Oer-Erkenschwick

Schwer verletzt

50-Jähriger erleidet Gesichts-Frakturen

Ein 50-Jähriger Mann aus Oer-Erkenschwick wurde gestern Abend schwer verletzt. Drei unbekannte Täter hatten den 50-Jährigen gegen 22.15 Uhr auf dem Paracelsusweg angegriffen. Der Mann erlitt mehrere Frakturen im Gesicht. Der Schwerverletzte wurde in einem Krankenhaus behandelt. Wie die Polizei mitteilt, sind die Hintergründe zur Tat noch unklar. Zeugenhinweise nimmt das zuständige Kommissariat unter Tel. 08 00/2 36 11 11 entgegen.

26.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Ferienspiele

Kinder feiern bei Osterdisco

Die Ferienspiele gehen heute in die letzte Runde. Der TuS 09 bietet in der Westerbachsporthalle an der Schultenstraße kreativen Kindertanz (15.30 bis 16.30 Uhr, ab fünf Jahre) sowie im Stimbergstadion Leichtathletik (16 bis 17.30 Uhr, ab acht Jahre) an. Der Stadtsportverband veranstaltet von 16 bis 18 Uhr im Jugendcafé der Stimberghalle eine Osterdisco für Jungen und Mädchen von sechs bis zwölf Jahren. 

26.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Verteil-Aktion

Oer-Erkenschwick blüht auf

Unter dem Motto „O-E blüht auf“ engagiert sich jetzt die Stadt für den Schutz der Artenvielfalt. Die Samentüten mit dem Aufdruck „Oer-Erkenschwick blüht auf! Wir helfen Insekten!“ sind ab sofort für alle Einwohner der Stadt an folgenden Stellen kostenfrei erhältlich: Rathausfoyer, Baubetriebshof, Volkshochschule und Stadtbücherei. Wer sich umfassend informieren möchte, hat dazu morgen die Möglichkeit. Die städtischen Mitarbeiter informieren ab 9 Uhr auf dem Hünenplatz und ab 14 Uhr auf dem Oerer  Dorfmarkt und verteilen dort auch Samentütchen.

25.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Vor Gericht

Missbrauchs-Bilder im Chat getauscht

Nach einem mutmaßlichen Kinderpornobilder-Tausch in einem Whats-App-Chat muss sich ein 50-jähriger Mann in Recklinghausen vor dem Amtsgericht verantworten. Auf die Spur nach Oer-Erkenschwick waren die deutschen Ermittler nach einem Hinweis aus den USA gestoßen. Am 11. Februar 2017 soll der Angeklagte eine Vielzahl von Chats mit einem inzwischen einschlägig verurteilten Kinderporno-Sammler aus Baden-Württemberg geführt haben. Weil der Angeklagte schweigt, müssen nun in einigen Wochen zahlreiche Zeugen, unter anderem BKA-Beamte, gehört werden.

25.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Ferienspiele

Tischtennis steht auf dem Programm

Jungen und Mädchen haben heute wieder die Auswahl im Rahmen des Ferienspiel-Programms. Der TuS 09 lädt von 15.45 bis 16.30 Uhr zum kreativen Kindertanz (ab fünf Jahre) und von 16.30 bis 17.30 Uhr zum Tanzen für Schulkinder in die Westerbach-Sporthalle, Schultenstraße 12, ein. Außerdem findet in der Turnhalle der Ewaldschule am Grünen Weg von 16.30 bis 18.30 Uhr ein Tischtennis-Schnupperkurs stat. Sport und Spiel steht beim Stadtsportverband von 10 bis 12 Uhr für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren in der Stimberghalle, Stimbergstraße 198a, auf dem Programm.

25.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Blutspende

Ein Pieks rettet Leben

Das Deutsche Rote Kreuz lädt morgen wieder zur Blutspende ein. Diese findet von 14.30 bis 19.30 Uhr im DRK-Haus, an der Agnesstraße 5, statt. Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Zum Termin muss der Personalausweis mitgebracht werden. Als Dankeschön schenkt der DRK-Blutspendedienst allen Blutspendern eine Dose im Retro-Design.

24.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Ferienspiele

Schnupper-Training für Kinder

Auch heute bietet der TuS 09 wieder Ferienspiele für Kinder an. Jungen und Mädchen ab acht Jahren können von 16 bis 17.30 Uhr ins Leichtathletik-Training hineinschnuppern. Trainiert wird bei jedem Wetter an der frischen Luft im Stimbergstadion.

