Recklinghausen

Cäcilienhöhe

Busse nehmen Umleitung

Die Cäcilienhöhe ist ab heute zwischen Otto-Burmeister-Alle und Karl-Friedrich-Gauß-Straße für die Dauer von ca. zwei Wochen für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Busse der Linie 223 fahren aus diesem Grund eine Umleitung, die ausschließlich in Fahrtrichtungen Marl gilt. Die Haltestelle „Beisinger Weg“ wird auf den Beisinger Weg und die Haltestelle „Festspielhaus“ auf die Karl-Friedrich-Gauß-Straße verlegt.

25.06.2018, RZ

Recklinghausen

Rollhockey

RHC ist Deutscher Vizemeister

Die U15-Junioren des RHC Recklinghausen haben DM-Silber gewonnen. Bei der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft in der Heinrich-Auge-Halle unterlag die Formation von Frank Teelen und Niko Nohlen erst im Finale dem RSC Cronenberg mit 1:2.

24.06.2018, RZ

Recklinghausen

Quellberg

Fahrer (15) unter Drogenverdacht

Die Polizei stoppte am Samstagnachmittag auf dem Quellberg einen 15-Jährigen am Steuer des Wagens seiner Eltern. Der Jugendliche hatte bei seiner Fahrt einen geparkten Peugeot beschädigt. Zeugen des Unfalls riefen die Polizei. Bei der Kontrolle zeigte sich, dass der Wagen nicht mehr zugelassen war. Zudem stand der Recklinghäuser wohl unter Drogen. Sachschaden laut Polizei: 2.500 Euro.


24.06.2018, RZ

Recklinghausen

Suderwich

Langobardenstraße wird Einbahnstraße

Aufgrund einer Wanderbaustelle wird die Langobardenstraße ab Mittwoch, 27. Juni, zur Einbahnstraße. Eine Einfahrt in die Straße ist dann von der Teutonenstraße kommend nicht mehr möglich. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Donnerstag, 27. September.

24.06.2018, RZ

Recklinghausen

Kia-Arena

6.500 Fans feiern den Sieg

Nach dem 2:1-Sieg für Deutschland waren 6.500 Fans in der Kia-Arena vorm Rathaus außer Rand und Band. Die Freude darüber, dass die Mannschaft im zweiten Spiel nicht aus dem Wettbewerb geflogen ist, gipfelte in einer Siegesfeier, die dem Finale würdig wäre. Verlierer des Abends war ein 14-Jähriger. Für ihn endete der Abend volltrunken und mit 1,4 Promille im Krankenhaus. Einer von 15 Notfällen, die das Rote Kreuz betreute.

23.06.2018, RZ

Herten,Recklinghausen

Heute von 11 bis 13 Uhr

Vorverkauf für Sommerkino auf Ewald

Heute findet der Vorverkauf für das Sommerkino auf Zeche Ewald. Von 11 bis 13 Uhr gibt es im Kundenzentrum „StudioB“ der Hertener Stadtwerke an der Jakobstr. 6 Karten für "Das Leben ist ein Fest" (16.7.), "Paddington 2" und  "Star Wars - Die letzten Jedi" (beide 17.7.), "Coco - Lebendiger als das Leben" und "Wunder" (beide 18.7.). Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren zahlen 3 Euro, Kinder und Jugendliche 2 Euro. Pro Person und Vorstellung können sechs Karten erworben werden.

23.06.2018, HA

Recklinghausen

Erdbeerfest

Michelle Müntefering kommt

Die Tradition geht in die nächste Runde: Die SPD bittet am Sonntag, 24. Juni, zum Erdbeerfest auf den Alten Kirchplatz in Suderwich. Um 13 Uhr geht es los. In diesem Jahr wird Michelle Müntefering, Staatsministerin für internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, gegen 14 Uhr erwartet. Ihr Ehemann Franz war bei der dritten Auflage des Erdbeerfestes als Vize-Kanzler und Sozialminister in Suderwich.

23.06.2018, RZ

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

Schleusenlauf

Mehr als 1000 Starter

Am Sonntag, 24. Juni, ist es soweit. Dann erlebt Datteln den ersten Schleusenlauf zugunsten des Kinderpalliativzentrums der Vestischen Kinderklinik sowie der Organisation WeSeeHope. Wie die Organisatoren des Laufs mitteilen, gab es in den letzten drei Wochen eine so enorme Resonanz, dass die Anmeldung geschlossen werden musste. Am Sonntag werden mehr als 1000 Läuferinnen und Läufer an den Start gehen. Start ist um 9.30 Uhr am TV-Platz.

