Ravel bis Strauß

Am Samstag, 19. Januar, 19 Uhr, steht im Theater Marl das Neujahrskonzert der Marler Musikgemeinschaft unter Leitung von Wolfgang Endrös auf dem Programm.
Das Konzertprogramm ist ein beschwingter Tanz in das neue Jahr mit Werken von Debussy, Ravel und Walzerkönig Johann Strauß.. Karten für das Konzert gibt es im i-punkt. Die Abendasse öffnet eine Stunde vor Beginn der Vorstellung.

10.01.2019, mz

Marl

Achtung, Blitzer!

Hier kontrolliert das Ordnungsamt

Am Donnerstag sollten Autofahrer auf diesen Marler Straßen nicht zu schnell fahren, denn hier kontrolliert das Ordnungsamt: Breitestraße, Brüderstraße, Brüggenpoth, Friedhofstraße, Hertener Straße und Sickingmühler Straße. Zusätzlich achtet auch die Polizei auf den Verkehr in der Stadt.

10.01.2019, mz

Marl

TSV Marl-Hüls

Insolvenzantrag wird gestellt

Der traditionsreiche Marler Sportverein TSV Marl-Hüls wird einen Insolvenzantrag stellen. Das teilte der Vorsitzende Udo Lichtenstein am Mittwochabend in einer erweiterten Vorstandssitzung mit. Der Spielbetrieb im Fußball und das Training in allen übrigen Abteilungen soll aber weitergehen. Seit 2017 ist der Verein nach einem Steuerskandal finanziell angeschlagen.

10.01.2019, mz

Marl

Einbrüche

Lenkräder aus drei BMW gestohlen

Auf der Straße „Spiekerskamp“ wurden aus zwei BMW zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen die Lenkräder ausgebaut, nachdem jeweils das hintere Dreiecksfenster eingeschlagen worden war. Auch auf dem Luise-Rinser-Weg wurde in der Nacht auf Mittwoch ein BMW aufgebrochen. Die Täter hatten es hier auf die gesamte Lenkeinrichtung abgesehen. Hinweise bitte an Tel 0800 / 2361 111.

09.01.2019, mz

Marl

Marler Musikgemeinschaft

Projektsänger gesucht

Die Marler Musikgemeinschaft sucht Projektsängerinnen und -sänger für zwei große Chorkonzerte. Am Samstag, 13. April, 19 Uhr, führt die Musikgemeinschaft Bachs Matthäus-Passion auf. Auch für das Oratorium „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn am Samstag, 26. Juni,  werden noch Mitstreiter gesucht. Die Proben finden mittwochs, 19.30 Uhr in der Scharounschule, Westfalenstraße 68a, statt.

09.01.2019, mz

Marl

Info-Veranstaltung

Sicherheit für Motorradfahrer

Zu einer Präsentation von Lederkombis mit integrierten Airbags für Motorradfahrer laden die Miet- und Agenturbüros Hülswerk am Samstag, 12. Januar, in die Hülsstraße 12a ein. Im Vorfeld der kommenden Motorrad-Saison können sich Biker von 12 bis 18 Uhr über moderne Sicherheitssysteme informieren, die direkt aus dem Rennsport auf die Strasse kommen. Der Eintritt ist frei.

09.01.2019, mz

Marl

Wegen Weiterbildung

Bauberatung fällt aus

Die Bauberatung des Bauordnungsamtes an der Liegnitzer Straße 5 fällt am 10. Januar wegen einer Weiterbildung aus. Die Pressestelle der Stadt weist darauf hin, dass auch Auskünfte zu laufenden Genehmigungsverfahren an diesem Tag nicht erhältlich sind. Die Annahme von Bauanträgen und Rücksprachen ist trotzdem möglich. Auch Auskünfte aus dem Baulastverzeichnis können erteilt werden.

09.01.2019, mz