24.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Reifenhandel

Einbrecher flüchten unerkannt

Wie die Polizei heute mitteilt, trieben vorgestern Einbrecher ihr Unwesen in der Stimbergstadt. Gegen 14.40 Uhr brachen unbekannte Täter in die Werkstatthalle eines Reifenhandels auf der Werkstraße ein. Als Alarm auslöste, flüchteten die Einbrecher. Ob die Täter etwas mitnahmen, steht zur Zeit noch nicht fest. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 08 00/2 36 11 11.

23.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

1.000 Euro Sachschaden

Unbekannter flüchtet nach Unfall

Heute Mittag beschädigte zwischen 13.15 und 13.25 Uhr ein Unbekannter einen silbernen Skoda Fabia, der auf der Schillerstraße geparkt war. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise (Tel. 08 00/2 36 11 11).

23.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

23-Jährige verletzt

Autofahrer baut angetrunken einen Unfall

Eine 23-jährige aus Oer-Erkenschwick wurde gestern bei einem Unfall in Recklinghausen leicht verletzt. Gegen 19.18 Uhr fuhr ein 36-jähriger Pkw-Fahrer aus Recklinghausen an der Kreuzung Kurt-Schumacher-Allee und Dordrechtring auf den Wagen der 23-Jährigen auf. Bei dem Aufprall verletzte sich die junge Frau leicht. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Recklinghäuser Alkohol getrunken. Es wurde eine Blutprobe genommen und der  Führerschein sichergestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.


23.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Ferienspiele

Kinder können Tischtennis spielen

Die Ferienspiele gehen in die nächste Runde. Beim TuS 09 können Kinder heute von 17 bis 19 Uhr in der Turnhalle der Ewaldschule am Grünen Weg Tischtennis spielen. Beim Stadtsportverband steht ein Film auf dem Programm. Treffpunkt ist heute um 10 Uhr an der Stimberghalle, Stimbergstraße 198a. 

23.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Feuerwehreinsatz

Umgestürzter Baum blockiert Ahsener Straße

Ein umgestürzter Baum blockierte am Ostermontag die Ahsener Straße zwischen Holtgarde und Stimbergstraße. Gegen 14.50 Uhr rückte die Feuerwehr aus. Die Polizei sperrte das Teilstück komplett ab, während die Feuerwehr aus dem Baum Kleinholz machte. Um 15.25 Uhr war die Arbeit erledigt und die Straße wieder frei 

22.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Familienfest

Gemeinde feiert Weltkindertag

Wegen des Weltkindertages in der Türkei veranstaltet die Ditib-Gemeinde in ihrer Moschee an der Klein-Erkenschwicker-Straße 233 heute ab 14 Uhr bis zum frühen Abend ein Familienfest. Interessierte sind an diesem Tag herzlich zu dem Fest eingeladen, auch um sich über die Arbeit der Türkisch-Islamischen Gemeinde zu informieren.

22.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Buswartehäuschen

Vogelsichere Nachrüstung zu teuer

Besonders in Außenbereichen werden verglaste Wartehäuschen für Vögel zur Todesfalle. Vogelschlag nennt man dieses Phänomen, das jährlich mindestens 18 Millionen Vögel das Leben kostet. Eine kurzfristige Lösung zur Entschärfung der Todesfallen kann die Vestische noch nicht präsentieren, sie favorisiert nun ein geriffeltes Glas, das auch Vögel als Hindernis erkennen können. Die Vestische will nun bei der Ausschreibung von neuen Buswartehäuschen eine vogelsichere Verglasung zur Bedingung machen.

21.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

In der Haard

Heimatverein lädt zu Spechtbeobachtung

Wo klopft er denn? Spechte sind faszinierende Tiere, und der Heimatverein ist ihnen auf der Spur bei einer Beobachtungstour mit Gerhard Clarenbach durch die Haard. Treffpunkt zu der Spechtbeobachtung ist am morgigen Ostersonntag um 10.30 Uhr am Parkplatz an der Kreuzung Holtgarde und Ahsener Straße (Wanderparkplatz Küsberg). Empfehlenswert ist es, ein Fernglas mitzubringen. Eingeladen sind alle Interessierten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig.

20.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Westnetz

Stromausfall in Klein-Erkenschwick

In Klein-Erkenschwick ist es am Samstagmittag zu einem größeren Stromausfall gekommen. Das teilte die Freiwillige Feuerwehr mit.   Zahlreiche Stromkunden haben sich bei der Hotline gemeldet. Laut Westnetz soll der Schaden in zwei bis bis drei Stunden wieder behoben sein. 