23.06.2018, dmp

Castrop-Rauxel,Datteln,Dorsten,Gladbeck,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

Mitteilung von DJ Phil Fuldner

"Sunset Picknick" fällt offenbar aus

Das für den 21. Juli geplante „Sunset Picknick“ auf der Halde Hoheward (Foto) fällt offenbar aus. Das Musik-Festival lockt seit 2010 jedes Jahr Tausende Menschen an. DJ Phil Fuldner ist jedesmal der Top-Star. Heute teilte er auf „Facebook“ mit, das Picknick finde nicht statt: „Ich hätte uns diese Ansage gerne erspart und hoffe, dass wir die Geschichte dann nächstes Jahr umso ausgelassener wieder abfeiern können.“ Gründe nannte er nicht.

22.06.2018, HA

Recklinghausen

Public Viewing

Rudelgucken vor dem Rathaus

Wenn am morgigen Samstagabend die deutsche Nationalelf gegen Schweden auf dem Rasen steht, geht es auch in der Kia-Arena auf dem Rathausplatz wieder rund. Die Partie beginnt um 20 Uhr. Auch diesmal werden wieder Tausende Fans erwartet. Auch die Partien Belgien gegen Tunies (14 Uhr) und Südkorea gegen Mexiko (17 Uhr) werden auf der 50 Quadratmeter großen LED-Leinwand übertragen. Einlass ist ab 13 Uhr. Moderiert wird der Tag wieder vom Duo „Bremkens und der Hup“. Bei Deutschland-Spielen erhebt der Veranstalter eine Sicherheitsgebühr in Höhe von 2 €.

22.06.2018, RZ

Recklinghausen

Erste Hochzeit

Neues Trauzimmer im Rathaus eingeweiht

Größer, heller, schöner: Nach Abschluss der Renovierungen im Rathaus finden Hochzeiten ab jetzt im neuen Trauzimmer statt. Nadine Dreyer und Stefan Franzgrote gehören zu den ersten Paaren, die in den neuen Räumlichkeiten den Bund der Ehe schließen. Getraut werden sie von Bürgermeister Christoph Tesche persönlich. Während das Rathaus erneuert wurde, wurde das Traumzimmer in das benachbarte Stadthaus A verlegt. Dieser Raum hat jetzt ausgedient.

22.06.2018, RZ

Recklinghausen

Spielplätze

Wiedereröffnung nach Umgestaltung

Gleich zwei Spielplätze werden in der kommenden Woche nach einer umfangreicher Umgestaltung wiederöffnet. Alle Kinder, Eltern, Großeltern und Nachbarn sind zu diesen Ereignissen ganz herzlich eingeladen. Zunächst ist der Spielplatz an der Mont-Cenis-Straße am Dienstag, 26. Juni, von 17 bis 19 Uhr an der Reihe, der Spielplatz am Doriderweg folgt schließlich am Donnerstag, 28. Juni, von 16 bis 18 Uhr. An beiden Spielplätzen wird ein kleines Rahmenprogramm mit verschiedenen Kreativangeboten für Kinder geboten.

22.06.2018, RZ

Recklinghausen

Görresstraße

Grapscher mit "Entenpo" gesucht

Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Mittwoch gegen 17.30 Uhr eine 21-Jährigen auf der Görresstraße sexuell belästigt haben soll. Die Frau war auf dem Weg vom Bahnhof zum Marie-Curie-Gymnasium, als ihr der Täter folgte und an den Po griff. Sie versuchte, den Grapscher abzuwehren und schrie laut. Der Mann flüchtete Richtung Innenstadt. Besonderes Merkmal des Täters laut Polizeibericht: ein auffälliger „Entenpo“. Gemeint ist ein Hohlkreuz mit ausgeprägtem Gesäß. Er ist zudem etwa 21 Jahre alt, 1,70 m groß und korpulent, hat dunkle, kurze Haare und trug Sportschuhe. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

22.06.2018, RZ

Recklinghausen

Am Stadion

Straße lange gesperrt

Aufgrund von Brückenbauarbeiten wird die Straße Am Stadion zwischen Auf der Herne und Kleinherner Straße ab Dienstag, 26. Juni, bis Freitag, 6. Juli, bis ca. 16 Uhr gesperrt. Die Arbeiten an der Autobahnbrücke sind Teil des sechsstreifigen Ausbaus der A43.

