Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Verwaltungsgericht

Diesel-Fahrverbote für Essen und Gelsenkirchen

Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat für Essen die Einrichtung einer Diesel-Fahrverbotszone einschließlich von Teilen der vielbefahrenen Autobahn 40 angeordnet. Die «Blaue Umweltzone» soll in 18 der 50 Stadtteile der Ruhrgebietsstadt gelten. Die Richter verpflichteten das Land Nordrhein-Westfalen am Donnerstag, entsprechende Regelungen in den Luftreinhalteplan aufzunehmen.

15.11.2018, Katharina Weber

Oer-Erkenschwick

Stimbergstraße wieder frei

Mann stürzt aus dem vierten Geschoss

Wegen eines Unfalls war die Stimbergstraße in Höhe der Westerbachstraße für den Verkehr gesperrt. Bezirksbeamte waren vor Ort, weil gegen einen 40-Jährigen eine Verurteilung zu einer Geldstrafe anhängig war. Trotz mehrmaligem Klingeln machte der Mann nicht auf. Als die Polizsiten wieder aus dem Haus kamen, lag der 40-Jährige verletzt auf dem Gehweg. Er war aus dem vierten Geschoss gestürzt. Seine Verletzungen wurden vor Ort von einem Notarzt versorgt, bevor der 40-Jährige mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde.

15.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Stimbergstraße

Stadt richtet neue Parkscheiben-Zone ein

Die Stadtverwaltung hat jetzt an der Stimbergstraße zwischen Netto-Markt und AWO-Treff eine Parkscheibenregelung eingerichtet. Buchhändlerin Regina Martach (Stimberg Buchhandlung) hatte eine Parkzeitbegrenzung angeregt, weil häufig Dauerparker die Stellplätze für ihre Kundschaft blockieren würden. BOE- und SPD-Fraktion hatten sich für die Buchhändlerin eingesetzt. Bürgermeister Carsten Wewers erklärte: „Wir haben uns nach Absprache mit den anderen Geschäftsinhabern entschieden, diese Parkzone dort unverzüglich einzurichten.“

15.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Närrische Regentin

Silke Hilgert ist neue Prinzessin

Sie kommt aus Oberhausen, ist in einer karnevalistischen Familie groß geworden und steigt nun auf den närrischen Thron am Stimberg. Silke Hilgert (35) ist neue Prinzessin der Karnevalsgesellschaft (KG) Blau-Weiß am Stimberg. Sie ist eine Prinzessin ohne Prinz. Außerdem wurde heute im Rathaus das neue Kinderprinzenpaar vorgestellt: Ann-Kathrin Peis und Marvin Ziegler.

14.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Bürgerstiftung

Adventskalender ist ausverkauft

Der „Guter-Zweck-Adventskalender 2018“ der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land war in Rekordzeit ausverkauft. Innerhalb von vier Wochen seien die insgesamt 5000 Kalender vergriffen gewesen. Die Gewinner-Nummern werden vom 1. bis 24. Dezember unter anderem in der Stimberg Zeitung bekannt gegeben. Die Gewinne können unter Vorlage des Kalenders in der Volksbank Waltrop, Am Moselbach 9, abgeholt werden.

14.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Im Rathaus

Narren stellen Prinzessin vor

Der „Elfte im Elften“ ist zwar vorbei, doch heute Nachmittag wird es noch einmal richtig närrisch. Im Rathaus steht ab 17 Uhr die Vorstellung des Kinderprinzenpaares auf dem Programm. Und eine neue „große“ Prinzessin wird von der KG Blau-Weiß am Stimberg ebenfalls präsentiert. Nur die Suche nach einem Prinzen gestaltet sich schwierig.

14.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Lessingstraße

Diebe stehlen Schmuck

Zwischen Sonntagabend und Montagmittag wurde in ein Wohnhaus auf der Lessingstraße eingebrochen. Die Täter durchsuchten die Wohnung nach Diebesgut und nahmen unter anderem mehrere Uhren und Schmuck mit. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 08 00/2 36 11 11 entgegen.