20.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Auf dem Kolven

Osterfrühstück im AWO-Zentrum

Das AWO-Seniorenzentrum „Auf dem Kolven“, Auf dem Kolven 9, lädt am morgigen Ostersonntag zum Frühstück ein. Bei Kaffee oder Tee und Brötchen treffen sich die Besucher von 9 bis 11 Uhr in gemütlicher Runde. Zum Angebot gehören auch Orangensaft, Eier, Schinken, Käse, Marmeladen und Joghurt. Bei der Teilnahme einer Gruppe von mehr als vier Personen bittet die Arbeiterwohlfahrt (AWO) um Anmeldung. Kosten: 5,99 Euro. Infos und Anmeldung unter Tel. 01 71/1 88 12 45.

20.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Werderstraße

Gemeindefest lockt Groß und Klein

Die Milli-Görüs-Gemeinde an der Werderstraße im Ortsteil Rapen richtet in und um ihre Moschee am Wochenende ein Gemeindefest aus. Am Samstag, 20., und Sonntag, 21. April, sind alle interessierten Bürger jeweils von 14 bis 20 Uhr herzlich eingeladen. Natürlich gibt es wieder allerhand türkische Leckereien, aber auch Spiel und Spaß für die kleinen Besucher.


19.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Entwarnung an der Holtgarde

Granate hatte keinen Zünder

Der Kampfmittelräumdienst hat Entwarnung gegeben. Die Granate war nicht scharf, weil sie keinen Zünder mehr hatte.  Ein Landwirt hatte die Granate am späten Donnerstagabend beim Pflügen auf einem Kartoffelacker an der Holtgarde in Rapen entdeckt und das Ordnungsamt informiert. Die Stadt alarmierte den Kampfmittelräumdienst. Die Feuerwehr rückte an und leuchtete die Gefahrenstelle aus. Gegen 22.30 Uhr gab der Feuerwerker Entwarnung und nahm das Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg mit.      

18.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Holtgarde

Granate gefunden

Feuerwehr,  Ordnungsamt  und Kampfmittelräumdienst sind an der Holtgarde 103 im Einsatz. Dort wurde eine Granate gefunden. Die Straße wurde gesperrt. 

18.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Kreuzweg

Ein Gang mit Tradition

Dieser Gang hat Tradition. Am morgigen Karfreitag findet in der Kirchengemeinde Christus König der Familienkreuzweg statt, zu dem die KAB Oer-Erkenschwick einlädt. Beginn ist um 11 Uhr am Pfarrheim Christus König an der Klein-Erkenschwicker-Straße 122. Alle Bürger sind zur Teilnahme am Kreuzweg und zum anschließenden Fastenessen im Pfarrheim eingeladen.

18.04.2019, SZ

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Neuer Trainer?

Dieter Hecking bei Schalke 04 im Gespräch

Dieter Hecking gilt als Top-Kandidat für den Schalker Trainer-Posten. Nach der Trennung von Chefcoach Domenico Tedesco Mitte März hat Huub Stevens bis zum Saisonende die Aufgabe auf Schalke übernommen, dann muss ein neuer Chef her. Hecking, der in Mönchengladbach ausscheidet, will sich zu den Gerüchten nicht äußern.

18.04.2019, MHB

Datteln,Oer-Erkenschwick

8.000 Euro Sachschaden

Drei Personen bei Unfall verletzt

Ein Linienbusfahrer aus Oer-Erkenschwick war gestern in einen Unfall in Datteln verwickelt. Gegen 15.30 Uhr fuhr eine 49-jährige Autofahrerin aus Datteln auf der Lohstraße. Als sie ihr Auto abbremste, um in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen, fuhr ein hinter ihr fahrender 26-jähriger Linienbusfahrer aus Oer-Erkenschwick auf. Bei dem Auffahrunfall wurden die 49-Jährige sowie eine 40-Jährige und ein zweijähriges Kind im Linienbus leicht verletzt. Alle wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 8.000 Euro Sachschaden.

18.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Ferienspiele

Kinder besuchen die Feuerwache

Die Ferienspiele gehen in die nächste Runde. Beim TuS 09 steht heute in der Turnhalle der Ewaldschule am Grünen Weg von 15.45 bis 16.30 Uhr "Kreativer Kindertanz", von 16.30 bis 17.30 Uhr "Tanzen für Schulkinder" und von 16.30 bis 18.30 Uhr Tischtennis auf dem Programm. Zudem ist in der Westerbachturnhalle, Schultenstraße 12, von 17.30 bis 18.30 Uhr "Zumba" geplant. Sport, Spiel und Spaß steht von 10 bis 18 Uhr beim FC 26 am Steinrapener Weg auf dem Programm. Und der Stadtsportverband bietet von 9.30 bis 13 Uhr einen Besuch der Feuerwache an. Treffpunkt ist die Stimberghalle, Stimbergstraße 198a.