22.06.2018, RZ

Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

BP Scholven

Fackel statt Großbrand

Wer in Richtung Gelsenkirchen Feuerschein am Himmel seht - keine Panik! Es gibt keinen Großbrand, sondern die BP-Raffinerie in Gelsenkirchen-Scholven verbrennt überschüssiges Gas über die Fackel. Dabei rauscht es laut. Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung.

22.06.2018, HA

Recklinghausen

Rathaus

Umzug ist in vollem Gang

Nach beinahe 20 Monaten Bauzeit ist die umfassende Modernisierung des Recklinghäuser Rathauses fast beendet. Derzeit ziehen die Verwaltungsmitarbeiter zurück ins das 1908 erbaute Gebäude. Ende des Monats soll der Umzug abgeschlossen sein. Bis dahin  kann es für die Bürger zu Einschränkungen kommen. Gegebenenfalls sollte man sich im Vorfeld unter Tel. 02361/500 informieren.

21.06.2018, RZ

Recklinghausen

Nächtlicher Besuch

Einbruch ins Naturfreibad

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind unbekannte Täter in das Freibad in Suderwich eingebrochen. Die Täter brachen ein Büro und einen Werkraum auf und durchsuchten die Schränke. Außerdem wollten sie in einen Kiosk einbrechen, was aber nicht gelang. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.

 

21.06.2018, RZ

Recklinghausen

Castroper Straße

Radfahrer erleidet Verletzungen

Verletzungen erlitt ein 59-jähriger Radfahrer aus Recklinghausen am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr auf der Castroper Straße. Ein 42-jähriger Recklinghäuser erfasste ihn laut Polizei mit seinem Wagen, als er von der Straße auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes abbiegen wollte. Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen.


21.06.2018, RZ

Recklinghausen

Bauarbeiten gestartet

Stadtgarten-Eingang wird barrierefrei

Die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Stadtgarten-Eingangs am Ruhrfestspielhaus haben begonnen. Die Tiefbauer sorgen in den nächsten Wochen für einen barrierefreien Zugang an der Cäcilienhöhe. Kernstück des Umbaukonzeptes ist ebenso die Verlagerung der Bushaltestelle von der Otto-Burrmeister-Allee zur Cäcilienhöhe vor den Zebrastreifen. Parallel zur Bushaltestelle wird auf den Mittelstreifen der Cäcilienhöhe eine 1,50 Meter breite Verkehrsinsel entstehen, um den Verkehr zu beruhigen. Kosten: 260.00 Euro.

21.06.2018, RZ

Recklinghausen

Lohtor

Bauarbeiten sorgen für einjährigen Engpass

Die veränderte Ampelschaltung an der Lohtor-Kreuzung sorgt weiterhin für lange Rückstaus.  Die Ampelschaltung wurde bereits in der vergangenen Woche im Vorgriff auf den durch die städtische Wohnungsgesellschaft (WG) geplanten Abriss des Hauses Am Lohtor 1 geändert. Spätestens bis zum nächsten Mittwoch soll nun die einjährige Baustelle der WG eingerichtet werden.  Links- und Rechtsabbieger müssen sich dann eine Spur teilen. Komplett gesperrt wird auch der Fußgängerüberweg am Herzogswall zwischen dem Ehrenmal und der Sparkasse Vest. WG-Geschäftsführer Marc-Oliver Fichter versicherte, dass alle Alternativen geprüft wurden und es keine bessere Lösung gibt.

20.06.2018, RZ

Recklinghausen

Bauarbeiten

Hohenzollernstraße wird zum Nadelöhr

Auf der Hohenzollernstraße haben Tiefbauer das Kommando übernommen. Sie werden in den nächsten Tagen die Fahrbahn sanieren. Dazu wurde die nördliche Fahrspur voraussichtlich bis Dienstag, 31. Juli, zwischen Herner Straße und Kemnastraße gesperrt. Somit steht in beide Richtungen nur jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung. Eine Einfahrt von der Randebrockstraße in die Hohenzollernstraße ist nicht möglich. Aus dem Schlaufenkreisel kann man nur über den Umweg über die Christoph-Kirschner-Straße auf die Hohenzollernstraße fahren. Umleitungen sind ausgeschildert.