13.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Kiesenfeldweg

23-Jähriger randaliert im Treppenhaus

Mit mehreren Streifenwagen musste die Polizei zum Kiesenfeldweg ausrücken. In einem Mehrfamilienhaus randalierte ein 23-jähriger Bewohner. Der unter Alkoholeinfluss stehende Mann fühlte sich durch Geräusche aus der Wohnung über ihm gestört. Als Polizei und Sanitäter eintrafen, hatten sie Mühe, den randalierenden Nachbarn unter Kontrolle zu bringen. Die Polizei forderte Verstärkung an und konnte ihn schließlich beruhigen und zur Behandlung ins Krankenhaus einliefern. Inzwischen wurde gegen den Mann Anzeige erstattet wegen Körperverletzung.

13.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Waffelverkauf

Bücherflohmarkt startet heute

Der Förderverein „Bildung greifbar“ organisiert ab heute (Beginn 9.30 Uhr) zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei, Berliner Platz 14a, einen Bücherflohmarkt. Der Erlös fließt in die Arbeit des Vereins. Ab 14.30 Uhr findet zudem heute ein Waffelverkauf statt.

13.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Kriegsgräberfürsorge

Straßensammlung startet am Rathaus

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge veranstaltet auch in diesem Jahr eine Haus- und Straßensammlung. Die Sammlung startet morgen um 10 Uhr am Rathausplatz. Die Spendengelder sind für den Ausbau und die Instandsetzung von Kriegsgräberstätten und die Unterstützung der Workcamps im In- und Ausland bestimmt. Zudem werden Projekte im Rahmen der Friedenserziehung unterstützt.

12.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Am Stimbergpark

Unbekannte stehlen BMW

Unbekannte haben einen silberfarbenen 3er-BMW gestohlen. Das Auto stand ohne Kennzeichen bereits seit dem 5. November auf dem Parkplatz am Maritimo. Der Besitzer stellte den Diebstahl gestern Abend fest und erstattete Anzeige bei der Polizei. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 08  00/2 36 11 11.

12.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Kegel-Meisterschaft

Zehn Klubs stehen im Finale

Die Vorkämpfe zur 60. Kegel-Stadtmeisterschaft der Herren sind beendet. Zehn Mannschaften haben sich für den Endkampf qualifiziert: „Sonntagsjäger“ (546 Holz), „Stimbergbuben“ (535), „Lustige Ableger“ (533), „Wir legen ’se Flach“ (524), „Unner Us II“ (520), VSG (515), „Sonntagsrunde“ (509), „Flotte Elf“ (500), „Golden Boys“ (498) und „Schräge Sechs“ (493). Die Auslosung der Startzeiten der Endkämpfe findet morgen   um 19 Uhr im Sport-Keglerheim am Maritimo statt.

12.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Stimbergstraße

Vollsperrung wegen Asphaltarbeiten

Schon ab heute sollten sich Autofahrer auf eine Vollsperrung der Stimbergstraße in der City vorbereiten. Zwischen Kreisverkehr Berliner Platz und Goethestraße sowie von der Marktstraße bis zur Neuen Apotheke wird das "hügelige" Steinpflaster entfernt und durch eine Asphaltdecke ersetzt. Die 50.000 Euro teure Maßnahme und damit die Vollsperrung beginnt am Montag, 19. November, und dauert vier Tage. 

12.11.2018, Stimbergstraße

Oer-Erkenschwick

Kreisliga B4

RWE siegt im Derby gegen FC 26

RW Erkenschwick hat das Derby in der Kreisliga B4 gegen den FC 26 Erkenschwick klar mit 5:1 gewonnen und bleibt in der Tabelle auf Platz eins. Am Mühlenweg hatte Joel Göttken die Gäste aus Rapen zunächst mit 1:0 in Führung gebracht. dann schlug der Favorit zurück. Zweimal Florian Pagels und zweimal Rudolf Behrenswerth machten bis zur Pause aus dem Rückstand eine Führung. Das 5:1 erzielte Fabioan Weisser in Hälfte zwei.

11.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Neue Asphaltdecke

Holtgarde wird zur Einbahnstraße

Die Holtgarde erhält vom Ortsausgang bis zur Einmündung in die Ahsener Straße eine neue Fahrbahndecke. Dazu wird die Straße ab Montag bis  einschließlich Sonntag, 18. November, zunächst zur Einbahnstraße. In dieser Zeit ist das Fahren nur ortsauswärts in Richtung Ahsener Straße möglich. Für die eigentliche Asphaltierung wird die Holtgarde danach bis 22. November voll gesperrt.