18.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Team aus OE

Erster Platz beim DRK-Kreiswettbewerb

Gelegenheit zur Begegnung, Information und Motivation im Rotkreuz-Alltag soll der DRK-Kreiswettbewerb bieten. Das fünfköpfige Team der Rotkreuz-Gemeinschacht Oer-Erkenschwick nahm jetzt auch noch die Siegertrophäe und als Preis ein Abendessen für das ganze Team im Wert von 150 Euro mit nach Hause. Bei dem Wettbewerb mussten sich die Teams bei vier Aufgaben aus den Bereichen Blutspende, Erste Hilfe, Rotkreuzwissen und Technik & Sicherheit messen. Am Ende hatte das DRK-Team aus OE mit 180 Punkten die Nase vorn.

17.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

Unfall

Radlerin leicht verletzt

Eine 55-Jährige aus Oer-erkenschwick war heute Morgen in einen Unfall in Recklinghausen verwickelt. Im Kreisverkehr der Overbergstraße übersah die Autofahrerin aus der Stimbergstadt eine 53-jährige Recklinghäuserin auf ihrem Fahrrad. Bei dem Unfall wurde die Radlerin leicht verletzt, medizinische Hilfe war indes nicht notwendig, wie die Polizei mitteilt. Der Sachschaden beträgt 350 Euro.

17.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Ferienspiele

Kinder backen leckere Pizza

Auch heute bieten Vereine Ferienspiele für Kinder an. Leichtathletik für Kinder ab acht Jahren gibt es von 16 bis 17.30 Uhr beim TuS 09. Trainiert wird im Stimberg-Stadion an der Engelbertstraße. Sport und Spiel steht beim FC 26 von 10 bis 18 Uhr auf seiner Anlage am Steinrapener Weg auf dem Programm. Außerdem findet von 15.30 bis 17.30 Uhr ein offenes Fußball-Training statt. Beim Stadtsportverband wird es lecker. Jungen und Mädchen zwischen sechs und  zwölf Jahren backen im Jugendcafé der Stimberghalle, Stimbergstraße 198a, Pizza.

17.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Gregor Gysi

Vortrag beginnt zwei Stunden früher

Der prominente Linkspartei-Politiker Gregor Gysi wird am 13. Mai Oer-Erkenschwick besuchen und mit dem Philosophie-Professor Kurt Bayertz aus Münster in der Stadthalle, Berliner Platz 14, über das Thema „Marx und wir“ diskutieren. Wie heute bekannt wurde, beginnt die Veranstaltung bereits um 17 Uhr und damit zwei Stunden früher als ursprünglich angekündigt. Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen bittet die Volkshochschule um Anmeldungen unter Tel. 0 23 68/98 71 11.

16.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Gilde Erkenschwick

Tensmann siegt beim Osterschießen

Spannend ging es wieder zu bei dem traditionellen Osterschießen der vierten Kompanie der Schützengilde Erkenschwick. Den Osterpokal der Damen sicherte sich Christa Tensmann, den der Herren Ferdi Tensmann. Beim Osterscheiben-Schießen siegte Julia Wolters, gefolgt von Heike Hillig und Astrid Tschoepe. Ferdi Tensmann landete beim Osterscheiben-Schießen auf dem ersten Platz, dahinter K.-D. Tschoepe und Rolf Hahn.

16.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Ferienspiele

Kindern probieren Tischtennis aus

Die Ferienspiele der verschiedenen Vereine und Verbände für alle Kinder der Stadt geht in die nächste Runde. Der TuS 09 bietet heute von 17 bis 19 Uhr Tischtennis für Kinder ab acht Jahre an. Gespielt wird in der Turnhalle der Ewaldschule am Grünen Weg. Sport, Spiel und Spaß gibt es heute von 10 bis 18 Uhr auf dem Sportplatz des FC 26 am Steinrapener Weg. Auch beim Stadtsportverband steht heute von 10 bis 12 Uhr in der Stimberghalle, Stimbergstraße 198a, Bewegung auf dem Programm. 