20.06.2018, RZ

Recklinghausen

Dorstener Straße

Unbekannte brechen in Bäckerei ein

Unbekannte verschafften sich in der Zeit von gestern Nachmittag bis heute Morgen gewaltsam Zugang zu einer Bäckereifiliale auf der Dorstener Straße. Die Täter hatten die Zugangstür aufgebrochen, um in das Ladenlokal zu gelangen. Sie durchsuchten die Räume nach Wertsachen und nahmen Wechselgeld aus der Kasse mit. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

20.06.2018, RZ

Recklinghausen

Wasserball

WSG-Frauen siegen im Verfolgerduell

Die Wasserballerinnen der WSG Vest haben das Verfolgerduell der Ruhrgebietsliga gegen den Duisburger SSC mit 8.5 (5:2) gewonnen. Beste Torschützin für den Tabellendritten von Trainer Alexander Strauss war Alexandra Greine mit sechs Treffern.

20.06.2018, RZ

Herten,Recklinghausen

Kurt-Schumacher-Allee

30-Jähriger verursacht Unfall unter Drogeneinfluss

Auf der Kurt-Schumacher-Allee krachte es gestern Nachmittag. Gegen 15.10 Uhr fuhr ein 30-jähriger Hertener mit seinem Wagen auf das an einer roten Ampel stehende Auto eines 43-jährigen Recklinghäusers auf. Er hatte es zu spät bemerkt. Beide Fahrer verletzten sich durch den Aufprall leicht. Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass der 30-jährige Verursacher unter Drogeneinfluss stand. Die Beamten nahmen den Hertener mit zur Wache. Dort musste er eine Blutprobe abgegeben. Der Sachschaden liegt bei rund 3.000 Euro.

20.06.2018, RZ

Recklinghausen

Verkehr

Weserstraße ist jetzt "Fahrradstraße"

Auf der Weserstraße genießen ab sofort Radfahrer oberste Priorität. Die ist nämlich ab sofort offiziell „Fahrradstraße“. Und als solche ein wichtiges Verbindungsstück der neuen Recklinghäuser Radtrasse in Nord-Süd-Richtung. Die Trasse soll nach ihrem Ausbau in wenigen Jahren vom Emscher-Radweg über den Florian-Polubinski-Weg, eben jene Weserstraße und die Herner Straße bis auf den Konrad-Adenauer-Platz führen.

20.06.2018, RZ

Recklinghausen

Löhrhofstraße

Essen brennt auf dem Herd

Brennendes Essen auf dem Herd in einer Wohnung an der Löhrhofstraße löste Dienstagabend gegen 20.30 Uhr einen größeren Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus. Eine Bewohnerin hatte sich aus ihrer Wohnung ausgeschlossen, währen das Essen auf dem Ofen stand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich aber ein Nachbar bereits Zugang zur Wohnung verschafft und den Ofen abgestellt.  Die Feuerwehr blies danach nur noch den Rauch mit einem Hochleistungslüfter aus dem Haus. Verletzt wurde niemand. 

19.06.2018, rz

Recklinghausen

Brandstiftung

Recklinghäuser muss in die Psychiatrie

Ein psychisch kranker 39-Jähriger ist nach drei Brandanschlägen an Bahngleisen unweit vom Recklinghäuser Hauptbahnhof am Bochumer Landgericht auf unbestimmte Zeit in eine geschlossene Psychiatrie eingewiesen worden. Der Recklinghäuser hatte einen Sachschaden von 165.000 Euro angerichtet.

19.06.2018, RZ

Recklinghausen

Unfall

15-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Heute morgen fuhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen auf der Dortmunder Straße in Richtung Stadtmitte. Als er nach rechts in die Devensstraße abbog, erfasste er einen 15-jährigen Recklinghäuser, der auf dem Fußgängerüberweg die Straße überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde der 15-Jährige so verletzt, dass der vor Ort behandelnde Notarzt eine Lebensgefahr nicht ausschließen konnte. Der 15-Jährige wurde zur Weiterbehandlung ins Krankenhaus gebracht.

19.06.2018, RZ

Recklinghausen

Überfall

Gruppe verprügelt 30-Jährigen vor Haustür

Auf der Straße "Im Heidekämpchen" ist am Montagabend ein 30-jähriger Mann aus Recklinghausen vor seiner Haustür geschlagen und getreten worden. Der Recklinghäuser gab an, er sei von vier bis fünf männliche Personen verprügelt worden. Alle  waren etwa 25 Jahre alt, einer hatte einen grünen Trainingsanzug an. Außerdem sprachen die Täter akzentfreies deutsch. Hinweise an 0800/2361111.