11.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Fußball

Ortsduell am Mühlenweg

In der Kreisliga B4 wartet am Sonntag ab 14.30 Uhr ein Ortsduell auf die Fußballer von Rot-Weiß und FC 26 Erkenschwick. Das Derby am Mühlenweg ist die Begegnung zwischen dem Tabellenführer RWE und dem Dritten FC 26, daher also auch ein echtes Topspiel. "Ich hoffe auf eine gute Kulisse und natürlich auf einen Sieg meiner Mannschaft", sagt RWE-Trainer Andreas Albersmann.  

11.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Stadthalle

Ökumenische Gedenkstunde

Die Stimbergstadt gedenkt der Opfer der Reichspogromnacht vor 80 Jahren. Am Sonntag findet ab 11.30 Uhr eine ökumenische Gedenkstunde in der Stadthalle statt. Die Veranstaltung ist Bestandteil der Reihe "Jugend im Holocaust", die von Nils Stanigel in Kooperation mit Vereinen sowie dem Kinder- und Jugendparlament organisiert wird.

10.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Ahsener Straße

Martinsmarkt der Kleingärtner

Ganz im Zeichen von St. Martin steht der Samstag beim Kleingartenverein. Auf der Anlage an der Ahsener Straße gibt es ein Marktangebot. Von 16 bis 18 Uhr ist jede Menge los. St. Martin reitet mit einem Pferd durch die Anlage, zudem gibt es unter anderem Sauerkraut, Honig, Marmelade, Handarbeiten und Gestricktes für den Winter.

10.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Handball-Bezirksliga

FC will in Haltern nachlegen

„Angefangen mit Haltern/Sythen kommen jetzt ganz wichtige Spiele auf uns zu“, sagt FC-Coach Jens Körner über die kommenden Wochen für die Handballer des FC 26 Erkenschwick. Nach dem deutlichen Erfolg gegen Herbede (31:22) aus der letzten Woche, wollen die „Rapener“ bei der HSC Haltern/Sythen II am Samstag (19.30 Uhr) natürlich nachlegen.

10.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick,Waltrop

Frauenleiche in Kanal

Ehemann nun doch verurteilt

Im ersten Prozess sprachen ihn die Richter noch frei: Mehr als drei Jahre nach dem Fund einer Frauenleiche im Dortmund-Ems-Kanal bei Waltrop ist der Ehemann der Getöteten zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Nach der Entscheidung des Bochumer Schwurgerichts vom Freitag muss der 44-Jährige wegen Totschlags für neun Jahre und drei Monate ins Gefängnis.

In dem ersten Prozess war der Lastwagenfahrer aus Oer-Erkenschwick aus Mangel an Beweisen freigesprochen worden. Nach erfolgreicher Revision der Staatsanwaltschaft legte der Türke dann aber im zweiten Verfahren vor einer anderen Schwurgerichtskammer ein Geständnis ab.

09.11.2018, dpa

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen,Waltrop

Kreishaus schließt früher

Störung in der Elektroverteilung

Wegen einer Störung in der Elektroverteilung muss der Strom im Kreishaus am heutigen Freitag um 12 Uhr abgeschaltet werden - und das Kreishaus schließen. Unvermeidbare Instandsetzungsarbeiten müssten durchgeführt werden, damit ab Montag wieder ein störungsfreier Dienstbetrieb sichergestellt sei, heißt es vonseiten der Kreisverwaltung.

09.11.2018, regio

Oer-Erkenschwick

Unfallflucht in Oer

Geländewagenfahrer gesucht

Die Polizei ist auf der Suche nach einem flüchtigen Autofahrer. Am Donnerstag, gegen 16.15 Uhr, fuhr eine neunjährige Fahrradfahrerin auf der Haardstraße. Von hinten näherte sich ein silberfarbener Geländewagen, dessen Fahrer mehrmals hupte, auch in dem Moment, als er die Schülerin überholte. Die Neunjährige geriet in Panik und wollte auf den Gehweg ausweichen. Dabei stürzte sie und wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Wagens fuhr weiter, obwohl er den Sturz der Schülerin mitbekommen haben dürfte. Hinweise an die Polizei telefonisch unter 08 00/23 61 111.