16.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Mai-Ausgabe

Birte Glang auf dem „Playboy“-Titel

Birte Glang aus Oer-Erkenschwick, Schauspielerin der RTL-Vorabendserie „Alles was zählt“ zeigt sich sexy und freizügig wie nie in der Mai-Ausgabe des Männermagazins „Playboy“. „Mit Ende 30 und als Mama eines anderthalbjährigen Sohnes stehe ich nun zu mir selbst wie noch nie. Jetzt war genau der richtige Zeitpunkt, um mich zu zeigen, wie ich bin“, sagt Birte Glang zu ihren Beweggründen und ergänzt: „Ich habe so viele Facetten. Und die zeige ich nun. Birte reloaded sozusagen!“

15.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

Illegales Rennen

Anzeigen gegen drei junge Raser

Wie die Polizei heute bekannt gibt, waren Samstagnacht um 23.20 Uhr drei junge Oer-Erkenschwicker in RE mit ihren drei Autos aufgefallen. An der Dortmunder Straße in RE überholten sie auf der Gegenfahrbahn mehrere wartende Autos. Pech für sie, Polizisten in zivil waren vor Ort. Diese nahmen die Verfolgung auf. Bei der Fahrt in Richtung O-E waren die Verkehrssünder deutlich zu schnell unterwegs und fuhren offenbar ein Rennen. Die Fahrt endete auf einem Parkplatz „Am Schillerpark“. Die Führerscheine der drei Fahrer (ein 23-Jähriger und zwei 21-Jährige) wurden einkassiert. Die Autos der Raser wurden ebenfalls sichergestellt und werden nun technisch überprüft. Die Fahrer bekamen eine Anzeige wegen der Teilnahme an einem illegalem Autorennen.

15.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Spiel und Spaß

Heute starten die Ferienspiele

Heute starten am Stimberg die Osterferienspiele.  Los geht es heute mit dem FC 26 Erkenschwick, der von 10 bis 18 Uhr Jungen und Mädchen zu Sport, Spiel und Spaß auf seinen Platz am Steinrapener Weg einlädt. Beim Stadtsportverband ist ein kreativer Nachmittag geplant, der von 14 bis 16.30 Uhr in der Stimberghalle, Stimbergstraße 198a, stattfindet.

15.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Fußball

RWE schlägt Horneburg und steigt auf

In der Fußball-Kreisliga B4 ist die Entscheidung im Kampf um die Meisterschaft und den Aufstieg in die Kreisliga A bereits gefallen. Am Sonntag besiegte Tabellenführer RW Erkenschwick Verfolger SV Horneburg mit 6:2 und steht damit sechs Wochen vor dem Saisonende als Meister fest. Bis zur Pause hatte Horneburg beim 1:1 mitgehalten. Nach dem Wechsel machte RWE dann alles klar.   

14.04.2019, Stimberg Zeitung

Castrop-Rauxel,Datteln,Oer-Erkenschwick

Parkunfall

Gänge beim Rangieren verwechselt

Ein 47-jähriger Oer-Erkenschwicker rangierte am Freitagg gegen 15.15 Uhr mit seinem Auto in einer Parkbox an der Walter-Sauer-Straße. Dabei verwechselte er den Rückwärtsgang mit dem Vorwärtsgang und verursachte ein Sachschaden an dem geparkten Wagen eines 67-jährigen Mannes aus Castrop-Rauxel. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei Alkoholgeruch im Atem des Verursachers fest, sodass eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde einbehalten und die Weiterfahrt untersagt.

14.04.2019, DMP

Oer-Erkenschwick

Stimbergstraße

Randale im Rettungswagen

Ein 57-Jähriger aus OE hat in der Nacht zu Sonntag auf der Stimbergstraße Mitarbeiter von Rettungsdienst und Polizei angegriffen. Dem Mann sollte wegen einer blutenden Platzwunde geholfen werden, doch stark alkoholisiert leistete er Widerstand und wollte gar eine Rettungssanitäterin am Hals würgen. Er wurde mit zur Polizeiwache genommen, es wurden Anzeigen erstattet.

14.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Feldstraße

Vier Transporter in Flammen

Eine arbeitsreiche Nacht zu Sonntag liegt hinter den Einsatzkräften der Feuerwehr. Kurz nach Mitternacht brannten zunächst vier Kleintransporter an der Werkstraße. Rund 90 Minuten war die Wehr vor Ort. Danach ging es zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand an der Bachstraße. Vermutlich war ein Bewohner mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen. Größerer Schaden entstand dort nicht.