19.06.2018, RZ

Recklinghausen

Einbruch

Kleingärtner bestohlen

Ungebetene Besucher trieben am Wochenende ihr Unwesen in der Kleingartenanlage Lohfeld. Die unbekannten Täter stiegen gleich in mehrere Lauben ein, nachdem sie die Türen aufgehebelt hatten. Sie stahlen Gartengeräte wie Rasentrimmer und Gartenhäcksler. Bislang liegen der Polizei fünf Anzeigen vor. Bei der Aufklärung der Tat setzt die Polizei auch auf Beobachtungen von Zeugen. Hinweise bitte an  0800/2361 111.

19.06.2018, RZ

Recklinghausen

Flucht vor dem Zoll

18-Jähriger verursacht Unfall auf der A2

Ein 18-Jähriger ohne Führerschein hat bei einer Flucht vor dem Zoll am Montagabend eine Massenkarambolage auf der A2 im Kreuz Recklinghausen ausgelöst. Der Flüchtige, ein Zollfahnder und drei weitere Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt, wie die Polizei Münster mitteilte.

19.06.2018, Red.

Recklinghausen

Karambolage

Dortmunder Straße nach Unfall gesperrt

Nach einem Auffahrunfall auf der Dortmunder Straße staute sich der Verkehr am Montagnachmittag in beide Fahrtrichtungen. Nachdem drei Fahrzeuge aufeinander aufgefahren waren, wurde die Straße zwischen der Gaststätte Schultenkrug und dem Kreisverkehr Ziegelgrund von 16.59 Uhr bis 17.32 Uhr gesperrt. Eine verletzte Person wurde ins Krankenhaus gebracht.

18.06.2018, RZ

Recklinghausen

Beckbruchweg

Einbrecher verwüsten Künstler-Atelier

Die Polizei fahndet nach unbekannten Tätern, die in ein Künstleratelier am Beckbruchweg eingestiegen sind. Die Einbrecher haben Skulpturen beschädigt, zerstörten Rohentwürfe und verschütteten Farben und Lacke. Der Einbruch ist erst vergangenen Freitag festgestellt worden. Sachschaden: 40.000 Euro. Hinweise an die Polizei unter T. 0800/2361 111.

18.06.2018, rz

Recklinghausen

Feuerwehr

Auto brennt auf der A 43 aus

Auf der A 43 war in der Nähe des Kreuzes Recklinghausen ein Auto aus noch unbekannten Gründen in Brand geraten. Die Feuerwehr könnte das Feuer inzwischen löschen, aber der Einsatz erwies sich als sehr schwierig. Von Norden kommend kam man nicht durch, deshalb musste die Wehr von Süden anrücken, um von der gegenüberliegenden Fahrbahn zu löschen. Auf der A 43 haben sich in beide Richtungen erhebliche Rückstaus gebildet. 

18.06.2018, RZ

Recklinghausen

Ruhrfestspiele

Abschiedsgala für Frank Hoffmann

Freunde, Förderer und Weggefährten von Frank Hoffmann erwiesen dem Festivalmacher und Regisseur in einer großen Abschiedsgala im ausverkauften Festspielhaus die Ehre. Neben vielen Reden und Video-Einspielern u.a. von Burghart Klaußner, Christian Brückner, Andre Jung oder Wolfram Koch wurde Theater gespielt, gelesen, musiziert … Und das durchaus auch überraschungsreich – und ebenso oft sehr emotional.

18.06.2018, JM

Recklinghausen

Public Viewing

Festnahme: Frau sexuell belästigt

Beim Public Viewing in Recklinghausen beobachteten Zeugen, dass ein 39-jähriger Mann sein Geschlechtsteil entblößte und sich an einer Frau rieb. Der Mann konnte von den Einsatzkräften festgenommen werden. Die geschädigte Frau ist zurzeit noch nicht bekannt, die Ermittlungen dauern an. Weitere Zeugen oder geschädigte Personen werden gebeten sich bei der Polizei unter T.  0800 2361 111 zu melden.