 

09.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Verpflichtung

Gabriele Engfer ist neues Ratsmitglied

Nach dem Tod von SPD-Ratsmitglied Bernd Reddemann rückt Gabriele Engfer in das Kommunalparlament nach. Reddemann war am 10. Oktober im Alter von 59 Jahren verstorben. Wie aus dem aktuellen Amtsblatt der Stadt Oer-Erkenschwick hervorgeht, folgt auf ihn nun mit Gabriele Engfer die Vertreterin aus der Reserveliste. Die Vereidigung soll während der nächsten Ratssitzung erfolgen.

09.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Grundschulen

23 Kinder noch nicht angemeldet

Die Anmeldezahlen für die Erstklässler des Schuljahres 2019/2020 birgen keine Überraschungen. Die Ewaldschule wird nicht alle Kinder aufnehmen können. Bislang sind 76 Mädchen und Jungen dort gemeldet worden. Die Albert-Schweitzer-Schule kommt bislang auf 57 Anmeldungen, die Clemens-Höppe-Schule auf 37 und die  Haardschule auf 39. Acht Kinder sollen auf auswärtige Grundschulen gehen. 23 Kinder wurden von ihren Eltern noch nicht zur Grundschule angemeldet.

08.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Jeder erhält einen Preis

AWO lädt zum Doppelkopf-Turnier

Der Stadtverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) lädt zum zehnten Doppelkopfturnier ein. Die Teilnehmer treffen sich morgen um 18 Uhr im AWO-Treff, Stimbergstraße 217. Die Startgebühr beträgt fünf Euro. Speisen und Getränke werden zu „kleinen Preisen“ angeboten. Jeder Mitspieler erhält einen Preis. Anmeldung unter Tel. 01 71/1 88 12 45 oder Tel. 0 23 68/15 52 oder Tel. 0 23 68/6 03 42

08.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Evangelische Gemeinde

BM besucht den Altenkreis

Der evangelische Altenkreis kommt heute um 15 Uhr zu seinem Treffen zusammen. Bürgermeister Carsten Wewers wird über Aktuelles aus der Stimbergstadt berichten und steht auch für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung, zu der auch Interessierte herzlich eingeladen sind, findet im evangelischen Gemeindezentrum am Dietrich-Bonhoeffer-Platz statt.

08.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick,Waltrop

Prozess um die Tote aus dem Kanal

Staatsanwalt beantragt neuneinhalb Jahre Haft

Im zweiten Prozess um die Kanalleiche von Waltrop hat die Staatsanwaltschaft heute die Verhängung von neuneinhalb Jahren Haft wegen Totschlags beantragt. Obwohl der angeklagte Ehemann die Tötung seiner Frau zuletzt doch noch zugegeben hatte, nahm sich Staatsanwalt Dietrich Streßig noch einmal über vier Stunden Zeit, um alle Details des unfassbaren Todesdramas zu schildern. Der Ankläger geht davon aus, dass der 44-Jährige seine Frau im Juni 2015 in der gemeinsamen Wohnung in Oer-Erkenschwick erstickt hat; später war die Leiche der 25-Jährigen im Kanal bei Waltrop entdeckt worden. Das Urteil soll Freitag gesprochen werden.

07.11.2018, WZ/SZ

Oer-Erkenschwick

Matthias-Claudius-Zentrum

Referat zur Sterbebegleitung

„Jeden geht es an – Sterbebegleitung als gesellschaftliche Aufgabe“, so lautet das Thema einer öffentlichen Veranstaltung, zu der der Ambulante Hospizdienst heute Abend alle interessierten Bürger einlädt. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Matthias-Claudius-Zentrum an der Halluinstraße. Referent ist Heiner Melching, Mitglied der Geschäftsführung der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin.