14.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Hünenplatz

„OE schlemmt“ bleibt bei erfolgreichem Rezept

Vom 3. bis 5. Mai laden fünf Gastronomen zum Gourmetfest „OE schlemmt“ auf den Hünenplatz ein. Am  erfolgreichen Rezept haben die Macher bei der dritten Auflage nichts geändert, wie jetzt bekannt gegeben wurde. Kein Gericht kostet mehr als zehn Euro. Pommes wird man vergeblich auf der Gourmetmeile in Klein-Erkenschwick suchen. Das gilt auch für Plastikbesteck und -geschirr. Sogar die Strohhalme sind diesmal aus Papier. 600 Sitzplätze und jede Menge Stehtische laden auf dem Hünenplatz ein.

13.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Horneburger Straße

Radfahrerin schwer verletzt

Eine 30-jährige Fahrradfahrerin aus OE ist am Samstagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Horneburger Straße schwer verletzt worden. 

Gegen 11.30 Uhr wollte die Frau im Kreuzungsbereich Horneburger
Straße/Industriestraße die Straße überqueren, als sie von einem Lkw
erfasst wurde. Die Horneburger Straße war für rund eine halbe Stunde lang gesperrrt.

13.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

GWE schon heute in Ahsen

Kreisliga A2

Bereits heute um 15 Uhr laufen die Fußballer von GW Erkenschwick in der Kreisliga A2 zum Auswärtsspiel bei Borussia Ahsen auf. „Das Spiel haben wir verlegt, weil wir nicht parallel mit unserer zweiten Mannschaft spielen wollen, die wir weiterhin im Abstiegskampf unterstützen“, sagt Erkenschwicks Trainer Thomas Synowczik.

13.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Wegen der Osterfeiertage

Änderungen bei der Müllabfuhr

Wegen der Osterfeiertage gibt es bei der Müllabfuhr Veränderungen. Die graue Tonne (Restmüll) und braune Tonne (Biomüll) sind allerdings nicht betroffen. Die gelbe Tonne (Wertstofftonne) wird „vorgefahren“, der Montagsbezirk wird bereits am Samstag, 13. April, geleert, die folgenden Tage verschieben sich dann ebenfalls nach vorn.

12.04.2019, Stimberg Zeitung

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Motorradsaison startet

An Unfällen tragen oft Autofahrer die Schuld

Die noch junge Motorrad-Saison hat im Vest bereits ein Todesopfer und 14 Schwerverletzte gefordert. Bei mehr als jedem zweiten Unfall mit einem motorisierten Zweirad trägt der Autofahrer die Schuld. Das hat eine statistische Auswertung des Polizeipräsidiums Recklinghausen ergeben. Insgesamt sind im Kreispolizeibezirk Recklinghausen im Jahr 2018 exakt 329 motorisierte Zweiradfahrer verunglückt; 26 oder 8,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Zwei Biker überlebten ihren Unfall nicht.

12.04.2019, regio

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Neues Trainingszentrum

Auch die Recklinghäuser Polizei übt hier

In einem früheren Baumarkt in Bochum übt die Polizei künftig für spezielle Einsätze in der Terrorabwehr oder bei Amoksituationen. Beamte des Wach- und Wechseldienstes würden dort für besonders riskante Lagen geschult, sagte ein Sprecher am Freitag. Sie sollten besser vorbereitet werden für den Ersteinsatz - bis Spezialeinsatzkräfte einträfen. Das Trainingszentrum können die Polizeipräsidien Essen/Mülheim, Bochum, Gelsenkirchen, Oberhausen und Recklinghausen nutzen.

12.04.2019, regio

Oer-Erkenschwick

Klein-Erkenschwicker-Straße

14-Jährige leicht verletzt

Eine 14-jährige Radfahrerin ist bei einem Unfall auf der Klein-Erkenschwicker-Straße leicht verletzt worden, als sie in die Straße „Am Kippgarten“ einbog und dabei von einem 32-jährigen Pkw-Fahrer aus Oer-Erkenschwick beim Vorbeifahren touchiert wurde. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

12.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Mit dem NABU

Spaziergang führt durch die Haard

Der Naturschutzbund (NABU) Ostvest lädt heute zu einem Spaziergang durch die Natur ein. Start ist um 15 Uhr am Parkplatz an den TuS 09-Tennisplätzen in OE. Zwei bis zweieinhalb Stunden soll die Tour dauern. Vom Startpunkt aus geht es in die Haard zur ehemaligen Scheinzeche, zum Feuerwachturm Farnberg, zur Landmarke Birkentor und Kapelle der Heiligen Barbara. Die Teilnahme ist kostenfrei. Da es über Waldwege geht, sollte entsprechendes Schuhwerk angezogen werden. 