17.06.2018, RZ

Recklinghausen

Busbahnhof

Polizei nimmt Schläger fest

Nach dem Public Viewing vor dem Rathaus kam es am Busbahnhof gegen 20 Uhr zu einer Schlägerei. Nach verbalen Streitigkeiten hat ein 17 Jähriger aus Herten auf einen 24-jährigen Herner eingeschlagen und getreten. Der 24 Jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Täter konnte vor Ort festgenommen werden. Im Rahmen dieses Einsatzes wurden zusätzlich zwei Platzverweise ausgesprochen.

17.06.2018, RZ

Recklinghausen

American Football

Chargers kassieren nächste Pleite

Oberligist Recklinghausen Chargers hat die Hinrunde ohne Sieg beendet: Bei den Siegen Sentinels unterlag die ersatzgeschwächte Formation von Headcoach Nils Müller (Foto) mit 13:63. Die Recklinghäuser Touchdowns erzielten Lars Marten und Marvin Ewald.

17.06.2018, RZ

Recklinghausen

KIA-Arena

Kaiserwall ist gesperrt

Autofahrer müssen sich am Sonntag auf Verkehrsbehinderungen auf dem Wallring einstellen. Grund: In der KIA-Arena vor dem Rathaus wird das Spiel der deutschen Elf gegen Mexiko live gezeigt. Aus Sicherheitsgründen wird deshalb mit Blick auf den zu erwartenden Ansturm der Fans der Kaiserwall zwischen Schaumburgstraße und Viehtor gesperrt. Außerdem kann die Straße Erlbruch nicht  befahren werden.


17.06.2018, rz

Herten,Recklinghausen

Feuer ist gelöscht

Karlstraße

Der Brand an der Karlstraße in Herten-Süd ist gelöscht. Das Feuer hatte von einem Carport aus auf den Anbau einer Doppelhaushälfte übergegriffen. Die Feuerwehr konnte aber ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Verletzt wurde niemand.

17.06.2018, Hertener Allgemeine

Herten,Recklinghausen

Feuerwehr-Einsatz

Gartenlaube in Flammen

An der Karlstraße in Herten-Süd brennt eine Gartenlaube. Die Rauchsäule ist kilometerweit zu sehen. Bitte vorsichtshalber Türen und Fenster geschlossen halten.

16.06.2018, HA

Recklinghausen

Fußball

Hochlar ist Ü32-Stadtmeister

Der SV Hochlar 28 ist neuer Stadtmeister der Ü32-Fußballer. Im Finale bezwang die Elf von Trainer Ludger Matena die SG Hillen dank eines Tores von Patrick Wiedemeyer (40.) mit 1:0. Auf Platz drei kam SW Röllinghausen durch ein 4:2 gegen die Spvgg. 95/08.

16.06.2018, RZ

Recklinghausen

Jubiläum

KSR feiern mit Tag der offenen Tür


Sie haben heute noch nichts vor? Dann ab zum Zentralen Betriebshof der Kommunalen Servicebetriebe RE am Beckbruchweg. Noch bis 16 Ubr läuft dort der Tag der offenen Tür zum zehnjährigen Bestehen des städtischen Unternehmens mit einem bunten Programm für die ganze Familie. 

16.06.2018, RZ

Recklinghausen

Altstadt

Weinmarkt läuft noch bis Sonntag

Gut angelaufen ist der Weinmarkt auf dem Altstadtmarkt. Noch bis Sonntag kredenzen dort fünf Winzer ihre edlen Tropfen. Sie öffnen täglich ab 11 Uhr ihre Stände. Für das leibliche Wohl sorgt außerdem das Küchenteam des Hauses Hölter aus Castrop-Rauxel. Am Samstagabend werden die Besucher von einer Live-Band unterhalten, Sonntag sorgt ein DJ für die Musik.

15.06.2018, rz

Recklinghausen

Beckbruchweg

KSR: Tag der offenen Tür zum Zehnjährigen

Wer heute noch nichts vor hat, der sollte einfach mal bei den Kommunalen Servicebetrieben RE (KSR) vorbeischauen. Das städtische Unternehmen feiert auf dem Zentralen Betriebshof am Beckbruchweg mit einem Tag der offenen Tür sein zehnjähriges Bestehen. Auf die großen und kleinen Besucher warten ein buntes Mitmachprogramm und jede Menge Informationen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

15.06.2018, rz

Recklinghausen

Merveldtstraße

Einbrecher nehmen Tresor mit

Die Polizei fahndet nach unbekannten Einbrechern, die vermutlich am Mittwoch in eine Wohnung in einem Mehrfamlienhaus an der Merveldtstraße eingestiegen sind. Die Tat wurde erst am Donnerstag bemerkt. Nachdem die Täter die Wohnungstür aufgehebelt haben, nahmen sie einen Tresor samt Inhalt mit. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. T. 0800/2361 111 entgegen.