07.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Filmabend

Der lange Weg nach Hause

Der Kulturkreis lädt in Kooperation mit dem katholischen Bildungswerk und der evangelischen Kirchengemeinde heute zu einen Filmabend ein. Die Veranstaltung findet ab 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Peter und Paul am Brauckweg statt. Gezeigt wird der Film „Lion – Der lange Weg nach Hause“. Begleitet wird der filmische Abend wieder von Diplom-Pädagoge Michael M. Kleinschmidt. Der Eintritt ist kostenfrei.

07.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Kein neuer Partner

Einschränkungen für Postbank-Kunden

Die Deutsche Post ist auf der Suche nach einem neuen Partner für ihre im Ortsteil Klein-Erkenschwick geschlossene „Filiale“ und für die Poststelle an Ludwigstraße noch nicht fündig geworden. Laut Bestätigung der Deutschen Post ist die bisherige Vertragspartnerin insolvent. Das hat zur Folge, dass Postbank-Geschäfte am Schalter an der Ludwigstraße immer noch nicht möglich sind.

06.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Kegel-Meisterschaft

Erste Vorrunde ist abgeschlossen

Zum 60. Mal gehen die Männer bei der Kegel-Stadtmeisterschaft in die Vollen. Die ersten Vorkämpfe waren spannend: Den Anfang machte der Titelverteidiger, die „Sonntagsjäger“. Diese führen im Moment mit 546 Holz auch das Teilnehmerfeld an.
Momentaner zweiter sind die Kegler von den „Stimbergbuben“ (535 Holz) und die „Lustigen Ableger“ mit 533 Holz. Ebenfalls noch über die 500er-Marke am ersten Wochenende hat es die „Sonntagsrunde“ mit 509 Holz geschafft.

06.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Lesung

Zeugen einer entmenschlichten Zeit

Die Volkshochschule beteiligt sich an der Aktionswoche zum Holocaustgedenken anlässlich des 80. Jahrestages der Novemberpogrome. Heute steht um 19 Uhr eine Lesung mit dem Journalisten Tim Pröse unter dem Titel „Jahrhundertzeugen“ in der Stadtbücherei, Berliner Platz 14a, auf dem Plan. Autor Tim Pröse traf sich für sein Buch mit Widerstandskämpfern und Holocaust-Überlebenden und erzählt in 18 Porträts von ihrem Leben.

06.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Leipziger Straße

Einbrecher durchsuchen Haus

Wie die Polizei heute mitteilte, sind am Samstag unbekannte Täter in ein Wohnhaus auf der Leipziger Straße eingebrochen. Das gesamte Haus wurde durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei unter Tel. 08 00/2 36 11 11 entgegen.

05.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Goethestraße

DGB sammelt Spenden für den „Laden“

Der DGB-Ortsverband ruft wieder zu Spenden für das ökumenische „Laden“-Projekt auf. Morgen können Bürger von 10 bis 15 Uhr wieder Lebensmittel, Sach- oder Geldspenden direkt im „Laden“ an der Goethestraße abgeben. Insbesondere Schulbedarf für Kinder wird gebraucht. 

05.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Pessach Anderman

Live-Übertragung aus Tel Aviv

Im Rahmen der Reihe „80 Jahre Pogromnacht – Jugend im Holocaust“ findet heute um 16 Uhr eine Live-Videokonferenz statt. In den Rathaus-Sitzungssaal wird Pessach Anderman aus Tel Aviv übertragen. Der Holocaust-Überlebende erzählt von seinem Leben und beantwortet Fragen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendparlament statt.

05.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Titania souverän - FC 26 stark

Fußball

Die Fußballer des SV Titania haben das Ortsduell gegen GW Erkenschwick II sicher mit 6:0 gewonnen und Platz vier in der Tabelle der Kreisliga B4 gefestigt. Eine tolle Moral bewies der FC 26 im Ostvestderby gegen den Tabellenzweiten SV Horneburg. Bis zur 75. Minute führten die Dattelner mit 2:1. Dann aber trafen Erwin Luvuvamu Kapela, Burak Umar und Johannes Hülsken für den FC zum 4:2-Endstand.    

04.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Polizei stoppt Autofahrer

Alkoholisiert unterwegs

Ein 49-jähriger Mann aus Oer-Erkenschwick ist auf der Buschstraße von der Polizei gestoppt worden. Eine Zeugin hatte beobachtet, wie der Mann scheinbar unter Alkoholeinfluss mit seinem Auto unterwegs war. Er wurde an seiner Wohnschrift angetroffen. Nach einer Blutprobe wurde der Führerschein beschlagnahmt.