12.04.2019, SZ

Oer-Erkenschwick

Werkstraße

"Action" eröffnet Filiale

Der Discounter „Action“ eröffnet in den Räumen des ehemaligen Pflanzen- und Deko-Unternehmens „Adameit“ an der Werkstraße 23 eine Filiale. Ein genauer Eröffnungstermin steht noch nicht fest, sollten die Umbauarbeiten wie geplant verlaufen, ist der Frühsommer aber denkbar. Das Sortiment besteht unter anderem aus Dekoration, Heimwerken, Spielzeug Unterhaltung, Büro und Hobby, Multimedia, Haushaltswaren, Gartengeräten sowie Heimtextilien.

11.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Stadthalle

TuS-Delegierte tagen

Der TuS 09 Erkenschwick richtet heute ab 19 Uhr im Foyer der Stadthalle, Berliner Platz 14, seine Delegiertenversammlung aus. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Jahresbericht auch Teilwahlen zum Vorstand. Der stellvertretende TuS-Vorsitzende Hannes Kemper will für eine weitere Amtszeit kandidieren.

11.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

Nach Unfall

Bus wird geborgen - Devensstraße gesperrt

Nach dem Busunfall am Mittwochabend auf der Devensstraße zwischen Essel und RE-Nord muss der Bus am Morgen noch geborgen werden. Ein Spezialkran kommt zum Einsatz. Die Devensstraße ist aktuell gesperrt. Die Sperrung könnte nach Angaben der Polizei mehrere Stunden andauern.

11.04.2019, RZ

Herten,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

Devensstraße

Busfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Bus der Vestischen ist am Mittwochabend gegen 22.20 Uhr auf der Devensstraße zwischen RE-Essel und RE-Nord gegen einen Baum geprallt. Anschließend kam der Linienbus von der Straße ab und landete in einem Feld. Der Busfahrer, ein 49-jähriger Hertener, wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde per Hubschrauber schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Devensstraße war bis weit nach Mitternacht noch gesperrt.

10.04.2019, RZ

Oer-Erkenschwick

Schwimm-Stadtmeisterschaft

Sieg für Schweitzer-Schule

Die Albert-Schweitzer-Schule hat die Schwimm-Stadtmeisterschaft der Grundschulen für sich entschieden - mit neun Punkten Vorsprung vor der Ewaldschule. Noch enger war das Rennen auf den Rängen dahinter. Die Clemens-Höppe-Schule wurde mit 101 Punkten Dritter vor der Haardschule, die nur einen Punkt weniger hatte.

10.04.2019, Stimberg Zeitung

Herten,Oer-Erkenschwick

Führerschein beschlagnahmt

Illegales Autorennen auf Ewald

Ein illegales Autorennen auf dem Ewaldgelände in Herten hat Folgen für einen 21-jährigen Oer-Erkenschwicker. Die Polizei beschlagnahmte seinen Führerschein. Am Dienstag, 9. April, hatten mehrere Zeugen gegen 21 Uhr ein Rennen auf dem ehemaligen Zechengelände gemeldet. Wie die Zeugen berichteten, sollen der Mann und eine weitere, bisher unbekannte Person mit ihren Autos auf der Albert-Einstein-Allee abwechselnd in beide Fahrtrichtungen gefahren sein. Dabei sollen die beiden Fahrer ihre Autos extrem stark beschleunigt und sich gegenseitig überholt haben sowie mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein.Die Zeugen hatten sich an eine Streifenwagenbesatzung gewandt. Kurze Zeit nach dem Vorfall waren die Beamten vor Ort. Dort stellten sie fest, dass der 21-jährige Oer-Erkenschwicker bereits früher durch zu hohe Geschwindigkeit aufgefallen war.

10.04.2019, HA

Oer-Erkenschwick

Förderzusage aus Berlin

O-E baut ein neues Freibad

Das fast auf den Tag genau 50 Jahre alte Maritimo-Freibad wird in diesem Jahr nicht mehr öffnen. Denn die städtische Bädergesellschaft will möglichst zügig die 1969 eröffnete Freizeitstätte Stimbergpark dem Erdboden gleichmachen und an ihrer Stelle für gut fünf Mio. Euro eine neue Anlage bauen. Möglich ist das, nachdem die Stadt am Mittwochnachmittag eine Förderzusage für das Projekt vom Bundesinnenministerium in Höhe von drei Mio. Euro erhalten hat.