 

15.06.2018, rz

Recklinghausen

Ruhrfestspiele

Zweitbestes Ergebnis der Geschichte

In seiner 14. und letzten Spielzeit sorgte Intendant Frank Hoffmann mit dem Programm "Heimat" für das zweitbeste Besucherergebnis bei den Ruhrfestspielen überhaupt. Fast 84.000 Besucher kamen bisher. Das ist eine Auslastung von 85,8%. Das Programm hatte inhaltlich große Aktualität und politische Brisanz. Beim Publikumkam kam das an.

15.06.2018, RL

Recklinghausen

Bärenbach

Berghäuser Straße ist dicht

Die Berghäuser Straße wird von Montag, 18. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 22. Juli, zwischen Bergknappenstraße und Sonnenschein, auf Höhe der Hausnummern 72 bis 75, voll gesperrt. Grund dafür sind Arbeiten im Zuge der Umgestaltung des Bärenbachs. Umleitungen sind ausgeschildert.

15.06.2018, RZ

Recklinghausen

Handball

Trainerduo übernimmt

Die wichtigste Personalie haben die Verbandsliga-Handballer der PSV Recklinghausen geklärt. Nachfolger des zurückgetretenen Spielertrainers Daniel Buff wird der bisheriger Co-Trainer Michael Brannekämper (Foto), der mit  Christian  Pieper ein Gespann  bilden wird.

15.06.2018, RZ

Recklinghausen

Altstadt

Fünf Winzer laden ein

Bis Sonntag, 17. Juni, läuft der Weinmarkt auf dem Altstadtmarkt. Fünf Winzer kredenzen edle Tropfen. Organisator Frank Philipp, der als Gastronom des Hauses Hölter 2017 erstmals mit von der Partie war, serviert dazu Leckereien. Neben Werner Pitthan (Rheinhessen) sind auch die Weingüter Bär (Nahe), Stöckel-Hoos (Pfalz) und Gerhard Gottschalk (Baden) vertreten. Heute wird André Müller vom Weingut Korrell (Bad Kreuznach) mit seinem „Weinbus“ dazustoßen. Der Markt öffnet täglich ab 11 Uhr.

15.06.2018, RZ

Herten,Recklinghausen

Neumarkt

63-Jähriger mit Pfefferspray attackiert

Ein 63-jähriger Hertener ist am Donnerstag gegen 9.45 Uhr auf dem Neumarkt attackiert und ausgeraubt worden. Er wurde von einem Mann angegriffen, der ihm Reizgas ins Gesicht sprühte. Als der 63-Jährige wieder etwas sehen konnte, stellte er fest, dass sein Fahrrad und sein Rucksack weg waren. Der Täter war ebenfalls fort. Er hatte einen kleinen Hund dabei, trug einen Schnäuzer und eine Jeansjacke. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0800/2361111.

14.06.2018, RZ

Recklinghausen

August-Schmidt-Ring

Fahrspurwechsel hat Folgen

Ein Autofahrer (50) aus Recklinghausen wollte am Mittwoch gegen 18 Uhr auf dem August-Schmidt-Ring auf die Linksabbiegerspur wechseln. Dabei prallte er gegen das Auto einer 53-Jährigen aus Recklinghausen. Durch den Aufprall wurde ihr Auto gegen den Wagen einer Oer-Erkenschwickerin (50) geschleudert und kam dann an einem Baum zum Stehen. Die 53-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Sachschaden: ca. 8.000 Euro.

14.06.2018, RZ

Recklinghausen

Kegeln

Stadtmeisterschaften klingen mit Party aus

Die 60 Stadtmeisterschaften im Freizeitkegeln gehen am 16. Juni mit einer rauschenden Party im  Haus König Ludwig zu Ende.  Um 19 Uhr wird Bürgermeister Christoph Tesche als Schirmherr der Titelkämpfe die Sieger (Mannschaften, Einzel und Preiskegeln)  ehren. Es folgte eine Feier, in der die Band "Desert Style"  für den  guten Ton sorgen wird. Der Eintritt ist frei.