04.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Kreisliga B4

Titania empfängt GWE II

Interessante Duell warten auf die Oer-Erkenschwicker Fußball-B-Kreisligisten. Spitzenreiter Rot-Weiß Erkenschwick macht heute um 12.30 Uhr den Anfang im Auswärtsspiel bei Westfalia Vinnum II. Um 14.30 Uhr empfängt der FC 26 (3.) den SV Horneburg (2.) zum Verfolgerduell. Zeitgleich stehen sich der SV Titania und GWE II zum Ortsduell an der Esseler Straße gegenüber.

04.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Stadthalle

Tanztee findet wieder statt

Es ist wieder Zeit für den Tanztee. Heute sorgt ab 15 Uhr Orgelmusiker Thomas Weber im Foyer der Stadthalle am Berliner Platz für schwungvolle Musik. Der Eintritt beträgt sieben Euro pro Person, darin enthalten sind Kaffee und ein Stück Kuchen.

04.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Freiwillige Feuerwehr

Erfolgreiche Jahresübung

Die Jahresabschluss-Übung der Feuerwehr ist heute Nachmittag auf dem Gelände der Saatenzentrale am Westfeldweg in Oer erfolgreich über die Bühne gegangen. "Ich bin äußerst zufrieden", resümierte Matthias Beckmann, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, nach dem einstündigen "Einsatz", der von 53 Kräften erfolgreich bewältigt wurde.

03.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Feuerwehr-Übung

Heute ertönen Sirenen

Keine Panik, wenn heute im Stadtgebiet die Sirenen ertönen. Es handelt es sich „nur“ um die Jahresabschluss-Übung der Feuerwehr. Gegen 15 Uhr kann es laut werden. Die Freiwillige Feuerwehr Oer-Erkenschwick rückt Richtung Gelände der Saatenzentrale in Oer aus – mit Sirenenalarm und Martinshorn. Am Westfeldweg steht für die Wehr dann ein „Großeinsatz“ auf dem Programm, bei dem Arbeitsabläufe simuliert werden. Im Anschluss folgt für alle Beteiligten ein Analysegespräch.

03.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Lindenstraße

Konzert heute Abend im JOE's

Die „Kabelaffen & Friends“ laden heute Abend zum Konzert ins Jugendzentrum „JOE‘s“. Auf der Bühne stehen „Pictures of Soul“ und „Abandoned in Destiny“. Der Einlass an der Lindenstraße 4 beginnt um 19 Uhr. Die erste Band legt um 20 Uhr los. Der Eintritt beträgt sechs Euro, JOE-Mitglieder zahlen drei Euro. Für den Hunger zwischendurch serviert das JOE-Pizza-Team selbstgemachte, ofenfrische Pizza.

03.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Modelbau-Ausstellung

Reise in die Welt der Miniaturen

Die 19. Internationale Circus- und Kirmesmodellausstellung öffnet heute von 11 bis 18 Uhr und morgen von 9 bis 14 Uhr bei freiem Eintritt die Türen. Die Messe ist für große und kleine Besucher eine spanende Reise in Welt der Miniaturen. 40 Aussteller zeigen im Hotel Stimbergpark, Am Stimbergpark 78, ihre Sammlungen.

03.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Für alle unter 16 Jahren

Gruselparty im Jugendzentrum

Das Team des Jugendvereins "JOE" lädt heute Abend zur U16-Party ein. Feiern können Jugendlichen zwischen zwölf und 16 Jahren von 18 bis 22 Uhr. Gedacht ist die Veranstaltung als Mottoparty zum Thema "Halloween". Kostüme sind also erwünscht, wenn im schaurig geschmückten "JOE's" an der Lindenstraße 4 gefeiert wird. Der Eintritt ist frei.  