10.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Kirchstraße

Motorrad gestohlen

In der Nacht zu Mittwoch ist auf der Kirchstraße ein schwarzes Motorrad gestohlen worden. Die Suzuki GS 500 hatte ein Recklinghäuser Kennzeichen. Zeugen, die zwischen Dienstag (20 Uhr) und Mittwoch (4.30 Uhr) etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat telefonisch unter 08 00/23 61-111 in Verbindung zu setzen.

10.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Heute ab 19.30 Uhr

Wahlen beim Kulturkreis

Der Kulturkreis um seine Vorsitzende Erika Mentel lädt alle Mitglieder heute Abend ab 19.30 Uhr zur Jahreshauptversammlung ins Pfarrheim Christus König ein. Auf der Tagesordnung stehen Vorstandswahlen. Außerdem gibt es einen Ausblick auf  die nächsten Veranstaltungen – und es werden Vorschläge für 2020 gesammelt.

10.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

WBG-Förderkreis

Heike Jankowski bleibt Vorsitzende

Heike Jankowski (3.v.r.) bleibt Vorsitzende des Förderkreises am Willy-Brandt-Gymnasium (WBG). Neue Stellvertreterin ist Daniela Müller. Das Amt des Kassierers übernimmt Sascha Lipowski, Schriftführerin bleibt die stellvertretende Schulleiterin Dr. Alexia Benthaus. Der Förderkreis hat aktuell 435 Mitglieder.

09.04.2019, Stimberg Zeitung

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

ADFC-Studie

Das Vest ist bei Radfahrern unbeliebt

Laut einer Studie des ADFC kommt das Vest bei Radfahrern gar nicht gut an: unzureichende Möglichkeiten zur Fahrradmitnahme im ÖPNV, wenige öffentliche Fahrräder, schlechte Führung an Baustellen – das oft genannte Kritikpunkte. Haltern am See kommt im Kreis RE mit der Gesamtnote 3,6 noch am besten weg. Es folgen Dorsten (3,8), Gladbeck (3,9), Herten (4,0), Castrop-Rauxel (4,1), Recklinghausen (4,2) und Marl (4,3). Datteln schneidet mit der Note 4,6 am schlechtesten ab. Oer-Erkenschwick und Waltrop waren nicht Bestandteil der Studie. 

09.04.2019, rath

Oer-Erkenschwick

Partner der Feuerwehr

Auszeichnung für Andreas Renner

Andreas Renner, Geschäftsführer des Rapener Maschinenbau-Unternehmens „Feld“, wurde bei der Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes für sein Engagement zum „Partner der Feuerwehr“ ernannt. Landrat, Bürgermeister und Vertreter der Wehr dankten ihm für sein Engagement.

09.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Vortrag im Heimatmuseum

Geschichte der DDR

Die Geschichte der DDR ist Thema einer zweiteiligen Vortragsreihe, zu der der Verein für Orts- und Heimatkunde in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (VHS) heute Abend ins Heimatmuseum, Haardstraße 32 (Foto), einlädt. Beginn ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der zweite Teil folgt am 7. Mai.

09.04.2019, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Freiwillige Feuerwehr

Brandschutz-Unterricht an der Haardschule

Die Dritt- und Viertklässler können in der Pausenhalle kaum die Hand vor Augen sehen. Dichter Qualm dringt am Montagmorgen aus der Haardschule. Das Szenario ist reine Übungssache, der Rauch völlig ungefährlicher Disko-Nebel. Beim Brandschutztag lernen die Kinder an vier Stationen das richtige Verhalten im Notfall. Dazu zählen auch Evakuierung der Schule, Erste Hilfe, Alarmierung der Feuerwehr und die Funktionen eines Löschfahrzeug. Höhepunkt ist eine Fettexplosion auf dem Schulhof. 

08.04.2019, Stimberg Zeitung

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

Oberleitungsstörung bei der Bahn

Züge fahren am Abend wieder planmäßig

Die Oberleitungsstörung auf den Bahnstrecken zwischen Duisburg und Mülheim sowie zwischen Duisburg und Oberhausen ist behoben. Dies teilte die Deutsche Bahn am Montagnachmittag mit. Es habe einen Kurzschluss gegeben, sagte ein Bahnsprecher in Düsseldorf. Über die Ursache für den Kurzschluss wurde zunächst nichts bekannt. Bis zum frühen Abend sollten die Züge wieder planmäßig rollen. Betroffen war unter anderem auch der RE2 und der RE42, die durch den Kreis Recklinghausen fahren.

08.04.2019, regio