14.06.2018, RZ

Recklinghausen

Bochumer Straße

Einbrecher kommt durchs Fliegengitter

In der Nacht zu Mittwoch wollte ein Einbrecher gegen 2.30 Uhr in eine Bäckerei auf der Bochumer Straße einsteigen. Nachdem er ein Fliegengitter durchtrennt hatte, versuchte er, durch das Fenster ins Gebäude zu kommen. Dabei wurde er allerdings vom Geschäftsinhaber gestört, der Täter lief weg. Vor der Bäckerei lagen ein Fahrrad, eine Sweatjacke und ein Paar Flip-Flops - möglicherweise gehören die Sachen dem Täter. Nach ihm bzw. dem Eigentümer wird noch gesucht. Hinweise: Tel. 0800/2361111.

14.06.2018, RZ

Datteln,Haltern,Herten,Marl,Oer-Erkenschwick,Recklinghausen

Hauptbahnhof RE

Blindgänger ist bereits entschärft

Der 70-Kilo-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, der am Mittwoch bei Bauarbeiten am Ossenbergweg in Recklinghausen entdeckt worden war, ist bereits entschärft. Gut 20 Minuten nach Beginn der Absperrung in einem Radius von 150 Metern um den Fundort konnte der Feuerwerker in Diensten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Arnsberg Entwarnung geben. Der Zugverkehr kann nun wieder rollen, die Menschen dürfen zurück in ihre Häuser.

13.06.2018, RZ

Recklinghausen

Stadtverwaltung

Standesamt wegen Umzug geschlossen

In den nächsten Wochen steht der Umzug der Verwaltungsmitarbeiter zurück ins modernisierte Rathaus an. Den Anfang macht das Standesamt am 18. Juni. Da vorher Hunderte Personenstandsbücher und Tausende Urkunden eingepackt werden müssen, bleibt das Standesamt von Donnerstag, 14. Juni, bis einschließlich Montag, 18. Juni, geschlossen. Terminierte Trauungen werden durchgeführt. Beurkundungen von Sterbefällen werden in Absprache mit den Bestattungsinstituten ebenfalls vorgenommen.

13.06.2018, RZ

Recklinghausen

Tanzen

Sunrise macht Aufstieg perfekt

Die Jazz- und Modern-Dance-Formation "Sunrise" des Tanzsportclubs Recklinghausen hat ihre  Chance genutzt. Die Schützlinge  von Trainerin Anna Dmitriva  beendeten das Relegationsturnier zur Verbandsliga  in Raesfeld auf dem dritten Platz und machten damit den Aufstieg perfekt.

13.06.2018, RZ

Recklinghausen

Baustelle

Limperstraße wird gesperrt

Die Limperstraße wird ab heute bis voraussichtlich Mittwoch, 25. Juli, an der Ecke Dorstener Straße voll gesperrt. Grund dafür ist ein Rohrschaden an der Fernwärmeleitung, der bereits vor Monaten entstanden ist, nun aber erst behoben wird. Da bislang nicht klar ist, wer den Schaden verursacht hat, hat die Baustelle in den vergangenen Monaten geruht. Umleitungen werden ausgeschildert.

13.06.2018, RZ

Dorsten,Recklinghausen

Initiative aus Dorsten

Bürgerbegehren gegen Kreishaus-Neubau

Ein Dorstener Bürger will ein Bürgerbegehren gegen den Neubau des Recklinghäuser Kreishauses organisieren. Er müsste rund 16.000 Unterschriften sammeln, um in einem zweiten Schritt einen Bürgerentscheid zu erzwingen. Der Kreistag hatte am Montag den umstrittenen Neubau (mindestens 130 Mio. Euro) beschlossen. Der Dorstener fordert, dass es bei einer sparsamen Sanierung bleibt.

12.06.2018, Regio

Recklinghausen

"Suberg's bei Boente"

Tauschbörse steigt im Biergarten

Einen Tag vor dem Start der Fußball-WM in Russland findet am Mittwoch, 13. Juni, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Biergarten der Hausbrauerei „Suberg’s bei Boente“, Augustinessenstraße 4, die RZ-Panini-Tauschbörse statt. Die Tauschregeln bestimmen die Besucher selbst. Allerdings sollte das Ganze bargeldlos abgehen. Die Teilnahme an der Tauschbörse ist natürlich kostenlos.

12.06.2018, RZ