02.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Steinrapener Weg

Höppe-Schule öffnet ihre Türen

Die Clemens-Höppe-Schule am Steinrapener Weg 21 lädt heute alle Jungen und Mädchen, die im kommenden Jahr eingeschult werden, sowie ihre Eltern und Großeltern von 16 bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Neben vielen Infos zur Rapener Grundschule gibt es auch noch reichlich Spannendes. Denn die Schüler präsentieren ihre Arbeitsergebnisse ihrer Projektwoche zum Thema "Eine Reise um die Welt".  

02.11.2018, SZ

Oer-Erkenschwick

Friedenskirche

Liedernacht und Workshop

Heute findet in der Friedenskirche an der Weidenstraße die "3. Oer-Erkenschwicker Liedernacht" statt (19 bis 23 Uhr). In Gemeinschaft soll das Singen erlebt werden. Im Workshop „Herzklangweberei und Seelentanz“, am Samstag, 3. November (9.30 bis 12.30)  ist dann die Bereitschaft, sich auf Singen und ein wenig Bewegen einzulassen, erwünscht. Die Kosten betragen für die Liedernacht zehn Euro pro Person und für den Workshop 20 Euro pro Person. Außerdem gibt es ein Kombiticket für beide Veranstaltungen zu 25 Euro. Der Erlös dem Kakuma Refugee Camp (Don Bosco Kakuma/Flüchtlingshilfe Ostafrika) zugute.

02.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Werderstraße

Minarett wird aufgebaut

In Kürze beginnen die Mitglieder der Milli-Görüs-Gemeinde an der Werderstraße in Rapen mit dem Aufbau ihres Minaretts. Ein Muezzin-Ruf von dem Turm ist nicht geplant. Das Minarett wird insgesamt 15 Meter hoch und überragt den Moschee-Bau direkt daneben nur um wenige Meter.

01.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Kleingärtner laden ein

Kaffeetrinken im Vereinsheim

Dieser Termin hat Tradition. Am heutigen Allerheiligentag richtet der Kleingartenverein „Arbeit und Freude“ wieder ein Kaffeetrinken für alle interessierten Besucher aus. Beginn ist um 14 Uhr im Vereinsheim an der Ahsener Straße.

01.11.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Klein-Erkenschwicker-Straße

Fußgängerampel wieder in Betrieb

Die Fußgängerampel an der Klein-Erkenschwicker-Straße in Höhe des Grünen Wegs ist wieder in Betrieb. Bereits in der vergangenen Woche war die Lichtzeichenanlage ausgefallen, weil das Steuergerät defekt war. Die  Kreisverwaltung hat für rund 20.000 Euro Ersatz angeschafft. Weil die Fußgängerampel den Schulweg zur Ewaldschule absichert, hatte die Stadt einen Behelfszebrastreifen aufgebracht.

31.10.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Stadtbücherei

"Gruselgeflüster" fällt aus

Der Förderverein „Bildung greifbar“ hat die Premiere für das „Gruselgeflüster“ in der Stadtbücherei am Freitag, 2. November, kurzfristig aus organisatorischen Gründen abgesagt. Nächstes Jahr soll es aber klappen mit dem schaurigen Leseabend. Der Termin für das „Gruselgeflüster 2019“ steht bereits fest: Es ist der 25. November.

31.10.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Juniorenkreispokal

GWE empfängt TuS Haltern

Am Mittwochabend finden die Viertelfinalspiele im Juniorenkreispokal-Wettbewerb statt. Ein ganz besonderes Duell wartet dabei ab 19 Uhr auf die A-Junioren von GW Erkenschwick. Der B-Ligist hat mit dem TuS Haltern die klassenhöchste Mannschaft des Wettbewerbs zu Gast. Bereits ab 18.30 Uhr kämpfen die U15-Junioren der Spvgg. Erkenschwick gegen Westfalia Gemen ums Weiterkommen.  

31.10.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Oktober-Statistik

1256 Menschen ohne Job

Die Zahl der Arbeitslosen in der Stimbergstadt ist im Oktober auf einen historischen Tiefststand gefallen. 1.256 Menschen suchen aktuell einen Job. Das sind 73 weniger als im Vormonat und 254 als vor einem Jahr. Die aktuelle Arbeitslosenquote beträgt somit 7,7 %, das sind 0,5 % weniger als im Vormonat.

30.10.2018, Oer-Erkenschwick

Oer-Erkenschwick

Clemens-Höppe-Schule

Freude über 1.000-Euro-Spende

Über eine Spende in Höhe von 1000 Euro konnten sich jetzt die Leiterin der Clemens-Höppe-Schule, Christel Berg, sowie Kathrin Lokau und Anja Wienke vom Förderverein freuen. Das Geld ist der Erlös von der Tombola des vergangenen Stimberg-Festivals. Bürgermeister Carsten Wewers, Fest-Mitorganisator Andre Thyret und Maritimo-Geschäftsführer Ibrahim Özcan übergaben das Geld, das für die Umgestaltung des Schulhofes verwendet wird.

30.10.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Feiertag

Müllabfuhr verschiebt sich

Wegen des Feiertages am kommenden Donnerstag, 1. November (Allerheiligen), verschiebt sich die Müllabfuhr um einen Tag. Das geht aus dem städtischen Abfuhrkalender hervor. Die Mülltonnen der entsprechenden Bezirke werden demnach also nicht am Donnerstag, sondern erst am Freitag abgeholt und müssen somit auch erst am Donnerstagabend am Straßenrand stehen. 

30.10.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Nach Merkel-Ankündigung

"Respekt für Entscheidung"

Nach der Nachricht vom geplanten Rückzug Angela Merkels vom CDU-Vorsitz wollte der OE-Stadtverbandschef Lars Ehm heute noch nicht in die Debatte um einen Nachfolger einsteigen. „Das ist erst einmal der Tag der Entscheidung von Angela Merkel. Alles andere wird sich in Kürze zeigen“, so Ehm. Die Ankündigung der Kanzlerin müsse man mit großem Respekt bewerten. Es sei ein Weg hin zu einer Erneuerung der Union. „Aber auch Angela Merkel war eine Modernisiererin und hat die CDU als Volkspartei der Mitte etabliert."

29.10.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Beim Bauhof melden

Stadt sucht große Tannenbäume

Höchste Zeit, an die Weihnachtsdeko in der City zu denken. Dabei ist der Bauhof auf Hilfe der Bürger angewiesen. Es werden dringend große Tannenbäume zum Beispiel für den Hünenplatz oder den roten Platz benötigt. Fichten oder Tannen sind die bevorzugte Wahl, mit einer Höhe zwischen sechs und acht Metern. Spender können sich beim Bauhof unter Tel. 0 23 68-91 71-0 melden.

29.10.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Kirchenvorstandswahl

Pfarreirat von St. Josef tagt

Heute treffen sich die Mitglieder des Pfarreirates der Gemeinde St. Josef  im Pfarrheim an der Otto-Hue-Straße 1. Ursprünglich war das Pfarrheim der Gemeinde Christus König als Veranstaltungsort vorgesehen. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr und ist öffentlich. Thema werden auch die Kirchenvorstandswahlen am 17. und 18. November sein. 

29.10.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Fußball

GWE weiter auf Talfahrt

A-Kreisligist GW Erkenschwick rutscht in der Tabelle weiter ab. Gegen den direkten Konkurrenten SV Vestia Disteln II gab es am Sonntag die erste Heimniederlage. Am Nußbaumweg lautete das Endergebnis 0:2. 

28.10.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

In der Stadthalle

Schlagerfans feiern ihre Stars

Es gibt immer noch eine Menge Fans des Deutschen Schlagers. Das hat sich einmal mehr in der Stadthalle gezeigt. Rund 450 Besucher haben dort die Auftritte von den Calimeros, Julia Lindholm, Daniela Alfinito und vor allem Bernhard Brink teils frenetisch gefeiert. Moderiert wurde der Schlagerabend von Sascha Heyna, der gleich zu Beginn der Party dem Publikum mächtig einheizte.

28.10.2018, Stimberg Zeitung

Oer-Erkenschwick

Seniorenclub

Wanderung führt durch die Haard

Die Wandergruppe des Seniorenclubs geht heute wieder auf Tour. Gäste sind herzlich willkommen. Die Wanderlustigen treffen sich um 14 Uhr auf dem Parkplatz an den Grillplätzen an der Buschstraße. Eine Einkehrmöglichkeit ist eingeplant.

28.10.2018, SZ